Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
zurück: Abfragekriterium auf Dropdownmenü in Seite weiter: Abfrage mit unterschiedl. Kriterien funktioniert nicht... Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Apr 2014, 15:28
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo!

zu 1)
Ein Datenfeld löschen oder einen Datensatz löschen sind zwei verschiedene Sachen.

zu 2)
Wo brauchst du das, handelt es sich um ein Kombifeld in einem Formular?
Du kannst die Datensatzherkunft per Abfrage auf die noch nicht vergebenen Codes einschränken.

_________________
Gruß MissPh!
Lukas1990
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 15:37
Rufname:

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

1)
in einem Kombifeld waehle ich einen Wert aus, merke aber dass der Wert falsch ist und loesche ihn deshalb aus dem Kombifeld (Kombifeld ist in einem Formular eingebaut).
Dieser Wert bleibt ja trotzdem in meiner Tabelle enthalten und steht dann als Leerzeile. Kann man diese Werte automatisch loeschen lassen?

2)
ja es handelt sich um ein Kombifeld in einem Formular.
Wie genau mache ich diese Abfrage?

Danke
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Apr 2014, 15:59
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

1)
Handelt es sich um ein gebundenes Kombifeld? Dann löschst du nur das Datenfeld in der dem Formular zugrunde liegenden Tabelle.
Warum sollte der Wert aus der Datensatzherkunft des Kombifeldes gelöscht werden?

2)
Beispiel:
Code:
Select feld1 From tabelle1 Where feld1 Not In (Select Distinct feld2 From tabelle2)

_________________
Gruß MissPh!
Lukas1990
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 16:34
Rufname:

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

Vielen Dank!!

Nochmal zu eins: Ich waehle z.b. N6 und O7 aus (siehe Bild1) und merke O7 war falsch und loesche das aus dem Formular dann bleibt es trotzdem in der Tabelle stehen (siehe Bild 2)



Bild1.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  15 KB
 Angeschaut:  53 mal

Bild1.JPG



Bild2.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  19.87 KB
 Angeschaut:  51 mal

Bild2.JPG


Lukas1990
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 17:30
Rufname:

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

@ MissPh!
hab bisher sehr wenig mit SQL gemacht und habe auch sehr wenig Erfahrung darin... Ich versuch das immer mit dem Abfrage Assistent... Bekomme aber immer ide Fehlermeldung Syntax Error... Kenne er das "NOT IN" vielleicht nicht?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Apr 2014, 18:33
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Zitat:
war falsch und loesche das aus dem Formular dann bleibt es trotzdem in der Tabelle stehen
du musst den Datensatz löschen und nicht das Feld. Datensatz über den Markierer markieren und entfermen drücken.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Lukas1990
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 18:47
Rufname:

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

ich weiss wie ich den Datensatz loeschen kann, aber dann muss ich in die Tabelle.
Wenn aber ein anderer Mitarbeiter eine Falscheingabe im Fromular verbessert hat er ja keine Berechtigung in der Tabelle etwas zu loeschen.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Apr 2014, 18:51
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
ich habe ja nicht geschrieben, dass Du das später auch in der Tabelle löschen sollst. Den Datensatzmarkierer gibt es auch in einem Formular und da funktioniert das Löschen genau so. Das wäre ja schlimm, wenn man zum Löschen von DS in die Tabelle müsste. Und im Formular kann man das Löschen auch überwachen.

Übrigens, in meinem Beispiel von weiter oben, hättest Du erkennen können, dass das auch im Formular geht.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.


Zuletzt bearbeitet von KlausMz am 30. Apr 2014, 19:43, insgesamt einmal bearbeitet
Lukas1990
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 19:10
Rufname:

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

ok stimmt, dann muss ich aber "record selectors" einblenden.
Wie erklaert man das den Mitarbeitern, dass nur so loeschen duerfen?

Danke Smile
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
30. Apr 2014, 19:14
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder - AW: Problem bei Abfrage mehrerer Ja/Nein Felder

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
du beschäftigst Dich mit Dingen, die man jetzt noch nicht benötigt. Das ist die Benutzeroberfläche, die kommt viel später.
Außerdem kann man auch einen Löschbutton einbauen, der (bei Bedarf nach Rückfrage) den Datensatz löscht.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 6 von 6
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld im Formular als Kriterium für eine Abfrage 1 gunderma 2621 03. März 2004, 10:05
tania63 Kombinationsfeld im Formular als Kriterium für eine Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage 2 Gast 803 01. März 2004, 08:36
ppc [DANKE-ERLEDIGT] Join in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus Formular erstellen 2 frkrone 3248 12. Feb 2004, 14:22
frkrone Abfrage aus Formular erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen? 1 D.R. 2235 12. Feb 2004, 09:05
faßnacht(IT); Wie kann ich mehr als 255Felder in eine Abfrage legen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage verlinken 4 dfo 1326 10. Feb 2004, 22:17
Willi Wipp Abfrage verlinken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage 3 Berny_H 1005 04. Feb 2004, 11:41
borstel Suche Hilfe zu SQL (DAO 351 MS) - Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht 1 caro456 1832 27. Jan 2004, 20:03
Willi Wipp Abfrage, die sich auf 2 Abfragen + 1 Tabelle bezieht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bestimmte Abfrage erstellen ... nur wie ? 1 studi 2219 22. Dez 2003, 20:51
reke Bestimmte Abfrage erstellen ... nur wie ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat 3 Esdo 3934 09. Dez 2003, 15:53
Fedaykin Abfrage, ob eine Abfrage ein Ergebnis hat
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 97 Abfrage Duplikate 9 gast 2419 02. Dez 2003, 14:39
Kay Access 97 Abfrage Duplikate
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL Abfrage mit VBA 3 daMike 1729 26. Nov 2003, 17:58
daMike SQL Abfrage mit VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: WENN Formel in einer Abfrage in ACCESS (erledigt) 2 Roger Büttler 9608 19. Nov 2003, 23:20
Roger Büttler WENN Formel in einer Abfrage in ACCESS (erledigt)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum