Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Datum per Shortcut in RTF-Memofeld einfügen weiter: Kombinationsfeld in einem Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
JanHHs
Gast


Verfasst am:
11. Apr 2014, 13:39
Rufname:

Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo, ich hab schon bissel im Forum gesucht jedoch leider nicht genau das gefunden das ich machen möchte.
Folgende Anforderungen habe ich.

Ich möchte über ein Kombinationsfeld das Daten aus einer Tabelle bzw. Abfrage bekommt einen Datensatz über eine ID auswählen. Habe ich diesen ausgewählt möchte ich das die entsprechenden Spalten in Textfelder geschrieben werden. Soweit bekomme ich das ganze bisher auch hin. Nur sind diese Textfelder nun an das Kombinationsfeld gebunden und können nicht mehr bearbeitet werden.

Gibt es eine Möglichkeit die ID im Kombinationsfeld auszuwählen, die Daten in die Textfelder zu schreiben und dort noch zu verändern?

Vielen Dank im vorraus..
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:22
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

warum setzt du kein gebundenes Formular ein?
Dann ist das Bearbeiten des ausgewählten Datensatzes kein Problem.

_________________
Gruß MissPh!
Jotge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:30
Rufname:

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo JanHHS,
Zitat:
Ich möchte über ein Kombinationsfeld das Daten aus einer Tabelle bzw. Abfrage bekommt einen Datensatz über eine ID auswählen.
Das ist das eine....
Zitat:
Habe ich diesen ausgewählt möchte ich das die entsprechenden Spalten in Textfelder geschrieben werden.
Das ist jetzt was anderes....
Wenn Du zum Datensatz springst sind die Felder ja schon "gefüllt". Daher stellt sich die Frage welche Textfelder ... ich vermute in diesem Falle ungebundene .... werden mit den Spaltenwerten des Kombinationsfeldes gefüllt ???
Das wäre dann z.B. so möglich
Code:
    Me!Text1 = Me!Kombi1.Column(1)
    Me!Text2 = Me!Kombi1.Column(2)

Zitat:
Nur sind diese Textfelder nun an das Kombinationsfeld gebunden und können nicht mehr bearbeitet werden.
.... ????
Wenn ein Steuerelement mit einem Kobifeld "verbunden" ist so steht dort ein Wert drinne. Du kannst zwar mehrere Steuerelemente mit dem gleichen Kombi verknüpfen jedoch wird dann dort überall der gleiche Wert drinstehen. Daher bin ich mit dem "bearbeiten der Textfelder etwas verwirrt.

Eine Beispieldatei wäre vielleicht hilfreich.

Gruß
JG
Gast



Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:34
Rufname:

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi, erstmal danke für die schnelle Antwort.

Wie kann ich mir das Vorstellen? Ich ändere das Formular soweit das ich es als gebunden mit der Datenquelle die ich im Kombinationsfeld hatte habe? Kann ich dann immernoch ein Kombinationsfeld erstellen in dem ich die ID auswählen kann? Was schreibe ich dort in den Steuerelementinhalt?
Sorry für evtl richtig easy fragen aber Freitagnachmittag bin ich nimma so produktiv Sad
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:38
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Der Steuerelementinhalt für das Kombifeld kann derselbe bleiben, oder du entfernst ein paar Spalten die du nicht mehr brauchst.

Im Ereignis "Nach Aktualisierung" kannst du dann folgendermaßen auf den ausgewählten Datensatz springen:
Code:
Private Sub cboAuswahl_AfterUpdate()
    Me.Recordset.FindFirst "satzID = " & Me.cboAuswahl
End Sub

_________________
Gruß MissPh!
JanHHs
Gast


Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:41
Rufname:

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Jotge

Das Formular besteht aus einem Kombinationsfeld in dem eine Liste von IDs stehen soll zu denen entsprechende Datensätze gehören.
Ich möchte jetzt das beim Auswählen einer ID diese Datensätze in (bisher) ungebundene Textfelder geschrieben werden.
Stehen diese Spalten nun in den Textfeldern möchte ich außerdem das der User diese dort bearbeiten kann. Die Daten in den Textfelder sollen somit read und write sein.
Eine Beispieldatei kann ich Dir leider nicht hochladen..

Hoffe dies war nun verständlicher ausgedrückt.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:45
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Wenn du den Bezug auf die Kombifeldspalten im Steuerelementinhalt einträgst, sind die Textfelder nicht änderbar, wenn du das aber per VBA-Zuweisung machst, wie jotge es gezeigt hat, ginge das schon. Aber was machst du dann mit den geänderten Werten, wie geht es weiter?
_________________
Gruß MissPh!
JanHHs
Gast


Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:50
Rufname:

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

JanHHs am 11. Apr 2014 um 14:45 hat folgendes geschrieben:
Danke MissPH!,

ich probiere das mal aus und hoffe das ich das so hinbekomme. Falls sich noch Fragen oder Probleme ergeben hoffe ich das ich diese hier noch stellen darf..

@MissPH

Wenn die Werte verändert wurden sollen sie so in der Tabelle "gespeichert" bzw "geändert" werden. Ich werd wohl noch ne Msgbox einfügen müssen wo es eine Nachfrage gibt bevor der User zu einem neuen Datensatz springt. Jedoch ist es so gedacht das wenn etwas verändert wird (bearbeitet) so soll dieses dann auch so übernommen werden.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Apr 2014, 14:57
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Dann solltest du ein gebundenes Formular einsetzen.
_________________
Gruß MissPh!
JanHHs
Gast


Verfasst am:
11. Apr 2014, 15:06
Rufname:

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

So, Formular ist als gebundenes Formular eingestellt (mit der Tabelle deren Daten benötigt werden).

Ich hab das Kombinationsfeld mit zwei Spalten erstellt (ID+Bezeichner).

Nun habe ich den Code den Du gepostet hattest geändert sodass die Namen passen und im Code Fenster des Formulares eingefügt bzw. after Update beim Kombi Feld ausgewählt.

Nun gibt mir Access nachdem ich einen Datensatz im Kombi auswähle den Fehler das eine Typenverletzung vorliegt. Ich poste mal eben fix den Code:
Code:
Private Sub Kombinationsfeld51_AfterUpdate()
    Me.Recordset.FindFirst "[ID] = " & Me.Kombinationsfeld51
    Me.Text30 = Me.Kombinationsfeld51.Column(1)
End Sub
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Apr 2014, 15:10
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Wo tritt der Fehler auf? Dein ID ist doch wohl nicht vom Typ Text? Dann musst du noch Hochkommata hinzufügen.
Code:
Me.Recordset.FindFirst "[ID] = '" & Me.Kombinationsfeld51 & "'"

Wozu dient die Zuweisung zu Text30 bzw. wozu dient das Textfeld?

BTW:
Du solltest deine Steuerelemente von Anfang an sinnvoll benennen.

_________________
Gruß MissPh!
JanHHs
Gast


Verfasst am:
11. Apr 2014, 15:19
Rufname:

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Also die ID ist ein Text da sie als solcher aus ner externen xls in die DB kommen.

In das Textfeld30 soll die erste Spalte nach der ID. Ich dachte das ich den Wert daraus damit zuweisen kann? oder geht das wieder mit
Code:
    Me.Textfeld30 = Me.Kombinationsfeld51.Column(1)
Danke für den Tipp mit den Umbenennen, werde das nachher noch machen darf dies aber hier aus Datenschutzgründen nicht posten.
Nachtrag: JanHHs am 11. Apr 2014, 15:25 hat folgendes geschrieben:
So das mit den eintragen der Spaltenwerte aus dem Kombinationsfeld in das funktioniert. Reinschreiben kann ich auch, jedoch werden die Änderungen nicht vorgenommen wenn ich dann in die Tabelle schaue. Woran kann das liegen?

Nachtrag: JanHHs am 11. Apr 2014 um 15:31 hat folgendes geschrieben:
Wie schon oben geschrieben funktioniert das Schreiben der Spaltenwerte in die Textfelder. Jedoch auch nur wenn ich diese im Kombinationsfeld ausgewählt habe. Kann ich irgendwie das ganze so machen das von den 11 Spalten im Kombinationsfeld nur 2 angezeigt werden die Werte der Felder aber trotzdem in die Textfeld geschrieben werden? Oder funktioniert das ganze nun doch wieder anders?...Bin grad total verwirrt...

Die Änderungen übernimmt er weiterhin nicht..
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Apr 2014, 19:51
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

ich denke, du hast jetzt ein gebundenes Formular und setzt das kombifeld ein, um einen Datensatz auszuwählen.
Nachdem dieser angezeigt wurde, kannst du Änderungen vornehmen.
Warum willst du denn die Spalten des Kombifeldes in die Textfelder übertragen?

Zeig doch bitte mal die Datensatzherkunft des Kombifeldes (-> RowSource) und die des Formulars (-> RecordSource).

_________________
Gruß MissPh!
Jotge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Apr 2014, 22:54
Rufname:

AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo JanHHs,
Zitat:
Eine Beispieldatei kann ich Dir leider nicht hochladen..
der Einfachheit halber habe ich mal ein Beispiel angefügt, von dem ich meine das es Das ist was Du meinst.

Zitat:
Das Formular besteht aus einem Kombinationsfeld in dem eine Liste von IDs stehen soll zu denen entsprechende Datensätze gehören.
Siehe Beispieldatei

Zitat:
Ich möchte jetzt das beim Auswählen einer ID diese Datensätze in (bisher) ungebundene Textfelder geschrieben werden.
Ist dann nicht mehr notwendig.

Zitat:
Stehen diese Spalten nun in den Textfeldern möchte ich außerdem das der User diese dort bearbeiten kann. Die Daten in den Textfelder sollen somit read und write sein.
... da der Datensatz im Formular aufgerufen und angezeigt wird, ist dieser auch zu bearbeiten.

Vieleicht beginnst Du (für Dich zum Verständnis) nochmal mit einem neuen leeren Formular, bei welchem Du bei der Datsatzquelle die Tabelle einträgt welche die externen Daten enthält.
Füge danach alle Felder in das Formular und erstelle dann das Kombinationsfeld so wie in der Beispieldatei bzw. in den Beiträgen vorher beschrieben. Eine Übernahme von Werten in Textfelder ist dann nicht mehr notwendig, da alle Informationenen des Datensatzes im Formular angezeigt werden.
Für die Felder welche nicht bearbeitet werden sollen (insofern es so etwas geben soll) kannst Du die Steuerelemente sperren und deaktivieren siehe hierzu die Personalnummer im Formular in der Beispieldatei.

Zitat:
Ich werd wohl noch ne Msgbox einfügen müssen wo es eine Nachfrage .....
Auch das ist nicht mehr notwendig. Es sei, Du möchtest sicherstellen, daß der Nutzer bewusst darauf aufmerksam gemacht wird, daß er etwas am Datensatz geändert hat. Sowas packe ich in das Ereignis bei geändert - Form_Dirty(Cancel As Integer)

Zitat:
Kann ich irgendwie das ganze so machen das von den 11 Spalten im Kombinationsfeld nur 2 angezeigt werden
Ja und zwar indem Du beim Kombifeld in den Eigenschaften im Register Format in der Zeile Spaltenbreiten nur die benötigten mit einer Breite versiehst und alle anderen auf 0 setzt. Das sieht z.B dann so aus
Code:
0cm;2,542cm

Des Weiteren ist mir aufgefallen, daß bei der ID immer von der externen ID die Rede ist. Ich persönlich verwende externe Identifikationen für Datensätze nicht, sondern ein selbst erstelltes Feld vom Typ AutoWert (Long Integer).
Daher könnte die Fehlermeldung bei Dir stammen, da es sich bei Deiner ID um einen Text handelt. Außerdem halte ich dieses für fehleranfällig, insbesondere dann, wenn diese Daten bearbeitet werden können.

Auf gutes Gelingen.
Viele Grüße
JG



Kombifeld_Nummer.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Kombifeld_Nummer.zip
 Dateigröße:  32.32 KB
 Heruntergeladen:  4 mal


Kombifeld_Nummer_MDB.zip
 Beschreibung:
Added by Willi Wipp

Download
 Dateiname:  Kombifeld_Nummer_MDB.zip
 Dateigröße:  22.96 KB
 Heruntergeladen:  0 mal

JanHHs
Gast


Verfasst am:
15. Apr 2014, 10:57
Rufname:


AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern - AW: Daten aus Kombinationsfeld im Textfeld verändern

Nach oben
       Version: Office 2010

JanHHs am 15. Apr 2014 um 09:30 hat folgendes geschrieben:
Hallo zunächst einmal danke an Jotse und MissPH! für Eure Antworten. Konnte über das WE hier nicht reinschauen da ich einiges um die Ohren hatte.
Werde mir gleich die Datei von Dir mal anschauen Jotse und dann feedback geben Smile

vielen Dank schonmal das Du Dir die Zeit genommen hast das ganze hochzuladen und so gut zu beschreiben Smile

JanHHs am 15. Apr 2014 um 10:45 hat folgendes geschrieben:
Es funktioniert Very Happy Very Happy

Vielen vielen Dank Jotse, Du hast mir wahnsinnig geholfen.
Dieses Forum ist echt super Smile

Eine Frage habe ich noch. Meine DB stellt beim Starten mithilfe eines Moduls fest welcher Benutzer die Datenbank öffnet. Diese Windows ID ist in einer Tabelle in der Tabelle hinterlegt. Ich lasse dann den richtigen Namen des Benutzers über eine Abfrage in einem Textfeld anzeigen (NZ Lookup).
Kann ich mithilfe von diesem Modul nun nur Datensätze anzeigen die zu dem Benutzer gehören der grade die Datenbank benutzt?

Der Name des Benutzers kommt in der Tabelle vor aus der ich die Datensätze benötige.

Also quasi Benutzer xy öffnet die DB und bekommt nur die Datensätze zu sehen in denen Benutzer xy als Bearbeiter hinterlegt ist.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Rechnung erstellen wenn alle Daten vorhanden 6 Freddy 1909 25. Nov 2004, 11:03
Freddy Rechnung erstellen wenn alle Daten vorhanden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL 2 JensM 8920 17. Nov 2004, 19:57
JensM Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textlänge in einem Textfeld 4 brauchehilfe@office 2425 30. Okt 2004, 00:05
brauchehilfe@office Textlänge in einem Textfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl 2 k@lle 816 06. Okt 2004, 11:49
k@lle Komment. u Daten in zelle schreiben, Zellenausrichtung festl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten Trennen 4 Oliver.Giertz 1194 02. Sep 2004, 13:05
Oliver.Giertz Daten Trennen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus Zwischenablage anhängen 5 Elhana 1077 30. Aug 2004, 13:00
Pusteblume Daten aus Zwischenablage anhängen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten suchen in ACCESS. Daten aus Tabellen suchen! 7 Gast 2093 26. Aug 2004, 13:55
Gast Daten suchen in ACCESS. Daten aus Tabellen suchen!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in einem Textfeld letztes Zeichen löschen? 2 mokona.s 1923 19. Jul 2004, 13:24
mokona.s in einem Textfeld letztes Zeichen löschen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: logische Zuordnung der Daten / Beziehung 0 DEAthWiNg 991 14. Jul 2004, 22:07
DEAthWiNg logische Zuordnung der Daten / Beziehung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben 5 mihca 2004 05. Jun 2004, 13:22
mihca 2 tabellen verknüpfen und daten übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Änderungen an abgefragten Daten vornehmen 1 mimey 1139 28. Mai 2004, 22:06
lothi Änderungen an abgefragten Daten vornehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten der Abfrage ausgeben 3 Papa Schlumpf 1007 24. Mai 2004, 17:34
Willi Wipp Daten der Abfrage ausgeben
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS