Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Stoppuhr und Office
zurück: Unbeaufsichtigte (Silent) Installation weiter: MSO 2007 SB - Picturemanager erfordert Lizenzierung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Christoph Kluka
Neuling


Verfasst am:
09. Apr 2014, 12:52
Rufname:


Stoppuhr und Office - Stoppuhr und Office

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!

Habe eine Stoppuhr die über seriall ausgelöst werden kann! Möchte aber haben das die laufende Zeit auf im Excel oder PP angezeigt wird
Weiß jemand wie das gehen könnte??
Anbei der link der Stoppuhr: Stoppuhr Schmidtit-Zeit
Das steht bei der Stoppuhr unter hilfe
Zitat:
Sie können aus jedem Programm heraus, welches die COM-Schnittstelle unterstützt,
die Stoppuhr fernsteuern (Z.B. mit VBA aus Word, Excel, sonstigen Office-Programmen oder
beliebigen selbstgeschriebenen Programmen).

Name des OLE-Servers:

StoppUhr.Control
Verfügbare Werte (Properties, die Werte können abgefragt und verändert werden):

StoppUhr.Stunde (Startzeit der Uhr: Stunde)
StoppUhr.Minute (Startzeit der Uhr: Minute)
StoppUhr.Sekunde (Startzeit der Uhr: Sekunde)
StoppUhr.BlinkStunde (Zeit deren Erreichen optisch signalisiert wird (Blinken))
StoppUhr.BlinkMinute (Wie oben, jedoch Blink-Minute)
StoppUhr.BlinkSekunde (Wie oben, jedoch Blink-Sekunde)
StoppUhr.Blink (Setzt das Blinken bei Erreichen der Blinkzeit: aktiv (1) oder inaktiv (0))
StoppUhr.NullStop (Setzt das Stoppen der Uhr bei 00:00:00: an (1) oder aus (0))
StoppUhr.Aktiv (Nur zum Abfragen: 1 wenn die Uhr gerade läuft, 0 wenn die Uhr steht)
Verfügbare Aktionen (Funktionen):

StoppUhr.StartStop(Parameter) mit Parameter 1 = Hochzählen, 2 = Runterzählen (Schaltet den Zustand der Uhr um. Wenn sie läuft wird sie bei Aufruf dieser Funktion gestoppt und umgekehrt)
StoppUhr.Start(Parameter) Startet die Uhr mit Parameter 1 = Hochzählen, 2 = Runterzählen; Falls die Uhr bereits läuft, geschieht nichts
StoppUhr.Stop Stoppt die Uhr; Falls sie bereits gestoppt ist, geschieht nichts
Alle Funktionen zum Starten/Stoppen der Uhr geben eine 1 zurück, wenn die Uhr vorher lief und eine 0, wenn die Uhr vorher nicht lief.

StoppUhr.Zwischenzeit - Hinzufügen einer Zwischenzeit in die Zeiten-Liste
Vor dem erstmaligen Gebrauch der OLE-Schnittstelle muss der OLE-Server registriert werden. Das geschieht durch einfaches einmaliges Starten der Uhr, optional mit dem Parameter "-register" (In diesem Fall erscheint keine Anzeige und die Uhr beendet sich sofort wieder)

Beispiel:
Word-Makro zum Starten und Stoppen der Uhr:
Code:
Sub StoppUhr()
' StoppUhr Makro
' Makro zum Starten und Stoppen der Uhr
' (dabei Startzeit auf eine Minute 30 Sek. setzen)
    Dim StoppUhr As Object
   
    Set StoppUhr = CreateObject("StoppUhr.Control")
    ' Startwerte setzen:
    StoppUhr.Stunde = 0
    StoppUhr.Minute = 1
    StoppUhr.Sekunde = 30
    ' Blinkzeit setzen:
    StoppUhr.BlinkStunde = 0
    StoppUhr.BlinkMinute = 0
    StoppUhr.BlinkSekunde = 45
    ' Uhr starten:
    a = StoppUhr.Start(2)   ' Rückwärts zählen
    If a = 1 Then
        MsgBox "Start. Die Uhr lief bereits."
      Else
        MsgBox "Start. Die Uhr lief nicht."
    End If
    ' Uhr stoppen:
    StoppUhr.Stop
    If StoppUhr.Aktiv = 0 Then
        MsgBox "Die Uhr wurde wirklich gestoppt."
    End If
End Sub
Danke
LG
Christoph
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps