Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datensatz
zurück: Bericht öffnen aus UNTERFORMULAR mit Button & ID Übergab weiter: Parameterabfrage an Unterberichte weitergeben Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
S_D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Apr 2014, 11:37
Rufname:

Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datensatz - Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datensatz

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen,

ich habe ein Formular erstellt, mit dem man Zutaten für ein Buffet zusammenstellen kann. Jeder Datensatz hat eine BuffeID (Primärschlüssel), dem werden dann die Zutaten zugeordnet mittels GerichtID (dies geschieht in einem Unterformular). Im Hauptformular werden Daten wie Personenzahl und Kontaktdaten gespeichert. Das funktioniert auch so wie es soll.

Nun möchte ich daraus ein Formular erstellen, wo oben die Kontaktdaten usw. angezeigt werden und unten die Zutaten und nur der Gesamtpreis pro Person. Der Bericht ist fertig, basiert auf einer Abfrage und soll per Button aus dem Formular angezeigt werden. Das funktionierte bisher auch alles, bis ich einen Datensatz mit Beispieldaten geändert habe (vorher hatten beide Buffets unterschiedliche Zutaten, jetzt sind sie teilw. gleich).

Wenn ich jetzt den Bericht aus dem Formular öffne, zeigt er mir alle Zutaten, die in beiden Datensätzen vorkommen, doppelt an. Dadurch wird dann natürlich auch der Gesamtpreis falsch. Wie kann ich das verhindern?

Um nur den aktuellen Datensatz anzuzeigen, habe ich in das Ereignis "Beim Klicken" für den Button folgenden Code eingegeben:
Code:
Private Sub Auftrag_Click()
    DoCmd.OpenReport "Auftrag_Buffet", acViewPreview, _
                   , "BuffetID =" & Me!BuffetID
End Sub
Stimmt hier irgendwas nicht? Bei meiner Google-Suche bin ich auf einen Beitrag gestoßen, wo jeman schrieb, man könne doppelte Datensätze ausblenden, das habe ich allerdings nicht gefunden bei Access 2007.

PS: ich kenne mich nicht besonders mit VBA aus
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
09. Apr 2014, 11:51
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

man müsste zunächst einmal herausfinden, wieso es überhaupt zu doppelten Datensätzen in der Ausgabe kommt und dazu müsste man deine Tabellenstrukturen und Beziehungen kennen. Kannst du evtl. einen Screenshot vom Beziehungsfenster zeigen oder genauere Beschreibungen dazu geben? Und zeige doch auch mal den SQL-Code der Abfrage...

_________________
Gruß MissPh!
S_D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Apr 2014, 09:36
Rufname:

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich kann es mir bisher nicht erklären. In der Abfrage sind nämlich keine Doppler.

Der SQL-Code der Abfrage sieht folgendermaßen aus:
Code:
SELECT GB.BuffetID, GB.GerichtID, GB.Portionen, G.Basiseinheit,
       G.Gerichtsbezeichnung, B.*,
       [Portionen]*[Preis in Speisekarte] AS Portionspreis
FROM   Gerichte AS G
       INNER JOIN (Buffet AS B
                   INNER JOIN Gerichte_Buffet AS GB
                   ON B.BuffetID=GB.BuffetID)
       ON G.GerichtID=GB.GerichtID;
Hier auch ein Screenshot von den Beziehungen. "Gerichte" und "Buffet" sind die Tabellen, "Gerichte_Buffet" die Abfrage dazu.


Beziehungen.PNG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  47.19 KB
 Angeschaut:  120 mal

Beziehungen.PNG


MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
10. Apr 2014, 10:00
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
"Gerichte_Buffet" die Abfrage dazu.
das sollte keine Abfrage sondern eine Tabelle sein, in der Gericht_ID und Buffet_ID ein zusammengesetzter, eindeutiger Mehrfelderindex sein sollte.
_________________
Gruß MissPh!
S_D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Apr 2014, 10:34
Rufname:

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

entschuldige, mein Fehler, das ist natürlich auch eine Tabelle! Auch hier sind aber keine Doppler eingetragen
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
10. Apr 2014, 11:37
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Dann wirst du wohl eine Beispiel-DB mit dem Bericht und ein paar Testdaten hochladen müssen, damit man sich das mal anschauen kann.
_________________
Gruß MissPh!
S_D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 10:14
Rufname:

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo nochmal,

sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber ich war die letzten Wochen krank. Gibt es keine Möglichkeit ohne meine Datenbank hochzuladen? Da die Datenbank an Kunden weitergegeben werden soll, würde ich ungern eine bearbeitbare Version davon zum freien Download zur Verfügung stellen Confused
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 12:05
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Wenn ich jetzt den Bericht aus dem Formular öffne, zeigt er mir alle Zutaten, die in beiden Datensätzen vorkommen, doppelt an.
dann zeige doch bitte auch die Abfrage, mit der die Zutaten ausgelesen werden.

Wie ist der Bericht aufgebaut, gibt es einen Unterbericht oder werden alle Daten mit einer einzigen Abfrage ausgelesen?
Die Abfrage, die du im Beitrag vom 10. Apr 2014, 09:36 gezeigt hast, kann es ja wohl nicht sein.

_________________
Gruß MissPh!
S_D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 13:31
Rufname:

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Vermutlich habe ich mich damals vertan und den Code der falschen Abfrage gezeigt. Das hier ist der SQL-Code von der Abfrage, die ich als Datensatzquelle für meinen Bericht nehme:
Code:
SELECT Buffet.Bezeichnung, Buffet.Datum, Buffet.Erwachsene, Buffet.Kinder, Buffet.Name, Buffet.Vorname, Buffet.Adresse, Buffet.[E-Mail], Gerichte_Buffet.GerichtID, Gerichte_Buffet.Buffetartikel, Gerichte.[Preis in Speisekarte], Gerichte.Gerichtsbezeichnung, Buffet.BuffetID, [Gerichte_Buffet Abfrage].Portionspreis
FROM (Gerichte INNER JOIN [Gerichte_Buffet Abfrage] ON Gerichte.GerichtID = [Gerichte_Buffet Abfrage].GerichtID) INNER JOIN (Buffet INNER JOIN Gerichte_Buffet ON Buffet.BuffetID = Gerichte_Buffet.BuffetID) ON Gerichte.GerichtID = Gerichte_Buffet.GerichtID;


Hoffe, das hilft weiter
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 13:49
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

wie sieht denn "Gerichte_Buffet Abfrage" aus und warum nimmst du an der Stelle eine Abfrage und nicht die Verknüpfungstabelle direkt?

_________________
Gruß MissPh!
S_D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 14:40
Rufname:

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

Die Gerichte_Buffet Abfrage sieht so aus:
Code:
SELECT Gerichte_Buffet.BuffetID, Gerichte_Buffet.GerichtID, Gerichte_Buffet.Portionen, Gerichte.Basiseinheit, Gerichte.Gerichtsbezeichnung, Buffet.*, [Portionen]*[Preis in Speisekarte] AS Portionspreis
FROM Gerichte INNER JOIN (Buffet INNER JOIN Gerichte_Buffet ON Buffet.BuffetID = Gerichte_Buffet.BuffetID) ON Gerichte.GerichtID = Gerichte_Buffet.GerichtID;


Ich nehme die Abfrage, weil ich berechnete Werte brauche, oder was meinst du?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 14:48
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Die Berechnungen kannst du im Bericht vornehmen, oder auch in der Abfrage für den Bericht.
_________________
Gruß MissPh!
S_D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Apr 2014, 15:13
Rufname:

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Macht es einen Unterschied, ob man den Bericht auf einer vorhandenen Abfrage aufbaut oder ob man sich die Datensatzquelle mit dem Abfragegenerator im Bericht selber zusammenbaut?

Letzteres habe ich für meinen Bericht gemacht, liegt eventuell hier der Fehler?

Edit: Ich sehe gerade, nachdem ich die Berechnung direkt in der Abfrage für den Bericht vorgenommen habe, scheint es zu funktionieren. Wenn ich jetzt im entsprechenden Datensatz bin und mir die Druckvorschau anzeigen lasse sind die Doppler weg und alle Gerichte da wo sie sein sollten.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
28. Apr 2014, 15:28
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
Das hier ist der SQL-Code von der Abfrage, die ich als Datensatzquelle für meinen Bericht nehme:
Da sehe ich aber immer noch nichts von Zutaten. Rolling Eyes
Zitat:
oder ob man sich die Datensatzquelle mit dem Abfragegenerator im Bericht selber zusammenbaut?
Mit dem Generator lässt sich auch ziemlich viel Murks zusammenbauen - was man bei genauerem Hinsehen übrigens erkennen kann:
Zitat:
FROM (Gerichte INNER JOIN [Gerichte_Buffet Abfrage] ON Gerichte.GerichtID = [Gerichte_Buffet Abfrage].GerichtID) INNER JOIN (Buffet INNER JOIN Gerichte_Buffet ON Buffet.BuffetID = Gerichte_Buffet.BuffetID) ON Gerichte.GerichtID = Gerichte_Buffet.GerichtID;
Im doppelten Hinzunehmen der Abfrage bzw. der Verbindungstabelle liegt der Fehler.

Mit einer einzigen Abfrage sollte es klappen:
Code:
SELECT Buffet.Bezeichnung, Buffet.Datum, Buffet.Erwachsene, Buffet.Kinder, Buffet.Name, Buffet.Vorname, Buffet.Adresse, Buffet.[E-Mail], Gerichte_Buffet.GerichtID, Gerichte_Buffet.Buffetartikel, Gerichte.[Preis in Speisekarte], Gerichte.Gerichtsbezeichnung, Buffet.BuffetID, Gerichte_Buffet.[Portionen]*Gerichte.[Preis in Speisekarte] AS Portionspreis
FROM (Gerichte INNER JOIN Gerichte_Buffet ON Gerichte.GerichtID = Gerichte_Buffet.GerichtID) INNER JOIN Buffet ON Buffet.BuffetID = Gerichte_Buffet.BuffetID;
allerdings fehlen hier dann immer noch die Zutaten.
_________________
Gruß MissPh!
S_D
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
29. Apr 2014, 09:21
Rufname:

AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens - AW: Problem beim Drucken eines Berichts mit nur einem Datens

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

in diesem Falle sind die Zutaten die Gerichte, die in einem anderen Formular erstellt werden. Das liegt daran, dass alle "Zutaten" kalkuliert sein müssen (Zum Verständnis: Die Datenbank hat zum einen die Funktion Gerichte für die Speisekarte zu kalkulieren. Zum anderen sollen Buffetangebote berechnet werden, dafür müssen alle Buffetzutaten so kalkuliert sein als wäre sie Gerichte, ansonsten hätte man ja nur den Einkaufspreis der Waren für die Preisberechnung).

Ich habe meine Abfrage jetzt mal in deinen Vorschlag geändert und es funktioniert auf jeden Fall, vielen Dank Exclamation

Wenn ich jetzt meinen Bericht über den Button aus dem Formular öffne, bekomme ich tatsächlich nur die "Zutaten" aus dem aktuellen Datensatz angezeigt und die Doppler sind weg.

Tausend Dank für deine Hilfe, echt super!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neuer Datensatz trotz aktivem Filter 2 pukamon 595 17. Nov 2005, 10:48
pukamon Neuer Datensatz trotz aktivem Filter
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Neuer Datensatz in Access 6 Heinz-Erich 1220 02. Okt 2005, 20:09
Gast Neuer Datensatz in Access
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: unlöschbaren Datensatz erstellen 1 Vincent_Vega 899 15. Aug 2005, 21:45
stpimi unlöschbaren Datensatz erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist 1 AccessAlex 874 08. Aug 2005, 22:18
Gast neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren 1 Gast 2958 21. Jun 2005, 11:54
rita2008 Listenfeld, automatisch erster Datensatz markieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage Ausgabe nur ein Datensatz 1 lammy 770 21. Mai 2005, 08:30
mapet Abfrage Ausgabe nur ein Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz automatisch kopieren??? 0 Edelschnitt 701 11. Mai 2005, 19:41
Edelschnitt Datensatz automatisch kopieren???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschiedene Fragen zum Drucken 0 F@ke 600 10. Apr 2005, 17:04
F@ke Verschiedene Fragen zum Drucken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hintergrundfarbe in Datensatz 1 Rheinbote 900 24. Feb 2005, 20:18
stpimi Hintergrundfarbe in Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info 2 Steve 914 14. Jan 2005, 00:43
Steve Aus 1 Datensatz mit 10 Infos mache 10 Datensätze à 1 Info
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz 6 zheng 810 07. Dez 2004, 22:35
zheng Bei der Aktualisierung eines Tabellenwertes neuen Datensatz
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln