Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Kombinationsfelder abhängig deaktivieren lassen
zurück: Formular mit Filter Abfrage für ein Feld öffnen weiter: Verwendung einer Tabelle in Form und Subform Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Andreas32
Einsteiger


Verfasst am:
27. März 2014, 14:28
Rufname:

Kombinationsfelder abhängig deaktivieren lassen - Kombinationsfelder abhängig deaktivieren lassen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

leider habe ich auch beim Suchen auf diesen Seiten hier in den letzten Tagen keine Antwort auf mein Problem gefunden.

Ich habe ein Formular, welches aus zwei Tabellen Angaben übernimmt.

Tabelle1
Zuname, Vorname, Bereich
Müller, Horst, Kasse
Mustermann, Klaus, Einkauf

Tabelle2
Zuname, Gebäude1, Gebäude 2, Gebäude1-Datum, Gebäude2-Datum
Nachschlagefeld-Tabelle1, Grün, klein,
Nachschlagefeld-Tabelle1, Blau, groß

Formular
Zuname (Nachschlagefeld-Tabelle2),
Gebäude1 Gebäude1-Datum
Gebäude2 Gebäude2-Datum

Nun habe ich im Formular ein Kombinationsfeld (Zuname), über den im Formular aus Tabelle2 der Name aus Tabelle 1 gewählt wird. Mein Wunsch wäre es, dass über den jeweils ausgewählten Namen die Anzeige der Kombinationsfelder Gebäude1 und Gebäude2 gesteuert wird. D.h., dass für den Bereich Kasse Gebäude1 deaktiviert wird, damit dann nichts im Feld „Gebäude1-Datum“ eingetragen werden kann.

Leider sind alle meine Versuche dass umzusetzen bisher fehl geschlagen. So habe ich auch schon alternativ versucht, im Formular ein extra Kombinationsfeld einzufügen, um dort den Bereich manuell auszuwählen. Mir gelingt es dann zwar, ein Feld entsprechend dieser Auswahl zu deaktivieren, nur wird diese Änderung dann bei einer neuen Auswahl in der Kombinationsliste oder beim nächsten Datensatz nicht mehr geändert.

Gibt es hier einen kleinen Kniff oder muss ich die Tabelle komplett überdenken?
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
27. März 2014, 14:46
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Kombinationsfelder abhängig deaktivieren lassen - AW: Kombinationsfelder abhängig deaktivieren lassen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
das musst Du komplett überdenken und zwar gründlich.
Aufzählungsfelder (Felder mit Zahl hinten > Gebäude1, Gebäude 2, Gebäude1-Datum, Gebäude2-Datum) sind für eine Datenbank unbrauchbar.
Außerdem fehlen in den Tabellen Primärschlüssel, der Zuname ist dazu nicht geeignet, das merkst Du spätestens beim 2. Müller.
Weiterhin sind Nachschlagefelder auf Tabellenebene unbrauchbar und führen zu Fehlern. Diese sind nur in Formularen als Kombis zu verwenden. In den Tabellen bitte löschen und normale Textfelder einstellen.

Kannst Du bitte mal den Sinn der Tabelle 2 genauer erläutern und die Aufgabe der DB ?
Und was beuten die Einträge Grün, klein, Blau, groß in der Tabelle2, deren Sinn erschließt sich mir nicht.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Andreas32
Einsteiger


Verfasst am:
31. März 2014, 07:11
Rufname:

AW: Kombinationsfelder abhängig deaktivieren lassen - AW: Kombinationsfelder abhängig deaktivieren lassen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

danke für die Antwort und sorry für die verwirrende Frage. Wink

Der Sinn der Datenbank soll zunächst sein, zentral Mitarbeiterdaten zu erfassen. Dann sollen weiterhin Ausgabelisten (Tabelle 2) geführt werden, die bisher separat geführt wurden. Ich möchte also die Mitarbeiter nur einmal erfassen und diese Daten zum Erfassen in weiteren Listen teilweise nutzen.
Meine seltsamen Bezeichnungen (Gebäude1 und 2) waren Beispiele und sollen keine Aufzählungen sein. So sollen Kollegen des Einkaufs nur im Gebäude 1 zwischen dem grünen und blauen Schlüssel wählen können, die der Kasse zwischen dem großen und kleinen Raum in Gebäude 2.

Als Primarschlüssel habe ich in Tabelle 1 ein Feld mit Mitarbeiternummer vergeben. Wie und ob ich es mit Tabelle 2 verknüpfen soll weiß ich leider nicht.
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
21. Apr 2014, 12:12
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden


Re: Kombinationsfelder abhängig deaktivieren lassen - Re: Kombinationsfelder abhängig deaktivieren lassen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Andreas32,

wie KlausMz bereits angemerkt hat benoetigst Du weitere Tabellen.
Am Besten legst Du die Eigenschaften (Schluessel, Raum, etc) in einer eigenen Tabelle ab.
Die moeglichen Werte (Gruen, Blau, Gross, Klein) kannst Du dann in einer weiteren Tabelle ablegen.
Jede Tabelle besitzt einen Primaerschluessel (i.d.R. Autowert) zur eindeutigen Zuordnung.
Die Zuordnung erfolgt jeweils ueber ein entsprechendes Fremdschluesselfeld (i.d.R. Zahl, Long).

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrere Abfragen in anzeigen lassen??!! Geht das? 2 Christian____ 501 09. Jul 2007, 00:57
HJA Mehrere Abfragen in anzeigen lassen??!! Geht das?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nullwerte bei Abfrage anzeigen lassen 6 toxicman 698 25. Mai 2007, 08:35
toxicman Nullwerte bei Abfrage anzeigen lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DS einer Abfrage lassen sich nicht bearbeiten 3 waldwuffel 500 20. Apr 2007, 11:42
Willi Wipp DS einer Abfrage lassen sich nicht bearbeiten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze in Abfrage lassen sich nicht mehr bearbeite 2 Polardrache 505 18. Apr 2007, 11:45
Polardrache Datensätze in Abfrage lassen sich nicht mehr bearbeite
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie verbinde ich Kombinationsfelder 1 derschlager 690 19. Feb 2007, 12:42
blicki Wie verbinde ich Kombinationsfelder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zu einem Datensatz nur ein Feld anzeigen lassen 1 Gast 490 07. Feb 2007, 21:46
blicki Zu einem Datensatz nur ein Feld anzeigen lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hilfe Newbie!!! Werte in Spalten berechnen lassen? 7 djdozent 944 06. Nov 2006, 11:23
Gast Hilfe Newbie!!! Werte in Spalten berechnen lassen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: IDENT automatisch vergeben lassen 2 ? 784 31. Aug 2006, 14:23
Gast IDENT automatisch vergeben lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mehrere Felder aufsteigend Alphabetisch sortieren lassen 5 Nit@ 1804 24. Aug 2006, 17:14
Willi Wipp Mehrere Felder aufsteigend Alphabetisch sortieren lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 5 Tabellen in einer Abfrage anzeigen lassen 3 socs 685 28. Jul 2006, 12:22
Nouba 5 Tabellen in einer Abfrage anzeigen lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2k2 Suche + Leere Felder anzeigen lassen 5 Gast 6196 05. Jul 2006, 08:47
Gast Access 2k2 Suche + Leere Felder anzeigen lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spalten automatisch erstellen lassen 1 Premium 899 04. Jul 2006, 19:21
rita2008 Spalten automatisch erstellen lassen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen