Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Summen bilden
zurück: Textfeld mit Buttons access 2003 weiter: Zeilenumbruch in Textfeld einfügen ... Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Svensation
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. März 2014, 13:21
Rufname:

Summen bilden - Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen

Ich bin gerade an der Erstellung diverser Berichte und leider wieder einmal auf ein Problem gestossen. Es sollte möglich sein per Knopfdruck einen Bestellbericht eines Kunden zu erstellen. Das Problem ist, dass wir Rechnungen an dieselben Kunden mit unterschiedlichen Währungen erstellen. Wenn ich nun z.B. eine Jahresübersicht erstellen möchte soll es mir am Ende des Berichtes eine Zusammenfassung erstellen. Hierbei würde ich gerne die Bestellungstotale ausweisen in den jeweiligen Währungen

(Beispiel: Total der Bestellungen vom 01.01.2014 bis zum 26.03.2014 in EUR. Das gleiche sollte dann auch in USD und CHF möglich sein).

Wie kann ich hier am einfachsten vorgehen (wenn dann Formeln sind keine Möglichkeit)? Zudem sollte, falls einmal etwas in einer anderen Währung bestellt wird, z.B. NOK auch diese Summe erscheinen. Fall jemand allerdings nichts in EUR bestellt sollte das Feld entsprechend nicht erscheinen.

Vielleicht ein bisschen viel auf einmal. Bin aber für jede Hilfe dankbar.
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
26. März 2014, 13:30
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

im Bericht eine Gruppierung über Währung anlegen und im Gruppenfüß oder Gruppenkopf =Summe([Betragsfeldname]) in ein Textfeld schreiben.

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
26. März 2014, 14:01
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

eine Zusammenfassung am Ende des Berichts könntest du mit einem entsprechend gruppierten Unterbericht erhalten.

_________________
Gruß MissPh!
Svensation
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
26. März 2014, 15:45
Rufname:

AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke Nouba, das mit dem Gruppenkopf und der Gruppierung habe ich hingekriegt.

@ MissPh: Die Idee mit dem Unterbricht ist sehr gut, bin daran einiges zu erstellen.

Folgendes ist mir allerdings noch nicht klar:

- Durch die Gruppierungen habe ich jetzt unter jedem "Block" den Ertrag in der entsprechenden Währung. So weit so gut. Am Schluss des Berichtes möchte ich jetzt allerdings, dass er mir die Summen der einzelnen gleichen Währungen jedes Blocks zusammenzählt. Wie funktioniert das?
- Eine Währung soll in der Zusammenfassung nur angezeigt werden, wenn auch ein Wert dafür erfasst wurde. Ist kein Wert erfasst, soll in der Zusammenfassung auch nichts erscheinen.
- Da ich nebst dem Preis noch einige weitere Felder habe (z.B. MwSt.) frage ich mich, ob es möglich ist, ob 0-Werte im Bericht nicht angezeigt werden können.

Danke für die Unterstützung
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
26. März 2014, 18:47
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
Am Schluss des Berichtes möchte ich jetzt allerdings, dass er mir die Summen der einzelnen gleichen Währungen jedes Blocks zusammenzählt.
Wie gesagt, ich sehe da nur die Lösung mit dem Unterbericht. Er müsste dann dieselbe Datenherkunft haben wie der Hauptbericht, nur ohne Detailbereich. Dann werden automatisch nur die Währungen angezeigt, die auch tatsächlich vorkommen.
_________________
Gruß MissPh!
Svensation
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. März 2014, 12:22
Rufname:

AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich habe leider irgendwie Probleme das umzusezten. Gibt es irgendwo Vorlagen wo ich spicken könnte?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
27. März 2014, 19:55
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

im simpelsten Fall erstellst du einen Bericht, nimmst die Abfrage des Hauptberichts als Datenherkunft,
fügst eine Gruppierung über die Währung ein und ermittelst die jeweilige Summe im Gruppenfuß.
Diesen Bericht kannst du als Unterbericht in den Berichtsfuß des Hauptberichts einfügen.

_________________
Gruß MissPh!
Svensation
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Apr 2014, 13:46
Rufname:

AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Nochmals besten Dank für die Hilfe.

Ich bin aber leider noch nicht dort wo ich sein möchte. Mein Bericht basiert auf einer Abfrage Names "Ertraege". Ich habe nun einen Unterbericht basierend auf der gleichen Abfrage erstellt. Nun habe ich leider folgendes Problem: Da bei der Ausführung der Abfrage "Ertraege" manuell das Abfragedatum erfasst werden muss, wird nun dies für den Unterbericht (basierend auf der gleichen Abfrage) ebenfalls nachgefragt. Dies bedeutet, dass der Anwender das Datum zweimal oder je nachdem, weshalb auch immer, drei Mal erfassen muss. Was gibt es hier für eine Lösung?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
10. Apr 2014, 13:59
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

du kannst den Parameter per Funktionsaufruf in die Abfrage bringen. dazu deklarierst du eine globale Variable und eine Funktion, die den Parameter per InputBox abfragt und zurückgibt. Vor Aufruf des Berichts wird die Variable auf NULL gelöscht.
Der Code dazu könnte bspw. so aussehen:
Code:
Public pDatum As Variant

Public Function getDatum()
    If IsNull(pDatum) Then
        pDatum = InputBox("Bitte das Datum eingeben:")
    End If
    getDatum = Format(pDatum, "\#yyyy\/mm\/dd\#")
End Function
Eine Plausibilitätsprüfung der Eingabe könnte noch hinzugefügt werden.
_________________
Gruß MissPh!
Svensation
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Apr 2014, 14:25
Rufname:

AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Wäre es nicht auch möglich, eine Abfrage basierend auf der Berichtsabfrage zu erstellen und anhand von dieser einen Unterbricht zu erstellen? Dann würde zuerst Abfrage 1 ("Ertraege") ausgeführt und danach das Resultat mit einer zweiten Abfrage weiter "gefiltert" zu werden.

Gehe ich falsch mit dieser Überlegung?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
10. Apr 2014, 14:35
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Ja, denn die Abfrage-1 wird bei Ausführung von Abfrage-2 nochmals ausgeführt, die Parameterabfrage findet demnach auch zweimal statt.
_________________
Gruß MissPh!
Svensation
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Apr 2014, 16:03
Rufname:

AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

@ MissPh!

Wie kann ich den Parameter per Funktionsaufruf in die Abfrage bringen? Was genau ist eine globale Variable? Shock
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
10. Apr 2014, 16:34
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Summen bilden - AW: Summen bilden

Nach oben
       Version: Office 2007

Die Variable wird durch den Zusatz "Public" global bzw. öffentlich deklariert und ist in der gesamten Anwendung verwendbar.
Die Deklaration erfolgt am Anfang eines Moduls, nach den Optionsangaben und vor den Prozeduren.

Der oben gezeigte Code wird in einem allgemeinen Modul gespeichert, das einen eigenen Namen bekommen sollte.
In der Abfrage schreibst du anstelle des jetzigen Parameters einfach nur getDatum().

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage Gesamteinnahmen über zwei Summen 23 ms67 832 16. Feb 2011, 11:48
ms67 Abfrage Gesamteinnahmen über zwei Summen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Summen in Abfrage 4 Thomie2011 691 08. Dez 2010, 12:14
kyron9000 mehrere Summen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Altersgruppen bilden aus Geburtsjahr 6 anna 1910 704 09. Aug 2010, 16:08
anna 1910 Altersgruppen bilden aus Geburtsjahr
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Clusternbzw. Kategorie für Zuordnung bilden 8 maxxam 277 27. Mai 2010, 16:27
maxxam Clusternbzw. Kategorie für Zuordnung bilden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gruppen bilden!!! 1 x25manu10x 496 12. Feb 2010, 14:06
steffen0815 Gruppen bilden!!!
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Summe über Datensätze bilden (DomSumme?) 5 Calvinstefan 1498 28. Apr 2009, 12:06
Willi Wipp Summe über Datensätze bilden (DomSumme?)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überfordert beim bilden der SQL Anweisung, bitte helft mir 1 WickedPit 295 17. Feb 2009, 18:19
MAPWARE Überfordert beim bilden der SQL Anweisung, bitte helft mir
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Größter, Kleinster Wert --> Differenz bilden 2 Steusi 1730 13. Jan 2009, 13:57
Gast Größter, Kleinster Wert --> Differenz bilden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: summen abfrage aktualisieren 9 simsi44 409 30. Jul 2008, 10:10
Willi Wipp summen abfrage aktualisieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: In Abfrage Summe bilden mit maximaler Begrenzung 2 Wardor 517 09. Mai 2008, 16:52
Wardor In Abfrage Summe bilden mit maximaler Begrenzung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Prob mit Summen in Abfrage 5 Harald-S 406 15. Feb 2008, 23:01
Nouba Prob mit Summen in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe bilden bei gleichen Artikeln 4 access-neuling 794 05. Apr 2007, 10:16
access-neuling Summe bilden bei gleichen Artikeln
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS