Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Access Datentyp --> SQL Datentyp
zurück: Access 2010 und SQLServer 2012 weiter: SQL Server einrichten, Access Zugang ermöglichen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mgm222
Gast


Verfasst am:
06. März 2014, 07:47
Rufname:

Access Datentyp -->  SQL Datentyp - Access Datentyp --> SQL Datentyp

Nach oben
       Version: Office 2010

Guten Morgen,

ich habe als Frontend eine Access Oberfläche, die auf ein SQL Backend zugreift.
Für das Backend habe ich mir die Tabellen in Access erstellt und anschließend mit dem Assistenten übertragen.
Nach der Übertragung sind mir in zwei Tabellen die Datentypen etwas durcheinander gekommen, so dass ich diese nun von Hand über den SQL Server Manager 2008 anpassen muss.

Nur leider bin ich mir gar nicht sicher, welchen Datentyp ich im SQL Server Manager wählen muss, dass dieser auch dem in Access entspricht.

Ich Access wollte ich einmal längere Kommentare wählen und habe ich deshalb für den Datentyp MEMO entschieden.
Außerdem wollte ich Anhänge hinzufügen und habe mich deshalb für ANHANG entschieden.
Nur leider befindet sich in der Spalte für MEMO nun TEXT und in der Spalte für ANHANG der Datentyp MEMO.

Was für äquvalente Datentypen muss ich denn im SQL Server Manager wählen, dass diese MEMO und ANHANG entsprechen ?
Turboscherbe
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
06. März 2014, 09:25
Rufname:

AW: Access Datentyp -->  SQL Datentyp - AW: Access Datentyp --> SQL Datentyp

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

für Memo sollte NVARCHAR(MAX) verwendet werden. NTEXT und TEXT stehen zwar im SQL-Server noch zur Verfügung, sollten aber nicht mehr verwendet werden ("deprecated" seitens Microsoft) -> Funktioniert problemlos.

Für den Anhang gibt es 2 Möglichkeiten: VARBINARY(MAX) zur Speicherung direkt in der Datenbank oder FILESTREAM zur Speicherung der Daten im Dateisystem. Würde eher zu letzterem tendieren, habe aber damit noch keinerlei praktische Erfahrungen.
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
06. März 2014, 12:52
Rufname:


AW: Access Datentyp -->  SQL Datentyp - AW: Access Datentyp --> SQL Datentyp

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

ich würde für Anhänge ebenfalls FILESTREAM empfehlen, allerdings erst ab SQL Server 2008 verfügbar. Hierbei wird in der Datenbank selbst nur ein Link gespeichert und die Datei selbst im Dateisystem. Das wird komplett von SQL Server selbst verwaltet, man muß nur eine passende Spalte in der Tabelle einfügen, außerdem muß eine ROWGUID-Spalte in der Tabelle enthalten sein (diese nutzt SQL Server, um die Dateinamen zu verwalten).

Allerdings ist das KEINE Entsprechung zum "Anhang"-Datentyp, denn dafür gibt es keine Entsprechung, dieser Datentyp existiert nur in DAO/ACE. Das heißt, um die Daten in SQL Server zu speichern, mußt Du schon eigenen Code verwenden, ebenso beim Abrufen.

Gruß

Christian
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und andere Datenbank-Server: PL/SQL 0 leo_oracle 1204 27. Feb 2012, 18:07
leo_oracle PL/SQL
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und andere Datenbank-Server: 2 server 2 tabellen (SQL sybase) 2 FLATZE 3115 10. Dez 2008, 10:20
Gast 2 server 2 tabellen (SQL sybase)
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und andere Datenbank-Server: Der SQL Server kann keine Verbindung zu Oracle herstellen 0 <Susi> 6967 07. Feb 2008, 10:40
<Susi> Der SQL Server kann keine Verbindung zu Oracle herstellen
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Access als Frontend für SQL Server (netzwerkfähig) 1 Texas3110 7154 29. Aug 2007, 13:19
- Rick - Access als Frontend für SQL Server   (netzwerkfähig)
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und andere Datenbank-Server: SQL Abfrage mit Access aus Oracle 2 Rock2805 4318 22. Aug 2007, 10:41
Rock2805 SQL Abfrage mit Access aus Oracle
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: SQL Server Express 2005 Anleitung 1 Texas3110 7664 11. Aug 2007, 16:42
lothi SQL Server Express 2005 Anleitung
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Vorteil von Access <-> SQL Server 1 nathy84 5341 08. Aug 2007, 16:08
- Rick - Vorteil von Access <-> SQL Server
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: SQL:Wie spreche ich den letzten & vorletzten Datensatz a 2 Nadine* 5449 20. Jul 2007, 14:33
pdietlmeier SQL:Wie spreche ich den letzten & vorletzten Datensatz a
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Datensätze in einer SQL Tabelle ermitteln 2 Gast 2108 11. Apr 2007, 19:15
Gast Datensätze in einer SQL Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Lagerwertanalyse und Trendanalyse MS SQL 2000 0 Gast 1914 19. Feb 2007, 14:59
Gast Lagerwertanalyse und Trendanalyse MS SQL 2000
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Bewerberdatenbank mit MS Sql Server 2005 2 Roadrunner69 4339 01. Dez 2006, 15:46
Roadrunner69 Bewerberdatenbank mit MS Sql Server 2005
Keine neuen Beiträge Microsoft Access und MS SQL Server: Temporäre Tabelle in SQL Server 2005 in Stored procedure 4 Decker 19681 14. Sep 2006, 16:37
Gast Temporäre Tabelle in SQL Server 2005 in Stored procedure
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum