Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Wenn Spalte über 100 dann Prozent weiter: Zellenwerte in bestimmten Abstand untereinander ausgeben Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Michael1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jan 2014, 16:45
Rufname:

Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Zusammen,

suche nach einer Möglichkeit eine Automatismus bei folgenden Ausgangsstellung zu schaffen:
Und zwar muss ich die Monate zwischen einem Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten (siehe Bsp):

BeginnEndeJan. 11Feb. 11Mrz. 11Apr. 11Mai. 11Jun. 11Jul. 11Aug. 11Sep. 11Okt. 11Summe
14.01.201131.10.2011111111111110
28.02.201107.08.2011 1111111  7

ZelleFormel
M2=SUMME(C2:L2)
M3=SUMME(C3:L3)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


D.h. ich habe einen Zeitraum von 14.01.2011 bis 31.10.2011
In den Folgespalten soll als Spaltenüberschrift jeweils ein volles Monat stehen.
Nun soll für jeden Monat, der in diesem Zeitraum liegt, eine "1" in die jeweilie Monatsspalte geschrieben werden.
Aktuell mach ich das immer händisch. Was sehr zeitintensiv ist.
Geht so etwas auch mit einer Formel oder evtlt. mit VBA.

Für jeden Lösungsvorschlag bin ich sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus und Grüße,
Michael
steve1da
Moderator


Verfasst am:
15. Jan 2014, 16:59
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hola,

ich gehe davon aus, dass die Monate von C1 bis N1 stehen, die zu prüfenden Daten ab A2 und B2:

Code:
=SUMMENPRODUKT((MONAT(C$1)>=MONAT($A2))*(MONAT(C$1)<=MONAT($B2)))


Diese Formel nach rechts und nach unten ziehen.

Gruß,
steve1da
Michael1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jan 2014, 17:02
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Steve,
wunderbar.
Vielen Vielen Dank.
Gruß,
Michael
Michael1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jan 2014, 17:19
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Steve,

jetzt muss ich mich doch nochmal melden, nachdem ich es auf mein Datenbasis angewendet habe.

Leider funktioniert die Formel nur, wenn die Zeitraum ein Jahr nicht überschreitet.
Habe ich bspw. einen Zeitraum vom 01.06.2012 - 30.09.2013 und 01.10.2013 - 31.12.2014, so werden die Monat eines jeden Jahres gezäht.

Gibt es hier noch eine Abhilfe? Smile

VG Michael



Beispiel.xlsx
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Beispiel.xlsx
 Dateigröße:  9.5 KB
 Heruntergeladen:  21 mal

steve1da
Moderator


Verfasst am:
15. Jan 2014, 17:22
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich seh grad, es geht noch viel einfacher:

Code:
=SUMMENPRODUKT((C$1>=$A2)*(C$1<=$B2))


Bei meiner Formeln hätte man neben monat() noch das Jahr() abfragen müssen.
Michael1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
15. Jan 2014, 17:33
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

hm. Okay.
Problem bei der letzten Formel ist, dass nur volle Zeiträume gezählt werden.
Ändere ich bspw. das Beginndatum auf 02.06. ab, so wird nicht mitgezählt.
Wie würden denn die erste Formel mit Jahr und Monat aussehen?
Danke & VG
Michael
GastBiber
Gast


Verfasst am:
15. Jan 2014, 23:46
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Moin Michael1234,

Ersetze steve1das Formel für Zelle C2 wie folgt:
Code:

=SUMMENPRODUKT((TEXT(C$1;"JJJJMM")>=TEXT($A$2;"JJJJMM"))*(TEXT(C$1;"JJJJMM")<=TEXT($B$2;"JJJJMM")))

Nach rechts und nach unten kopieren, soweit erforderlich.

Grüße
Biber
Michael1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
16. Jan 2014, 13:57
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Biber,
1000tausend Dank. Jetzt klappt es super! Smile
VG Michael
Michael1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 13:08
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Zusammen,

jetzt muss ich dieses Thema noch einmal hochholen, da meine Anforderungen sich geändert haben und ich absolut keine Ahnung habe wie ich diese gravierende Problem angehen soll Confused :

Essentiell ist dann der Zeitraum nur gezählt, wenn das Beginn- und/oder Endedatum auf den Monatsletzten fällt (also eine Ultimobetrachtung).
Wenn dies zutrifft, dann soll in der jeweiligen Monatsspalte eine 1 geschrieben werden.

BeginnEndeJan. 13Feb. 13Mrz. 13Apr. 13Mai. 13Jun. 13Jul. 13Aug. 13Sep. 13Okt. 13Nov. 13Dez. 13Jan. 14Feb. 14Mrz. 14Apr. 14Mai. 14Jun. 14Jul. 14Aug. 14Sep. 14Okt. 14Nov. 14Dez. 14
15.02.201329.04.2014011111111111111100000000
01.02.201327.02.2013000000000000000000000000
28.02.201331.12.2013011111111111000000000000
28.02.201301.01.2014011111111111000000000000
01.11.201331.12.2013000000000011000000000000
15.08.201312.02.2014000000001111100000000000
27.03.201315.08.2014001111111111111111100000
25.02.201431.05.2014000000000000011110000000
Zählen, immer dann, wenn das Beginn- und/oder Endedatum auf den Monatsletzten fällt.
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Wäre superklasse, wenn mir jemand wieder weiterhelfen kann.

Herzlichen Dank euch bereits im Voraus.
Viele Grüße,
Michael
lupo1
Tüftler und {}-Sympathisant


Verfasst am:
30. Apr 2014, 14:20
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

__|____A___|____B___|____C___|____D___|____E___|____F___|
1|Beginn |Ende |01.01.13|01.02.13|01.03.13|01.04.13|
2|02.02.13|27.02.13| 0,00| 0,00| 0,00| |
3|01.02.13|27.02.13| 0,00| 0,00| 0,00| |
4|02.02.13|28.02.13| 0,00| 0,00| 0,00| |
5|01.02.13|28.02.13| 0,00| 1,00| 0,00| |

Zellformeln:
C2: =(C$1>=$A2)*($B2>=D$1-1)

_________________
MfG Lupo - 11.10.2012-> {MSO 2000 SP3;Win 7} - 28.02.2013-> {MSO 2010;Win 8.1} (beide vorhanden)
GastBiber
Gast


Verfasst am:
30. Apr 2014, 14:23
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Moin Michael1234,

ich weiss ja nicht, ob diese Ultimo-Berechnung von Dauer sein wird.

Wenn ich mich an deiner Tabelle und dort z.B an der zweiten Datenzeile orientiere, dann kommt für den ganzen Zeiraum vom 01.02.2013-27.02.2014 eine Gesamtdauer von 0 Monaten heraus. da wird ja nicht unerheblich abgerundet.

Egal, ich würde so vorgehen:
a) Erzeuge die Spaltenüberschriften, die du nach wie vor formatierst als "[$-407]MMM. JJ;@", so wie jetzt auch), mit folgender Formel, beginnend von Zelle C3.
Code:

=DATUM(2013;SPALTE(B1);0)

...und kopiere diese Formel das rechts.

Damit steht jeweils der Monatsletzte in diesem Feld (z.B. 31.03.2013, 28.02.2013,... mit Anzeige "Jan. 13", "Feb.13",...)

Die Sumenproduktformel in C2 reduziert sich auf:
Code:

=SUMMENPRODUKT((C$1>=$A2)*(C$1<=$B2))

... und kann nach rechts und nach unten kopiert werden.

Grüße
Biber
Michael1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 14:29
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Biber,

danke für deine schnelle Antwort.

Problem ist aber, dass das Endedatum bspw. wenn auf 29.04.2014 (Zelle B2) mitgezählt wird.
Dann sollte nur vorkommen, wenn das Endedatum der Monatsletzte ist.

Wär das noch anders handlebar?

Vielen Dank und Gruß,
Michael
lupo1
Tüftler und {}-Sympathisant


Verfasst am:
30. Apr 2014, 15:20
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Wahrscheinlich hast Du meine kurze Lösung (vor Biber) übersehen
_________________
MfG Lupo - 11.10.2012-> {MSO 2000 SP3;Win 7} - 28.02.2013-> {MSO 2010;Win 8.1} (beide vorhanden)
Michael1234
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Apr 2014, 15:26
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo lupo1,

sorry Rolling Eyes - ja! Auch dir herzlichen Dank für deinen Input.

Hab es gerade gestestet.

Leider beginnt im Dezember 2014 die Formel wieder von vorne zu zählen. Zumindest im Zeitraum der ersten Zeile. Das ist natürlich nicht so günstig.

VG
Michael
GastBiber
Gast


Verfasst am:
30. Apr 2014, 15:37
Rufname:

AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten - AW: Zeitraum in einzelne Monate aufsplitten

Nach oben
       Version: Office 2007

Moin Michael1234,

bist du sicher?
Bei meiner Formel wird der April als "voller Monat" mitgezählt, wenn das Endedatum=dem 30.04.2014 ist und NICHT mitgezählt, wenn es kleiner, z.B. der 29.04.2014 ist.

Dann habe ich die Aussage deiner geposteten Tabelle irgendwo falsch verstanden.

Was wäre denn bei dir das SOLL-Ergebnis bei diesen drei Anfangs/Enddaten..?

15.02.2013 - 29.04.2013
15.02.2013 - 30.04.2013 (Ende =Ultimo)
28.02.2013 - 30.04.2013 (Anfang = Ultimo und Ende = Ultimo)

Grüße
Biber
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum ausgeben in einem Zeitraum 2 Simon007 574 15. Nov 2007, 15:21
Lisa_77 Datum ausgeben in einem Zeitraum
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Aus Zwei Daten Monate und Wochen berechnen 2 McMeister 12658 19. Okt 2007, 08:10
McMeister Aus Zwei Daten Monate und Wochen berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zelleninhalt sowie einzelne Worte in einem Bereich suchen 4 SaschaHB 1481 09. Aug 2007, 15:48
SaschaHB Zelleninhalt sowie einzelne Worte in einem Bereich suchen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Stunden und Minuten aufsplitten 5 Tutzi76 1682 21. Jun 2007, 13:33
speerchen Stunden und Minuten aufsplitten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Stundensumme in einem Zeitraum 5 Jens99 692 25. Mai 2007, 12:20
Jens99 Stundensumme in einem Zeitraum
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Problem bei Tage/Monate/Jahre Berechnung ... 2 scheffe 3713 28. Feb 2007, 10:18
scheffe Problem bei Tage/Monate/Jahre Berechnung ...
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel für die Anzahl der Zeilen für Wochen und Monate 12 sunghost 985 24. Jan 2007, 09:46
sunghost Formel für die Anzahl der Zeilen für Wochen und Monate
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Chinesisches Sternzeichen aus Zeitraum berechnen 4 Hilfloser 3422 31. Dez 2006, 11:49
Hilfloser Chinesisches Sternzeichen aus Zeitraum berechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: 3 Monate = 1 Quartal 2 Saskia 3831 08. Apr 2006, 18:16
Gast 3 Monate = 1 Quartal
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Summewenn/dbsumme Brauche formel für add. einzelner Monate 4 CBR900RR 1297 15. Okt 2005, 14:17
CBR900RR Summewenn/dbsumme Brauche formel für add. einzelner Monate
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Einzelne Stellen auslesen? 2 Nils_G 1484 25. Sep 2005, 12:04
Nils_G Einzelne Stellen auslesen?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum + 9 Monate 12 Nemi 681 20. Jun 2005, 13:25
Nemi Datum + 9 Monate
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum