Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Abfragekriterien
zurück: Abfrage mit unterschiedl. Kriterien funktioniert nicht... weiter: unabhängige Tabelle in Abfrage verursacht Problem Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
plimacher
Einsteiger


Verfasst am:
03. Jan 2014, 17:56
Rufname: limstilo
Wohnort: Schindellegi

Abfragekriterien - Abfragekriterien

Nach oben
       Version: Office 2010

In meiner Datenbank existieren zwei Tabellen die in einer 1:n Beziehung stehen.

IDBetrieb (T_BETRIEB): IDDBetrieb (T_PRAKTIKUMSPLAETZE)
IDPraktikumsplatz (Autowert aus T_PRAKTIKUMSPLAETZE)

Für einen Serienbrief benötige ich ich die IDBetrieb und nur die IDPraktikumsplatz mit dem kleinsten Wert (also nur einen Datensatz pro IDBetrieb).
Ich habe in einer Abfrage mit beiden Tabellen die IDBetrieb gruppiert und bei IDPraktikumsplatz die Min Funktion eingesetzt.
Funktioneirt leider nicht. Welchen Fehler mache ich oder existiert eine andere Möglichkeit?

Danke für euer Ratschläge.
Gast



Verfasst am:
03. Jan 2014, 19:27
Rufname:

AW: Abfragekriterien - AW: Abfragekriterien

Nach oben
       Version: Office 2010

kopiere das SQL-Statement aus der SQL-Ansicht Deiner Abfrage hier rein.
Das hilft wahrscheinlich am ehesten, Dir eine Hilfestellung zu geben.
plimacher
Einsteiger


Verfasst am:
03. Jan 2014, 21:11
Rufname: limstilo
Wohnort: Schindellegi

AW: Abfragekriterien - AW: Abfragekriterien

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo
Hier das SQL-Statement meiner Abfrage:

SELECT T_BETRIEB.IDBetrieb, T_BETRIEB.BFirma, Min(T_PRAKTIKUMSPLAETZE.IDPlätze) AS MinvonIDPlätze, T_PRAKTIKUMSPLAETZE.PAdessstring
FROM T_BETRIEB INNER JOIN T_PRAKTIKUMSPLAETZE ON T_BETRIEB.IDBetrieb = T_PRAKTIKUMSPLAETZE.IDDBetrieb
GROUP BY T_BETRIEB.IDBetrieb, T_BETRIEB.BFirma, T_PRAKTIKUMSPLAETZE.PAdessstring;
Gast150313
passt scho'


Verfasst am:
03. Jan 2014, 23:31
Rufname:
Wohnort: Kurpfalz

Re: AW: Abfragekriterien - Re: AW: Abfragekriterien

Nach oben
       Version: Office 2010

plimacher - 03. Jan 2014, 20:11 hat folgendes geschrieben:
... SQL-Statement meiner Abfrage: ...
So hätte das doch besser ausgesehen, oder:
Code:
SELECT T_BETRIEB.IDBetrieb, T_BETRIEB.BFirma, Min(T_PRAKTIKUMSPLAETZE.IDPlätze) AS MinvonIDPlätze, T_PRAKTIKUMSPLAETZE.PAdessstring
FROM T_BETRIEB INNER JOIN T_PRAKTIKUMSPLAETZE ON T_BETRIEB.IDBetrieb = T_PRAKTIKUMSPLAETZE.IDDBetrieb
GROUP BY T_BETRIEB.IDBetrieb, T_BETRIEB.BFirma, T_PRAKTIKUMSPLAETZE.PAdessstring;

Bitte nächstens konzentrieren!

Probiere mal dies:
Code:
SELECT T_PRAKTIKUMSPLAETZE.IDDBetrieb, T_BETRIEB.BFirma, T_PRAKTIKUMSPLAETZE.PAdessstring
FROM ( [SELECT Min(T_PRAKTIKUMSPLAETZE.IDPlätze) AS MinvonIDPlätze FROM T_BETRIEB INNER JOIN T_PRAKTIKUMSPLAETZE ON T_BETRIEB.IDBetrieb = T_PRAKTIKUMSPLAETZE.IDDBetrieb GROUP BY T_BETRIEB.BFirma
].  AS AU INNER JOIN T_PRAKTIKUMSPLAETZE ON AU.MinvonIDPlätze = T_PRAKTIKUMSPLAETZE.IDPlätze) INNER JOIN T_BETRIEB ON T_PRAKTIKUMSPLAETZE.IDDBetrieb = T_BETRIEB.IDBetrieb;

_________________
Besten Gruß

A. Friend
plimacher
Einsteiger


Verfasst am:
04. Jan 2014, 11:09
Rufname: limstilo
Wohnort: Schindellegi

AW: Abfragekriterien - AW: Abfragekriterien

Nach oben
       Version: Office 2010

Herzlichen Dank, das funktioniert einwandfrei!
Dein Hinweis mit dem Code werde ich das nächste Mal berücksichtigen. Hast du mir einen Tip, wie ich mich in die SQL-Sprache einarbeiten kann?
Gruss
Gast150313
passt scho'


Verfasst am:
04. Jan 2014, 12:38
Rufname:
Wohnort: Kurpfalz

Re: AW: Abfragekriterien - Re: AW: Abfragekriterien

Nach oben
       Version: Office 2010

plimacher - 04. Jan 2014, 10:09 hat folgendes geschrieben:
... Hast du mir einen Tip, wie ich mich in die SQL-Sprache einarbeiten kann?
Dazu gehören m.E. drei Dinge:

1. Auf jeden Fall würde ich mir aus dem Web eine sehr gute vollständige Referenz der Sprache SQL besorgen, die alle Befehle und eine gute, kurze, präzise Beschreibung enthält. Da sollte man immer mal wieder reinschauen.

2. Sehr wichtig ist die Erfahrung. Da kommt man mit der grafischen Entwurfsansicht von Access schon ziemlich weit. Man kann die Probleme anschaulich wahrnehmen und dann zusätzlich schauen, wie das in SQL ausgedrückt wird.

3. Dann kommt das Grundverständnis dazu: Ohne das Ganze wirklich logisch einmal grundsätzlich richtig durchdrungen zu haben, kommt man nicht sehr weit. Aber auch das lernt man durch Erfahrung: In deinem Fall war es so, daß du dich mit dem Thema Gruppierung hättest auseinandersetzen sollen. Dann hättest du erkannt, daß bei deinem Output (Betriebs-ID und Praktikumspl.-ID wurden als Spalten ausgegeben) Access gar nicht anders kann, als für jede Betriebs/Praktikums-Kombination eine "Gruppe" zu bilden, d.h. für jeden Datensatz in der Praktikumstabelle. Aus dem Grunde war die geschachtelte Abfrage notwendig. Tipp: Wenn du häufiger mit Gruppierungen in Abfragen arbeitest, solltest du dich mit dem Unterschied von Where und "Having" auseinandersetzen!

_________________
Besten Gruß

A. Friend
plimacher
Einsteiger


Verfasst am:
05. Jan 2014, 17:50
Rufname: limstilo
Wohnort: Schindellegi

AW: Abfragekriterien - AW: Abfragekriterien

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke, ich verstehe jetzt auch deine Lösung (die Verschachtelung habe ich nicht verstanden). Ich habe ein Buch gefunden Einstieg in SQL, Galileo Computing. Es enthält viele Beispiele.
Nochmals herzlichen Dank.
Gruss
plimacher
Einsteiger


Verfasst am:
30. Apr 2014, 16:32
Rufname: limstilo
Wohnort: Schindellegi

Abfragekriterien Doppelte Werte - Abfragekriterien Doppelte Werte

Nach oben
       Version: Office 2010

Im Januar hast du mir bei der Erstellung der Abfrage geholfen. Nun hat sich ein Problem ergeben. Durch Zufall habe ich heraus gefunden, dass wenn im Feld BFirma der gleiche Wert mehrmals vorkommt, diese aus der Abfrage ausgeschlossen werden. In der zugrundeligenden Tabelle hatte ich das Feld schon auf indiziert -Ja (Duplikate möglich) eingestellt.
Woran kann das liegen? Muss ich die Abfrage ändern? Ich stehe da wiedr mal an.
Danke für deine Antwort.
Gruss
Patrick
Gast150313
passt scho'


Verfasst am:
30. Apr 2014, 19:34
Rufname:
Wohnort: Kurpfalz

AW: Abfragekriterien - AW: Abfragekriterien

Nach oben
       Version: Office 2010

Stelle bitte mal Testdaten für beide Tabellen in Form einer Textdatei hier rein, also so:
Code:
"IDPlätze";"PAdessstring";"IDDBetrieb"
1;"Hinterhof 5";1

_________________
Besten Gruß

A. Friend
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Abfragekriterien 2 Donna34 97 30. Okt 2012, 19:46
Bitsqueezer Abfragekriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterien über Formular, wenn Kriterium "Leer&am 6 VBANewb 385 24. Mai 2012, 16:53
VBANewb Abfragekriterien über Formular, wenn Kriterium "Leer&am
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: mehrere Abfragekriterien für ein Feld 2 Rocahontas 294 23. Mai 2012, 21:13
MissPh! mehrere Abfragekriterien für ein Feld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterien--> Pull Down Menü? 10 daydreamer 601 18. Okt 2011, 14:18
Gast Abfragekriterien--> Pull Down Menü?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 97 Abfragekriterien 1024 Zeichen Beschränkung 7 Lokomo 1492 14. März 2010, 09:18
Lokomo Access 97 Abfragekriterien 1024 Zeichen Beschränkung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn-Funktion mit mehreren Abfrage-Kriterien 2 Gast528 798 22. Sep 2009, 13:08
KlausMz Wenn-Funktion mit mehreren Abfrage-Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Abfragekriterien über mehrere Listenfelder 4 FelixSG 888 16. Aug 2009, 21:13
FelixSG Abfragekriterien über mehrere Listenfelder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: Festlegung von abhängigen Abfragekriterien 1 Marc.Nicolai 300 03. Feb 2009, 15:32
Nouba Abfrage: Festlegung von abhängigen Abfragekriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterien aus Tabelle beziehen 2 networker/// 992 11. Sep 2008, 16:58
networker/// Abfragekriterien aus Tabelle beziehen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Variabele Abfrage-Kriterien 5 zimboo 5464 02. Nov 2007, 08:57
SlayerSH Variabele Abfrage-Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterien aus Hilfstabelle 4 pacman 576 17. Apr 2007, 17:33
pacman Abfragekriterien aus Hilfstabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterien in Hilfstabelle definieren 1 front0708 809 08. Dez 2006, 20:36
jens05 Abfragekriterien in Hilfstabelle definieren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript