Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Aktueller Zählerwert eines AutoNumLGL Felds
zurück: Daten aus Excel in ein Word einfügen weiter: Dynamische Tabelle Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast_Chris
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2013, 14:51
Rufname:

Aktueller Zählerwert eines AutoNumLGL Felds - Aktueller Zählerwert eines AutoNumLGL Felds

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen,

ich erstelle gerade ein Worddokument, in welchem ich mittels Feld AutoNumLGL Bilder durchnummeriere:

Photo No. J 1
Photo No. J 2
Photo No. J 3
usw.

Dabei sind 1,2,3... die Felder Autonumlgl. Auf dem Deckblatt dieses Dokuments möchte ich mir nun die finale Bildanzahl (also den finalen Zählerstand von AutoNumLGL) angeben lassen:

"...insgesamt sind XY Bilder vorhanden"

Wie kann ich also auf den finalen Zählerwert zugreifen? Ich würde gerne nach Möglichkeit ein Macro vermeiden.

Ich nutze Word 2010.

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Chris
CaBe
Word-Kenner und Excel-Anwender


Verfasst am:
15. Okt 2013, 20:45
Rufname: Carsten
Wohnort: Bremen

AW: Aktueller Zählerwert eines AutoNumLGL Felds - AW: Aktueller Zählerwert eines AutoNumLGL Felds

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Chris,

eine interessante Anfrage! Ich habe mal ein Beispieldokument erstellt, in dem ich dein Problem gelöst habe. Meine Vorgehensweise:
1. AUTONUMLGL muss mit dem Parameter \e gesetzt werden, damit als Abbildungsnummer eine Zahl (ohne Punkt) resultiert.
2. Um eine gewisse Dynamik zu erreichen, wird eine Dummyabbildung ganz am Ende deines Werks generiert. Dies erlaubt dir, zwischendrin immer wieder neue Abbildungen einzufügen und mittels AUTONUM die Nummerierung anzupassen. Die letzte (ungenutzte) Abbildung bleibt aber somit immer ganz hinten.
3. Um die letzte Nummerierungs-Feldfunktion legst du eine Textmarke; im Beispiel "AnzahlBilder".
4. Nun kannst du auf dem Deckblatt (oder an jeder beliebigen Stelle im Dokument) auf diese Textmarke verweisen. Weil aber die Dummyabbildung ja eine Nummer zu hoch ist, ziehst du im Querverweis zu dieser Textmarke einfach den Wert 1 ab:
Code:
{ ={ REF AnzahlBilder }-1 }

Vielleicht kannst du das ja so nutzen.

_________________
Freundlichst,
Carsten

Keine Antwort wäre wirklich schade!



623374.docx
 Beschreibung:
Beispiel für AUTONUM als Bildzähler

Download
 Dateiname:  623374.docx
 Dateigröße:  12.78 KB
 Heruntergeladen:  6 mal

Gast_Chris
Gast


Verfasst am:
16. Okt 2013, 15:11
Rufname:


AW: Aktueller Zählerwert eines AutoNumLGL Felds - AW: Aktueller Zählerwert eines AutoNumLGL Felds

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo CaBe

Vielen Dank für deine Antwort und die, wie ich finde, sehr elegante Lösung!

Ich überlege jetzt sogar den Weg über den Dummy wegezulassen. Damit laufe ich zwar Gefahr, dass das letzte Bild und damit auch die Textmarkierung gelöscht wird aber dann muss ich den Dummy auch nicht verstecken. Das letzte Bild ist auch immer der letzte Eintrag in meinem Dokument. Dadurch ist der Dummy ohnehin etwas "gefährdet" Smile

Besten Dank noch einmal!

Chris
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Hyperlink in Excel einfügen, - "aktueller Ort" än 0 syncmaster950p 365 26. Jun 2012, 08:14
syncmaster950p Hyperlink in Excel einfügen,  - "aktueller Ort" än
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Feststellen, wieviele InlineShape hinter aktueller CursorPos 3 Martin Wirtsbach 342 04. Jun 2012, 21:42
r.mueller Feststellen, wieviele InlineShape hinter aktueller CursorPos
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Text an aktueller Position einfügen 3 Maik.G 484 23. Dez 2011, 16:23
Gast Text an aktueller Position einfügen
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: Quellen-Manager Zitatformat von Master- und aktueller Liste 0 BSYT-AK 712 20. Okt 2011, 11:29
BSYT-AK Quellen-Manager Zitatformat von Master- und aktueller Liste
Keine neuen Beiträge Word Hilfe: parallele Zählung mit Autonumlgl 0 perfectmosi 675 27. Aug 2010, 14:56
perfectmosi parallele Zählung mit Autonumlgl
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Bildeinfügen - aber an aktueller Position 7 Pavenstaedter 1772 21. Jun 2010, 14:13
MarcSLK-Gast Bildeinfügen - aber an aktueller Position
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Wert der Serienbriefvariablen in aktueller Sektion 0 erichinho 255 15. Apr 2010, 15:21
erichinho Wert der Serienbriefvariablen in aktueller Sektion
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): aktueller Tabellen-Index auslesen 5 Kabutoo 3156 05. Nov 2009, 12:37
Gast aktueller Tabellen-Index auslesen
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Wert aus aktueller Tabellenzeile ermitteln 5 Gastwe 1123 20. Okt 2009, 08:11
Gatus Wert aus aktueller Tabellenzeile ermitteln
Keine neuen Beiträge Word Formate: Word druckt statt aktueller Seite irgendwas anderes 0 spyro2000 475 03. Aug 2009, 16:46
spyro2000 Word druckt statt aktueller Seite irgendwas anderes
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Wie Zeichenformatierung an aktueller Position löschen? 0 spyro 423 22. Sep 2008, 20:49
spyro Wie Zeichenformatierung an aktueller Position löschen?
Keine neuen Beiträge Word VBA Programmierung (Makros): Feld (AutoNumLgl) auslesen 2 Micha H. 1305 25. Jun 2008, 06:31
Micha H. Feld (AutoNumLgl) auslesen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA