Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
WindowsMail (von Vista) auf Win-7 mit mehreren Benutzern
zurück: kann ...@gmail-Konto auf outlook express nicht einrichten weiter: Outlook Express löscht keine Mails Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
gerry56
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Apr 2013, 13:32
Rufname:

WindowsMail (von Vista) auf Win-7 mit mehreren Benutzern - WindowsMail (von Vista) auf Win-7 mit mehreren Benutzern

Nach oben
       Version: Office 2007

Die Problemstellung:

Betriebssystem: Windows-7 32Bit.
Auf dem Computer gibt es 5 Benutzer mit verschiedenen Rechten (davon 2 Administratoren).

So, wie es bei Microsoft Outlook (2003, 2007), und auch früher bei Outlook Express möglich war, sollte es hier konfiguriert werden.
Eine Datenbankdatei mit allen E-Mails (Eingang, Ausgang, Vorlagen usw.)
Das habe ich geschafft.
Registryschlüssel HKU\Software\Microsoft\Windows Mail\Store Root auf "D:\Daten\Mail" geändert

Jeder Benutzer kann alle empfangenen und gesendeten (die eigenen und die fremden) E-Mails lesen - SO SOLL ES SEIN.

Das Problem ist, daß nun jeder Benutzer alle E-Mail-Konten zur Verfügung hat.
Es sollte aber sein, daß jeder Benutzer NUR SEINE EIGENE E-Mail-Adresse zum versenden von E-Mails zur Verfügung hat.

Kennt jemand eine Lösung?


Gerry
gerry56
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Apr 2013, 12:34
Rufname:


AW: WindowsMail (von Vista) auf Win-7 mit mehreren Benutzern - AW: WindowsMail (von Vista) auf Win-7 mit mehreren Benutzern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo!

Da es zwar einige Zugriffe, aber keine Antworten gibt, beschreibe ich das Problem genauer.

1.) Eventuell habe ich es in der Überschrift schlecht geschrieben, jedoch aus dem Text geht eindeutig hervor, daß Outlook Express als Vorgänger, und WinMail (WindowsMail) als Problemprogramm gemeint war.

2.) WARUM 1 PC mit 5 Benutzern?
2.1.) Jeder hat nicht so viel Geld, daß er 1 PC für sich, einen für die Frau und 1 für das Kind kauft.
2.2.) Oft ist es auch ein Platzproblem, um 1 PC für sich, einen für die Frau und 1 für das Kind aufstellen zu können.
2.3.) Zur Aufklärung.
Benutzer 1 ist der normalerweise versteckte, "Echte Administrator", der nur in besonderen Fällen verwendet wird.
Benutzer 2 ist der Hauptbenutzer mit "Administratorrechten", der nur für Systemänderungen benutzt wird.
Benutzer 3 ist der Hauptbenutzer mit "NORMALEN RECHTEN" für den normalen Computerbetrieb.
Daher sind einmal 3 Benutzer im Prinzip für ein und dieselbe Person.
Benutzer 4 = Frau.
Benutzer 5 = Kind.

3.) Nochmals das Problem
Bei MS Outlook 2000 und 2003 (aus dem Office-Paket) konnte die E-Maildatenbank "Outlook.pst" von verschiedenen Benutzern verwendet werden.
Menü "Extras", Menüpunkt "Optionen", Reiter "E-Mail-Setup", Schaltfläche "Datendateien".
So konnte eine bestehende E-Maildatenbank bei einem neuen Benutzer eingebunden werden.
Die eigenen E-Mailadressen wurden EXTRA eingefügt (und extra pro Benutzer gespeichert).
Daher hatte jeder Benutzer EIGENE E-Mail-ABSENDEADRESSEN und konnte trotzdem alle gesendeten und alle empfangenen E-Mails aller Benutzer lesen.

Beim in Windows integrierten Mailprogramm "Outlook Express" (bis Win-XP) konnte in Menü "Extras", Menüpunkt "Optionen", Reiter "Wartung", Schaltfläche "Speicherordner" auch EIN GEMEINSAMER SPEICHERPLATZ für die E-Mails ausgewählt werden.
Auch in diesem Programm wurden die eigenen E-Mail-Adressen zum Senden EXTRA GESPEICHERT.

Nur im NEUEN, WINDOWS-INTERNEN E-MAILPROGRAMM "WinMail / WindowsMail", das in Win-Vista integriert war, und in Win-7 versteckt ist, FUNKTIONIERT DAS NICHT.
Es können von einem Benutzer alle Verzeichnisse (Ordner) von “C:\Benutzer\BENUTZERNAME\AppData\Local\Microsoft\Windows Mail” nach “C:\Daten\Windows Mail” kopiert werden, und danach bei ALLEN BENUTZERN die Verzeichnisse / Ordner von “C:\Benutzer\BENUTZERNAME\AppData\Local\Microsoft\Windows Mail” gelöscht werden.
Danach muß nur mehr BEI JEDEM BENUTZER der Registryeintrag "Store Root" im Schlüssel "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows Mail" auf “C:\Daten\Windows Mail” geändert werden.
ERST DANACH DARF WinMail gestartet werden.
Jetzt können auch in WinMail ALLE BENUTZER ALLE gesendeten und alle empfangenen E-Mails aller Benutzer lesen.

JEDOCH HABEN AUCH ALLE BENUTZER ZUGRIFF AUF ALLE E-Mail-Adressen, da die E-Mail-Absendeadressen im Verzeichnis „C:\Daten\Windows Mail\Local Folders“ gespeichert sind.
Für jeden E-Mailaccount gibt es eine eigene Datei mit dem Dateinamen „account{xxxxxxxx}.oeaccount“

Als NOTLÖSUNG habe ich mittels "Eigenschaften", Reiter "Sicherheit" die Zugriffsrechte auf diese Dateien dementsprechend je Benutzer gesperrt.
Dies ist deshalb eine Notlösung, da bei einem Benutzerwechsel, Plattenwechsel oder Betriebssystemwechsel diese Einstellung wieder neu gemacht werden muß.

Gerry
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Doppelte Mailverschiebung bei mehreren Regeln 4 Sushi 904 15. Mai 2012, 12:26
Leelooo Doppelte Mailverschiebung bei mehreren Regeln
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Outlook 2002 / Win7 Home Premium/ vergisst Kontopasswort 0 aloeveradde 1007 13. Jan 2012, 13:03
aloeveradde Outlook 2002 / Win7 Home Premium/ vergisst Kontopasswort
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: nervende Lizenzfenster bei Outlook 2003 unter Vista 3 coolsnapper 1201 09. Jan 2012, 19:28
KlausMz nervende Lizenzfenster bei Outlook 2003 unter Vista
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Outlook 2010 mit mehreren Accounts verwalten 3 Subbl 1099 08. Jan 2012, 12:11
mumpel Outlook 2010 mit mehreren Accounts verwalten
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: .PST auf NAS von Outlook 2003 und Zugriff mit Win7 Life Mail 0 tomthebest 1011 28. Mai 2011, 21:11
tomthebest .PST auf NAS von Outlook 2003 und Zugriff mit Win7 Life Mail
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Betreffs von mehreren Mails im Texformat extrahieren 0 franky29 200 13. Dez 2010, 12:44
franky29 Betreffs von mehreren Mails im Texformat extrahieren
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Outlook 2007 Fehler mit UMTS Stick auf Notebook mit Vista Ho 0 Franzie 1909 14. Feb 2010, 18:25
Franzie Outlook 2007 Fehler mit UMTS Stick auf Notebook mit Vista Ho
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Transfer von .pst von WIN XP auf WIN7 2 Gast 3266 18. Dez 2009, 09:08
Andreas.Fischer Transfer von .pst von WIN XP auf WIN7
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Viele Emails zwischen mehreren Archiven verschieben 0 buckeT 1102 27. Aug 2009, 09:33
buckeT Viele Emails zwischen mehreren Archiven verschieben
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Outlook Vista - Absender ändern 0 miladin 391 05. Jun 2009, 12:41
miladin Outlook Vista - Absender ändern
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Mailempfang funkt. nicht / OL 2007 unter Vista 1 Lothar2 505 07. März 2009, 08:16
Christi@n Mailempfang funkt. nicht / OL 2007 unter Vista
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Outlook mit mehreren eMail Adressen? 1 waterboy1 903 19. Feb 2009, 02:36
nurmalso Outlook mit mehreren eMail Adressen?
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps