Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in "Keine
zurück: Querverweise Fett darstellen weiter: Reinkopieren in Text vor Überschrift Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
becks76
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. März 2013, 15:53
Rufname: Becks

Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in "Keine - Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in "Keine

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen.

Ich würde gerne bei der Formatierung meiner Nummerierungs-Liste die Schriftfarbe von: "Automatisch" in "Keine Farbe" ändern.

In meiner 9-Ebenen-Liste habe ich nämlich auf den Ebenen, 1, 4 und 6 bei der Schriftfarbe "Keine Farbe" stehen und bei den anderen Ebenen "Automatisch".
Nun möchte ich aber alle in "Keine Farbe" haben.

Wie kann man das bewerkstelligen?

Hintergrund:
Die einzelnen Nummerierungs-Listen-Ebenen 1-9 sind entsprechend meinen Überschriften 1-9 zugeordnet. Mir ist nun aufgefallen, dass ich die Überschriften, bei denen die jeweilige Nummerierungs-Listen-Ebenen mit Schriftfarbe "Keine Farbe" formatiert ist, sich komplett auf Schriftgröße 1 verkleinern lässt und dann im Dokument so gut wie nicht mehr sichtbar ist. (Warum ich das gerne hätte, ist erstmal zweitrangig ;) ) Bei den anderen Nummerierungs-Listen-Ebenen mit Schriftfarbe "Automatisch" lässt sich nur der Überschriften Text verkleinern auf 1, die Nummerierung bleibt aber bei der ursprünglichen Größe.
Ich glaube, das es eben (merkwürdigerweise) an der Schriftfarbe "Keine Farbe"/"Automatisch", da bei einem Vergleich, dies der EINZIGE Unterschied ist.

So, ich würde mich riesig freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, da ich schon stundenlang hin und her probiere. Sad

Liebe Grüße

Becks

Edit: Oder vielleicht ist eine andere Fragestellung einfacher zu verstehen:

Wie kann ich erreichen, dass sich (eine einzelne) Überschrift mit der dazugehörigen Nummerierung(slistenebene) in Schriftgröße und -farbe, gleich anpassen lässt?
(zb ist die Größe ja schnell mit "Strg + <" verkleinert. Wenn ich die gesamte Überschrift [also mit Nr.] markiere und verkleinere , soll am Ende die ganze Zeile Schriftgröße 1 haben.)

Darum geht es mir ja eigentlich. Und
MarkMH_K
z.Z. gaanz unregelmäßig online


Verfasst am:
09. März 2013, 21:15
Rufname: Markus
Wohnort: Köln rrh


AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in "Ke - AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in "Ke

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,

aufgrund meiner Affinität zu antiker Software kann ich zum komkreten Problem keine Antwort geben.
Zitat:
(Warum ich das gerne hätte, ist erstmal zweitrangig ;)
Aber den Grund hierfür hätte ich unbedingt bitte gerne gewußt.
Begründung: ich habe nicht nur schwarzen Humor, sondern bin auch derjenige, der durch konsequentes Um-die-Ecke-Denken (unter Berücksichtigung der Regeln des Systems) oft noch eine Lösung findet. Deshalb wüßte ich gerne, warum hier das angefragte Problem auftritt.

Gruß

Markus
becks76
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. März 2013, 21:55
Rufname: Becks

AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in "Ke - AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in "Ke

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Markus,

danke für Dein Hilfeangebot. Ich denk (manchmal leider) auch oft "um die Ecke" und kann mich einfach nicht mit gewissen Sachen abfinden, wo andere einfach sagen, dass sie nicht möglich sein sollen. ;)

Und zwar möchte ich beim manchmal in der Dokumentenansicht die Überschriften sehen, so wie ich sie auch formatiert habe und manchmal eben in Dokumentenansicht"verstecken", so dass ich sie nur in der Navigationsleiste sehen kann.

So kann ich z.B. die Überschrift samt Nummerierung auf Schriftgröße 1, kein Vor-und Nachabstand reduzieren, so dass die Zeile nur einen ganz geringen Platz einnimmt. Zudem stelle ich die Schriftfarbe auf weiß, so dass sie im Text überhaupt nicht auftaucht.


Das brauche ICH dringend zur Übersichtlichkeit des Dokuments.

Wie gesagt, bei meinen Überschriften 1,4 +6 bekomm ich das ja hin und bei den anderen leider nicht. Bei den anderen verkleinert sich nur der Text und auch nur dieser wird weiß, wenn ich die Schriftfarbe ändere. Die Nummerierung bleibt gleich groß und auch in der gleichen Farbe.

Tja, und der einzige Unterschied zwischen den Formatierungen ist (soweit ich das alles verglichen habe) die "Schriftfarbe" der Nummerierungsebenen, wenn ich mit der rechten Maustaste auf die Nummerierung klicke, dann "Listeneinzug anpassen" auswähle und bei der jeweiligen Ebene auf "Schriftart..." klicke und dann bei "Schriftfarbe" schaue.
Bei den Feldern "Schriftart", "Schriftschnitt", "Größe" kann ich ja in das Feld gehen und den Eintrag löschen. Bei "Farbe" kann ich "Keine Farbe" auswähle und bei "Schriftfarbe" eben nur "Automatisch" !!!
Bei den Ebenen 1,4+6 steht aber auch "Keine Farbe". Und das soll eben auch bei den Ebenen 2,3,5,7-9 stehen.

Ich glaube das liegt daran, dass beim Anlegen einer Formatvorlage die Schriftfarbe von Haus aus erstmal auf "Keine Farbe" steht. Sobald man dann irgendwann mal an dieser Stelle eine Farbe einträgt, muss man für immer irgendeine bestimmen oder eben auf "Automatisch" stellen. Man kommt aber nicht mehr in "Keine Farbe" zurück. Und gerade Letzteres muss ich aber irgendwie?!?!?!???!?!

Ich hoffe, mein Anliegen ist einigermaßen klar geworden ;)
MarkMH_K
z.Z. gaanz unregelmäßig online


Verfasst am:
12. März 2013, 00:11
Rufname: Markus
Wohnort: Köln rrh

Re: AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in &quo - Re: AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in &quo

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
becks76 - 09. März 2013, 20:55 hat folgendes geschrieben:
Ich glaube das liegt daran, dass beim Anlegen einer Formatvorlage die Schriftfarbe von Haus aus erstmal auf "Keine Farbe" steht. Sobald man dann irgendwann mal an dieser Stelle eine Farbe einträgt, muss man für immer irgendeine bestimmen oder eben auf "Automatisch" stellen. Man kommt aber nicht mehr in "Keine Farbe" zurück.
Direkt helfen kann ich nicht, aber: Ein analoges Problem tritt in Formatvorlagendefinitionen auf: hat man einmal irgendwas eingestellt (... + Fett), kann man es nur verneinen (... + Nicht fett). Auf "undefiniert" zurücksetzen (... + ) geht einfach nicht.

Bei nicht eingebauten FVs gibt's dafür nur eine Abhilfe: einfach FV löschen und nochmal anlegen (was nur problematisch ist, wenn die FV im Dokument an vielen verschiedenen Stellen bereits verwendet wird).

Das dürfte bei Deinen Überschriften-FVs allerdings nicht gehen, denn die lassen sich ja nicht löschen. Also würde ich tippen (im doppelten Wortsinne): die korrekten Überschriften-Nummern-Formatierungen in einem separaten Dokument (am besten auf einer anderen dotx/m basierend) vornehmen und diese FVs über den Organisieren-Dialog in das problematische Dokument kopieren.

HTH.

Markus
becks76
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. März 2013, 23:51
Rufname: Becks

AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in "Ke - AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in "Ke

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi Mark,

dank Dir erstmal. Werde dann mal die Tage Deinen Tipp ausprobieren.

Allerdings trifft es die Aussage wohl: "Auf "undefiniert" zurücksetzen (... + ) geht einfach nicht." Das ist nämlich echt analog zu dem von mir geschilderten Problem.

Wobei sich da immer noch die Frage an Microsoft stellt: WARUM NICHT?! ;)

Viele Grüße
MarkMH_K
z.Z. gaanz unregelmäßig online


Verfasst am:
13. März 2013, 01:11
Rufname: Markus
Wohnort: Köln rrh


Re: AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in &quo - Re: AW: Schriftfarbe: "Automatisch" wieder in &quo

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
becks76 - 12. März 2013, 22:51 hat folgendes geschrieben:
Werde dann mal die Tage Deinen Tipp ausprobieren.
Na toll. Klingt so, als würde man auf Facebook posten: "Habe eben den Müll 'runtergebracht." Ernsthaft: Dies ist ein Forum, in dem Hilfe nachgefragt und angeboten werden soll. Mit diesem Deinem Satz erfüllst Du aber keines der beiden Kriterien.
becks76 - 12. März 2013, 22:51 hat folgendes geschrieben:
Allerdings trifft es die Aussage wohl: "Auf "undefiniert" zurücksetzen (... + ) geht einfach nicht." Das ist nämlich echt analog zu dem von mir geschilderten Problem.
Weswegen könnte ich wohl auf meinen Lösungsvorschlag gekommen sein?

Probier's doch einfach aus und berichte nur, was Du dabei herausgefunden hast.

M.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Tabelle automatisch dublizieren 1 marlem 927 20. Jun 2011, 13:04
Gast Tabelle automatisch dublizieren
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Textfelder automatisch ergenzen 0 Teck 1314 19. Dez 2010, 11:22
Teck Textfelder automatisch ergenzen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Daten aus Excel automatisch in ein Word-Dokument übernehmen 1 Gast 3375 22. März 2010, 12:03
J_B Daten aus Excel automatisch in ein Word-Dokument übernehmen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Größe der Graphik automatisch anpassen 0 Struppi 2824 02. Jun 2009, 13:05
Struppi Größe der Graphik automatisch anpassen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Bilder in Worddokumente automatisch einfügen 0 iam_RaGe 2850 24. März 2009, 14:07
iam_RaGe Bilder in Worddokumente automatisch einfügen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienfeld nachträglich automatisch ändern? 8 Saft 2129 11. Feb 2009, 14:38
Saft Serienfeld nachträglich automatisch ändern?
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienbrief öffnen und Excel Tabelle automatisch mit öffnen 3 Pacemaker 4718 29. Jan 2009, 17:56
charlybrown Serienbrief öffnen und Excel Tabelle automatisch mit öffnen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Serienmail Datenquelle automatisch verbinden 0 adamth 1711 13. Sep 2008, 14:00
adamth Serienmail Datenquelle automatisch verbinden
Keine neuen Beiträge Word Formate: Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis automatisch anpassen 1 naddl88888 4548 28. Jul 2008, 21:19
Maulende Myrte Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis automatisch anpassen
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Strichcode automatisch generieren 0 manuel_bo 2024 02. Jul 2008, 15:26
manuel_bo Strichcode automatisch generieren
Keine neuen Beiträge Word Serienbriefe: Formular mit Access-Datenbank automatisch "befüllen&quo 0 craysee 1114 11. März 2008, 16:24
craysee Formular mit Access-Datenbank automatisch "befüllen&quo
Keine neuen Beiträge Word Formate: verknüpfte Fusszeile automatisch aktualisieren 1 GastXyX 5588 24. Jan 2008, 17:04
Hübi verknüpfte Fusszeile automatisch aktualisieren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen