Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datensatzherkunft bei Kombinationsfeld an Bedingung knüpfen
zurück: Fehlerhafte Darstellung Endlosformular weiter: Nur Hauptformular anzeigen/ Access Objekte verstecken Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
matzender
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Feb 2013, 09:41
Rufname:

Datensatzherkunft bei Kombinationsfeld an Bedingung knüpfen - Datensatzherkunft bei Kombinationsfeld an Bedingung knüpfen

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
folgende Ausgangssituation.
Ich habe ein Formular wo ich unter anderen zwei Kombinationsfelder fülle - bisher unabhängig voneinander.
Die Datensatzherkunft beider Kombifelder sind jeweils eigene Tabellen. Dies funktioniert so weit auch.

Im Laufe der zeit ist es aber so geworden das der Inhalt des zweiten Kombifeldes immer mehr vom ersten abhängt, und daher würde ich die Auswahl im zweiten Feld an den Inhalt des ersten knüpfen.

Hintergrund ist folgender, im Kombifeld1 wird eine Firma erfasst und im Kombifeld2 wird Material erfasst.
Im Laufe der Zeit ist das Material sehr umfangreich geworden, nun soll aber passend zu jeder Firma nur das jeweils verfügbare Material angezeigt werden damit es übersichtlich bleibt.

ich stelle mir das so vor

wenn "Kombifeld1" den Wert "Firma a" hat dann soll die Datensatzquelle von "Kombifeld2" "Tabelle Material Firma a" sein
wenn "Kombifeld1" den Wert "Firma b" hat dann soll die Datensatzquelle von "Kombifeld2" "Tabelle Material Firma b" sein

hat hier jemand einen leicht umzusetzenden Vorschlag bzw Bsp. Code oder sogar eine Bsp. Datenbank an der ich die Funktion bzw den Code sehen kann.

Vielen Dank
matzender
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
06. Feb 2013, 10:07
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken


AW: Datensatzherkunft bei Kombinationsfeld an Bedingung knüp - AW: Datensatzherkunft bei Kombinationsfeld an Bedingung knüp

Nach oben
       Version: Office 2007

Das ist mMn ein falsches Datenmodell:
Alle Materialien gehören in eine Tabelle, dazu kann dann immer noch eine tbMaterialLieferant in der dann Lieferantenspezifisch die Artikel definiert sind: zB Gültigkeit, Bezeichnung beim Lieferanten, Nr beim Lieferanten, ...)

Ansonsten musst du abhängig der Ausprägung der ComboBox jeweils die Datenherkunft des Formulars anpassen.

_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld mehrspaltig 9 nobima 2613 16. Nov 2007, 21:12
jens05 Kombinationsfeld mehrspaltig
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung wird nicht berücksichtigt, aber wieso? 9 beims 477 26. Okt 2007, 08:25
beims Bedingung wird nicht berücksichtigt, aber wieso?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Löschen von Doppelten Datensätzen mit Bedingung! 0 Bernhard Könsgen 380 01. Okt 2007, 14:14
Bernhard Könsgen Löschen von Doppelten Datensätzen mit Bedingung!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld ohne Eintrag soll Ereignis hervorrufen 3 Bullett 610 21. Jul 2007, 14:23
rita2008 Kombinationsfeld ohne Eintrag soll Ereignis hervorrufen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsfeld) 4 Gast 985 02. Jul 2007, 22:00
Willi Wipp Ausdruck für Kriterium (bestimmteSpalte im Kombinationsfeld)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage Kriterium durch Kombination mit Kombinationsfeld + * 16 blutiger_anfänger 4973 11. Apr 2007, 10:13
Hunchback Abfrage Kriterium durch Kombination mit Kombinationsfeld + *
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DomAnzahl() mit Bedingung aus anderer Tabelle 4 ppride 2303 08. Feb 2007, 10:55
ppride DomAnzahl() mit Bedingung aus anderer Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung mit mehreren Kontrollkästchen 2 sambagold 896 03. Jan 2007, 16:49
sambagold Bedingung mit mehreren Kontrollkästchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DELETE aus einer Tabelle mit Bedingung aus anderer Tabelle 4 Hiwi-M 2198 24. Dez 2006, 16:57
Gast DELETE aus einer Tabelle mit Bedingung aus anderer Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameter für abfrage aus kombinationsfeld eines formulars 1 Juergen_190 1314 17. Dez 2006, 10:13
Juergen_190 Parameter für abfrage aus kombinationsfeld eines formulars
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bedingung in Abfrage? 2 Sir Toby 599 31. Aug 2006, 13:44
Gast Bedingung in Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld soll beim "leer bleiben" alles ab 3 Philip 1293 26. Jul 2006, 19:46
jens05 Kombinationsfeld soll beim "leer bleiben" alles ab
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum