Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumseingabe
zurück: Sortierung der DS weiter: Probleme das Unterformular anzusprechen! Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Pansen2001
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jan 2013, 17:58
Rufname:

Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumseingabe - Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumseingabe

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo zusammen,

ich stehe vor einen Problem, dass ich mit meinen derzeitigen Access-Kenntnissen nicht lösen kann.

Ich habe zwei Tabellen [Test2012] und [Test2013] die jeweils gleiche Primärschlüssel = Artikelnummern (1-9) enthalten. Des Weiteren sind Preise und Produktbeschreibungen in den Tabellen enthalten. Lediglich die Preise unterscheiden sich zum Vorjahr.

In einem Formular soll nun eine Rechnung geprüft werden. Der User trägt zunächst das Rechnungsdatum ein. Anschließend sucht er über ein Kombinationsfeld eine Artikelnummer. Im Beispiel greift die Datenbank im Kombinationsfeld sofort auf [Test2013] zu. Es wird eine Artikelnummer über die Combobox ausgesucht und es erscheinen zugehöriger Preis und zugehörige Bezeichnung. Durch die Eingabe des Rechnungspreises und der Menge gibt es eine positive oder negative Differenz.

Nun möchte ich das Ganze mit dem Rechnungsdatum verknüpfen.
Beispiel: Die Rechnung vom 01.12.2012 kommt im Januar 2013. Über das Rechnungsdatum möchte ich jetzt, dass das Kombinationsfeld auf die Daten im [Test2012] zugreift. Ist die Rechnung auf Januar 2013 datiert, sollen die Daten [Test2013] ins Dropdown gezogen werden.

Einfach gesprochen handelt es sich ja um eine „Wenn… Dann… Sonst“ Kombination.
Code:
Wenn([Datumsfeld]<01.01.2013;SELECT [Test2012];SELECT [Test2013])
Das hätte ich natürlich gerne in die Datensatzherkunft/ RowSource geschrieben. Aber das wäre zu einfach.

Es wäre super wenn mir jemand beim meinem Problem helfen könnte.
Beispieldatei gibts per Email.

Vielen Dank… Pansen2001
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
30. Jan 2013, 18:07
Rufname:


AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein - AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,
aus diesem ganzen Beitrag, lässt sich erkennen, wie ungünstig es ist pro Jahr eine Tabelle zu führen.
Würdest du eine Tabelle Artikel und eine Tabelle Preishistorie führen, die in einer Beziehung zueinander stehen, dann würde das die ganze Sache vereinfachen.
Zudem würden die Redunanzen in den tabellen entfallen (Artikelbeschreibung in den Tabellen pro Jahr).
Wenn dem so wäre bräuchte man die Datensatzherkunft des Kombis nicht durch verschiedene Tabellen bilden, sondern lediglich über ein Datumkriterium die zum Rechnungsdatum passenden Preise filtern.
Bei 2 Tabellen mag sich das ja noch handeln lassen, aber wie sieht das dann bei 10 oder 15 oder mehr Tabellen aus, bzw. setzt dieser Entwurf voraus, dass jedes Jahr am Entwurf was zu ändern ist, nämlich eine neue Tabelle einzupflegen ist.
Ungünstig ist zudem, das der Tabellennamen entsprechend dem Jahr benannt werden muss, damit man das halbwegs über VBA dynamisiert - allerdings sich so eine Abhängigkeit selbst aufzubürden, halte ich für eine schlechte und fehleranfällige Idee.
Pansen2001
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Feb 2013, 10:09
Rufname:

AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein - AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Marmeladenglas,

vielen Dank für Deine Antwort. Verkompliziert wird die ganze Sache jedoch leider dadurch, dass einige Artikelnummern (nicht ersichtlich welche) heraus fallen oder dazukommen. Bei einer Datenmassen von 100 Datensätzen vielleicht noch händelbar, bei 220.000 jedoch schwierig. Daher der Umweg über mehrere Tabellen. Wichtig ist dies auch nur für den Jahreswechsel, somit gibt es immer nur 2 Jahrestabellen pro Lieferant.

Gibts sonst noch weitere Hilfestellungen für o.g. Problem?

Viele Grüße
Pansen2001
Gast



Verfasst am:
01. Feb 2013, 12:52
Rufname:

AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein - AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Verkompliziert wird die ganze Sache jedoch leider dadurch, dass einige Artikelnummern (nicht ersichtlich welche) heraus fallen oder dazukommen.
Das verkompliziert die Sache keineswegs. Durch die Historie mit Gültigkeitsdatum geschieht das doch automatisch in den Abfragen. Du bekommst immer eine Liste aller aktuellen Artikel mit ihren aktuellen Preisen (oder wenn gewünscht auch für das Vorjahr). Ob 100 oder 22000 Datensätze ist irrelevant.
Herausgefallene Artikel werden daran erkannt, daß das Gültigkeitsdatum abgelaufen ist (sie beleiben natürlich weiterhin in der Tabelle!), d.h. die Abfrage filtert diese Preise automatisch immer aktuell heraus.
Ein neuer Artikel wird ganz normal als neuer Datensatz in der Artikeltabelle erfaßt und anschließend in der Preishisorietabelle der Preis mit dem Gültigkeitsdatum eingetragen.
Für bereits vorhandene Artikel wird lediglich ein neuer Preis in der Preishistorietabelle mit dem Gültigkeitsdatum erfaßt (der Artikel mit seinen Stammdaten ist ja schon in der Artikeltabelle vorhanden).
Diese umständliche und höchst fehleranfällige Hantiererei mit Jahrestabellen ist komplett überflüssig.
Pansen2001
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Feb 2013, 14:22
Rufname:

AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein - AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

ich verstehe das nicht so ganz. Zur Erstellung einer Tabelle möchte ich die Artikelnummern nicht alle durchgehen und Preise aktualisieren, sondern einfach eine vom Lieferanten zur Verfügung gestellte neue Excel einfügen. Spätestens da tauchen doch Duplikate im Schlüssel auf.

Vielleicht kann mir auch einer eine Beispieldatenbank hochladen oder schicken ({eMail-Adresse aus Anti-Spam-Gruenden entfernt (bitte PN fuer den Austausch verwenden). Siehe auch Forum-Regeln Punkt 12. by Willi Wipp})

Danke und Gruß
Pansen2001
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
06. Feb 2013, 16:14
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein - AW: Tabelle (=RowSource) für ComboBox abhängig von Datumsein

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

du kannst im Ereignis "Nach Aktualisierung" des Rechnungsdatums die Rowsource des Kombifeldes (per Ereignisprozedur) einstellen.
Beispiel:
Code:
Me!kombifeldname.RowSource = "Select * From Test" & Year(Me!Rechnungsdatum) & " Order By artikelnr"
und es dann auch noch für die Artikelauswahl gleich aufklappen:
Code:
Me!kombifeldname.DropDown

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen 3 WaterMan 805 06. Jul 2004, 14:39
mabe38 Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt 1 thomassch 916 06. Jul 2004, 12:46
stpimi Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ? 4 miredoju 2684 15. Jun 2004, 10:24
miredoju Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle exportieren 1 Gast 1501 01. Jun 2004, 12:25
Willi Wipp tabelle exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden 3 AccessGeek 673 06. Mai 2004, 09:15
lothi Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum