Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Löschen-Formular mit Username und Passwort ??
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Textfeld splitten weiter: Formulare durchnummerieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MessiDB
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jan 2013, 17:32
Rufname:

Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Guten Tag alle Zusammen,

hab ein Problem und hoffe ihr könnt dabei helfen!

ein Formular dient zum löschen von Datensätzen von einer Tabelle.
Also man wählt Datum und Name --> Löschen.
Nun möchte ich dieses Formular schützen.. bis jetzt habe ich mit einem Passwort geschützt.
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    SetTimer Application.hWndAccessApp, NV_INPUTBOX, 10, AddressOf TimerProc
    If InputBox(MyMessage, MyCaption) = "Passwortxxx" Then
      Else
        MsgBox "Sie haben ein Falsches Passwort eingegeben!"
        DoCmd.close acForm, Me.Name
    End If
End Sub
Aber das reicht doch nicht, was ich gerne haben möchte : in dem Formular die Textfelder Username und Passwort zu haben, die aus einer Tabelle kommen.. Tabelle: T_User: Username, Passwort, DateDelete

Formular öffnen: Datum und Namen auswählen, Username und Passwort eingeben --> beim Klicken auf Löschen, soll überprüft werden, ob der Benutzername und das Passwort aus der Tabelle (T_User) stammen und übereinstimmen, wenn Richtig --> Datensätze Löschen! Und in der Tabelle T_User Datum eintragen, in dem UserX gelöscht hat.

mein Code für das Löschen sieht so aus
Code:
Private Sub Loeschen_Click()
On Error GoTo Err_Loeschen_Click
    Dim strSQL As String, db As Database

    strSQL = "DELETE FROM  T_Daten WHERE Datum = " & CDbl(DateValue(Me!cboDatum)) & _
                " AND NID = " & Me!cboName.Column(0) & " "
    Set db = CurrentDb
    db.Execute strSQL, dbFailOnError
    MsgBox db.RecordsAffected & " Datensätze wurden gelöscht."
Exit_Loeschen_Click:
    Set db = Nothing
    Exit Sub
Err_Loeschen_Click:
    Debug.Print "Fehlernummer: " & Err.Number & vbCrLf & "Fehlerbeschreibung: " & Err.Description
    MsgBox Err.Description
    Resume Exit_Loeschen_Click
End Sub
das Löschen funktioniert aber beim Schützen bin leider nicht weit gekommen!!

Danke im Voraus
derArb
getting better


Verfasst am:
17. Jan 2013, 18:05
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
schau Dir mal in der OH die Funktionen DLookup und Dcount an.
Damit kannst Du in geschlossenen Tabellen etwas auswerten.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
MessiDB
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Jan 2013, 12:18
Rufname:

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

hab noch keine Erfahrung mit "DLookup und Dcount"
wäre nett wenn ich mehr Informationen und Tipps bekomme ..
derArb
getting better


Verfasst am:
22. Jan 2013, 12:23
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
gehe in Deinen VBA Editor (Alt F11)
schreib dort den Begriff Dcount rein.
Klicke in das Wort und dann F1
Oder suche hier im Forum im Suichfeld mit den Begriffen Dlookup oder Dcount

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
MessiDB
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
22. Jan 2013, 12:28
Rufname:


AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

bin gerade noch dabei mich zu informieren über die Funktionen:)
ABER das kann mir nicht wirklich helfen oder!!!

Dlookup muss man eine Bedingung eintragen und hier möchte ich die Auswahl von Usernamen nicht beschränken..
Feld Username hat mehrere Datensätze, haben also ich hab mehrere User, die löschen können.

VBA HILFE: Die DLookup-Funktion gibt einen einzelnen Feldwert auf der Basis der in Kriterien angegebenen Informationen zurück.

Deswegen auch der Eintrag hier
jeder Username hat ein anders Passwort... die Eingabe oder Übereinstimmung in dem Frm soll deshalb überprüft werden..

nachdem ein User gelöscht hat, soll automatisch in der Tabelle in dem Feld DateDelete Datum+Uhr, in dem der User gelöscht hat, so kann der Admin wissen wer wann was gelöscht hat.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
22. Jan 2013, 18:31
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
und hier möchte ich die Auswahl von Usernamen nicht beschränken.
doch sicher, du willst doch die eingegebene UserID suchen und das Passwort überprüfen.
_________________
Gruß MissPh!
MessiDB
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Jan 2013, 22:08
Rufname:

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Ja aber dann habe ich als Ausgabe nur einen User, den in der Bedingung die UserID eingetragen ist!! ODER?

Das Ziel ist, dass mehrere User sich quasi einloggen können, jeder User hat je. einen Username und ein Passwort. In dem Feld DeleteDate wird Datum automatisch eingetragen, in dem der entsprechenede User sich einloggte qusi Datensätze gelöscht hat.

Die User Tabelle sieht so aus:
UserID; Name; Username; Passwort; DeleteDate
derArb
getting better


Verfasst am:
23. Jan 2013, 22:18
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
trenn die DB auf in FE (Frontend) und BE (Backend)
Das Backend lege auf einen Server oder Netzlaufwerk.
Die FE verteile mehrfach auf die PC's der Anwender und verknüpfe sie einmal mit dem BE.

Jeder Anwender kann sich nun parallel zu anderen Usern in die DB einloggen.
Seine Aktionen werden parallel zu den Aktionen anderer Anwender von Access selbst berücksichtigt und organisiert.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
MessiDB
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Jan 2013, 23:11
Rufname:

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Leider ist das nicht möglich, ich darf es ja nicht Confused ...
derArb
getting better


Verfasst am:
23. Jan 2013, 23:18
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
welche Gründe gibt es da?
Access-Lizenzen? Da gibts das kostenlose Runtime Modul

Ansonsten wüsste ich keine andere Möglichkeit.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
MessiDB
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Jan 2013, 23:27
Rufname:

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

so will der Chef Smile
ich danke dir trotzdem, die Aufgabe nervt mich auch, aber hoffe ich noch auf eine Lösung ..
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
23. Jan 2013, 23:28
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Theoretisch und grundsätzlich ist eine Access-DB auch ohne FE/BE-Aufteilung und lokaler Installation
des FE multiuserfähig, also sollte jeder User in seiner Version eines Formulars auch nur die Daten(sätze)
sehen, die er angefordert hat. Per Filterung oder wie auch immer.

Probier es einfach mal aus und berichte dann!

Das soll nicht heißen, dass ich diese Verfahrensweise für gut halte, ich meine nur, dass es unter bestimmten
Voraussetzungen und mit gewissen Einschränkungen durchaus funktionieren sollte.

_________________
Gruß MissPh!
derArb
getting better


Verfasst am:
23. Jan 2013, 23:35
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

hallo,

hohoho...trifft wohl der Witz mit dem teuren Papagei zu.

Käufer:
"......und was kann dieser Papagei sonst noch, ausser dass er dauernd schläft, nix weiss und von gar nix eine Ahnung hat?"
Verkäufer:
"nix"
Käufer:
"und weswegen soll ich 1200 € zahlen?"
Verkäufer:
"weil es der Chef in der Papageientruppe ist.

Dein Chef sollte sich mal bei mir melden...lol

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
MessiDB
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Jan 2013, 23:55
Rufname:

AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Entschuldigung aber was hat das damit zu tun!? das geht in andere Richtung...

folgendes: eine Tabelle hat x-felder: Datum, Firma, a, b, c ..usw. und viele Datensätze, die manchmal gelöcht werden dürfen.
Löschen wird durch ein Formular (Auswahl: Datum und Firma -> Button), was ich selber erstellt und mit einem Passwort geschützt habe, und es funktioniert einwandfrei.

schön, Aber wie kann ich wissen wer was gelöscht hat..

OK dann ändern wir den Schutz auf auf LogIn, also erstellen wir eine Tabelle mit den Usern, die löschen dürfen
Tabelle User: UserID; Name, Username; Passwort; DeleteDate
Dann machen wir ein LogIn für das Löschen-Formular..

Wenn ein User was löscht, wird automatisch in der Tabelle User Datum+Uhrzeit eingertagen, so kann der Admin sehen: User_x hat an dem Tag was gelöscht.

zum testen haben ich erstmal drei user erstellt, mit dem ersten User kann ich mich einloggen aber wenn ich mit dem zweiten oder dritten versuche, geht das nicht!?!? warum keine ahnung

DeleteDatum obwohl ich es auf standarddate eingestellt habe, wird auch nicht eingetragen.

Hoffe, ich könnte jetzt das Problem besser erklären Rolling Eyes

--------------
@derArb
Laughing
derArb
getting better


Verfasst am:
24. Jan 2013, 00:07
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ?? - AW: Löschen-Formular mit Username und Passwort ??

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
bemüh Dich um eine anonymisierte DB (evtl. auch AVI-), welche Du allen hier zum Forschen bereitstellen kannst.

Dann wird das Ding gelöst...denke ich

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Passwort drei Mal versuchen, dann Programm schließen 7 AndyW 1003 02. Sep 2011, 10:14
Zauberbaecker Passwort drei Mal versuchen, dann Programm schließen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: übersichts-manager passwort 0 polarstern 289 17. Dez 2008, 19:01
polarstern übersichts-manager passwort
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular zum Passwort ändern 4 haiberm 2622 29. März 2008, 20:39
haiberm Formular zum Passwort ändern
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular mit Passwort/nutzungsrechten? 1 Saiya 692 05. März 2008, 17:08
JörgG Formular mit Passwort/nutzungsrechten?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Passwort Abfrage in vba prog. 2 SzP/TEF13 812 23. Nov 2007, 14:31
SzP/TEF13 Passwort Abfrage in vba prog.
Keine neuen Beiträge Access Formulare: UserName 1 murmeli 501 13. Mai 2007, 23:20
jens05 UserName
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Passwort Problem bei Access Programm 1 Silly14 588 01. Dez 2006, 09:27
Silly14 Passwort Problem bei Access Programm
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Username anzeigen 2 Ricardo 808 28. Aug 2006, 09:05
jens05 Username anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: In einer Konstante den Username übernehmen 1 Marja 702 04. Mai 2006, 16:09
SGast In einer Konstante den Username übernehmen
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: - Passwort eingabe und Datenbank zugriff, dokumentieren 1 access anwender leo 704 09. Apr 2006, 12:38
rita2008 - Passwort eingabe und Datenbank zugriff, dokumentieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Formular Passwort Problem 2 Vile 800 03. März 2006, 13:30
jens05 Formular Passwort Problem
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Form-Benutzer u Passwort 1 SimHe 593 21. Feb 2006, 20:12
blicki Form-Benutzer u Passwort
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web