Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Scrollen weiter: ListView Einträge werden abgeschnitten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Martin_Semmelrogge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jan 2013, 16:05
Rufname:

Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi!

ich habe folgendes Problem, das ich nicht gelöst bekomme.

Ich habe ein Formular in Datenblatt-ansicht mit diversen Spalten.
Eines dieser Felder ist die Bezeichnung. Hiervon soll in einer Spalte daneben gezählt
werden wie viele Zeichen die Bezeichnung enthält.
Dies soll allerdings zeitgleich mit der Eingabe der Bezeichnung passieren.

Ich bekomme es hin, dass nach Verlassen des Bezeichnungsfeldes der richtige Zählwert angegeben wird, aber nicht, dass es zeitgleich passiert.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee.

Vielen Dank schonmal.

Gruß
derArb
getting better


Verfasst am:
17. Jan 2013, 16:15
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Du mussst das bei dem Ereignis "Bei Änderung" machen.
ungefähr so
Code:
Private Sub Nachname_Change()
    Dim Zeichen As Integer

    If Len(Me!Nachname.Text) > 0 And _
       Len(Me!Nachname.Text) <= 10 Then
        Zeichen = 0 + Len(Me!Nachname.Text)
        Me!Rest = Zeichen
        Me.Refresh
        Me!Nachname.SelStart = Len(Me!Nachname)
      Else
        If Nz(Me!Nachname.Text, "") <> "" Then
            MsgBox "nicht mehr Zeichen möglich"
            Me!Nachname = Left(Me!Nachname, 10)
            Me!Nachname.SelStart = Len(Me!Nachname)
          Else
            Me!Rest = 10
        End If
    End If
End Sub
das Folgende zählt von den 10 erlaubten Zeichen jeweils einen ab.
Code:
Private Sub Nachname_Change()
    Dim Zeichen As Integer

    If Len(Me!Nachname.Text) > 0 And _
       Len(Me!Nachname.Text) <= 10 Then
        Zeichen = 10 - Len(Me!Nachname.Text)
        Me!Rest = Zeichen
        Me.Refresh
        Me!Nachname.SelStart = Len(Me!Nachname)
      Else
        If Nz(Me!Nachname.Text, "") <> "" Then
            MsgBox "nicht mehr Zeichen möglich"
            Me!Nachname = Left(Me!Nachname, 10)
            Me!Nachname.SelStart = Len(Me!Nachname)
          Else
            Me!Rest = 10
        End If
    End If
End Sub

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Martin_Semmelrogge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Jan 2013, 17:37
Rufname:

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke für die schnelle Hilfe, aber scheint nicht so ganz die Lösung zu sein... Sad

jetzt zählt er zwar die Zeichen beim tippen hoch, allerdings zählt er bei der Eingabe im ersten Datensatz auch bei allen anderen Datensätzen mit hoch Sad
derArb
getting better


Verfasst am:
17. Jan 2013, 18:19
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

derArb am 17. Jan 2013 um 16:41 hat folgendes geschrieben:
Hallo,
doch das ist schon die Lösung.
Allerdings nicht bei einem Endlosformular.
Du müsstest das Zählfeld dann in den Formularkopf packen und nicht in den Detailbereich.
Im Detailbereich von Endlosformularen funktioniert nicht die Darstellung in ungebundenen Feldern. Wenn Du das unbedingt brauchst, dann musst Du ein zusätzliches Tabellenfeld
im Tabellenentwurf erstellen und da hinein dann die Zahlen eintragen lassen beim Ändern der Texte.

Hallo,
hier mal ein Beispiel.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.



Zaehle_Zeichen.rar
 Beschreibung:
mdb

Download
 Dateiname:  Zaehle_Zeichen.rar
 Dateigröße:  44.73 KB
 Heruntergeladen:  9 mal

Martin_Semmelrogge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Jan 2013, 09:33
Rufname:


AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

Danke für dein Beispiel. So hat es auch bei mir funktioniert, nur ich denke wir hatten nicht die gleiche Vorstellung Wink

Hier mal eine kleine Ansicht, mit der es vielleicht deutlicher wird.

Bezeichnung Zeichen_Bez
Wurst 5
Käse 4
Aufstrich 9
Brot 4

So soll das ganze aussehen in einem Formular.
Funktioniert wie gesagt auch, wenn der aktuelle Wert erst nach Verlassen des Feldes angezeigt werden soll, aber wäre schön, wenn er sofort mitzählen könnte.

Entschuldige bitte, wenn ich es nicht gleich verständlich formuliert habe, aber trotzdem danke für deine Hilfe.

MfG
derArb
getting better


Verfasst am:
18. Jan 2013, 11:23
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
dann hier das Beispiel mit einem zusätzlichen gebundenen Feld.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.



Zaehle_Zeichen1.rar
 Beschreibung:
mdb

Download
 Dateiname:  Zaehle_Zeichen1.rar
 Dateigröße:  47.4 KB
 Heruntergeladen:  6 mal

Martin_Semmelrogge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
21. Jan 2013, 17:07
Rufname:

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Martin_Semmelrogge am 21. Jan 2013 um 13:41 hat folgendes geschrieben:
wunderbar...ich danke dir für deine hilfe.

funktioniert jetzt alles super.

Hey,

gibt doch noch ein kleines Problem...
durch das "me.refresh" ist es nicht mehr möglich ein leerzeichen in die felder mit einzubauen.
hast du da zufällig auch eine Lösung für?

Vielen Dank!

Gruß
derArb
getting better


Verfasst am:
21. Jan 2013, 17:58
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
durch einen Trick von Steffen0815
Code:
Option Compare Database
Option Explicit

Private Sub Nachname_Change()
    Dim Zeichen As Integer

    If Len(Me!Nachname.Text) > 0 And _
       Len(Me!Nachname.Text) <= 10 Then
        Me!Nachname = Replace(Me!Nachname.Text, Chr(160), " ")
        Zeichen = 0 + Len(Me!Nachname.Text)
        Me!AnzZeichen = Zeichen
        Me.Refresh
        Me!Nachname.SelStart = Len(Me!Nachname)
      Else
        If Nz(Me!Nachname.Text, "") <> "" Then
            MsgBox "nicht mehr Zeichen möglich"
            Me!Nachname = Left(Me!Nachname, 10)
            Me!Nachname.SelStart = Len(Me!Nachname)
          Else
            Me!AnzZeichen = 10
        End If
    End If
End Sub

Private Sub Nachname_Enter()
    Me!AnzZeichen = Len(Me!Nachname.Text)
End Sub

Private Sub Nachname_KeyPress(KeyAscii As Integer)
    If KeyAscii = Asc(" ") Then KeyAscii = 160 ' Dauerleerzeichen
End Sub

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
Martin_Semmelrogge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jan 2013, 10:52
Rufname:

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

hey! Smile

hab nochmal eine Frage...

und zwar sollen in dem feld, von dem die Zeichen gezählt werden auch noch veränderungen möglich sein.
geht so zwar auch, aber wenn ich mitten im feld vllt 2-3 zeichen entfernen will, so springt er nach entfernen des ersten zeichens ans ende des feldes.

Vllt weiß ja noch einer eine Lösung für dieses Problem

gruß
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Jan 2013, 11:31
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Martin,

ebenso wie du die Cursor-Position setzen kannst, kannst du sie auch abfragen.
So sollte es klappen:
Code:
   If Me!Nachname.SelStart < Len(Me!Nachname.Text) Then Exit Sub

_________________
Gruß MissPh!
Martin_Semmelrogge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jan 2013, 11:43
Rufname:

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

danke für die schnelle antwort!

versteh das aber noch nicht so ganz wo ich das einbauen soll.

mein code sieht bisher so aus....
Code:
    Dim Zeichen As Integer

    If Len(Me!Bezeichnung_PA.Text) > 0 And _
       Len(Me!Bezeichnung_PA.Text) <= 50 Then
        Zeichen = 0 + Len(Me!Bezeichnung_PA.Text)
        Me!Rest_Bez = Zeichen
        Me.Refresh
        Me!Bezeichnung_PA.SelStart = Len(Me!Bezeichnung_PA)
    End If
{Code-Tags gesetzt by Willi Wipp}
könntest du mir sagen wo dein code hin muss?

dankeschön

gruß
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Jan 2013, 12:34
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Der Code gehört an den Anfang, damit das Setzen des Cursors ans Ende des Textes eben nicht ausgeführt wird.

Allerdings weiß ich nicht, was du mit rest_bez im Sinn hast, so dass dies evtl. die für dich richtige Lösung ist:
Code:
Dim Zeichen As Integer
If Len(Me!Bezeichnung_PA.Text) > 0 _
    And Len(Me!Bezeichnung_PA.Text) <= 50 Then
    Zeichen = Len(Me!Bezeichnung_PA.Text)
    Me!Rest_Bez = Zeichen
    Me.Refresh
    If Not Me!Bezeichnung_PA.SelStart < Len(Me!Bezeichnung_PA.Text) Then
        Me!Bezeichnung_PA.SelStart = Len(Me!Bezeichnung_PA)
    End If
End If
BTW:
Code bitte stets in Code-Tags einfügen.

_________________
Gruß MissPh!
Martin_Semmelrogge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jan 2013, 12:54
Rufname:

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

tschuldige...bin ziemlich neu hier und habs vergessen mitm code-tag.

Rest_Bez ist ein weiteres Feld des Formulars, welches die Länge von Bezeichnung_PA wiedergibt.

scheint so aber leider nicht zu funktionieren. entferne ich jetzt ein zeichen des feldes so markiert er danach das komplette Feld, anstatt an der Stelle des Feldes zu bleiben.

Trotzdem danke für deine Mühe Smile
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Jan 2013, 13:25
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Lass mal das Refresh weg, wozu soll das gut sein?
_________________
Gruß MissPh!
Martin_Semmelrogge
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
30. Jan 2013, 13:30
Rufname:


AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen - AW: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen

Nach oben
       Version: Office 2010

filtern möchte ich ja an sich gar nichts.
ich will nur eine Bezeichnung ändern, die nur 25 Zeichen lang sein darf.
deshalb auch das me.refresh, damit er die zeichen paralell im anderen Feld mitzählt.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen hochgestellt in Tabellen 1 Shahid 1689 23. Apr 2008, 15:53
MAPWARE Zeichen hochgestellt in Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Zeichen in einen Memo Feld zählen? 1 Largo85 2540 22. Feb 2008, 11:08
Köbi Access Zeichen in einen Memo Feld zählen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datenfeldlänge über 255 zeichen hinaus verlängern? 1 bernardo99 2330 17. Jan 2008, 13:21
SGast datenfeldlänge über 255 zeichen hinaus verlängern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ersten 3 Zeichen auslesen 1 testgast 691 15. Jan 2008, 13:04
KlausMz Ersten 3 Zeichen auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Daten in eine Zelle 4 Franzelmo 376 07. Dez 2007, 14:50
Franzelmo mehrere Daten in eine Zelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen ersetzen 7 ALKN 1312 15. Nov 2007, 00:45
Willi Wipp Zeichen ersetzen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Zeichen in Access/Excel Tabelle ersetzen 1 Gast 1012 13. Sep 2007, 13:35
JörgG Zeichen in Access/Excel Tabelle ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Mit Abfrage letztes Zeichen löschen wenn das ein Punkt ist 2 PeterD 3332 24. Aug 2007, 12:29
PeterD Mit Abfrage letztes Zeichen löschen wenn das ein Punkt ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 1 Zeichen in einem Feld löschen 20 Rakoon 2151 26. Mai 2007, 00:07
Willi Wipp 1 Zeichen in einem Feld löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aufrunden einer Berechneten Zelle in einer Abfrage 4 kartler 2526 19. Nov 2006, 21:35
kartler Aufrunden einer Berechneten Zelle in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen und Buchstaben in Abfrage zählen 0 Transputor 1107 24. Mai 2006, 17:40
Transputor Zeichen und Buchstaben in Abfrage zählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeichen und Sonderzeichen eingeben in Tabellen! 7 Muschimaus 9991 15. Sep 2005, 16:09
Ritterwirtkeller Zeichen und Sonderzeichen eingeben in Tabellen!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme