Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld
zurück: Kombinationsfeld & Textfeld verknüpfen weiter: In Formular Daten eingeben und gleichzeitig filtern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
RebeccaLiDe
Einsteiger


Verfasst am:
18. Dez 2012, 00:08
Rufname: Becky
Wohnort: Fürth

unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld - unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Ihr lieben, ich verzweifele gerade obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass es sehr einfach ist. Kurz meine Situation.

Ich habe ein ungebundenes Textfeld (TxtGueltigMeldung)
Hier soll eine Meldung erscheinen (Achtung siehe den Text in Registerseite Gültigkeit)
die Meldung soll aber nur erscheinen wenn im Register ([frm_Normen]![RegisterNormen]![SeiteGueltigkeit]) im Textfeld [Normenwerk_gueltig_mit] etwas drin steht.

Habe folgendes bereits versucht:
- direkt Eingabe in das ungebundene Textfeld TxtGueltigMeldung
Code:
 =Wenn([frm_Normen]![RegisterNormen]![SeiteGueltigkeit]![Normenwerk_gueltig_mit ]=[leer];" ";"Achtung....")


Hier kommt der Fehler: #Name?

- Versuch über VBA:
Code:

Private Sub Normenwerk_gueltig_mit_AfterUpdate()
If Me.Normenwerk_gueltig_mit = " " Then Me.TxtGueltigMeldung = " " Else Me.TxtGueltigMeldung = "Achtung siehe ..."
End Sub


Hier macht er zwar schon fast was ich will, aber nur dauerhaft und dann bei allen Datensätzen.

Nun weiß ich nicht mehr weiter,
könnt ihr mir helfen?

Liebe Grüße
Rebecca
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
18. Dez 2012, 00:49
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken


AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld - AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Was soll denn "[leer]" sein? Das gibt es nicht.

Wenn du auf Null=Nix prüfen willst kannst du NZ(me.![RegisterNormen]![SeiteGueltigkeit]![Normenwerk_gueltig_mit];"")="" benutzen

_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
RebeccaLiDe
Einsteiger


Verfasst am:
18. Dez 2012, 00:57
Rufname: Becky
Wohnort: Fürth

AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld - AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
und danke für die Antwort.
Leider funktioniert es immer noch nicht, es kommt die selbe Fehlermeldung.

Code:
=Wenn(Nz([frm_Normen]![RegisterNormen]![SeiteGueltigkeit]![Normenwerk_gueltig_mit];" ")=" ";" ";"Achtung....")


so habe ich es jetzt gehabt
RebeccaLiDe
Einsteiger


Verfasst am:
18. Dez 2012, 00:57
Rufname: Becky
Wohnort: Fürth

AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld - AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
und danke für die Antwort.
Leider funktioniert es immer noch nicht, es kommt die selbe Fehlermeldung.

Code:
=Wenn(Nz([frm_Normen]![RegisterNormen]![SeiteGueltigkeit]![Normenwerk_gueltig_mit];" ")=" ";" ";"Achtung....")


so habe ich es jetzt gehabt
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
18. Dez 2012, 10:02
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld - AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
selbst wenn das klappt als Steuerelementinhalt hast Du das Problem, dass wie Du bereits bemerkt hast in jedem Datensatz das Gleiche angezeigt wird. Das ist normal und nicht zu ändern. Du musst also ein gebundenes Feld verwenden.
Dazu musst Du in der Abfrage für das Formular ein berechnetes Feld anlegen.
Code:
Anmerkung: Wenn([Normenwerk_gueltig_mit] Ist Null;"";"Achtung.....")
Als Eintrag in der 1.Zeile einer leeren Spalte der Abfrage.
Das Formularfeld bindest Du an das Abfragefeld "Anmerkung".

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
18. Dez 2012, 10:39
Rufname:

AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld - AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

neben der einfacheren (und schnelleren) Lösung von Klaus, das Ergebnis gleich in der Abfrage zu erstellen:

Wenn das Feld auf der anderen Registerkarte nicht in einem Unterformular ist, brauchst Du keine Seitenreferenz. Alle Felder in einer beliebigen Registerkarte, die zum gleichen Formular gehören, können direkt angesprochen werden, als wenn es gar keine Registerkarte gäbe, auch das Formular muß nicht genannt werden:

Code:
=Wenn(Nz([Normenwerk_gueltig_mit])="";"";"Achtung....")


Darüber hinaus verwendet Nz per Default einen Leerstring als Ersatzwert für NULL, also genügt auch die dargestellte Form.

@Klaus: Mit "Ist Null" kann man natürlich testen, es besteht aber u.U. die Möglichkeit, in einem Feld auch einen Leerstring zu speichern, daher ist es sicherer, mit Nz einen Leerstring als Ersatzwert zu verwenden, so hat man beide Varianten in einem getestet.

Außerdem war hier nicht von einem Endlosformular die Rede (oder ich habe es überlesen), im Regelfall hat man auch eher selten eine Registerkarte in einem Endlosformular. Nicht zuletzt funktioniert natürlich auch die Darstellung in einem Endlosformular, solange sich die Formel auf ein Feld eines Datensatzes bezieht, dann muß ein Feld auch nicht gebunden sein. Was Du meinst ist, wenn man ein Feld ungebunden erstellt ohne Formel und versucht, diesem etwa per VBA einen Wert zuzuweisen.

Gruß

Christian
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
18. Dez 2012, 10:47
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld - AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
das Endlosformular habe ich diesem Satz entnommen:
Zitat:
Hier macht er zwar schon fast was ich will, aber nur dauerhaft und dann bei allen Datensätzen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
RebeccaLiDe
Einsteiger


Verfasst am:
18. Dez 2012, 14:09
Rufname: Becky
Wohnort: Fürth

AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld - AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo und Danke an Euch,
@Klaus
Es handelt sich nicht um ein Endlosformular, es war bloß beim Datensatz Wechsel so, dass die Änderung überall mit übernommen wurde.

@Christian
Code:
=Wenn(Nz([Normenwerk_gueltig_mit])="";"";"Achtung....")
So einfach und doch muss ich immer was falsch gehabt haben.
Jetzt funktioniert es.
Ich glaube ich habe die Nz Funktion falsch genutzt und die Klammer falsch gesetzt.

Ganz Lieben Dank!!! Very Happy
Ich wünsche noch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!!!
Bitsqueezer
Office-VBA-Programmierer


Verfasst am:
18. Dez 2012, 14:51
Rufname:


AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld - AW: unabhängiges Textfeld abhängig von abhängigen Textfeld

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Rebecca,

Du hast vor allem in Deinem Eingangsposting ein Leerzeichen hinter dem Feldnamen geschrieben, weswegen u.U. das Feld auch nicht gefunden wurde.

Darüber hinaus hast Du als Ersatzwert ein Leerzeichen " " statt eines Leerstrings "" verwendet. Wenn also Dein Feld einen Leerstring statt NULL enthält, trifft die Bedingung nicht zu, daher die gezeigte Methode, bei der ein Leerstring als Ersatzwert verwendet wird, der auf diese Weise beide Varianten testet.

Bis Weihnachten/Silverster ist ja noch ein bißchen, aber danke ebenso, wenn Du bis dahin nicht mehr schreibst...Smile

Gruß

Christian
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Abfrage Zeichen aus Textfeld entnehmen 6 Dan0032 3122 13. Sep 2007, 10:16
Nouba SQL-Abfrage Zeichen aus Textfeld entnehmen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenblattansicht Textfeld mit Boolschem Wert umformatieren 2 Muriel 586 23. Aug 2007, 10:08
Muriel Datenblattansicht Textfeld mit Boolschem Wert umformatieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Eingabe erforderlich abhängig von Ja/Nein Feld 1 Stroika 1286 09. Jul 2007, 18:37
Nouba Eingabe erforderlich abhängig von Ja/Nein Feld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld umformatieren 2 Zolldi 604 05. Jul 2007, 14:39
Zolldi Textfeld umformatieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis in Textfeld (Formular) ausgeben 1 martin7720 1005 22. Mai 2007, 20:12
jens05 Abfrageergebnis in Textfeld (Formular) ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie kriege ich mehr als 255 Zeichen in ein Textfeld? 1 peter/marburg 3101 20. März 2007, 17:40
Thomas2007 Wie kriege ich mehr als 255 Zeichen in ein Textfeld?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: access datenbank mit 2 voneinander abhängigen tabellen 1 Zyrano 481 15. März 2007, 12:03
rita2008 access datenbank mit 2 voneinander abhängigen tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfeld an Unterformular binden 1 RobiMaverick 2392 13. März 2007, 17:20
Thomas2007 Textfeld an Unterformular binden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage: Kriterium aus Textfeld, Problem: ... 1 Tilly 898 22. Feb 2007, 20:59
stpimi Abfrage: Kriterium aus Textfeld, Problem: ...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragekriterium über Textfeld in Formular eingeben 8 Gast 8266 25. Jan 2007, 17:32
Nouba Abfragekriterium über Textfeld in Formular eingeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Inhalt Textfeld durch Aktualisierung löschen 2 Blume 904 30. Nov 2006, 13:15
Blume Inhalt Textfeld durch Aktualisierung löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage über Textfeld in einem Formular steuern 1 feynman 1083 17. Aug 2006, 17:14
tania63 Abfrage über Textfeld in einem Formular steuern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps