Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen
zurück: Formular für einen bestimmten Datensatz weiter: Suchfeld optimieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
joblack
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Dez 2012, 00:01
Rufname:

von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
wie sollte ich vorgehen, wenn ich von ca 20 verschiedenen Abfragen, die Anzahl der Reihen gezählt haben will und die Ergebnisse dann schön Übersichtlich dargestellt haben möchte?

danke
jo
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
17. Dez 2012, 00:33
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
was verstehst Du unter Reihen, meinst Du Spalten oder Zeilen?
Wieso sind das 20 Abfragen?
Wozu benötigst Du diese Anzahl?

Bitte beschreibe mal den Hintergrund des Vorhabens, möglicherweise gibt es ja eine bessere Lösung.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
17. Dez 2012, 09:41
Rufname:

AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Klaus,
sorry

Reihen sind bei mir die Zeilen, also die Datensätze.
Ich muss wöchentlich eine ganze Menge Zahlen liefern.
Wieso sind das ca 20 Abfragen.?
weil es immer verschiede Kriterien sind nach denen ich suchen und zählen muss.
Es sind zwar immer die gleichen 2Spalten in denen ich suchen muss, es können aber unterschiedlich viele Kriterien sein. Mal mit "und" , und, mal mit "oder" .
Ich bin nur Anfänger .
Dazu habe ich mir diese Abfragen erstellt.
Diese können sich auch hin und wieder ändern, aber das ist kein problem und schnell gemacht.

Diese Zahlen muss ich dann ausdrucken (natürlich mit der Bezeichnung für was die Zahlen sind).

Ich habe schon mal eine Formel gesehen mit der man die Datensätze einer Abfrage Zählen kann, deshlb dachte ich, muss es doch auch gehen , von mehreren Abfragen die Datensätze zu zählen.
mfg
jo
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
17. Dez 2012, 11:05
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken

AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Entweder lässt sich das durch bessere Datenmodellierung verbessern oder du erstellst ein Formular, dass dir für jede deine ursprünglichen Abfragen per DCount() nur noch die Ergebnisse fix und fertig liefert.

Zeige mal hier die SQLs (SQL-Ansicht der Abfrage) von 2-3 Abfragen (Mit CODE-Tags, oben der Button)

_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
joblack
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Dez 2012, 20:21
Rufname:


AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
ich weis nicht was code Tags sind.
Folgendes Beispiel für eine Abfrage wo nach 3 Kriterien gesucht wird.
SELECT tab_doe_Abfrage.MODEL, tab_doe_Abfrage.SPECIFICATION, tab_doe_Abfrage.DESCRIPTION
FROM tab_doe_Abfrage
GROUP BY tab_doe_Abfrage.MODEL, tab_doe_Abfrage.SPECIFICATION, tab_doe_Abfrage.DESCRIPTION, tab_doe_Abfrage.ORBITNO, tab_doe_Abfrage.NON, tab_doe_Abfrage.DEALER, tab_doe_Abfrage.ORDER_NO, tab_doe_Abfrage.ENTITY, tab_doe_Abfrage.STATUS, tab_doe_Abfrage.STATUS_TEXT, tab_doe_Abfrage.SVOS, tab_doe_Abfrage.SCHEDULED_STATUS
HAVING (((tab_doe_Abfrage.MODEL)="00u") AND ((tab_doe_Abfrage.SPECIFICATION) Like "*8ed*") AND ((tab_doe_Abfrage.DESCRIPTION) Like "*limited*"));

und ein Beispiel wo ich nach nur einem Kriterium suche.
hier habe ich schon die Möglichkeit gefunden, direkt die Anzahl ausgeben zu lassen. Davon kann ich sogar ganz viele direkt in einer Abfrage unterbringen.
SELECT Sum(IIf(InStr([SVOS],"E5")>0,1,0)) AS E5
FROM tab_doe_abfrage;
Ich hoffe es nützt Dir was
mfg
jo
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
17. Dez 2012, 21:54
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken

AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Das sind einfache DCount()-Abfragen, die mMn leicht in einem Formular dargestellt werden können.


Formularfeld "Berechnung1"-Steuerelementeinhalt: =DomAnzahl("*"; "tab_doe_Abfrage"; "[MODEL]='00u' AND [SPECIFICATION] Like '*8ed*' AND [DESCRIPTION] Like '*limited*' ")

Formularfeld "E5"-Steuerelementeinhalt: =DomAnzahl("*"; "tab_doe_Abfrage"; "[SVOS] like '*E5* ")

_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
joblack
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Dez 2012, 00:05
Rufname:

AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke,
das klappt prima.
Bei der 2. hast Du zwar vergessen das letzte Hochkomma zu setzten, aber den Fehler hab ich schnell gefunden.
Ich habe die Formel auch mal in einer Auswahlabfrage in das 1. Feld kopiert, das funktioniert auch. Nur das man dann bei allen Datensätzen, die die Tabelle hat, die Anzahl stehen hat.
Wenn die Tab. also 20000 Datensätze hat und als Zahl 456 wäre, habe ich dann in der 1. Spalte 20000 mal Untereinander 456 stehen.
Würde es auch gehen die Anzahl nur einmal anzuzeigen, wenn ich es ohne Formular machen möchte und nur in der Auswahlabfrage bleiben will?
danke
jo
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
18. Dez 2012, 00:45
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken

AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Du wolltest doch nur die Anzahlen haben; von einem Endlos formular hast du nichts erzählt.

Mach diese Zählungen dann in den Form-Footer oder -Header.

_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
joblack
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
18. Dez 2012, 09:51
Rufname:

AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Jürgen,

oh Gott, ich stehe im Wald.
Was ist ein Form_footer bzw Header. Ist damit der obere bzw untere Teil eines Formulars gemeint?
und warum Endlosformular, ich will doch nur eine Zeile mit der Überschrift und eine Zeile mit der Zahl.
Sorry, aber ich bin mit Access noch nicht so fit.

Ich frage aus folgendem Grund nach der Möglichkeit, dies in nur einer Auswahlabfrage umzusetzten.
1. Ich hätte dann nur eine Abfrage in der ich die Aktualisierungen machen müsste, wenn sich die Abfragen ändern.
2. Ich könnte dann die Ergebnisse auch direkt aus Excelanwendungen holen, ohne Acces manuell zu starten.
Wie Gesagt , hast Du mir ja bei dem Formular schon sehr gut geholfen.
Wäre nur schön wenn ich beide Möglichkeiten hätte.
mfg jo
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
18. Dez 2012, 11:02
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken


AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen - AW: von ca 20 Abfragen die Ergebisse zählen und Anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Erstelle einfach ein leeres Formular in der Einzelsatzansicht ohne irgendeinen Datenbezug. Dort plazierst du dann deine Textboxen mit den Berechnungen.
_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Acc2002 - Darstellung Beziehungen - Abfragen 3 Freddy 629 16. Nov 2004, 14:46
Xela Acc2002 - Darstellung Beziehungen - Abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert in VBA abfragen 12 Darthstar 641 05. Nov 2004, 19:10
Skogafoss Wert in VBA abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: aktueller wert von autowert abfragen 2 uh 1971 20. Okt 2004, 20:01
lothi aktueller wert von autowert abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ich bekomme Abfragen im Suchformular nicht hin! 1 KatharinaM 532 19. Okt 2004, 13:54
Thomasro Ich bekomme Abfragen im Suchformular nicht hin!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Brauche Hilfe bei Abfragen 10 The-Game-HHH 941 14. Okt 2004, 15:36
Willi Wipp Brauche Hilfe bei Abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bilder aus Abfrage anzeigen 1 access checker 1239 03. Sep 2004, 14:04
Pusteblume Bilder aus Abfrage anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterabfrage - wenn Parameter leer, alle anzeigen 3 Norman 2935 16. Aug 2004, 22:15
Tweety Parameterabfrage - wenn Parameter leer, alle anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Runden von errechneten Werten in Abfragen 2 Michael 153 939 16. Jun 2004, 12:36
Michael153 Runden von errechneten Werten in Abfragen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access Arbeitstage zählen 1 Linus98 1772 13. Jun 2004, 19:49
Steg13 Access Arbeitstage zählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen mit einander kombinieren 9 Micha54 738 28. Mai 2004, 10:03
Micha54 Abfragen mit einander kombinieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: NICHT-element werte anzeigen Datumsmäßig.klingt kompliziert 1 clemichen 921 15. Apr 2004, 22:26
borstel NICHT-element werte anzeigen Datumsmäßig.klingt kompliziert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ausgabe der Abfragen 2 kiter 826 02. Apr 2004, 11:02
Mario Kobolla Ausgabe der Abfragen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage