Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Aktualisierung von Kombinationsfeldern
zurück: Kriterium letzter Monat weiter: Parameterabfrage Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
kiri
Gast


Verfasst am:
09. Nov 2005, 16:11
Rufname:

Aktualisierung von Kombinationsfeldern - Aktualisierung von Kombinationsfeldern

Nach oben
       

Hallo,
folgendes Problem:

Ich habe eine Kombinationsfeld, dessen Werte aus einer Tabelle kommen.
Kann ich wenn ich bei "Nur Listeneinträge: Nein" einstelle, es so einstellen dass neu eingetragene Daten beim nächsten mal auch über dieses Kombifeld ausgewählt werden können(d.h. dass neue Daten automatisch auch in der Tabelle für das Kombifeld abgelegt werden)?

Danke, Gruß kiri
KirstenS
VBA- und SQL-Programmierer


Verfasst am:
09. Nov 2005, 16:51
Rufname:


AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern - AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern

Nach oben
       

Hallo Kiri,

so geht das leider nicht.

Das Kombinationsfeld muss seine Daten (=Vorschlagswerte) ja irgendwo her beziehen, bei dir aus einer Tabelle.

Wenn du neue Daten erfasst, legst du die ja vermutlich auch irgendwo ab (andere Tabelle?).

Vielleicht kannst du dir ja eine Abfrage erstellen, die all die bereits verwendeten Daten auflistet, und die Datenherkunft für das Kombi-Feld entsprechend ändern.

Gruß Kirsten
kiri
Einsteiger


Verfasst am:
09. Nov 2005, 17:21
Rufname:

AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern - AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern

Nach oben
       

Erstmal Danke für die schnelle Antwort.

O.K. dann muss ich mir was überlegen.

Gruß kiri

_________________
Feedback's sind wichtig
YpY
Gast


Verfasst am:
23. Nov 2005, 12:56
Rufname:

nochmal nachgefragt - nochmal nachgefragt

Nach oben
       

Hallo & sorry, dass ich diesen Thread nocheinmal nach oben schuppse

Ich habe eigentlich das gleich Problem, wie der Threadersteller.
Gibt es denn überhaupt keine Möglichkeit dieses Problem zu lösen?

Anbei mein genaueres Vorhaben:

Tabelle 1 hat folgende Spalten:

id; Name; Bemerkung

Tabelle 2 hat folgende Spalten:

id; Nennung; ... (weiter Spalten - tut hier nix zur Sache)

Nun ist Nennung von mir per Assistent mit Name aus Tabelle1 verknüpft worden, das heißt, ich bekomme bei der Eingabe nun alle möglichen Namen angezeigt und in der Tabelle2 wird über die id eine Verknüpfung hergestellt
(sorry mir fehlen die Fachtermini, um das korrekt auszudrücken)

Folgendes Problem offenbart sich nun, ich kann einzig und allein nur die Werte aus Tabelle1.Name verwenden, möchte aber die Gelegenheit haben Werte einzugeben, die eben noch nicht in dieser Auswahl auftauchen.
Sollte ich also einen neuen Wert (ein Textwert) eingeben, so soll dieser in die Tabelle1 Spalte Name eingetragen werden wobei die id Spalte automatisch mit einem Autowert ergänzt wird. Bei der Eintragung des nächsten Datensatzes sollte dann der gerade frisch eingetragene Name schon in der Liste verfügbar sein.

Ich hatte mir überlegt, eine Gruppierte Abfrage der Spalte Nennung aus Tabelle2 auf sich selbst zu legen, so dass ich alle bisher eingetragenen Werte aufgelistet bekomme, dass würde aber das Grundanliegen die Tabelle1 und 2 miteinander in Beziehung zu setzen aushebeln, was für die weitere Struktur der DB kurzum shice wäre.

Vielleicht hat doch noch jemand eine Lösung
Würde mich echt freuen Smile
Danke, YpY
DF6GL
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Nov 2005, 13:12
Rufname:


AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern - AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern

Nach oben
       

Hallo,,
irgendwie versteh ich das Vorhaben und die Zusammenhänge nicht.

Vermutlich willst Du zwei Tabellen in einer 1:n-Beziehung aufbauen und Daten eintragen.

Tab1: NameID (PK), Vorname, Nachname,......
Tab2: NennungID (PK), NameID (FK) ,....

Beziehung 1:n über NameID (im Beziehnungsfenster) Mit evtl. Lösch/Aktualisierungsweitergabe aufbauen.

Zwei Formulare:
-"Personen" einzelnes Formular, basiert auf Tab1 mit einen UFO-Steuerelement, das das folgend beschriebene Form anzeigt und über NameID verknüpft ist.

-"Nennung", Endlosform, basiert auf Tab2.

_________________
Gruß
DF6GL

Bitte immer Feedback auf Lösungsvorschläge geben!
Gast



Verfasst am:
23. Nov 2005, 15:04
Rufname:

AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern - AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern

Nach oben
       

Hallo,
danke für die Antwort, leider hat diese mir aber nicht geholfen Sad

Ich habe wie angeraten dies einmal über den Formular/Unterformularansatz probiert.
Dies ist aber nicht das, was ich haben wollte.

Ich muss nun weiterhin immernoch an die Tabelle1 und mögliche neue Werte in diese Tabelle per Hand eintragen, erst dann sind diese für eine Weiterverwendung in Tabelle2 verwendbar.
Gerade das wollte ich vermeiden.

Folgendes Beispiel:
Ich habe die Namen
1 - Andreas,
2 - Michael,
3 - Sebastian

in Tabelle 1 erfaßt, diese stehen mir per Listenauswahl permanent in Tabelle2 im Feld Nennung zur Verfügung

Nun kann es aber sein, dass ich eben mal einen Fall habe, wo zum Beispiel der Name "Hugo" auftaucht. Dieser Wert ist in Tabelle1 noch nicht vorhanden, kann also im Listenfeld nicht angezeigt werden. Ich möchte trotzdem die möglichkeit haben, den Wert Hugo in Tabelle2 einzutragen, dieser soll gleichzeitig als neuer Datensatz in Tabelle1 eingetragen werden und die entsprechende id soll mti Tabelle1.Nennung verknüpft werden.

Sprich in Tabelle1 soll Datensatz
4 - Hugo
nachgetragen werden.

Dies sollte doch auch ohne aufwendige Formularlösungen gehen oder?
Bin immer recht spartanisch beim Entwurf meiner DB und tippe die Daten halt über die normalen Tabellenansichten ein ;)
DF6GL
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Nov 2005, 15:43
Rufname:

AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern - AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern

Nach oben
       

Hallo,
Zitat:
Bin immer recht spartanisch beim Entwurf meiner DB und tippe die Daten halt über die normalen Tabellenansichten ein
das ist ein Fehler. Benutz Formulare, dann kannst Du mit einem Kombi und dem "Nicht in Liste" Ereignis solches durchführen.
_________________
Gruß
DF6GL

Bitte immer Feedback auf Lösungsvorschläge geben!
YpY
Neuling


Verfasst am:
23. Nov 2005, 16:14
Rufname:

AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern - AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern

Nach oben
       

ich weiß, dass es wohl etwas dreist ist aber kannst du mir Hinweise geben wie? Smile

Wie gesagt mir der bisherigen Lösung, muss ich dennoch jedesmal das Hauptformular zuerst ausfüllen (was entweder zu Doppeleinträgen führt oder bei Unique-Einstellung der Namen zu nervigen Fehlermeldungen - ob bei 300 möglichen Namen der einzutragende Name schon vorhanden ist, sieht man ja bei der Menge nicht mehr auf einen Blick)

wenn ich dann den neuen Namen eingetragen habe, kann ich erst das Unterformular (also die eigentlichen Daten, um die es mir später geht) in Verbindung mit dem gerade frisch angelegten neuen Namen setzen.
Etwas umständlich oder?

Letztendlich befürchte ich, es wird nicht ohne eine Ereignisprozedur mitsamt Requery oder ähnliches gehen oder?
In der Art:
Wenn Wert NotInList mache:
schreibe Wert in Tabelle1.Name
lies Tabelle1.id wo Tabelle1.Name=Wert //also der frische Datensatz
schreibe den ausgelesenen Wert in Tabelle2.Nennung
(lade Liste für Listenfeld neu ?? - ist das bei Access nötig ist das eh automatisch)

_________________
generell unwissend Sad
DF6GL
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Nov 2005, 17:31
Rufname:

AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern - AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern

Nach oben
       

Hallo,

ja, VBA ist wohl nötig: FAQ 4.13 Kombinationsfeld - Eintrag hinzufügen

_________________
Gruß
DF6GL

Bitte immer Feedback auf Lösungsvorschläge geben!
YpY
Neuling


Verfasst am:
28. Nov 2005, 09:53
Rufname:


AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern - AW: Aktualisierung von Kombinationsfeldern

Nach oben
       

YpY am 23. Nov 2005 um 16:38 hat folgendes geschrieben:
super, vielen dank Very Happy
werds heute abend ausprobieren und dann rückmeldung geben über gelingen

ps: super forum & nette, hilfreiche antworten Smile

Rückmeldung:

mit den entsprechenden Codebausteinen der verlinkten Seite, funktioniert mein Vorhaben einwandfrei.
danke nochmals Very Happy

_________________
generell unwissend Sad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierung einer Tabelle per VBA 4 suse123 91 07. Jan 2013, 12:15
suse123 Aktualisierung einer Tabelle per VBA
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierung von Daten aus Excelfile 1 DiJohn 88 22. Aug 2012, 15:55
DiJohn Aktualisierung von Daten aus Excelfile
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierung: Mehrere Kunden in 1 Tabelle 6 muhmaff 411 30. Jun 2012, 19:48
muhmaff Aktualisierung: Mehrere Kunden in 1 Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage basierend auf Kombinationsfeldern in Formular 0 Koga 85 06. März 2012, 17:09
Koga Abfrage basierend auf Kombinationsfeldern in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datum letzter Aktualisierung automatisch eintrage 8 uetzenknueff 300 18. Feb 2012, 16:41
Köbi Datum letzter Aktualisierung automatisch eintrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierung Abfrage Zeichen löschen 8 gook 1258 23. Dez 2010, 01:57
Gast Aktualisierung Abfrage Zeichen löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierung Abfrage: Nur letztes Wort benutzen 4 buckoli 896 30. Aug 2010, 15:21
buckoli Aktualisierung Abfrage: Nur letztes Wort benutzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Personaldatenblatt mit Kombinationsfeldern 4 Robert1609 1876 02. März 2010, 16:48
Robert1609 Personaldatenblatt mit Kombinationsfeldern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus 2 Kombinationsfeldern an Abfrage übergeben 14 Dan0032 5589 26. Jan 2009, 23:05
Dan0032 Werte aus 2 Kombinationsfeldern an Abfrage übergeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Name auswaehlen und Adresse anzeigen in Kombinationsfeldern 1 eierfred 307 05. Mai 2008, 14:39
Marmeladenglas Name auswaehlen und Adresse anzeigen in Kombinationsfeldern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verknüpfung von 2 Kombinationsfeldern mit Dlookup 2 Boulardier 510 22. Nov 2007, 15:09
Nouba Verknüpfung von 2 Kombinationsfeldern mit Dlookup
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktualisierung Abfrage 1 Reaver01 499 19. Nov 2007, 08:04
jens05 Aktualisierung Abfrage
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen