Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatzgrup
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: 2 Kombinationsfelder in Abhängigkeit im Ufo (Datenblatt) weiter: Datumsfilter fehler bei nicht eingabe Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
gast009
Gast


Verfasst am:
16. Nov 2012, 11:55
Rufname:

verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatzgrup - verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatzgrup

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo alle zusammen,

ich benötige bitte dringend eure Hilfe. ich habe 4 tabellen erstellt und dazu ein formular um daten in diese einzutragen.

Wenn ich in das formular werte eingeben will die in Tabelle 4 gespeichert werden soll bekomme ich die Fehlermeldung:

"Es können keine Datensätze eingefügt werden, der Verknüpfungsschlüssel der Tabelle4 ist nicht in der Datensatzgruppe enthalten"

Was ist hier das Problem und was muss ich ändern, damit ich auch in diese Felder Daten eintragen kann?`

Vielen vielen Dank für eure Hilfe!

Felix
lol312robert
Odion


Verfasst am:
16. Nov 2012, 12:12
Rufname: Odion
Wohnort: Sachsen


AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

du musst erst einmal auf eigenschaften bei deinem formularfeld, dann musst du auf steuerinhalt die spalte/zeile aus deiner 4.ten tabelle auswählen und bei text-format muss dann hin: nur text und schon kannst du was eingeben und es wird in der 4.ten tabelle gespeichert

hoffe ich konnte dir helfen Razz

_________________
LG euer Odion
gast009
Gast


Verfasst am:
16. Nov 2012, 12:39
Rufname:

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

Danke für deine Antwort, aber die Einstellungen stimmen bereits.

Irgendeine andere Idee wie ich die Fehlermeldung beheben kann?
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
16. Nov 2012, 12:41
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

Ohne das du das Datenmodell oder zumindest das SQL hier zeigst, kann wenig geholfen werden.
_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
gast009
Gast


Verfasst am:
16. Nov 2012, 12:42
Rufname:


AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Gast,

ich habe das Formular mit dem Assistenten erstellt und dann angegeben, dass ich ein "Einzelnes Formular" erstellt bekommen will. Daher habe ich kein Haupt und Unterformular.

Verstehst du was ich meine? Ich könnte dir die Datenbank sonst auch schnell schicken..

Vielen Dank
lol312robert
Odion


Verfasst am:
16. Nov 2012, 12:44
Rufname: Odion
Wohnort: Sachsen

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

ja schick die datenbank wäre echt gut würde helfen, aber weiß nicht was dann nicht stimmt ... hm ... was hast du nur gemacht Razz

eine idee noch vllt hast du das feld gesperrt is mir auch schonmal passiert Very Happy schau einfach nochmal bei den einstellungen drüber Razz hoffentlich hilfts

_________________
LG euer Odion
gast009
Gast


Verfasst am:
16. Nov 2012, 12:53
Rufname:

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

ich habe 4 tabellen:

tblcompany: istitute, description, country, city, www
tblcontactinstitute: Institute contact person, title, phone, email
tblINhousecontact: inhousecontact
tblNOtes: Notes, next step, contact date, contact media, instituteID, inhousecontactID

Jetzt habe ich mit dem assistenten ein formular erstellt, um diese Tabellen mit Inhalten zu füllen. Wenn ich was in die Felder der tabelle tblNotes eintragen will, kommt diese Fehlermeldung[/img]
gast009
Gast


Verfasst am:
16. Nov 2012, 12:59
Rufname:

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

gast009 am 16. Nov 2012 um 11:53 hat folgendes geschrieben:
ich habe 4 tabellen:

tblcompany: istitute, description, country, city, www
tblcontactinstitute: Institute contact person, title, phone, email
tblINhousecontact: inhousecontact
tblNOtes: Notes, next step, contact date, contact media, instituteID, inhousecontactID

Jetzt habe ich mit dem assistenten ein formular erstellt, um diese Tabellen mit Inhalten zu füllen. Wenn ich was in die Felder der tabelle tblNotes eintragen will, kommt diese Fehlermeldung[/img]

kannst du mir vielleicht deine mail adresse schicken, dann sende ich sie dir dort. ist ein bisschen einfacher.
danke...
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
16. Nov 2012, 13:02
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

wie lautet das SQL für das Formular?
_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
gast009
Gast


Verfasst am:
16. Nov 2012, 13:06
Rufname:

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

kann ich das SQL vom Formular irgendwo kopieren? Sorry, bin Anfänger mit access :/ danke für deine Hilfe
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
16. Nov 2012, 13:13
Rufname:

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
es macht in der Regel auch keinen Sinn 4 Tabellen in ein Formular über Abfrage zu verwurschteln, wenn man in diesem Formular Daten eingeben möchte.
Solche Abfragen sind schnell mal nicht mehr edierbar durch fehlende Eindeutigkeit.

Man arbeitet mit Haupt- u. Unterformularen.
gast009
Gast


Verfasst am:
16. Nov 2012, 13:16
Rufname:

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Marmeladenglas,

ich habe bereits alles versucht. Auch mit HAFO und UFO bekomme ich die gleich Fehlermeldung, wenn ich die Felder aus Tabelle4 füllen will :/
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
16. Nov 2012, 13:31
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

Du wirst diese Daten nicht als einen einzigen Datensatz editierbar darstellen können.

Es gibt Companies
Es gibt ContaktInstitutes
Es gibt Notes
Es gibt Inhousecontacts
Eine Company het 1:n ContaktInstitutes
Ein ContaktInstitute hat 1:n Notes
ein Inhousecontacts hat 1:m Notes

Hier wäre ein HaFo mit Companies und einem UFo ContaktInstitutes sinnvoll. Daraus ein HaFo ContaktInstitutes mit UFo Notes starten.

_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
gast009
Gast


Verfasst am:
16. Nov 2012, 16:17
Rufname:

AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

gast009 am 16. Nov 2012 um 14:17 hat folgendes geschrieben:
Vielen Dank Malberg,

kann ich dir vielleicht die Datenbank mal schicken und du guckst kurz drüber, ob du eine Idee hast, wie man das Problem lösen kann?

liebe Grüße

das problem ist, dass das gleich problem auch mit HAFO und UFO auftaucht, wenn ich das Formular mit dem Assistenten erstelle:/. bräuchte wirklich dringend einen Ratschlag, woran das liegen könnte..

Dankeee...
Nachtrag: gast009 am 16. Nov 2012 um 15:21 hat folgendes geschrieben:
ich habe es ebenfalls mit HAFO und UFO versucht, aber die Fehlermeldung bleibt bestehen :/
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
16. Nov 2012, 16:26
Rufname:


AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz - AW: verknüpfungsschlüssel der tabelle ist nicht in datensatz

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
das ganze Lamentieren bringt nix.
Sinnvoller wäre :
1.) die Abfrage zeigen -> SQL-Ansicht -> kopieren - > hier reinstellen
Darum wurdest du glaube ich 2x im Threadverlauf gebeten
2.) zu beschreiben, wie du die Aufteilung in Hauptformular und Unterformular vornimmst -> also wie sind die Datenquellen der Formulare.

Wenn ichs richtig überflogen habe geht es um Notizen eines Kontaktes.
D.h. die Tabelle Notes (und nur die) würde das Unterformular bilden.
Die Tabelle in der die Personen/Kontakte stehen würde das Hauptformular bilden.


Zuletzt bearbeitet von Marmeladenglas am 16. Nov 2012, 16:41, insgesamt einmal bearbeitet
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen 3 WaterMan 805 06. Jul 2004, 14:39
mabe38 Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt 1 thomassch 916 06. Jul 2004, 12:46
stpimi Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ? 4 miredoju 2684 15. Jun 2004, 10:24
miredoju Tabelle mit Beziehung zu anderen Tabellen updaten - wie ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: tabelle exportieren 1 Gast 1501 01. Jun 2004, 12:25
Willi Wipp tabelle exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden 3 AccessGeek 673 06. Mai 2004, 09:15
lothi Operant aus Tabelle in Abfrage verwenden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle 6 moni 2010 29. März 2004, 15:39
moni neue Tabellen erstellen aus vorhandener Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum