Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: Formulargrösse nicht korrekt weiter: Datumsfeld als Kombinationsfeld Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
05. Dez 2012, 15:09
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
als Steuerlementinhalt eines Berichtsfeldes:
Code:
=Format(DatTeil("WW"; Datumsfeld;2;2); "00")
Die erste 2 steht für Wochenbeginn = Montag und die 2. 2 für erste Woche mit 4 Tagen.
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
thebrain1981
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Dez 2012, 11:35
Rufname:


AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Also du gibst einen neuen Preis im HF heute ein. Nun sollen ab dieser Änderung alle neuen Datensätze die du im UF eingibst mit dem neuen Preis berechnet werden?
Code:
=[Formulare]![Klienten (Datenerfassungsbogen)]![Formulare]![Admin].[Formulare]![Preis pro Stunde]
Nur irgendwie haut das nicht hin jemand ne idee oder einen denkanstoß für mich?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Dez 2012, 14:06
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo.

Falsch:
Zitat:
=[Formulare]![Klienten (Datenerfassungsbogen)]![Formulare]![Admin].[Formulare]![Preis pro Stunde]

Richtig(er):
Zitat:
=[Formulare]![Klienten (Datenerfassungsbogen)].[Formular]![Admin].[Formular]![Preis pro Stunde]

Du hast also ein Ufo in einem Ufo in einem Hfo?!


PS: Upps, was hat das überhaupt mit diesem Thread zu tun?! Confused

Hast du dich vielleicht von dort nach hier "verlaufen"?

_________________
Gruß MissPh!
Gast



Verfasst am:
11. Dez 2012, 14:35
Rufname:

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Gast am 11. Dez 2012 um 13:31 hat folgendes geschrieben:
NE EIN hF MIT ZWEI UFOS:
pROBIERE ES GLEICHMAL AUS

Gast am 11. Dez 2012 um 13:33 hat folgendes geschrieben:
nE BIN EIGENDLICH LIEBER AUF DIESEM BOARD ABER DAS WAR JA AUSGEFALLEN EIN PAAR TAGE LANG DA HAB ICH DA MAL GESCHAUT

Und leider funktioniert das auch nicht er sagt Name?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Dez 2012, 14:51
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

wenn du ein HF mit zwei - nicht ineinander verschachtelten - UFs hast, so ist der Code ja auch falsch.
Dann kannst du ja jeweils nur ein UF ansprechen.

Mir ist allerdings die Konstruktion immer noch nicht klar, so dass ich dir keinen konkreten Vorschlag machen kann.

_________________
Gruß MissPh!
thebrain1981
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Dez 2012, 17:01
Rufname:

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Ja dann mal die DB mit Test eingaben.

öFFNEN MIT GEDRÜCKTER SHIFT TASTE

UND DIE PASSWÖRTER: pw und admin für den admin bereich unten.



Datenbank.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Datenbank.zip
 Dateigröße:  1.21 MB
 Heruntergeladen:  9 mal

MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Dez 2012, 17:24
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
öFFNEN MIT GEDRÜCKTER SHIFT TASTE
Und wie geht es dann weiter? Eine Kurzanleitung wäre schon nett...

PS:
Und achte mal auf deine Feststelltaste.

Nachtrag:
Du schreibst den Preis mit dem Admin-Formular doch in eine Tabelle. Also holst du dir auch von dort den Preis ins Formular, denn das Admin-Formular ist doch längst wieder geschlossen.

Allerdings schreibst du den Preis mit dem Admin-Formular blind und willkürlich in den ersten Datensatz der Stundenerfassungstabelle, das kann nicht Sinn der Sache sein.

Außerdem geht es mit den Bezeichnungen wild durcheinander:
Das Datenfeld in der Tabelle "Stundenerfassungstabelle" heißt "Preis pro Stunde" - das ist übrigens kein Feldname sondern eine Feldbeschreibung, ändere das dir selbst zuliebe. Datenfeldnamen, Variablen usw. sollten keine Leer- und Sonderzeichen enthalten und dürfen auch gern prägnante Abkürzungen und sollten keine allzu langen Wörter sein - im Formular "Stundenerfassung -Unterformular-" (wieder so ein unmöglicher Name) gibt es ein ungebundenens Steuerelement namens "Preis pro Stunde" und ein gebundenes Steuerelement namens "Preis pro Stunde_Preise" mit dem Steuerelementinhalt "Preis pro Stunde_Preise", das Datenfeld "Preis pro Stunde_Preise" existiert aber nicht.

Zunächst einmal solltest du wohl im Detail klären, wie du dir das mit der Preisvorgabe gedacht hast, dann sehen wir weiter.


{fehlenden Tabellennamen ergänzt}

_________________
Gruß MissPh!


Zuletzt bearbeitet von MissPh! am 11. Dez 2012, 18:11, insgesamt einmal bearbeitet
thebrain1981
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Dez 2012, 18:03
Rufname:

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

naja vorgestellt habe ich mir den preis übers Adminpanel einzustellen und alle datensätze ab der änderung sagen wir mal den neuen Preis haben alle davor natürlich noch immer den alten preis.

Gesteuert etwa so adminbereich >>> Preis dann übertragen ins ufo stundenerfassung das wiederum die Tabelle füllt damit ich in den berichten die gesammt summen übers Jahr berechnen kann.

Die felder (Preise) in dem Ufo Stundenerfassung sollen später unsicht bar sein.

Naja und öffnen der Datenbank mit gedrückter shifttaste muss man nur weil sonst die Datenbank im Usermodus startet mit Passwort abfrage und ohne Menüs.
Ich hoffe du verstehst was ich meine.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Dez 2012, 18:07
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Nein, aber du hast offensichtlich auch noch nicht verstanden, was ich geschrieben habe. Schau dir das doch bitte noch einmal ganz genau an.

Insbesondere dies hier:
Zitat:
Allerdings schreibst du den Preis mit dem Admin-Formular blind und willkürlich in den ersten Datensatz der Stundenerfassungstabelle

_________________
Gruß MissPh!
thebrain1981
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Dez 2012, 18:30
Rufname:

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Ja keine Ahnung habe ein Loch im Moment kannst du mir nicht ein bischen mehr unter die Arme greifen?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
11. Dez 2012, 18:57
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich habe doch bereits gesagt, dass es keinen Sinn macht, das Admin-Formular an die Stundenerfassungstabelle zu binden.
Du brauchst eine separate Tabelle zur Vorgabe des Preises, und dann womöglich auch noch mit zusätzlichen Angaben für
den Gültigkeitszeitraum.

Aber so lange ich nicht verstehe, worum es genau geht, kann ich auch keine konkreten Vorschläge machen.
thebrain1981 - 11. Dez 2012, 10:35 hat folgendes geschrieben:
Also du gibst einen neuen Preis im HF heute ein. Nun sollen ab dieser Änderung alle neuen Datensätze die du im UF eingibst mit dem neuen Preis berechnet werden?

Code:
=[Formulare]![Klienten (Datenerfassungsbogen)]![Formulare]![Admin].[Formulare]![Preis pro Stunde]

Nur irgendwie haut das nicht hin jemand ne idee oder einen denkanstoß für mich?
Du hast dich hiermit an einen Thread mit einem völlig anderen Thema angehängt, die Hintergründe zu deiner obigen Frage sind unbekannt.
Beschreibe doch erstmal ganz genau worum es hier eigentlich geht.

_________________
Gruß MissPh!
thebrain1981
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Dez 2012, 10:45
Rufname:

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

thebrain1981 am 11. Dez 2012 um 22:43 hat folgendes geschrieben:
Also nochmal datenbank öffnen dann erscheinnt ein fenster zur Datenerfassung dort giebt es unten ein Feld Adminbereich. in diesem Formular(AdminBereich) möchte ich den Stundenpreis angeben um ihn Automatisch in alle neuen Einträge im Ufo Stundenerfassung zu übernehmen. das ufo speichert dann alle daten in einer tabelle.

Kleines Prob großer Tara.

Aber vieleicht gehts ja so eine extra tabelle für die preise mit 1:1 verknüpfen mit der stundenerfassungstabelle.

Oder nicht?

Naja und was den thread angeht. Den habe ich ja erstellt und es geht hier immer um diese db. Auch wenn es verschiedene Probs sind zwischen durch oder muss ich für jedes prob einen neuen thread öffnen?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
12. Dez 2012, 11:04
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hi,

wenn es dir genügt, nur den jeweils gültigen Preis zu speichern, ohne Gültigkeitszeitraum und Historie, dann sollte das wohl so gehen.

_________________
Gruß MissPh!
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
12. Dez 2012, 11:46
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
oder muss ich für jedes prob einen neuen thread öffnen?
Man mischt keine Probleme in einem Thread. Die Beiträge sollten sich immer auch auf den Titel des Themas beziehen, es soll ja auch die Forumssuche zielsicher sein.

Daher Neues Problem > Neues Thema (auch wenn es die gleiche DB ist).

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
thebrain1981
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
12. Dez 2012, 18:39
Rufname:


AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!! - AW: Hilfe bei einem Problem mit einem Kombofeld!!!

Nach oben
       Version: Office 2007

Ok sorry werde es zukünftig beherzigen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: nach Auswahl im Kombofeld: Datensatz im UFO anzeigen 1 Micha85 63 22. Aug 2013, 14:44
Gast nach Auswahl im Kombofeld: Datensatz im UFO anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: abhängiges kombofeld mit m:n Beziehung 9 derGAST 181 27. Mai 2013, 11:42
Josef der andere abhängiges kombofeld mit m:n Beziehung
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kombofeld erweitert Tabelle immer SOLL ABER NICHT! 9 King-Flipflop 87 15. Mai 2013, 16:06
Nouba Kombofeld erweitert Tabelle immer SOLL ABER NICHT!
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kombofeld mit doppelten Einträgen vermeiden 3 Buchsbaum23 90 30. Apr 2013, 13:41
Donni Kombofeld mit doppelten Einträgen vermeiden
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kombofeld aktivieren wenn 1 Kombo Wert hat 1 Unwissend21 296 05. Dez 2011, 23:12
MiLie Kombofeld aktivieren wenn 1 Kombo Wert hat
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kombofeld Filter nicht korrekt 7 Frog65 200 11. Jun 2011, 20:38
Gast Kombofeld Filter nicht korrekt
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Kombofeld bei mehrern Einträgen Ausgabe in Formular 3 HouseFan 188 27. Jan 2011, 23:22
MiLie Kombofeld bei mehrern Einträgen Ausgabe in Formular
Keine neuen Beiträge Access Formulare: verknüpftes kombofeld 2 gast2020 195 18. Aug 2010, 11:14
Gast verknüpftes kombofeld
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kombofeld mit Datenübernahme 6 chipsy40 295 02. Dez 2009, 11:02
Gast Kombofeld mit Datenübernahme
Keine neuen Beiträge Access Formulare: suche im kombofeld filtern 44 kanban 2314 19. Okt 2009, 19:14
kanban suche im kombofeld filtern
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Textfeld eintrag, abhängig von Auswahl in einem Kombofeld 3 Schnub 502 28. Aug 2008, 19:44
ChrisSR73 Textfeld eintrag, abhängig von Auswahl in einem Kombofeld
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Optionsgruppe + Kombofeld = Ergebnisliste 9 ACEofSPADES 692 12. Jun 2007, 13:49
blicki Optionsgruppe + Kombofeld = Ergebnisliste
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks