Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speichern
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
zurück: VLC Player in Access-Formular einbinden weiter: Hauptfom und Unterform über Kriterien öffnen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Nov 2012, 12:08
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche - AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
die beiden Werte haben ja inhaltlich nichts miteinander zu tun, richtig?
Richtig. Und daher ist diese Beziehung ziemlich sinnfrei. Was war deine Absicht dabei?
_________________
Gruß MissPh!
Miniwatu
Absoluter Einsteiger


Verfasst am:
15. Nov 2012, 12:14
Rufname:


AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche - AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche

Nach oben
       Version: Office 2010

Naja, ich brauche doch irgendeine Beziehung zwischen Personal und Verkauf. Sonst kann das doch nicht zugeordnet werden. Von aPNR auf nPNR war das so schon einfach:-)
Steh ich schon wieder auf der Leitung?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Nov 2012, 12:21
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche - AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche

Nach oben
       Version: Office 2010

Ich sehe keinen Grund, die Beziehung zu ändern. Der Sinn eines Autowert-Keys wird mAn überschätzt. Er ist bequem und pflegeleicht, aber wenn du bislang mit deiner Pnr zufrieden warst, kannst du es auch dabei belassen. Dann liegt es allerdings in deiner Verantwortung, eindeutige Schlüssel zu vergeben.
_________________
Gruß MissPh!
JMalberg
Es wird so langsam sinnig ...


Verfasst am:
15. Nov 2012, 12:24
Rufname:
Wohnort: Saarbrücken

AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche - AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche

Nach oben
       Version: Office 2010

Eine Autowert-ID (Long) ist mEn deutlich schneller als Textfelder und eben auch pflegeleicht.
_________________
Gruß
Jürgen

Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie!
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
15. Nov 2012, 12:30
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche - AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche

Nach oben
       Version: Office 2010

Ich habe mal von einem anerkannten Access- und IT-Profi die Äußerung gelesen, dass es keine Rolle spielt,
ob der Key vom Typ Text oder Zahl ist. Das habe ich ihm dann einfach mal geglaubt. Wink

Intern handelt es sich ja eh nur um Bits und Bytes...

_________________
Gruß MissPh!
Miniwatu
Absoluter Einsteiger


Verfasst am:
15. Nov 2012, 12:44
Rufname:

AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche - AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche

Nach oben
       Version: Office 2010

Ich hab es jetzt mal so belassen, wie es ursprünglich war.
Fehlersuche mache ich ich Heute mittag ohne Kundenverkehr...
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
15. Nov 2012, 13:10
Rufname:

AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche - AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche

Nach oben
       Version: Office 2010

Zitat:
und so lange Abfragen und Module gebastelt, dass am Ende mit einer Aktion die neuen Preise eingepflegt werden können.
... das befindet sich aber nicht im Upload von dir ? oder ?
Trotzdem die Frage:
Goldgräber 1-15 hat das was mit dem Preis-Update zu tun ?
Miniwatu
Absoluter Einsteiger


Verfasst am:
15. Nov 2012, 15:44
Rufname:


AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche - AW: Bestimmten Datensatz in zweitem Formular VOR dem Speiche

Nach oben
       Version: Office 2010

Miniwatu am 15. Nov 2012 um 12:42 hat folgendes geschrieben:
Nein, die habe ich rausgenommen, weil sie ja mit dem eigentlichen Problem nichts zu tun haben. Kann ich aber ja falls nötig nachreichen.

Die verschiedenen Fahrkarten haben in der Realität alle ganz unterschiedliche Bezeichnungen und Preise und dürfen jeweils nur von ganz bestimmten Personen genutzt werden. Daher müssen Sie unterschieden werden.

Hallo!

Nachdem ich nun die komplette DB Feld für Feld überarbeitet habe FUNKTIONIERT alles!
Ganz herzlichen Dank für Eure Hilfe und Anregungen!

Demnächst steht die erste Preiserhöhung an, sollte es dann Probleme geben mit den speziellen Abfragen, die ich ja gar nicht selbst gemacht habe, werde ich mich wieder an Euch wenden Wink

Viele Grüß
Manu
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 4 von 4
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern 6 blauvogel 1092 08. Okt 2004, 11:43
Skogafoss Aktionsabfrage in Formular -immer nur einen Datensatz ändern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben 2 Albertus 790 08. Okt 2004, 09:17
Albertus Zeile der Dateneingabe (*) in einem Formular verschieben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular 5 Danny G. 2218 09. Sep 2004, 11:08
Danny G. Suchfunktion mit mehreren Kriterien aus Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: bestimmte(n) Datensatz in abfrage ausschließen 2 Lene 3641 02. Sep 2004, 15:39
borstel bestimmte(n) Datensatz in abfrage ausschließen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ? 3 Gags 790 29. Aug 2004, 22:05
lothi Tabelle, Formular, Abfrage...und nun ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragefeld nachträglich in Formular 3 Sebbl 1705 05. Aug 2004, 15:14
mabe38 Abfragefeld nachträglich in Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: eine Abfrage automatisch zu einem bestimmten Zeitpkt starten 3 Carsten 1615 09. Jul 2004, 07:58
lothi eine Abfrage automatisch zu einem bestimmten Zeitpkt starten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten 2 bpointz 1086 27. Mai 2004, 10:39
bpointz mehrere Abfragen in einem Formular zum Auswerten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen 3 budking82 1000 11. Mai 2004, 12:59
budking82 kriterium - datensatz nur in einer von zwei tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: letzten datensatz bei access ermitteln 2 trommelkind 902 03. Mai 2004, 16:25
trommelkind letzten datensatz bei access ermitteln
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum