Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
PST Datei in eine Cloud laden ?
zurück: Wechsel von "E-Mail" zu "Kalender" langs weiter: Mehrere Outlook-Kalender in Excel exportieren Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Wolfbonzo
Gast


Verfasst am:
08. Nov 2012, 17:12
Rufname:

PST Datei in eine Cloud laden ? - PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
wenn ich meine umfangreiche PST Datei auf meinen Destop in eine Cloud lade, habe ich dann die Möglichkeit mit meinem Netbook unterwegs immer auf aktuelle Daten zurück zu greifen.Mit anderen Worten, startet Outlook dann mit der PST aus der Cloud? Mir ist klar, kein Internet kein Outlook, aber gibt es eine Gefahr das die PST Datei bei Übertragung sich zerschießt ?

Wolfbonzo
nimenn
Hat schon mal mit Office gearbeitet


Verfasst am:
08. Nov 2012, 19:20
Rufname:


AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

grundsätzlich bedeutet ein PST Zugriff über Netzwerk immer ein höheres (wenn auch nur geringfügig höheres) Risiko.

Welchen Nutzen erhoffst Du Dir von der Cloud? Außer einer wie auch immer gearteten Backup-Funktion kann ich keinen erkennen.

Gruß
nimenn
wolfbonzo
Gast


Verfasst am:
08. Nov 2012, 21:49
Rufname:

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
danke für die schnelle Reaktion.
Mein Wunsch ist eigentlich eine automatische Datengleichheit vom mobilen beruflichen Einsatz tagsüber, adressen ändern , neue Adressen anlegen, mails erhalten und schreiben etc. Ich möchte einfach gleiche Datenstämme auf beiden Rechnern haben ohne das mir Adressen oder Termine verloren gehen.
Wenn ich zum Beispiel 2 Tage nur Zugriff über das Netbook nehme weil unterwegs, sollten dann die Daten auch zu 100 % auf meinem Destop sein.

VG
Wolfbonzo
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
09. Nov 2012, 09:35
Rufname:
Wohnort: Vollersode

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

die PST-Datei bzw. der Provider für den Zugriff darauf sind nicht für den Einsatz in einem Netzwerk konzipiert. Offiziell wird das auch nicht unterstützt. Es gibt z.B. keinen Mechanismus, der die Daten bei einem Verbindungsabbruch schützt.

Ein gleichzeitiger Zugriff von mehreren Clients geht wegen des Dateischreibschutzes gar nicht.

_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
nimenn
Hat schon mal mit Office gearbeitet


Verfasst am:
09. Nov 2012, 11:31
Rufname:


AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo wolfbonzo,

danke für deinen zweiten Beitrag. Aus deinem Ersten lies sich der Zweck leider nicht ganz erschließen.

Wie auch Michael würde ich Dir dringend davon abraten - gerade für berufliche Zwecke - auf einen derartigen Workaround zu setzen.

Ich rate Selbstständigen und sehr kleinen Firmen immer zu sogenannten Hosted Exchange Lösungen, bei denen für ca. 15 Euro im Monat ein Exchange-Server beim Provider mitgenutzt werden kann.

Diese erlauben eine Synchronisation von Desktop-PC, Netbook und Smartphone ohne das riskante Kopieren von PST Dateien.

http://www.hosttest.de/webhosting/managed-exchange.html
http://www.webhostlist.de/exchange/preisvergleich/

Gruß
nimenn
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
09. Nov 2012, 11:41
Rufname:
Wohnort: Vollersode

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Das gibt's bei MS inzwischen schon ab 3,57 netto/Monat/Postfach:
http://www.microsoft.com/de-de/office365/all-plans.aspx?WT.srch=1

_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
nimenn
Hat schon mal mit Office gearbeitet


Verfasst am:
09. Nov 2012, 12:09
Rufname:

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

stimmt, auch die externen Anbieter sind mittlerweile günstiger Smile

Danke für die Ergänzung
nimenn
Wolfbonzo
Gast


Verfasst am:
10. Nov 2012, 18:58
Rufname:

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
es macht natürlich in der Tat keinen Sinn so die PST Datei zu riskieren.

Vielen Dank für die professionellen Ratschläge.
Ich schau mir sofort die vorgeschlagenen Alternativen an,


Beste Grüße
Wolfbonzo
Wolfbonzo
Gast


Verfasst am:
10. Nov 2012, 19:22
Rufname:

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
das ist ja wirklich ein günstiges Angebot was Microsoft selbst bietet.
Eine Frage zu meiner Pst Datei habe ich aber trotzdem noch:
Im Laufe der Zeit und der eingepflegten Daten und Informationen wird die Pst Datei ja immer fetter, bei mir mittlerweile über 1 GB.
Wird die Datei auch parallel immer anfälliger für Datenverluste?
Ich füge sehr gerne Dokumente und Präsentationen der Einfachheit halber den Kontakten hinzu.
Oder macht es mehr Sinn die Daten eher ausserhalb der Datei in einer normalen Explorer Umgebung in eigenen Ordnern zu speichern ?
Ist die Microsoft Office Small Business Version vielleicht eine Alternative?

Wenn ja, wer könnte mir hierbei Hilfestellung geben?
Irgendwie ist dann schon wieder Datenbank Wissen gefragt, oder?

what shall I do ?

Frische Grüße
Wolfbonzo
nimenn
Hat schon mal mit Office gearbeitet


Verfasst am:
11. Nov 2012, 14:09
Rufname:

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

es gibt keine verlässlichen Grenzen für PST Dateien.
Grundsätzlich werden sie "irgendwie" anfälliger je größer sie werden.

Früher gab es eine maximale Begrenzung der Dateigröße bei 2 GB.

Die ist mittlerweile aufgehoben, die Maximalgröße ist SEHR groß irgendwo im zweistelligen GB Bereich. http://support.microsoft.com/kb/982577/de

In der Praxis lasse ich - zugegeben aus alter Gewohnheit - PST Dateien nur ungern wesentlich größer als 2 GB werden, zum einen weil man sie dann sicher noch auf eine DVD oder einen billigen USB Stick ziehen kann, zum anderen weil ich bisher damit sehr gut gefahren bin.

Ein Kollege beschränkt sie auf einen einstelligen GB Bereich und hat damit bislang auch keine Probleme.

Zum zweiten Teil:
Ich bin persönlich kein großer Freund davon die Dateien in Outlook zu lassen,
weil sie die PST schnell wachsen lassen. Das Forum zeugt von vielen Anfragen,
wie man Anhänge automatisch via Makros, Skripts oder externen Tools automatisch aus Outlook in "normalen" Dateipfaden speichert.

Aber grundsätzlich gilt hier: Es ist technisch möglich, wenn es deiner Arbeitsweise entspricht, wieso nicht.

Microsoft Office Small Business Version ist ein normales Office-Paket.
Zu was soll es eine Alternative sein?

Gruß
nimenn
Wolfbonzo
Gast


Verfasst am:
11. Nov 2012, 16:23
Rufname:

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
dann belasse ich meine Ablagen dann erst einmal auch in der PST Datei.
Ich habe Dir die falsche Software benannt.
Das Paket das ich mit Office 2010 gekauft habe, beinhaltet die Software
"Business Kontaktmanager".
Ich habe es noch nicht ausprobiert aus Angst möglicherweise etwas in meinem aktiven Outlook zu zerschiessen.
Microsoft selbst gibt nicht ganz so viel Informationen für einen normalen User preis.
Kennst Du das Programm und kannst mir Fragen dazu beantworten ?

Gruß
Wolfbonzo
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
11. Nov 2012, 21:18
Rufname:
Wohnort: Vollersode

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

dass eine zu große PST zu Datenverlusten führt, habe ich noch nciht gehört. Es war früher nur eben so, dass bei 2GB Schluß war.

Eine weitere Möglichkeit, die Dateien kleiner zu halten ist, Archive anzulegen. Ich verschiebe z.B. alle Emails, Aufgaben udn Termine eines (abgelaufenen) Jahres in eine Archiv-Datei.

_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
nimenn
Hat schon mal mit Office gearbeitet


Verfasst am:
12. Nov 2012, 01:54
Rufname:

AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

leider verfüge ich über keine Erfahrung im Umgang mit dem Business Contact Manager.

Gruß
nimenn
Gast



Verfasst am:
12. Nov 2012, 20:20
Rufname:


AW: PST Datei in eine Cloud laden ? - AW: PST Datei in eine Cloud laden ?

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo ,
danke für Hilfe!
Hat mich wirklich weiter gebracht.

VG
Wolfbonzo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Archive.pst, Mailbox.pst oder Outlook.pst 3 jackys30 5764 12. Okt 2007, 08:49
Andreas.Fischer Archive.pst, Mailbox.pst oder Outlook.pst
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Wie heisst die Datei, welche die Kontakte beinhaltet??? 0 Firefox1982 1502 20. Sep 2007, 11:09
Firefox1982 Wie heisst die Datei, welche die Kontakte beinhaltet???
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Outlook 2003 und 2007 auf gleiche pst zugreifen? 3 Gast 1388 09. Jul 2007, 14:49
Andreas.Fischer Outlook 2003 und 2007 auf gleiche pst zugreifen?
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: .pst komprimieren OL2003 SP2 klappt nicht 2 Onno Strenge 4127 29. Mai 2007, 06:32
Onno Strenge .pst komprimieren OL2003 SP2 klappt nicht
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Adressbuch von einer anderen Domain laden 2 mandragora 1287 11. Mai 2007, 09:25
Gast Adressbuch von einer anderen Domain laden
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Festplatte zerstört, jetzt 2.200 pst recoverd... 2 Akakino 685 12. Apr 2007, 16:46
Gast Festplatte zerstört, jetzt 2.200 pst recoverd...
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: mailbox.pst zu groß 4 Heiko2 2600 09. März 2007, 13:26
wildeagle mailbox.pst zu groß
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: kann archive.pst nicht finden!? 6 shocklite 12294 23. Aug 2006, 17:26
blauer Klaus kann archive.pst nicht finden!?
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: outlook.pst wiederherstellen 1 topkick01 8099 21. Aug 2006, 20:02
blauer Klaus outlook.pst wiederherstellen
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Archiv.pst 1 Snewi 2510 29. März 2006, 07:56
Peter Marchert Archiv.pst
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Persönlicher Ordner (.pst) 1 Nievo 1726 14. März 2006, 15:29
Christi@n Persönlicher Ordner (.pst)
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Nach Systemfehler 3 PST Datein verloren 3 sonic1982 4653 12. Jan 2006, 09:26
Peter Marchert Nach Systemfehler 3 PST Datein verloren
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum