Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zwischenüberschriften als Marginaltext
zurück: %-Zeichen weiter: Gleiche Vorlage auf mehreren Seiten ?? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
goefri
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Nov 2005, 12:30
Rufname:

Zwischenüberschriften als Marginaltext - Zwischenüberschriften als Marginaltext

Nach oben
       

Hallo, habe in der Suchfunktion leider keine Antwort gefunden, daher versuche ich es jetzt hier:

Ich möchte ein Skript mit Zwischenüberschriften versehen, die am Seitenrand stehen sollen. Habe mir mit Formatvorlagen eine Absatzfornatierung 'Marginaltext' erstellt, das klappt auch prima. Aber:

Leider stehen die Überschriften immer links, der Haupttext steht daneben. Kann man es hinkriegen, daß die Marginalspalte immer außen steht, also bei beidseitig bedruckten Seiten auf den geraden Seiten rechts und auf den ungerade links?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
04. Nov 2005, 12:42
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext - AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext

Nach oben
       

Hallo Goefri,

leider schreibst du nicht die Word-Version, in Word 2002 geht es etwa so:
Da du linke und rechte Seiten verwendest, aktivierst du in Datei - Seite einrichten - Register: Seitenränder die Option "Gegenüberliegende Seiten" und hast bei "Außen" einen breiteren Rand als "Innen" (oder umgekehrt, je nachdem).
Wenn du danach die Formatvorlage für die Marginalie einrichtest, kannst du diese ebenfalls in dieser Hinsicht ändern, also Format - Formatvorlage - Marginalie (oder wie deine nun heißt, "Zwischenüberschrift" o. ä.) - Abwärtspfeil - Ändern - Format - Positionsrahmen: Hier kann man nun unter "Horizontal" die Position abhängig von "Innen" oder "Außen" und unter "Relativ zu" dann "Seite" festlegen. Etwas Probieren, bis der Rahmen richtig steht. Aber das musst du ja nur einmal machen. Danach kannst du die Formatvorlage immer so zuweisen.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
goefri
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Nov 2005, 12:56
Rufname:

AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext - AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext

Nach oben
       

Hi Lisa,

danke für die schnelle Anwort, ich verwende auch Word 2002 und werde Deinen Tip übers WE mal ausprobieren. Ich sag dann Bescheid, ob es geklappt hat!

Danke nochmal und schönes Wochenende!
goefri
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Nov 2005, 11:24
Rufname:

AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext - AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext

Nach oben
       

So, da bin ich wieder. Leider klappt das Ganze noch nicht so optimal. Zwar wandert der Marginaltext brav an den äußeren Seitenrand, aber der Haupttext macht nicht, was ich will. Meistens überlappt er sich mit den Randbemerkungen.

Muß man vielleicht bei der Formatierung des Haupttextes irgend etwas spezielles beachten?

Danke schön für die Hilfe!
Lisa
Moderator; Word seit Word 5.0 (für DOS)


Verfasst am:
08. Nov 2005, 00:14
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext - AW: Zwischenüberschriften als Marginaltext

Nach oben
       

Hallo Goefri,

bei der Formatierung des Haupttextes verwendest du die normalen Formatvorlagen wie üblich. Lediglich die Formatvorlage für die Marginalie muss möglichst sauber formatiert werden. Markiere den Positionsrahmen und geh in das Eigenschaften-Fenster. Man kann auch den Abstand zum Normaltext festlegen bzw. ob umgebend oder nicht. Überlappen kann sich der Text an sich nicht (das geht nämlich bei Positionsrahmen nicht, ginge nur bei Textfeldern). Textfelder kann man zwar auch für die Marginalien nehmen, lassen sich aber leider nicht mit einer Formatvorlage "verbandeln", so dass man sie jeweils einzeln einfügen müßte ... macht viel Arbeit.
Man kann in dem Menü die Position des Rahmens ziemlich genau festlegen (in cm bzw. mm Abstand zur Seite[Blatt], zum Seitenrand [Textbeginn] oder Absatz), zur Not ausdrucken und ausmessen, wie groß der Abstand sein soll.

_________________
Sei doch so nett und gib eine Rückmeldung, ob es klappt!
Gruß, Lisa

Guter Rat ist teuer!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Word Formate: Marginaltext - gegenüberliegende Seiten 3 Roger Sch. 585 17. Mai 2012, 20:28
G.O.Tuhls Marginaltext - gegenüberliegende Seiten
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen