Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Solarzulieferer Meyer Burger AG
zurück: Hannover Rück vor Rally-Ausbruch Ertragsprognose bestätigt weiter: Swatch Pressekonferenz am Do. Neuheit-die nächste Cash-Kuh? Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Sonnyboy
Gast


Verfasst am:
09. Okt 2012, 16:46
Rufname:

Solarzulieferer Meyer Burger AG - Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Hallo!
Der Käufer der deutschen Roth & Rau fällt und fällt....
Nach Spitzenpreisen bei 44 Schweizer Franken wird nun etwas über 12 gehandelt.
Wie lange kann den solch ein Absturz noch weiter gehen? Dass Solarwerte sehr volatil sind, ist ja bekannt. Als Grund für den Ausverkauf wird oft die chinesische Tieflohnproduktion für Solarpanels genannt, aber Meyer Burger beliefert ja diese Region und man sollte meinen, deshalb am Umrüsten auf Oekoenergie verdienen können?? Hat man sich etwa mit dem Kauf von Roth & Rau übernommen? Wo krieg ich den Verschuldungsgrad raus, ich lobe mir die Publikationen der USA-gehandelten Titel...
Danke für die Hilfe im voraus ---- Sonnyboy
Grünstromsparer
Gast


Verfasst am:
11. Okt 2012, 16:54
Rufname:


AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Tag Sonnyboy!
Habe soeben gelesen, dass die Amis Strafzölle zwischen 14 und 250 % auf chinesischen Solarprodukten einführen. Möglicherweise rechnen einige Marktteilnehmer damit, dass die Chinesen nun weniger bei Meyer Burger bestellen werden. Aber dafür können wir vielleicht mehr an die Amerikaner liefern? Wie es um den Kontenstand steht, konnte ich leider auch nicht rausfinden.

Auf genug Sonnenschein!
Techiepro
Gast


Verfasst am:
12. Okt 2012, 15:48
Rufname:

AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Hallo
Die Meyer Burger Aktien Indikatoren notieren tatsächlich im überverkauften Bereich, weisen aber noch nach unten. Heute ist zudem vierter Abwärtstag in Folge und auch vierte Abwärtswoche in Serie, die Wahrscheinlichkeit eines Aufwärtstages und einer Aufwärtswoche steigt. Tiefpunkt vom 25. Juli war bei 11,5 CHF.
Schönen Abend
Zahlenturm
Gast


Verfasst am:
15. Okt 2012, 16:59
Rufname:

AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Hallo.....
Auf dem Web von Meyer Burger waren die folgenden Zahlen vom Jahre 2011 zu finden:
Konzernerfolgsrechnung
in TCHF 2011 2010
Nettoumsatz 1315039 826005
Betriebsleistung nach Materialaufwand und Vorleistungen 608026 408752
in % des Nettoumsatzes 46.2% 49.5%
EBITDA 278367 187535
in % des Nettoumsatzes 21.2% 22.7%
EBIT 116686 127851
in % des Nettoumsatzes 8.9% 15.5%
Ergebnis 35825 97949
Konzernbilanz
in TCHF 31.12.2011 31.12.2010
Bilanzsumme 1377352 1066799
Umlaufvermögen 641938 624564
Anlagevermögen 735414 442234
Kurzfristiges Fremdkapital 486898 372300
Langfristiges Fremdkapital 127920 51 572
Eigenkapital 762534 642927
Eigenkapitalquote 55.4% 60.3%

alle Zahlen immer in Tausend CHF und erste Zahl vom Jahre 2011 und zweite vom Jahre 2010.

Hoffe, das hilft
Grüsse, Frank
Sonnyboy
Gast


Verfasst am:
16. Okt 2012, 16:15
Rufname:


AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Hallo Frank!
Genau was ich gesucht habe. Vielen Dank für Deine Mühe. Sieht auf den ersten Blick gar nicht sooo schlecht aus. Die verdienten zwar nur noch fast die Hälfte in Prozent vom Nettoumsatz in 2011 gegenüber 2010. Aber wenigstens schaut noch was raus, was man von vielen im Solargeschäft nicht behaupten kann. Werde Morgen vielleicht eine erste kleinere Position eingehen. Wird Heute der sechste Abwärtstag in Folge. Glaube kaum, dass es gleich linear auf Null geht.
Techiepro
Gast


Verfasst am:
23. Okt 2012, 14:35
Rufname:

AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Meyer Burger hat neues Tief der laufenden Abwärtswelle erzielt. Alte Unterstützung vom November 2008 und vom Februar 2009 liegt bei 11,11 bis 9,9 CHF. Der markante Kursboden vom März 2009 lag bei 6,32 CHF. Dies könnte die sechste Abwärtswoche in Folge werden, eine Aufwärtswoche wird immer wahrscheinlicher.
Schönen Abend
Grünstromsparer
Gast


Verfasst am:
24. Okt 2012, 13:33
Rufname:

AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Tag die Herren!
Die Schweizer Finanzseite "cash" schreibt Heute zu unserem Sorgenkind:

Solarkrise drückt Meyer Burger auf Rekordtief

Verlust im ersten Halbjahr war 34 Millionen CHF.

Schönen Tag dennoch!
Figatitan
Systemhändler/-berater


Verfasst am:
30. Nov 2012, 15:52
Rufname:
Wohnort: Zürich

AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Figatitan am 21. Nov 2012 um 14:51 hat folgendes geschrieben:
Guten Tag

Meyer Burger fiel weiter auf 6-Jahrestiefststand. Nach neun Abwärtswochen hintereinander, dies ist eher selten, wird jetzt eine Aufwärtswoche immer wahrscheinlicher. Der CCI-Indikator warnt mit breiter Konvergenz vor später einsetzender Erholung.

Mein System würde erst bei Erreichen von ca. 8,8 CHF eine Hausseposition eingehen, das Einstiegsniveau fällt.

Man muss bedenken, dass das Unternehmen Heute weiteren Arbeitsplatzabbau von 270 Stellen bekanntgab, davon 50 bei Roth&Rau in Deutschland.

Herzliche Grüsse
von
Figatitan

Guten Tag

Der vielbeachtete MACD-Indikator hat nach breiter Konvergenz, das ist eine Frühwarnung für spätere Erholung, am Mittwoch erstmals seit langer Zeit im Minusbereich die Signallinie überklettert, dies ist hausselastig für einige Tage. Die Haussiers nehmen das Heft aber erst in die Hand, wenn Meyer Burger für 1 bis 2 Tage lang über 6.85 CHF notiert hat. Anschliessend kann dieser Markt viel besser klettern. Ob wir bei 5,60 CHF bleibenden Kursboden gesehen haben, kann man noch nicht mit Sicherheit sagen, aber die Abwärtsphase dauert zumindest schon überdurchschnittlich lange Zeit. Die Aktie notiert Heute Freitag exakt auf Wocheneröffnungskurs, die letzten 10 Wochen waren allesamt Abwärtswochen.
Es sieht technisch langsam leicht besser aus für Meyer Burger, aber noch nicht richtig gut.

Herzliche Grüsse
von
Figatitan
Zahlenturm
Gast


Verfasst am:
09. Jan 2013, 14:58
Rufname:

AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Hallo....

Heute nun die Meldung, dass Meyer Burger an ihrem Hauptsitz in Thun in der Schweiz 140 Arbeitsplätze streichen wird. "Wir rechnen nicht mit einer Erholung vor Ende 2013" gemäss Mediensprecher.

Trotzdem hat sich der Aktienkurs seit Anfang Dez. 2012 stufenweise erholt. Der jüngste Mini-Rücksetzer konnte erstmals die vorherige Kursspitze 7,79 CHF nicht mehr unterbieten, ein gutes Zeichen.

Vielleicht kommt jetzt trotz der schlechten Nachrichtenlage ein toller Kurs-Aufschwung, die Börsen laufen ja oft den wirtschaftlichen Begebenheiten vor.

Grüsse, Frank
Fundipabst
Value-Investor


Verfasst am:
10. Jun 2013, 15:02
Rufname:

AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Fundipabst am 17. Jan 2013 um 15:57 hat folgendes geschrieben:
Guten Tag

Der australische Hedgefonds Platinum Asset Management soll seit Weihnachten 2012 bis Anfang Januar 2013 einen 5,33 % Anteil an Meyer Burger gekauft haben, Platinum ist nun grösster Aktionär, vor dem Al Gore Vehikel.

Wie kommt ein Aussiefonds dazu, einen Titel in den Schweizer Bergen zu kaufen? Die Welt ist wirklich ein Dorf.

Dies ist auf jeden Fall ein gutes Zeichen. Das scheint eine spannende Geschichte zu werden.

Wünsche schönen Abend
Fundipabst

Guten Tag

Seit Mitte dieser Woche soll nun auch der norwegische Staatsfonds einen 3,18 % Anteil an Meyer Burger halten.

Für Leute, die an eine Solarsektor-Erholung glauben ist nun wahrscheinlich ein guter sehr langfristiger Einstiegszeitpunkt für Meyer Burger. Vorausgesetzt natürlich denen geht nicht vor der Erholung noch das Geld aus.

Ich rechne mit tendenziell eher höheren Notierungen in einem halben Jahr.

Wünsche schönen Abend
Fundipabst
Techiepro
Gast


Verfasst am:
19. Jun 2013, 14:43
Rufname:


AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG - AW: Solarzulieferer Meyer Burger AG

Nach oben
       

Die Credit Suisse senkte Heute die Einstufung für Meyer Burger auf Unterperformer.

Die Aktie verlor danach Heute 6 % an Wert. Leichte Unterstützung sehe ich bei der früheren Kursspitze 6,58 CHF. Es ist gut möglich, dass Meyer Burger in den nächsten zwei Wochen noch fällt.

Mindeste Bedingung für langfristigen Anstieg wäre zuerst 1 ganzer Monat über 9,40 CHF, danach dürfte der Markt 1,5 Jahre lang tendenziell klettern.

Schönen Abend
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln