Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden
zurück: Berechnung in Unterformular weiter: Abfrage per "x" und dann auflisten Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Shooter73
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Okt 2012, 13:20
Rufname:

Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden - Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich bin derzeit im Aufbau einer Mitgliederdatenbank und bräuchte hierzu Hilfestellung.

Zwei Tabellen. Tabelle 1 Tab_Mitglieder; Tabelle 2 Tab_MitgliederZusatz. Über eine Abfrage in der beide Tabellen über die Mitgliedsnummern in einer Beziehung stehen werden die Daten in einem Formular dargestellt.

In der ersten Tabelle stehen neben allerlei Grunddaten in einer Spalte auch die Anrede (Herr, Frau, oder kein Eintrag). In der zweiten Tabelle befindet sich nun unter anderen eine Spalte mit dem Tietel Geschlecht.

Ich möchte nun erreichen das wenn in der Tabelle 1 in der Spalte Anrede, die Anrede Herr steht, in der Tabelle 2 in der Spalte Geschlecht ein M angezeigt wird, bei Frau ein F und in dem Fall das in der Spalte Anrede kein Eintrag vorgenommen wurde auch kein Eintrag in der Spalte Geschlecht erfolgt.

Wie und an welcher Stelle in Access kann ich das bewerkstelligen?

Gruss Frank
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Okt 2012, 18:40
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden - AW: Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
in einer Tabelle die Anrede und in der anderen Tabelle das Geschlecht? Was soll es für einen Sinn machen das auf 2 Tabellen aufzuteilen?
Das sind Daten die in eine Tabelle gehören.
Es genügt auch vollständig nur das Geschlecht einzugeben. Die Anrede kann man per Abfrage ermitteln. Oder umgekehrt, nur Herr und daraus das Geschlecht abzuleiten.
Das ganze Vorhaben dürfte insgesamt überflüssig sein und mit einer Tabelle direkt geht es ohnehin nicht.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.


Zuletzt bearbeitet von KlausMz am 08. Okt 2012, 18:52, insgesamt 3-mal bearbeitet
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
08. Okt 2012, 18:43
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden - AW: Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

a) Abfrage zeigen
b) ist das Feld Geschlecht ein Feld der Tabelle 2, wenn ja kannst du es mit einer Auswahlabfrage nicht verändern. Dazu benötigst du eine Aktualisierungsabfrage. Diesen Eintrag müsstest du beim Eingeben des Datensatzes im Formular ändern.
Nutze dazu das after Update Ereignis des Anredenfeldes
Code:
    Select Case Me.Anredefeld
      Case "Herr"
        Me.Geschlechtfeld = "m"
      Case "Frau", "Frl."
        Me.Geschlechtfeld = "w"
    End Select

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Shooter73
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Okt 2012, 08:19
Rufname:

Re: AW: Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden - Re: AW: Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo
zwei Tabellen deshalb, weil die erste Tabelle mehrmals jährlich aus einem Vereinsprogramm als Export überschrieben wird. So halte ich in der zweiten Tabelle alle Sonderinformationen vor.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
09. Okt 2012, 08:50
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden - AW: Wenn, Dann, Sonst auf Tabelle anwenden

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
das Vorhaben ist trotzdem nicht notwendig, weill Du das Geschlecht jederzeit über den Eintrag in Tabelle1 ableiten kannst. Geschlecht und Anrede ist dann doppelt gemoppelt. Laughing

Und wie bereits gesagt, mit den Tabellen direkt geht es ohnehin nicht.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datum in Tabelle nur nach Jahr & Monat filtern.....aber. 4 mirko 1236 20. Jul 2004, 12:03
mirko datum in Tabelle nur nach Jahr & Monat filtern.....aber.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: sql neue tabelle erstellen 3 Gast 1232 19. Jul 2004, 23:09
lothi sql neue tabelle erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle per button öffnen 1 Lordoo 1454 14. Jul 2004, 14:05
lothi Tabelle per button öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen 3 WaterMan 805 06. Jul 2004, 14:39
mabe38 Kreuztabellenabfrage für neue Tabelle nutzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt 1 thomassch 916 06. Jul 2004, 12:46
stpimi Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Importieren einer Excel Tabelle 4 budking82 1948 01. Jul 2004, 17:25
Mike (Gast) Importieren einer Excel Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen 1 Gast 1861 04. Apr 2004, 21:27
el_gomero Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project