Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Automatischer Filter
zurück: mehrere oder keine werte aus abfrage in formular weiter: Filtern nach mehreren Feldern und ausgabe in neues Formular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
COMET
Access-/Excel-Kenner


Verfasst am:
04. März 2004, 17:41
Rufname:
Wohnort: Bern / CH

Automatischer Filter - Automatischer Filter

Nach oben
       

Hello.

Geht um das gleiche wie der andere Eintrag (Springen von Datensätzen) aber andere Idee.

Habe ein Formular mit einem Knopf. Wenn ich diesen Knopf drücke, öffnet sich ein weiteres formular. Auf diesem Formular soll es mir automatisch die Datensätze herausfiltern, die einem Kriterium auf dem Ausgangsformular entsprechen (Feld "BLOCK").
Wie mach ich das?

Habs über die Filtereigenschaft in der Entwurfsansicht des Formulars versucht, hat aber nicht funktionniert.
Was mach ich falsch?

_________________
Grüsse,
Manuel

PS: Antwort würde mich freuen!
lupos
Moderator


Verfasst am:
04. März 2004, 18:35
Rufname:
Wohnort: Seesen


Automatischer Filter - Automatischer Filter

Nach oben
       

HALLO

Ein Formular mit bestimmten Filterbedingungen zu öffnen ist eigentlich sehr einfach zu realisieren.

Die Formulareigenschaft Filtern zulassen für das Formular in dem Du Datensätze filtern möchtest muß auf JA eingestellt werden.

Nun zu deinem Button in dem Hauptformular aus dem Du filtern möchtest.

Diese Ereignisprozedure muß dann wie folgt aussehen.
Code:
 DoCmd.OpenForm "Formularname", acNormal, , "[BLock]=" & Me. BLock, acFormEdit, acDialog

Für den Fall das BLOCK ein Textfeld ist muß Du es in Hochkommata einschließen, dies sieht dann so aus.
Code:
 DoCmd.OpenForm "Formularname", acNormal, , "[BLock]='" & Me. Block & "'"  , acFormEdit, acDialog

Hoffe Du kommst mit meinen Ausführungen zurecht, falls Du noch Rückfragen haben solltest kannst Du dich gerne noch einmal melden.

_________________
Gruß Lupos
COMET
Access-/Excel-Kenner


Verfasst am:
05. März 2004, 11:24
Rufname:
Wohnort: Bern / CH

Filtern [abgeschlossen] - Filtern [abgeschlossen]

Nach oben
       

Hallo Lupos

herzlichen Dank für Deinen Typ!
Hat (fast) funktionniert!

Musste die Hochkommas noch anpassen, sprich '" und "'" hat er nicht gefressen. Musste es so schreiben

DoCmd.OpenForm "Formularname", acNormal, , "[BLock]=""" & Forms!MyForm. Block & """" , acFormEdit, acDialog

Aber es geht.

thanx a lot!

_________________
Grüsse,
Manuel

PS: Antwort würde mich freuen!
Mat1406
Gast


Verfasst am:
05. März 2004, 13:16
Rufname:

AW: Automatischer Filter - AW: Automatischer Filter

Nach oben
       

Hi,
du bist ja wirklich genial. Genau dasselbe Problem hatte ich auch. Vielen Dank fuer die Hilfe.

Allerdings sieht es bei mir so aus, dass ich mehrere Felder habe, in die Eingaben getaetigt werden koennen.
Das heisst z.B. die Felder "Vorname", "Name", "Strasse". Der Benutzer gibt jedoch nur im Feld Namen "m" ein und es soll nach allen Personen gesucht werden, dessen Nachname mit "m" beginnt.

Wie binde ich also mehrere Felder in den Code ein?

Viele Gruesse
Matt
lupos
Moderator


Verfasst am:
06. März 2004, 18:24
Rufname:
Wohnort: Seesen


Automatischer Filter - Automatischer Filter

Nach oben
       

HALLO Mat1406

Du hattest dich in diesen Beitrag eingeklinkt, nun möchte ich dir gleich die Lösung für dein Problem präsentieren.

Durch die drei Suchfelder "Vorname", "Name", "Strasse", müssen dir Filterbedingung für dein Formular natürlich variabel zusammen gesetzt werden.

Nachfolgend nun der Quellcode wie Du es erledigen kannst.

Code:
Private Sub Formstart_Click()

    Dim stLinkCriteria As String
 
    stLinkCriteria = Criteria(Me.Vorname, "[Firmenname]")
   
    stLinkCriteria = IIf(stLinkCriteria = "", Criteria(Me.Nachname, "[Name]"), IIf(Criteria(Me.Nachname, "[Name]") = "", stLinkCriteria, stLinkCriteria & " AND " & Criteria(Me.Nachname, "[Name]")))
   
    stLinkCriteria = IIf(stLinkCriteria = "", Criteria(Me.Straße, "[Straße]"), IIf(Criteria(Me.Straße, "[Straße]") = "", stLinkCriteria, stLinkCriteria & " AND " & Criteria(Me.Straße, "[Straße]")))
     
    DoCmd.OpenForm "Dein Formularname", acNormal, stLinkCriteria, , acFormEdit, acDialog

   
End Sub

Function Criteria(Con As Control, Field As String) As String

    If Not IsNull(Con) Then
   
        Select Case InStr(1, Con, "*") Or InStr(1, Con, "?")
   
            Case Is <> 0
           
                Criteria = Field & "= LIKE '" & Con & "'"
               
            Case Else
           
                Criteria = Field & "= '" & Con & "'"
               
        End Select
           
    End If

End Function


Solltest Du zu meinem Code noch Rückfragen haben, kannst Du dich gerne noch einmal melden.

Schönes Wochenende

_________________
Gruß Lupos
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage - Filter/Platzhalter 6 Gast 3232 04. März 2009, 19:07
Gast Abfrage - Filter/Platzhalter
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter oder neue Recordsource..was ist schneller mit Backend 5 derArb 1597 03. März 2009, 12:48
MAPWARE Filter oder neue Recordsource..was ist schneller mit Backend
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter in Tabellen 2 Deathoger 288 22. Okt 2008, 13:00
Deathoger Filter in Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter durch konkrete Werte ersetzen 1 gburk 287 03. Sep 2008, 10:33
lleopard Filter durch konkrete Werte ersetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Form basierten Filter in Tabelle ausgeben 1 der Jöns 601 02. Sep 2008, 22:21
maike kaluscha Form basierten Filter in Tabelle ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: automatischer Zaehler 1 mike19720 597 05. März 2008, 22:01
jens05 automatischer Zaehler
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Frage zu Filter in Abfrage 1 schnacko 395 05. März 2008, 19:44
Marmeladenglas Frage zu Filter in Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beim Öffnen Tabelle automatisch Filter ausführen 1 Silly14 3111 04. Feb 2008, 17:34
rita2008 Beim Öffnen Tabelle automatisch Filter ausführen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter im Listenfeld aus Abfrage 1 hansemann2510 687 23. Aug 2007, 21:22
hansemann2510 Filter im Listenfeld aus Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Query Filter mit leerem Feld ignorieren 8 blabub 1006 26. Jun 2007, 14:53
Gast Query Filter mit leerem Feld ignorieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatischer Zähler in Word einfügen 1 SMP 4000 4331 18. Aug 2006, 16:52
Gast Automatischer Zähler in Word einfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter für Anzeigeformular 2 chris1337 688 10. Mai 2006, 08:27
chris1337 Filter für Anzeigeformular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft-Excel Diagramme