Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen
zurück: Access Ereigniss verknpüfung gelöst weiter: Gültigkeitsregel für mehrere Textfelder Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Co1m-Co1tus
[Word|Access|Excel] =>Wissen


Verfasst am:
17. Aug 2012, 11:00
Rufname:
Wohnort: Schweiz, Zürich

Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo
ich habe ein klassisches Bestellformular. Dieses Besteht aus einem Bestellkopf (Hauptformular) und den Artikeln (Unterformular).
Pro Artikel habe ich Einzelpreis, Menge, Rabatt (in %) und Gesamtpreis pro Artikel.
Die ersten Felder kommen aus einem Dropdown-Menü und das Dropdown-Menü hat die Werte von einer Artikel-Tabelle.
Der Gesamtpreis pro Artikel berechnet sich aus den oben genannten Feldern.
---
Nun versuche ich im Formularfuss des Unterformulars die Summe der Gesamtpreise pro Artikel zu rechnen. Jedoch funktioniert es nicht.
Formel für Gesamtpreis pro Artikel:
Code:
=[ctlAnzahl]*[Artikel_ID].[Column](3)-([ctlAnzahl]*[Artikel_ID].[Column](3)*[Rabatt]*0.01)
Formel für Gesamtpreis im Formularfuss:
Code:
=Summe([Gesamtpreis])
Wenn ich es mit Rabatt mache funktioniert es. Ich vermute es hängt damit zusammen, das der Gesamtpreis pro Artikel berechnet wird... aber keine Ahnung. Daher erbitte ich um den richtigen Hinweis für mein Problem.

Anbei die auf das nötigste reduzierte DB zum testen und ein Screen.

Liebe Grüsse

Daniel



Bestellung.png
 Beschreibung:
Bild1
 Dateigröße:  94.77 KB
 Angeschaut:  560 mal

Bestellung.png



TEST-DB.rar
 Beschreibung:
Test-Datenbank

Download
 Dateiname:  TEST-DB.rar
 Dateigröße:  45.74 KB
 Heruntergeladen:  15 mal

MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
17. Aug 2012, 12:02
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz


AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

du musst die Berechnung im Gesamtsummenfeld wiederholen
Code:
 =Summe([ctlAnzahl]*[Artikel_ID].[Column](3)-([ctlAnzahl]*[Artikel_ID].[Column](3)*[Rabatt]*0.01))

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Co1m-Co1tus
[Word|Access|Excel] =>Wissen


Verfasst am:
17. Aug 2012, 12:37
Rufname:
Wohnort: Schweiz, Zürich

AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo & vielen Dank für deine Antwort
ja, das habe ich auch schon versucht, jedoch hat dies nicht zum Gewünschten Erfolg geführt. Aktuell macht er bei mir nichts auch wenn ich es so hinterlege.
Sprich in der Fusszeile die Gesamtsummenberechnung der Artikelendpreise.
Geht es den bei dir?
Gruss

Daniel
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
17. Aug 2012, 12:53
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

Zitat:
Geht es den bei dir?
woher soll ich das denn wissen, habe doch deine DB nicht.

ggf. musst du mit NZ() Leerfelder abfangen.
Er macht nichts? eigentlich sollte "#Fehler" im Feld stehen.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Co1m-Co1tus
[Word|Access|Excel] =>Wissen


Verfasst am:
17. Aug 2012, 13:10
Rufname:
Wohnort: Schweiz, Zürich


AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi
die Datenbank ist im Hauptpost angehängt.
Des Weiteren habe ich beide Varianten ausprobiert:
Code:
Variante 1:
=Summe(Nz([ctlAnzahl]*[Artikel_ID].[Column](3)-([ctlAnzahl]*[Artikel_ID].[Column](3)*[Rabatt]*0.01);0))
Variante 2:
=Nz(Summe([ctlAnzahl]*[Artikel_ID].[Column](3)-([ctlAnzahl]*[Artikel_ID].[Column](3)*[Rabatt]*0.01));0)
Und bei beiden Varianten steht unten "#Fehler". Irgendwie Strange... eigentlich sollte es doch Funktionieren... echt keine Ahnung warum nicht.
Geht vielleicht sonst noch jemandem ein Idea auf?

Gruss

Daniel
MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
17. Aug 2012, 13:18
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

kann leider nicht testen, habe A2003

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
Co1m-Co1tus
[Word|Access|Excel] =>Wissen


Verfasst am:
20. Aug 2012, 08:14
Rufname:
Wohnort: Schweiz, Zürich

AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen
habe an diesem Wochenende noch verschiedene Sachen ausprobiert, jedoch hat bis jetzt nichts gefruchtet... Hat vielleicht noch jemand eine Idee was ich falsch mache?

Gruss

Daniel
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
20. Aug 2012, 08:23
Rufname:

AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

HI,

Das ganze hängt immer noch mit dem damals schon besprochenen "Fehler" zusammen dein Steuerelement Anzahl zu nennen !
Du hattest zwar das Steuerelement in ctlAnzahl umbenannt, aber das Tabellenfeld bei "Anzahl" belassen.

Summiert wird nicht über das Steuerelement (bzw. dessen Namen), sondern über das Tabellenfeld, das an das Steuerelement gebunden ist - also "Anzahl".
D.h. wenn dann müsste es Summe(Anzahl) sein, was aber wiederum mit der reseriverten Funktion Anzahl kollidiert !
Benenne das Feld in der Tabelle um in "Menge"

Du kannst nicht über das Spaltenauslesens (zur Einzelpreisermittlung) des Kombis in der Funktion Summe() summieren. Hier ist das gleiche Problem wie mit ungebundenen Steuerelementen. Nur der gebundene Steuerelementinhalt kann summiert werden, das wäre im Fall des Kombis die ArtikelID.

Du hast Einzelpreis als gebundenes Feld in der Datenquelle. Schmeis den berechneten Steuerelementinhalt dieses Feldes raus und binde das Feld wieder an Einzelpreis der Tabelle.
Bei Auswahl des Artikels weist du Einzelpreis per VBA den Inhalt von column(3) zu. Das hat erstens den Vorteil, dass der Preis der Bestellung nicht verändert wird, falls sich der Artikelpreis in der Referenztabelle verändert, insofern verhindert das eine ungewollte Veränderung von "alten" Bestellungen vorm Preisupdate und zweitens gelingt dann auch die Summierung über:.
Code:
=Summe((Menge * Einzelpreis)* (1-(Rabatt*0,001)))
Dein Feld im UFo-Fuß heißt nicht Gesamtsumme sondern Text33
Co1m-Co1tus
[Word|Access|Excel] =>Wissen


Verfasst am:
20. Aug 2012, 12:30
Rufname:
Wohnort: Schweiz, Zürich

AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo
vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Ich werde es heute Abend so umsetzten. Auch danke für den Hinweis mit den ändernden Preisen!
Liebe Grüsse

Daniel
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
20. Aug 2012, 12:40
Rufname:

AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hi,
deine DB im Anhang.. mit der Umsetzung der angemerkten SAchen.



TEST-DB.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  TEST-DB.zip
 Dateigröße:  56.48 KB
 Heruntergeladen:  41 mal

Co1m-Co1tus
[Word|Access|Excel] =>Wissen


Verfasst am:
20. Aug 2012, 22:19
Rufname:
Wohnort: Schweiz, Zürich


AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen - AW: Summe aus Berechneten Werten in Unterformular anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Marmeladenglas
hast was gut bei mir! Vielen Dank für deine Hilfe.
Liebe Grüsse

Daniel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: alle Kunden mit letzter Rechnung anzeigen 2 Dalmatinchen 1109 08. März 2005, 20:58
Dalmatinchen alle Kunden mit letzter Rechnung anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen... 1 DJ1337 923 14. Feb 2005, 13:53
lothi Unterformular über Kombinationsfeld aussuchen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage der Summe zweier Tabellen nach Monat sortiert 1 Zwecknase 578 14. Feb 2005, 09:54
lothi Abfrage der Summe zweier Tabellen nach Monat sortiert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Unterformular öffnen 1 mike1967 1022 10. Feb 2005, 08:53
MirkoK Unterformular öffnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summieren von Werten in Abfrage bei Bedingung 1 SamSamSam 574 06. Jan 2005, 23:09
reke Summieren von Werten in Abfrage bei Bedingung
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Absturz bei Abfrageänderung von Ausdruck in Summe 5 Nahetor 605 10. Nov 2004, 17:28
Skogafoss Absturz bei Abfrageänderung von Ausdruck in Summe
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit sum, max Wert und verhätnis summe/max anzeigen? 1 IV 2531 04. Nov 2004, 18:14
Skogafoss Abfrage mit sum, max Wert und verhätnis summe/max anzeigen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze anzeigen? 3 MichaelB 1122 19. Okt 2004, 12:45
lothi Anzahl der Datensätze anzeigen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Subtrahieren von Werten innerhalb einer Abfrage 5 Matloh 1181 28. Sep 2004, 17:04
Skogafoss Subtrahieren von Werten innerhalb einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abgleich von Eingabewerten mit bestehenden Werten 1 cosmic 396 17. Sep 2004, 15:29
Skogafoss Abgleich von Eingabewerten mit bestehenden Werten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum 1 Lars 1193 10. Sep 2004, 13:54
Lars variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Parameterabfrage - wenn Parameter leer, alle anzeigen 3 Norman 2935 16. Aug 2004, 22:15
Tweety Parameterabfrage - wenn Parameter leer, alle anzeigen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum