Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Buchführungssoftware gesucht
zurück: Starmoney 8 - Testkonto einrichten weiter: Rechnungs- und Artikel Software Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Satera
Gast


Verfasst am:
27. Jul 2012, 01:13
Rufname:

Buchführungssoftware gesucht - Buchführungssoftware gesucht

Nach oben
       

Hallo,

ich suche eine Buchführungssoftware, mit der ich ein Konto verwalten kann, bei dem mehrere Teilnehmer sozusagen auch Konten haben.

Das ganze soll als Buchungssystem für eine Getränkekasse dienen.

Im Prinzip ist es einfach. Ich kaufe Getränke bei einem Händer ein. Der Schickt mir die Rechnung und ich Trage diese in das System ein. Dieses zeigt den Betrag X nun in einer Übersicht als Schulden bei ihm an.

Ich verkaufe nun die Getränke an andere. Dies geht also über eine art Prepaid System. Sie überweisen Geld und ich buche dies dann auf ihren Namen Gut. Trinken diese jetzt etwas tragen diese es in eine Liste ein, welche Abgerechnet wird. Die Jeweiligen Werte Trage ich dann in dem System einmal als Gesamt ein und dann nochmal bei der Jeweiligen Person. Sodass ich ich in der Gesamtansicht sehen kann, wie viel wer noch Gut oder miese hat.

Diese Verbraucher möchte ich gerne auch in verschiedene Kategorien einteilen. (Aktive, Inaktive, etc.) Damit ich auch sehen kann welche Kategorie wie viel Gut oder Miese hat.

Am besten kann man hier einmal den Barbestand und den Kassenbestand jeweils angleichen, sodass wenn ich 50 Euro abhebe eine Buchung steht, dass Kasse -50 und Bar +50 registiert.

Die eingenommen Gelder würde ich dann wieder dem Getränkeliferant überweisen und bei ihm wieder Austragen, sodass man sieht wie viel man noch bei ihm hat.

Am besten natürlich Kostenlose Software obwohl auch Kommerzielle geht. Und ein Goodie wäre es, wenn man diese Software auch auf einen Server laden kann und von überall Buchungen vornehmen kann.

Momentan wird es über eine Excel-Tabelle gemacht, was wir gerne lieber als Programm haben würden.

Gibt es eine solche Ähnliche Software?

Nochmal Zusammengefasst:
* Einzelne Buchungen auf Personen
* Personen in Versch. Kategorien
* Kategorien einzeln Haben oder Soll Anzeigbar
* Bank und Barbestand anzeigbar und per Umbuchung aktualisierbar (Abheben oder einzahlen)
* Gerne Free aber auch Kommerziell
* Über Server machbar
* Mehrere OS nutzbar

Mit freundlichen Grüßen und viel Hoffnung

Satera
redround
Entwickler und ext. Datenschutzbeauftragter


Verfasst am:
27. Jul 2012, 11:53
Rufname:


AW: Buchführungssoftware gesucht - AW: Buchführungssoftware gesucht

Nach oben
       

Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit LX-Office gemacht: http://de.wikipedia.org/wiki/Lx-Office

Die ERP Komponente würde für Deine Fälle reichen. Kann auf einem Linux-Server (bevorzugt Ubuntu) installiert werden und wird komplett über den Browser bedient.

Einzig das Anpassen der Vorlagen (Rechnung, Gutschrift, Bestellung usw.) ist unter Umständen nicht ganz so banal.

_________________
wenn Euch die Umsetzung der Lösung zu mühseelig ist, findet sich hier im Forum per PN bestimmt auch jemand, der das für einen geringen Obulus macht Smile
Elewator
Neuling


Verfasst am:
27. Jul 2012, 16:38
Rufname: Ele

AW: Buchführungssoftware gesucht - AW: Buchführungssoftware gesucht

Nach oben
       

hallo satera,

denk aber dran, dass die BUFU eine Schnittstelle zum STb haben sollte. Datensicherung ist auch wichtig. Im Falle einer FA-Prüfung wäre es auch gut ein Standard-Produkt zu benutzen, dass nach GOB (Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung) arbeitet!!
Hier findest du mal eine Marktübersicht
Software für Finanzbuchhaltung, FiBu, Buchhaltungssoftware, Buchführungssoftware - aktuelle Marktübersicht
Gib mal bescheid, was es letztendlich geworden ist.

Gruß
pascall0612
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Sep 2012, 15:43
Rufname: passi

AW: Buchführungssoftware gesucht - AW: Buchführungssoftware gesucht

Nach oben
       

Bei den von Dir aufgezählten punkten würde ich mich mal mit dieser
Buchhaltungssoftware flowDOCS auseinander setzen.
Dadurch lassen sich die einzelnen Prozesse verschlanken und vor allem ist sie für mehrere Benutzer ausgelegt.
Aber schau einfach selbst, ob es hilfreich ist. Wenn Du weitere Fragen dazu hast, gerne per pn.
Kiki84
Neuling


Verfasst am:
17. Okt 2012, 12:16
Rufname:


AW: Buchführungssoftware gesucht - AW: Buchführungssoftware gesucht

Nach oben
       

Also wir verwenden in der Firma glaub ich das hier (Lexware buchhalter) allzu teuer scheint mir das nicht zu sein, aber wirklich auskennen tue ich mich damit nicht Sad vielleicht hilft es dir trotzdem weiter.

P. S. die Beiträge werden bei mir nicht nach Datum sortiert wie kann ich das einstellen? Bin neu sorry
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Aktien Forum: Börsenkotierte Saucenhersteller gesucht 0 Fundipabst 161 09. Jan 2013, 15:39
Fundipabst Börsenkotierte Saucenhersteller gesucht
Keine neuen Beiträge Aktien Forum: Börsennotierte Eismaschinenhersteller gesucht 2 Isofin 135 14. Nov 2012, 15:50
Grizzlybär Börsennotierte Eismaschinenhersteller gesucht
Keine neuen Beiträge Aktien Forum: Futures- Rohstoff- Devisenkurs Uebersichtsseite gesucht 1 Daxenzwerg 99 06. Nov 2012, 15:57
Figatitan Futures- Rohstoff- Devisenkurs Uebersichtsseite gesucht
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Expression Web Forum