Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
office-dateien unleserlich?
zurück: kann meine emails net öffnen weiter: Neugierige Mitleser Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
TeXniXo
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
13. Jun 2012, 11:31
Rufname:

office-dateien unleserlich? - office-dateien unleserlich?

Nach oben
       

guten tag!

die dateien, die ich vom backup überspielt habe, sind da auf einmal nicht mehr leserlich. wenn man auf datei doppelklickt, erscheint ein dialog-fenster mit folgender meldung:

bei EXCEL:
Sie versuchen eine Datei zu öffnen, "DATEINAME.XLS", deren Format von dem in der Dateierweiterung angegebenen abweicht. Stellen Sie sicher, dass die Datei nicht beschädigt und aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, bevor Sie die Datei öffnen. Möchten Sie die Datei jetzt öffnen?
JA / NEIN / HILFE
-> wenn JA, dann leeres tabellenblatt
-> wenn NEIN, dann nur excelprogramm ohne tabellen

bei WORD:
Die Datei "DATEINAME.DOCX" kann nicht geöffnet werden, da ihr Inhalt Probleme verursacht.
OK / DETAILS
-> wenn OK, dann "Von Word wurde nicht lesbarer Inhalt in "DATEINAME" gefunden. Möchten Sie den Inhalt des Dokuments wiederherstellen? Klicken Sie auf Ja, wenn Sie der Dokumentenquelle vertrauen.
JA / NEIN / HILFE
-> wenn JA, dann gleiche meldung wie oben bei word
-> wenn NEIN, dann nur windowsfenster

kann wer da hilfe leisten oder sind alle dateien richtung papierkorb zu verschieben?

PS: gibt's vl. auch firmen, die sowas retten können? natürlich gegen ordentliche bezahlung ... Smile
maninweb
Microsoft Excel MVP 2014


Verfasst am:
13. Jun 2012, 15:33
Rufname: maninweb
Wohnort: Aachen

AW: office-dateien unleserlich? - AW: office-dateien unleserlich?

Nach oben
       

Hallo TeXniXo...

gibt wohl kostenpflichtige Software, die (möglicherweise, selbst nie ausprobiert) beschädigte Dateien
teilweise wiederherstellen kann bzw. Inhalte extrahieren. Stichwort: "Excel recovery", wobei mein Tipp
wäre, bei solchen Programmen auch nach Testberichten zu suchen. Eines der Suchergebnisse (das erste)
ist auch bei Heise.de gelistet.

Gruß

_________________
Der größte Aberglaube der Gegenwart ist der Glaube an die Vorfahrt.
Jacques Tatischeff - auch bekannt als Jacques Tati
20FCC4FD0E3240C59522E3F0C4695941
Gast



Verfasst am:
14. Jun 2012, 11:21
Rufname:


AW: office-dateien unleserlich? - AW: office-dateien unleserlich?

Nach oben
       

Hallo.

Ich würde es vor dem Papierkorb mal mit den Open-Office Programmen -also Calc usw- versuchen.
Die sind -wenn man der Erfahrungsberichten glauben darf- deutlich "robuster" als Microsoft-Office.

Gruß Kurt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: CSS Forum