Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Grundlagen Datenbankeinbindung
zurück: Access Datenbank in Webmatrix- ASP Webanwendung umwandeln weiter: Erfahrungsaustausch: Access und SharePoint Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
phil4321
Gast


Verfasst am:
14. Mai 2012, 11:51
Rufname:

Grundlagen Datenbankeinbindung - Grundlagen Datenbankeinbindung

Nach oben
       Version: Office 2007

Servus,

ich habe die Aufgabe in eine lokale Access Datenbank verschiedene Daten, abhängig von einem Hauptschlüssel, in regelmäßigen Abständen zu aktualisieren. Es geht nur um das Auslesen der Daten, da keine Schreibberechtigung vorhanden ist.
Kennt jemand eine gute, und verständliche Einführung, die mir erklärt, wie ich zum einen ODBC Datenbanken, und zum anderen andere Access Datenbanken einbinde?

1. Einbinden der Schnittstellen
2. Umbenennen der gelieferten Datensätze auf das lokale Bennennungsschema
3. Automatische, zeitabhängige Aktualisierung der Datensätze

Google hat mich zum jetzigen Zeitpunkt mehr verwirrt, als geholfen.

Vielen Dank schonmal!
RadiatoR
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Mai 2012, 13:12
Rufname:

AW: Grundlagen Datenbankeinbindung - AW: Grundlagen Datenbankeinbindung

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich kann dir für die Umsetzung deines Problems nur ein ETL Werkzeug empfehlen.
Mit diesen lassen sich Datenbanken unterschiedlichster Art verbinden. Zudem lassen sich die Aktualisierungen in unterschiedlichen zeit abständen ausführen.

Ich benutzte immer Pentaho Data Integration(kettle)


Anmerkung:
Es gibt keine ODBC Datenbanken da es sich bei ODBC um eine Schnittstelle handelt.
phil4321
Gast


Verfasst am:
14. Mai 2012, 16:25
Rufname:


AW: Grundlagen Datenbankeinbindung - AW: Grundlagen Datenbankeinbindung

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke für den Hinweis, da ich aber im Rahmen meines DB Projektes an gewisse Vorgaben gebunden bin, muss ich sehen, ob ich es nutzen kann.

ODBC Schnittstelle, hups, da war einmal Datenbank zu viel ^^
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Project