Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
zurück: Ansicht "gebucht" ohne blauen Balken weiter: Termine mit best. Text im Betreff autom. als privat markiern Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gast



Verfasst am:
13. Jan 2010, 15:32
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hi noch mal,

ich erhielt eine Fehlermeldung -287pipapo Kompilierfehler in der ".Start"-Zeile... ich hatte wohl nach dem Anführungszeichen kein Leerzeichen vor die Uhrzeit gemacht. Jedenfalls ging es danach wieder. Ich muss dazu sagen, dass ich das Ganze mit Office 2000 erstellt habe und es in Office 2003 laufen soll.

Das Makro läuft seitdem ich den Fehler beseitigt hab (wenigstens hoff ich das..) in Excel durch und die Messagebox erscheint auch. Nur die Termine werden eben nicht in Outlook eingetragen.
Andreas.Fischer
Outlook - Moderator


Verfasst am:
14. Jan 2010, 08:08
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hallo,

Wie ist den deine Tabelle in Excel aufgebaut?
Welche Werte stehen den in welcher Spalte?
Wieviele Termine hast du in die Tabelle eingetragen und ab welcher Zeile?
Ist die Tabelle fortlaufend mit Daten gefüllt oder gibt es Leerzeilen?

_________________
Gruß Andreas

Das besondere Erleben.
Gast



Verfasst am:
28. Jun 2010, 11:36
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hallo Leute, ich hoff hier kann mir jmd helfen

Code:
Sub Excel_Control_Termin_nach_Outlook()
'E 2000
'Dim OutApp As Outlook.Application
Dim OutApp As Object, apptOutApp As Object
'Hier beginnen die Termine
Sheets("FSC").Range("T1234").Select

    Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set apptOutApp = OutApp.CreateItem(1) 'olAppointmentItem)
    With apptOutApp
   
        .Start = Format(ActiveCell.Value, "dd.mm.yyyy")
       
       
        'Dauer. Angabe ist jeweils in ganzen Minuten zu setzen
        .Duration = "1440"

        .Subject = Sheets("FSC").Range("L1234").Value
       
        .Body = Sheets("FSC").Range("L1234").Value & Chr(13) & "Beginn: " & Format(Sheets("FSC").Range("AA1234").Value, "hh:mm") & Chr(13) & "Dauer: " & Format(Sheets("FSC").Range("AB1234").Value, "hh:mm")
   
        .ReminderSet = False
   
        'Termin speichern
        .Save
    End With
   
    Set apptOutApp = Nothing
    Set OutApp = Nothing

MsgBox "Termine an Outlook übertragen!"
End Sub



so sieht mein code aus: jetzt möchte ich gern aber nicht meinen eigenen Kalender dafür verwenden sondern einen anderen auf den ich zugriff hab.
2. möchte ich gern ein ganztägiges Ereignis daraus machen
3. möchte ich das in eine sinnvolle Schleife bauen, die eine Liste von Terminen durcharbeitet (natürlich alles gleich aufgebaut)

hoffe es kann mir jmd helfen, danke schonmal
Gast



Verfasst am:
05. Jul 2010, 14:23
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

kann mir hier echt keiner helfen?
Gast



Verfasst am:
14. Dez 2010, 11:13
Rufname:


AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo, ich muss das Thema nochmal aufgreifen.
Hab den Code von Seite 3 mal übernommen und angepasst, aber ich kriege die Serie nicht auf jährlich.

Hier mein Code:

Code:
Private Sub CommandButton1_Click()

Dim OutApp As Object
Dim apptOutApp As Object
Dim Zeile As Byte

For Zeile = 2 To UsedRange.Rows.Count

If ActiveSheet.Cells(Zeile, 1) <> "" And ActiveSheet.Cells(Zeile, 4) = "" Then
   
    Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set apptOutApp = OutApp.CreateItem(1)
   
    With apptOutApp
        .Start = Format(ActiveSheet.Cells(Zeile, 3), "dd.mm.yyyy") & " 06:00"
        .Subject = ActiveSheet.Cells(Zeile, 2) & " " & ActiveSheet.Cells(Zeile, 1) & " " & Format(ActiveSheet.Cells(Zeile, 3), "yyyy")
        .Duration = "0"
        .ReminderPlaySound = True
        .ReminderSet = True
        .GetRecurrencePattern.RecurrenceType = olRecursYearly
        .GetRecurrencePattern.PatternStartDate = .Start
        .GetRecurrencePattern.Interval = 1
        .GetRecurrencePattern.NoEndDate = True
        .Save
    End With
   
    Set apptOutApp = Nothing
    Set OutApp = Nothing
   
ActiveSheet.Cells(Zeile, 4) = "Termin übertragen"

End If

Next Zeile

End Sub

Mit diesem Code wird die Serie auf wöchentlich gesetzt.
Verschiebe ich die Zeile .GetRecurrencePattern.RecurrenceType = olRecursYearly vor das .Save
wird die Serie auf täglich gesetzt.
Was stimmt da nicht? Hab Office2003.

Vielen Dank, Gruß Sven.
Gast



Verfasst am:
14. Dez 2010, 13:19
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hab noch ein wenig getüftelt und einen Teilerfolg erzielt:

Code:
Dim Serie As Object

    Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set apptOutApp = OutApp.CreateItem(1)
   
    With apptOutApp
        .Start = Format(ActiveSheet.Cells(Zeile, 3), "dd.mm.") & Format(Date, "yyyy") & " 06:00"
        .Subject = ActiveSheet.Cells(Zeile, 2) & " " & ActiveSheet.Cells(Zeile, 1) & " " & Format(ActiveSheet.Cells(Zeile, 3), "yyyy")
        .Duration = "0"
        .ReminderPlaySound = True
        .ReminderSet = True
        .ReminderMinutesBeforeStart = "0"
            Set Serie = .GetRecurrencePattern
                Serie.RecurrenceType = 5 'jährlich
                Serie.PatternStartDate = .Start
                Serie.Interval = 1
                Serie.NoEndDate = True
        .Save
    End With
   
    Set apptOutApp = Nothing
    Set OutApp = Nothing


Mit dem Set Serie und der 5 klappt es, aber ich kann den Wert olRecursYearly nicht zuweisen.
Wie sage ich denn dem Code, das er den Wert in der Klasse olRecurrenceType findet?

Vielen Dank, Gruß Sven.
Andreas.Fischer
Outlook - Moderator


Verfasst am:
04. Jan 2011, 10:30
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hallo Sven,

Verschiebe die Zeile .GetRecurrencePattern.RecurrenceType = olRecursYearly vor die Zeile .Save.
Dann wird ein jährlicher Termin erstellt.

_________________
Gruß Andreas

Das besondere Erleben.
Gast



Verfasst am:
04. Jan 2011, 13:33
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hallo Andreas,
diesen Tipp hatte ich schon im Forum gefunden und ausprobiert, aber das hatte auch nichts gebracht.
Serie.RecurrenceType = 5 funktioniert (egal an welcher Position)
Serie.RecurrenceType = olRecursYearly funktioniert nicht
Dabei sind doch beides Wertzuweisungen für jährlich.
Mir reicht das mit der 5 , ich wollte nur gern wissen warum er das olRecursYearly nicht nimmt.
Gruß Sven.
Kamai
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
01. Aug 2011, 14:46
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hallo allerseits, ich muss das Thema leider nochmal "aufwärmen"
Ich habe den VBA Code von der ersten Seite in etwa übernommen.
Meine Exceldatei sieht in etwa so aus:
erste Zeile Namen
___A_______B_____C________________D_______________E________________F
1___Gerät____Ort___Letzte Prüfung_____Prüfintervall______Nächste Prüfung
2___Drucker__Labor_14.02.2011_______ 3 Jahre__________=Letzte Prüfung+ Intervall

In Outlook soll jetzt das Gerät, zum nächsten Prüftermin expotriert werden.
Die Termine stehen aber untereinander, und mit dem bisherigen Code nimmt er nur 1 Termin an und scheint dann Waagerecht weiter zu gehen.
Ausserdem sollen nach Möglichkeit immer nur die änderungen übernommen werden. Bisher exportiert er immer alle Termine, so dass ich nach 3x Exportieren im Jahr 1899 nx3 Termine stehen hab. Hier der bisherige Code:

Sub Excel_Control_Termin_nach_Outlook()
'E 2000 ' Für Excel 200
'Dim OutApp As Outlook.Application ' Diese Beiden Wieder ein nehmen
Dim TerminText As String
Dim OutApp As Object, apptOutApp As Object
Dim Spalte, SpalteN As Variant
Dim b, i, x As Integer
TerminText = [A2]
'Hier beginnen die Termine
Range("D2").Select
For i = 2 To 32 'Die Schleife müsste evtl angepasst werden (Derzeit waagerecht Ab B2)
Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
Set apptOutApp = OutApp.CreateItem(1) 'olAppointmentItem)
With apptOutApp
.Start = Format(ActiveCell.Value, "dd.mm.yyyy") & " 08:00"
'Termininfo
.Subject = [A3]
'.Body = TerminText(Revalidierung) 'Zusätzlicher Text (der der Im Termin stehen soll)
'.Location = 'ort
.Duration = "5"
.ReminderMinutesBeforeStart = 1000
.ReminderPlaySound = True
'Erinnerung wiederholen
.ReminderSet = True
'Termin speichern
.Save
End With
ActiveCell.Offset(0, 1).Select 'Nächste Zelle auswählen
Set apptOutApp = Nothing 'Variablen leeren!!!
Set OutApp = Nothing
Next i
MsgBox "Termine an Outlook übertragen!"
End Sub

Danke für eure Hilfe!!

MfG Kamai
Gast



Verfasst am:
02. Aug 2012, 11:23
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hallo,

ich habe diesen Code auch in ähnlicher Form angewandt. Nur eine Frage ist mir aufgekommen: Wie kann ich den Zielkalender in Outlook bestimmen? Würde die Termine gerne in einem neuen separaten Kalender einfügen und nicht im aktuellen.
Und eine zweite Frage: Wie erstelle ich die Termine, dass sie ganztägig sind?
Dankeschonmal für die Antwort.

Grüße
pomull
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Feb 2013, 17:02
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Für alle die, die nicht so gut in VBA sind (wie ich). Ist zwar nicht automatisch aber mir reicht es.

http://www.pctipp.ch/praxishilfe/kummerkasten/office/59213/excel_kalendereintraege_fuer_outlook_generieren.html
Kamai
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Mai 2013, 15:33
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hallo nochmal,
alle Jahre wider ;). ch hab das Makro damals - nun schon 2 Jahre her!! am laufen. Ich hab eine Abfrage drin, die prüft ob der Termin schon existiert, und schreibt mir nur einen neuen Termin in Outlook, falls der Termin noch nicht existiert.
Nun hat meine Excleliste ~650 Zeilen, und in Outlook sind es ~770 Termine (also ~500k an abfragen!). Da er jeden Exceleintrag mit jedem Termin vergleicht, dauert das Makro entsprechend lange!!! (ich breche es nach ca. 1h ab!!)
Kann mir jemand sagen, wie ich die Abfrage umschreiben muss, dass er nur prüft, ob an dem Bestimmungsdatum der Termin schon existiert, und nicht immer alle Termin abarbeitet?!!

Vielen Dank im Voraus

Anbei mein Code:

Code:
Sub Export()

Dim OutApp As Outlook.Application
   Dim objAppointment As AppointmentItem
   Dim i As Long, countNew As Long
   Dim strSubject As String
   Dim varDate As Variant
   
   Set OutApp = New Outlook.Application
   
   For i = 2 To Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
      strSubject = "Gerätenummer E-" & " " & Cells(i, 3).Value
      varDate = Cells(i, 29).Value
     
      ' Nur falls strSubject nicht leer und varDate auch ein Datum ist
      If Len(strSubject) > 0 And IsDate(varDate) Then
         Set objAppointment = GetAppointment(OutApp, strSubject, CDate(varDate), countNew)
         With objAppointment
            .Body = "Gerätetyp: " & " " & Cells(i, 6).Value
            ' Ort
            .Location = "Geräte Standort:" & " " & Cells(i, 2).Value
            ' Dauer in Minuten
            .Duration = "1440" 'ganztägig
            ' Erinnerung aktivieren
            .ReminderSet = True
            ' Erinnerung 10 Minuten vorher
            .ReminderMinutesBeforeStart = 43200 '30 Tage
            ' Audiodatei abspielen
            .ReminderPlaySound = True
            'Termin speichern
            .Save
         End With
      End If
   Next i
   Set OutApp = Nothing
   MsgBox "Es wurden '" & countNew & "' neue Termine an Outlook übertragen"
End Sub
'
' sucht einen Termin im zugehörigen Standardordner
' gesucht wird nach Betreff (mySubject) und Startzeit (myStart) +- 10 Sekunden
' falls ein passender Termin gefunden wird so wird dieser zurück geliefert
' falls nicht wird ein neuer Termin erzeugt und zurück geliefert
'
Private Function GetAppointment(olApp As Outlook.Application, mySubject As String, myStart As Date, _
                                                ByRef countNew As Long) As AppointmentItem
   Dim f As MAPIFolder              ' der Standardordner für Termine
   Dim i As Long                    ' Zähler über alle Termine
   Dim appItem As AppointmentItem   ' ein Termin

   Set f = olApp.GetNamespace("MAPI").GetDefaultFolder(olFolderCalendar)
   For i = 1 To f.Items.Count
      If TypeOf f.Items(i) Is AppointmentItem Then ' nur falls das Objekt auch ein Termin ist
         Set appItem = f.Items(i)
         ' Vergleichen ob der passt
         If appItem.Subject = mySubject And Abs(appItem.Start - myStart) < TimeSerial(0, 0, 10) Then
            Set GetAppointment = appItem
            Exit Function
         End If
      End If
   Next
   countNew = countNew + 1
   Set GetAppointment = olApp.CreateItem(olAppointmentItem)
   GetAppointment.Subject = mySubject
   GetAppointment.Start = myStart
End Function
Michael Bauer
MVP Outlook


Verfasst am:
06. Mai 2013, 17:14
Rufname:
Wohnort: Vollersode

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hallo,

dieses Beispiel zeigt, wie Du Termine eines bestimmten Tages ermitteln kannst.

_________________
Michael Bauer
Tools für Microsoft Outlook
Kamai
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Mai 2013, 08:04
Rufname:

AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Danke für den Tip, werde versuchen das einzubinden!!
Danke!
Kamai
Kamai
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Mai 2013, 13:30
Rufname:


AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren - AW: Excel Tabelle in Outlook Kalender Importieren

Nach oben
       

Hallo nochal.
Auch in dem angehängten Beispie durchsucht das Makro erst alle Termine. (Was wieder sehr lange dauert!
Ich würde gerne in dem Code direkt zu dem "myStart" Datum springen, dann soll er prüfen ob ein Termin besteht, wenn nicht --> erstellen., bzw. falls einer vorhanden ist, prüfen ob es er gleiche Termin ist. Gleiche Termine sollen dann natürlich nict neu erstellt werden! Very Happy

Kann mir da jemad weitehelfen?

Danke im Voraus!
MfG Kamai
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 5 von 6
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Outlook sperrt Dateianhang 11 marcus 26078 10. Jul 2008, 21:11
Gast Outlook sperrt Dateianhang
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Kann plötzlich nicht mehr versenden (Outlook 2000) 5 schmix 1539 04. Jan 2005, 14:41
kraemer Kann plötzlich nicht mehr versenden (Outlook 2000)
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Hilfe! Filterregel für Outlook 2002 - nicht vom Server laden 1 ulli 2132 07. Jun 2004, 11:54
JoernZ Hilfe! Filterregel für Outlook 2002 - nicht vom Server laden
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Massenmail mit Outlook verschicken - wie? 1 Kareau 14749 22. Mai 2004, 09:53
domin8tor Massenmail mit Outlook verschicken - wie?
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Outlook geht nicht 2 Frank Jensen 5230 11. Mai 2004, 20:24
Frank Jensen Outlook geht nicht
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Mail-Duplikate in Outlook 2003 autom. löschen 5 GermanKraut77 4694 29. Apr 2004, 17:22
domin8tor Mail-Duplikate in Outlook 2003 autom. löschen
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: VB - Outlook Konten erstellen 1 EinProgger 4603 22. Apr 2004, 12:09
EinProgger VB - Outlook Konten erstellen
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Posteingang Outlook XP - Inhalt wird nicht angezeigt 0 erati 4288 14. Apr 2004, 11:26
erati Posteingang Outlook XP - Inhalt wird nicht angezeigt
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Bilder werden bei Office Outlook nicht angezeigt ??!! 5 Gobbo 13298 13. Apr 2004, 17:24
Amethyst Bilder werden bei Office Outlook nicht angezeigt ??!!
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: öffnen von jpg im outlook 2003 HiLFE!!!! 4 desmodue 6525 05. Apr 2004, 14:15
domin8tor öffnen von jpg im outlook 2003 HiLFE!!!!
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Automatischer Versand mit Outlook oder Outlook Express 1 Otto 3564 10. März 2004, 09:51
domin8tor Automatischer Versand mit Outlook oder Outlook Express
Keine neuen Beiträge Outlook Mail: Teilweise Probleme mit dem E-Mailversand unter Outlook 2003 16 Bjoerni 4712 09. März 2004, 17:23
Gast Teilweise Probleme mit dem E-Mailversand unter Outlook 2003
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript