Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: (Un-) sichtbare Kästchen im Endlosformular weiter: Funktion_erstellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
thomas91
Gast


Verfasst am:
09. Feb 2012, 15:43
Rufname:

AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen - AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       Version: Office 2010

ich habe das gerade anders getestet.

Er läuft nicht immer in den Else-Teil. Spannend, nicht wahr? Smile

Grüße, Thomas
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
09. Feb 2012, 15:45
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen - AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Da bleibt wohl nur noch, das Phänomen anhand einer Beispiel-DB zu erforschen.
_________________
Gruß MissPh!
thomas91
Gast


Verfasst am:
09. Feb 2012, 16:06
Rufname:

AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen - AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Das wird leider nicht gehen bezüglich Datenschutz etc. Kann ich nicht machen. Hast du keine grundsätzliche Idee mehr, wie es vielleicht laufen könnte?

Grüße, Thomas
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
09. Feb 2012, 16:15
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen - AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Das Argument "Datenschutz" zieht nicht, da eine Beispiel-DB lediglich Testdaten und keine personen- oder firmenbezogenen Daten enthalten sollte.
Außerdem sollte sie ja auch nur die Objekte beinhalten, die für das Nachstellen des Fehlers benötigt werden.

Eine andere Idee habe ich leider nicht mehr. Es ist sicher nur ein kleines Detail, aber ohne es zu sehen, wird man wohl kaum drauf kommen können.

_________________
Gruß MissPh!
thomas91
Gast


Verfasst am:
09. Feb 2012, 16:28
Rufname:

AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen - AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hm... mache ich trotzdem ungern. Ich verstehe aber, was du meinst.
Ich danke dir vielmals für deine bisherige geduldige und gute Hilfe. Falls du oder jemand anderes noch eine Idee haben sollte, kann er das gerne kundtun. Dann teste ich das. Ich probiere selber auch noch ein bischen rum.

Grüße, Thomas
derArb
getting better


Verfasst am:
09. Feb 2012, 16:36
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen - AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
Zitat:
Ich probiere selber auch noch ein bischen rum

Das empfehle ich auch, nachdem Du jede Hilfe bisher ausgeschlagen hast.

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
09. Feb 2012, 16:53
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen - AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
@Thomas
man kann doch eine Beispeildb erstellen, die nur das Problem zeigt und mit der eigentlichen Datenbank nicht die geringste Ähnlichkeit haben muss. Von daher ist das Argument Datenschutz völlig belanglos.

Im übrigen kommt es durchaus vor, dass die Erstellung eines Beispiels bereits zur Lösung des Problems führt.

Daher solltest Du Dir das mit der Beispieldb noch mal überlegen.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
thomas91
Gast


Verfasst am:
09. Feb 2012, 17:10
Rufname:


AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen - AW: Wert aus gebundenem Kombinationsfeld auswählen

Nach oben
       Version: Office 2010

Okay.. Problem hat sich erledigt. Den Programmausschnitt mit der If-Anweisung habe ich an eine andere Stelle im Sub verschoben. Danach ging es. Fragt mich nicht warum.
@ derArb: Deine Aussage finde ich nicht fair, da ich durchaus die Hilfe von MissPh! angenommen habe. Sonst wäre ich selber gar nicht auf den Code gekommen, das auf Deutschland zu setzen:
Code:
Me!frm_neueArtikel.Form!txtHerkunftsland = "DE"

MissPh! hat mir wirklich sehr weitergeholfen und in diesem Thema habe ich durch sie einiges gelernt. Und nun funktioniert es auch. Von daher ist doch alles in Ordnung.
Grundsätzlich würde es mit einer BeispielDB natürlich auch gehen, ohne dass datenschutzrechtliche Gründe dagegensprechen. Da gehe ich mit euch mit, habe mich evtl. forumsuntypisch verhalten, aber das sollte jetzt nicht Thema dieses Threads werden.

Also, nochmals vielen, vielen Dank und einen schönen Tag.

Grüße, Thomas
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!? 8 Amazonin 786 09. Aug 2005, 14:12
lothi Bei Eingabe Abfrage erscheint der Wert 5x ?!?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist 1 AccessAlex 874 08. Aug 2005, 22:18
Gast neuen Datensatz anlegen falls wert nich vorhanden ist
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von der Tabelle abziehen 1 elmar9700 892 10. Jul 2005, 22:22
stpimi Wert von der Tabelle abziehen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert erhöhen um 1 in einer Abfrage 9 schwieche 5576 31. Mai 2005, 02:16
schwieche Wert erhöhen um 1 in einer Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Problem 7 Benjamin Gischler 785 23. Mai 2005, 10:12
mapet Kombinationsfeld Problem
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen verbinden trotz Auto Wert ID 3 Miss Ahnungslos 7788 06. Mai 2005, 22:57
Dalmatinchen 2 Tabellen verbinden trotz Auto Wert ID
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hochzählen ab bestimmten Wert 3 vitalik 893 06. Mai 2005, 12:47
stpimi Hochzählen ab bestimmten Wert
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL 3 Cossack 1498 18. Apr 2005, 17:52
Gast Überprüfen ob Wert in Tabelle = NULL
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: WHERE Wert Is manchmal Null 1 JTR 606 11. Feb 2005, 17:50
lothi WHERE Wert Is manchmal Null
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden? 1 JoHo 1690 21. Jan 2005, 11:41
JoHo Wert von Kontrollkästchen für Abfrage verwenden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten 2 Ogdo 788 29. Dez 2004, 12:40
Gast Wenn Wert nicht vorhanden nimm den nächsten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL 2 JensM 8920 17. Nov 2004, 19:57
JensM Kombinationsfeld Datensatzherkunft VBA SQL
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript