Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA)
zurück: Probleme bei XMLHTTP Request (MSXML2.XMLHTTP) weiter: Standart Symbolleiste in Word ist immer weg Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
fragme
nur Excel-Liebhaber


Verfasst am:
10. Jan 2012, 18:39
Rufname: Chris
Wohnort: Oldenburg

Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA) - Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA)

Nach oben
       

Hallo Leute!

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start in das neue Jahr. Nach 2 Wochen Urlaub hat mich nun der Wille gepackt gravierende Änderungen umzusetzen.

Das Problem: Wir haben bei uns verschiedene Verträge für verschiedene Fälle. Zunächst wird ein Excel Dokument zum errechnen der korrekten Preise und Summen befüllt, dann wird der gewünschte Vertrag rausgesucht und dort die Variablen händisch eingetragen.

Alles sehr zeitintensiv und vor allem fehleranfällig.

Nun stelle ich mir das so vor, dass man in Excel die Verwendungsart ankreuzen kann und dann per VBA (möglichst aus einer Word-Vorlage) den Vertrag so erstellt, dass die richtigen Textbausteine aneinander gereiht werden und ebenfalls die Preise an der richtigen Stelle eingefügt werden.

Da ich mit Excel recht gut umgehen kann und VBA auch einigermaßen klappt, ich mit Word aber so meine Probleme habe, wollte ich mal fragen, wie ihr das umsetzen würdet. Ich hatte jetzt auf die Schnelle jetzt an Textfelder oder Schnellbausteine gedacht.

Vielen Dank für schonmal für eure Anregungen. Wink

Gruß fragme
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
10. Jan 2012, 19:42
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin


AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA - AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA

Nach oben
       

VBA halte ich für overdressed.
Dein Problem löst sich leichter mit einem Serienbrief, den Du mit nur einem Datensatz verknüpfst. Du musst also nur die Ergebnisse Deiner Kalkulation in eine Zeile mit Spaltenüberschriften bringen, und schon kann Word das in die jeweilige Vorlage übernehmen.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
fragme
nur Excel-Liebhaber


Verfasst am:
10. Jan 2012, 21:13
Rufname: Chris
Wohnort: Oldenburg

AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA - AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA

Nach oben
       

Hi G.O.,

das wär möglich, aber ein weiteres Problem ist ja, dass es mehrere Vorlagen gibt, je nach Anwendungsfall. Da sollen dann einige Absätze rein, andere nicht, usw.

Außerdem reicht jeweils ein Exemplar, also nicht wie bei einem Serienbrief ...
G.O.Tuhls
Foliendompteur


Verfasst am:
10. Jan 2012, 22:38
Rufname: Wem ruft mir?
Wohnort: Berlin

AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA - AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA

Nach oben
       

Schon klar, dennoch halte ich meinen Vorschlag für einschlägig.
Dass es nur ein Schriftstück ist, tut der Serienbriefautomatik ja nicht weh.
Und die mehreren Vorlagen stehen dem auch nicht im Wege; greifen halt auf dieselben Daten zu oder auf andere oder wie auch immer.

Gruß
G.O.

_________________
Press any thumb to continue.
fragme
nur Excel-Liebhaber


Verfasst am:
10. Jan 2012, 23:10
Rufname: Chris
Wohnort: Oldenburg


AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA - AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA

Nach oben
       

Nagut, dann werde ich es mal ausprobieren Smile

Danke für den Vorschlag, ich werde von der Umsetzung berichten.
redround
Entwickler und ext. Datenschutzbeauftragter


Verfasst am:
11. Jan 2012, 10:54
Rufname:

AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA - AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA

Nach oben
       

beinhalten die Textbausteine denn größere Formatierungen, Tabellen, Grafiken oder ähnliches? Oder sind das reine Fließtexte?
_________________
wenn Euch die Umsetzung der Lösung zu mühseelig ist, findet sich hier im Forum per PN bestimmt auch jemand, der das für einen geringen Obulus macht Smile
fragme
nur Excel-Liebhaber


Verfasst am:
11. Jan 2012, 11:10
Rufname: Chris
Wohnort: Oldenburg

AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA - AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA

Nach oben
       

So, ich hab nochmal darüber nachgedacht.

Ich möchte nicht, dass es mehrere Vorlagen gibt. Die Textbausteine sollen, wenn möglich, in EINER Vorlage gespeichert werden. Dann soll mit einem Makro (andere Möglichkeiten wären natürlich auch möglich), je nach Anwendungsfall, die Textbausteine ausgewählt werden (zB sowas wie visible true/false).

Die Preise nachher per Serienbrieffelder einzutragen ist nicht das Problem, eher ersterer Teil, die Textbausteine zu erstellen oder ein- udn auszublenden.

EDIT: Die Textbausteine beinhalten im wesentlichen Überschriften (zB Paragraphen) mit zugehörigem Fließtext. Teilweise gibt es auch noch Aufzählungen, die etwas eingerückt sind, aber nur vereinzelt.
redround
Entwickler und ext. Datenschutzbeauftragter


Verfasst am:
11. Jan 2012, 12:51
Rufname:

AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA - AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA

Nach oben
       

dann würde ich foglenden Weg vorschlagen:

die Textbausteine werden in Excel abgelegt. An Stellen, wo eine automatische Ersetzung vorkommen soll, eine Zeichenfolge einfügen wie ##Anrede##. Auf ein Userformular kommen die Checkboxen für die einzelnen Blöcke. Per Button wird
a) ein neues Word-Dokument angelegt
b) die Checkboxen der Reihe nach durchgegangen,
c) bei angehakter Checkbox der Textbaustein aus der entsprechenden Zelle geladen
d) per Replace alle vorher definierten ##...## Ausdrücke durch die Formularwerte ersetzt
e) der angepaßte Textbaustein nach Word übertragen.

Schwierigkeiten könnten dabei die Aufzählungen bereiten ... aber da muss man dann ggf. noch ne Detail-Lösung für finden.

Die einzelnen Teil-Probleme a bis e sind eigentlich alle recht einfach umzusetzen.

_________________
wenn Euch die Umsetzung der Lösung zu mühseelig ist, findet sich hier im Forum per PN bestimmt auch jemand, der das für einen geringen Obulus macht Smile
fragme
nur Excel-Liebhaber


Verfasst am:
11. Jan 2012, 16:38
Rufname: Chris
Wohnort: Oldenburg


AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA - AW: Word Dokument aus Textbausteinen aus Excel befüllen (VBA

Nach oben
       

Ich habs jetzt so gelöst, um auch die Formatierungsprobleme zu umgehen:
Die Vertragsvorlage gestückelt und aus Textfeldern neu zusammengesetzt. Diese dann mit VBA benannt mit Kürzel des Verwendungszwecks am Anfang des Namens (xxx_Name), um diese dann nachher in einer Schleife automatisch zu löschen.

Die Preise und Kosten werden wie vorgeschlagen per Serienbrieffeld eingefügt. Das einzige was noch fehlt, ist die automatische Erzeugung des Serienbriefs per VBA.

Danke für eure Anregungen und Hilfe!

fragme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Office 2010 Forum: Word 2013 - A4 Dokument als A5 Broschüre drucken? 0 Unzufriedener 401 29. Dez 2013, 22:04
Unzufriedener Word 2013 - A4 Dokument als A5 Broschüre drucken?
Keine neuen Beiträge Anwendungsübergreifende Fragen: Word Dokument senden an E-mail Empfänger (aber nicht als Anl 7 Gast 18495 02. Okt 2013, 13:28
Harrï Word Dokument senden an E-mail Empfänger (aber nicht als Anl
Keine neuen Beiträge Anwendungsübergreifende Fragen: Text des Emailformat OL2007 in einen Word Dokument wandeln 1 wolfgus 278 16. Sep 2013, 15:23
mumpel Text des Emailformat OL2007 in einen Word Dokument wandeln
Keine neuen Beiträge Anwendungsübergreifende Fragen: Dokument für Druckerei anfertigen - Text in SW und Bilder Fa 2 andreullmann 179 17. Mai 2013, 19:00
G.O.Tuhls Dokument für Druckerei anfertigen - Text in SW und Bilder Fa
Keine neuen Beiträge Office 2010 Forum: Text aus generiertem Word Dokument in Dateiname 1 Claudioberlin 388 22. Feb 2012, 18:25
Gast Text aus generiertem Word Dokument in Dateiname
Keine neuen Beiträge Office 2010 Forum: ComboBox befüllen 0 rmma 380 16. Feb 2012, 08:37
rmma ComboBox befüllen
Keine neuen Beiträge Office 2010 Forum: Beim Formatieren verhaut es das ganze Dokument 2 nixe2008 599 19. Jan 2012, 20:49
Nixe2008 Beim Formatieren verhaut es das ganze Dokument
Keine neuen Beiträge Office 2007 Forum: Eigene Vorlagen in "Neues Office Dokument" sehen.. 1 Heinerich 1006 13. Okt 2011, 09:22
Löwi Eigene Vorlagen in "Neues Office Dokument" sehen..
Keine neuen Beiträge Office 2010 Forum: Word 2010 - ein Dokument, verschiedene Versionen bearbeiten 2 Pfirsicheistee 1412 30. Mai 2011, 19:15
Ute-S Word 2010 - ein Dokument, verschiedene Versionen bearbeiten
Keine neuen Beiträge Anwendungsübergreifende Fragen: Word Dokument in Excel einfügen mit Objektsymbol 0 Kerstin** 2333 11. März 2011, 11:19
Kerstin** Word Dokument in Excel einfügen mit Objektsymbol
Keine neuen Beiträge Office 2010 Forum: Schriftgröße in einem Dokument ändern 2 Snake37 910 23. Jan 2011, 01:31
Ute-S Schriftgröße in einem Dokument ändern
Keine neuen Beiträge Anwendungsübergreifende Fragen: Picture-Manager: Dokument bearbeitbar 0 DrMueller 486 07. Okt 2010, 08:16
DrMueller Picture-Manager: Dokument bearbeitbar
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP Forum