Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben
zurück: Problem beim löschen weiter: Beziehung mit Mastertabelle erstellen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Wanze
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Sep 2005, 09:10
Rufname:

Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben - Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben

Nach oben
       

Wanze am 07. Sep 2005 um 13:47 hat folgendes geschrieben:
Hallo Leute !

Ich habe mir eine Datenbank gestrickt, und nun komme ich nicht mehr weiter !

HAbe eine Tabelle (Personal) und eine Tabelle (Zeiterfassung)
In der Peronaltabelle sind alle Daten die man so braucht "Name,Adresse" usw. unter anderem auch der "Stundenlohn" !
In der Tabelle (Zeitefassung) sind "Name, Datum, Kommen, Gehen, Arbeitszeit, Lohn !!
Name, Datum, Kommen, Gehen, wird aus einem Formular heraus gefuellt !
Die Arbeitszeit wird auch aus dem selben Formular per "[Ereignisprozedur] Me!Arbeitszeit = ([Gehen] - [Kommen]) * 24" errechnet und
in die Tabelle "Zeiterfassung" geschrieben !

Nun zu meinem Problem !

Wie mache ich das mit dem Lohn ?? Wie kann ich den entsprechenden "Stundenlohn" aus der Tabelle (Personal) in
die Tabelle "Zeiterfassung" uebernehmen. Am besten waere natürlich wenn diese schon gerechnet waere (Stundenlohn * Arbeitszeit) !!

Natuerlich koennte dies alles per Abfrage errechnet werden ! Fuer jeden Mitarbeiter, eine Abfage, und das fuer jeden Monat ?
Und fuer die kommenden Jahre, auch jeweils eine pro MA und Monat !! Und wenn ein neuer Ma eingestellt wird ?

Und was passiert, wenn einer ab Monat XY Lohnerhoeung bekommt, und dieser Stundenlohn in der Tabelle "Peronal" geaendert wird !
Dann werden die alten Monate ja mit geaendert ! Oder sehe ich das falsch !!

Ich steh auf dem Schlauch !! Wer hilft ??? Bin fuer jeden Tip dankbar !

Hat keiner, eine oder mehrere gute Ideen ??

Muss ich das ganze, ganz anderst angehen ???
Gast



Verfasst am:
08. Sep 2005, 11:44
Rufname:


AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben - AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben

Nach oben
       

Hi,

in die Tabelle Zeiterfassung würde ich folgendes reinschreiben:

Mitarbeiter_ID, Anfangszeit, Feierabendzeit, Lohn.

Die ganzen Berechnungen würde ich, wie Du schon gesagt hast,
mittels Abfragen berechnen.
Ich würde nicht immer die neusten berechneten Werte extra in eine Tabelle schreiben, die Berechnung über die Abfrage ist ja jederzeit verfügbar.

Da Du den aktuellen Lohn mitschreibst, ist das Berücksichtigen einer Lohnerhöhung ebenfalls kein Problem:

Du schreibst den Lohn ja in die Mitarbeiter-Tabelle, oder ?
Angenommen, ich bekomme 10 EUR/Stunde.
Ab dem 7. des Monats kriege ich eine Lohnerhöhung und verdiene künftig 12 EUR, dann wird doch in der Tabelle Zeiterfassung ungefähr sowas stehen:

Datum / Kommt / Geht / Lohn
6.9.05 / 08:00 /16:00 / 10
7.9.05 / 08:00 / 16:00 / 12

Was ich im Monat verdiene lässt sich dann doch ganz simpel über diese Tabelle berechnen, auch wenn ich jeden Tag eine Lohnerhöhung bekommen würde...

Wo ist das Problem ?

Gruß
Dennis
Wanze
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Sep 2005, 13:14
Rufname:

AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben - AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben

Nach oben
       

Hllo Dennis,

das ist ja mein Problem !!

Ich schreibe ueber eine Formular die Personal-Daten, also auch den Stundenlohn in die Tabelle Personal !!

Und dieser besagte Stundenlohn soll, von der Tabelle "Personaldaten" in die Tabelle "Zeiterfassung" uebernommen, bzw. geschrieben werden !!

Gruss
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
08. Sep 2005, 13:34
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben - Re: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben

Nach oben
       

Hi Wanze,

das koenntest Du z.B. ueber die Funktion DMax (DomMax) machen,
wenn es nur Lohnerhoehungen gibt und die die alten Loehne speicherst,
sonnst geht es auch mit DLookup (DomWert):
Code:
    Me!Lohn = (Me!Gehen - Me!Kommen) * 24 * DMax("[Stundenlohn]", _
                                  "Personal", "PersonalNr=" & Me![PersonalNr])

Ich wuerde Dir aber empfehlen eine zusaetzliche Tabelle Lohn zu erstellen und
darin die LohnNr, PersonalNr, GueltigAb und den Stundenlohn zu speichern.
(Eventuell noch eine Untertabelle Stundenlohn)
Und dann nur die LohnNr in der Tabelle Zeiterfassung zu speichern.
So kannst Du immer nachvollziehen wer wann was verdient hat.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Wanze
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Sep 2005, 14:36
Rufname:


AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben - AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben

Nach oben
       

Hallo Willi,

danke zuerst mal !!

Wo muss oder soll bzw. kann ich, den Code eintragen ??
Tabelle "Zeiterfassung" im Entwurf bei Lohn -> Standardwert ??

Dann bekomme ich die Meldung, "Der von Ihnen eingegbene Ausdruck ist syntaktisch falsch, Sie haben einen Operanden oder Operator nicht angegeben; Sie haben ein unzulässiges Zeichnen oder Komma eingegeben; oder Sie haben einen Text eingeben, ohne diesen in Ausführungszeichen zu setzen.

Ich habe in meiner Personaltabelle keine Personalnr vergeben !
Habe als Spaltenname "Nachname" ! Habe den Code wo PersonalNr. stand, auf Nachname geändert !!!
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
08. Sep 2005, 16:20
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben (II) - Re: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben (II)

Nach oben
       

Hi Wanze,

1. es ist immer sinn voll ein ID (Autowert) in einer Tabelle zu vergeben.
So ist es einfach jeden DS eindeutig zu identifizieren.
Ausserdem kann man so einfacher (und sicherer) Beziehungen zu anderen Tabelle herstellen.
Was passiert z.B. wenn Du einen anderen Mitarbeiter mit gleichem Namen hast.
Gelten dann alle Loehne fuer Beide? Wink
Diese ID kann man auch nachtraeglich erstellen und dann eine Aktualiserungsabfrage verwenden
um die ID (Fremdschluessel => Zahl(Long)) in den anderen Tabellen einzufuegen.

2. Als Standardwert kannst Du das eigentlich nicht setzen.
Wenn ein neuer DS erstellt wird ist doch noch nicht festgelegt wer (Personal) das ist.
Aber Du kannst es setzen, sobald Du den Wert fuer die Person (ID) ausgewaehlt hast.
Das kannst Du am besten ueber ein Kombinationsfeld machen.
Als Ereignis bietet sich in der Regel Nach Aktualisierung (AfterUpdate) an.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Wanze
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
09. Sep 2005, 10:27
Rufname:

AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben - AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben

Nach oben
       

Hallo Willi,

natuerlich gibt es in jeder Tabelle eine ID (Autowert) !!!

Ich werde noch wahnsinnig !!! Bekomm das nicht auf die Reihe !!
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
16. Sep 2005, 14:52
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben (III) - Re: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben (III)

Nach oben
       

Hi Wanze,

Habe mir Deine DB mal angesehen.
Da ich die naechsten 3 Wochen eher selten im Formum bin hier mal die Ergebnisse:

Erstelle zusaetzlich die Tabelle Stundenlohn mit den Feldern
ID (Autowert) und Stundenlohn (Waehrung).
Und die Tabelle PersonalStundenlohn mit den Feldern
ID (Autowert), PersonalID (Zahl(Long)), StundenlohnID (Zahl(Long))
und GueltigAb (Datum/Zeit).
In der Tabelle Personal kann dann das Feld Stundenlohn raus.

In der Tabelle Zeiterfassung erstelle ein zudsaetzliches Feld PersonalID (Zahl(Long)).
Das verwendest Du dann auch fuer die Verknuefung zu dem Unterformular.
So ist sicher das auch bei gleichen Nachnamen die richtige Person den Lohn erhaelt.
Fuer die Zeiterfassung erstelle eine HilfsAbfrage qryStundenlohn
Code:
SELECT PS.PersonalID, S.Stundenlohn, PS.GueltigAb
FROM   PersonalStundenlohn AS PS
       INNER JOIN Stundenlohn  AS S
       ON PS.StundenlohnID = S.ID;
Und die Abfrage qryZeiterfassung
Code:
SELECT   Z.ID, Z.PersonalID, P.Nachname, Z.Datum, Z.Kommen, Z.Gehen,
         Round(([Gehen]-[Kommen])*24,2) AS Arbeitsstunden,
         Val(DMax("Stundenlohn","qryStundenlohn",
                  "PersonalID=" & [Z].[PersonalID] &
                  "AND GueltigAb<=" & Format([Z].[Datum],"\#mm-dd-yyyy\#"))) AS Stundenlohn,
         [Arbeitsstunden]*[Stundenlohn] AS Lohn
FROM     Personal AS P
         INNER JOIN Zeiterfassung AS Z
         ON P.ID = Z.PersonalID
ORDER BY Z.PersonalID, Z.Datum, Z.Kommen;
Diese Abfrage wird dann die Grundlage fuer die Zeiterfassung.
Anstelle von Round kannst Du natuerlich auch die Funktion FndRunden
aus dem Thema Kleine 'Standard'-Funktionen fuer ACCESS (z.B. RUNDEN) verwenden.
Aus der Tabelle Zeiterfassung koennen dann die Felder Arbeitszeit und Lohn raus.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Wanze
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Sep 2005, 19:17
Rufname:


AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben - AW: Inhalt von einer Tabelle in die andere schreiben

Nach oben
       

@ Willi Danke !!!!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt 1 thomassch 916 06. Jul 2004, 12:46
stpimi Tabelle exportieren als Excel2000 Arbeitsblatt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Importieren einer Excel Tabelle 4 budking82 1948 01. Jul 2004, 17:25
Mike (Gast) Importieren einer Excel Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen... 1 lorelei 1234 11. Jun 2004, 08:38
stpimi Tage auf Datum addieren und an bestehende Tabelle anfügen...
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate einer Tabelle löschen?! 3 Esel 2108 28. Mai 2004, 08:53
lothi Duplikate einer Tabelle löschen?!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Spaltennamen einer Tabelle ermitteln 1 Alexander Neron 899 27. Mai 2004, 13:47
lothi Spaltennamen einer Tabelle ermitteln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)?? 3 Michel_9 1005 26. Mai 2004, 14:28
Michel_9 kein Wert in der Tabelle, dann immer Null (0)??
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren 1 robby 1115 12. Apr 2004, 23:10
Helge Tabelle formatiert in txt-Datei exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen 1 Gast 1861 04. Apr 2004, 21:27
el_gomero Werte aus Formular per VBA in andere Tabelle anfügen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle 2 topflop 1698 30. März 2004, 16:06
Gast Zeilenumbruch nach Einfügen Word Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren? 1 BerlinerWolf 2009 21. März 2004, 12:43
Maya Wert einer Abfrage in Tabelle kopieren?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nach Abfrage nicht mehr möglich in DB zu schreiben??!! 1 El_Kloncks 498 18. März 2004, 09:59
lothi Nach Abfrage nicht mehr möglich in DB zu schreiben??!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle 1 Melburnt 685 03. März 2004, 17:11
lothi Daten als Spaltenüberschriften einer anderen Tabelle
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA