Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen
zurück: Anzeigen wer zuletzt Datensatz bearbeitet hat weiter: frmSearch frei- volltextsuche Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Frog65
VBA Einsteiger


Verfasst am:
16. Sep 2011, 12:42
Rufname:
Wohnort: in der Pfalz

Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich möchte in einem Unterformular Datensätze eines Feldes während der Eingabe zählen und den User evtl. darauf aufmerksam machen dass er die maximale Anzahl überschreitet.
Die max. Anzahl hole ich mir mit einer Function.
Nun fehlt mir die Anzahl der Felder im Ufo im Textfeld txtAnzahlDS wo das Datum = 31.12.9999 beträgt.
Das Unterformular heißt ufrm_Saison_Gruppe_Teilnehmer_Team

habe versucht im Textfeld:
im UFO:
1. txtAnzahlDS = Anzahl([Datum_bis] = #31.12.9999#)
im Hauptformular
2. txtAnzahlDS = DomAnzahl("[Datum_bis]";"qry_saison_gruppe_teilnehmer";"[Datum_bis] = #12/31/9999#")

leider funktioniert beides nicht zufriedenstellend.

Bei 1. werden 15 angezeigt und bei 2. wird die Anzahl 31 angezeigt.
Beides ist nicht richtig. 15 beinhalten auch Datumswerte ungleich 31.12.9999 und 31 beinhalten alle Einträge mit 31.12.9999 jedoch über mehrere Gruppen hinweg.

Wie baue ich für 2. die Filtergung nach der ID_Gruppe ein?
-> Hier bräuchte ich nun einen Tip. Idea

Zusatz: Wichtig ist, dass mir schon zu beginn der eingabe eines neuen DS die anzahl um eins hochzählt. dann kann ich vor abschluss der eingabe schon regieren und die eingabe stoppen, da maximale teilnehmer erreicht.

Grüße
Frog



count.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  64.4 KB
 Angeschaut:  829 mal

count.JPG


MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Sep 2011, 13:56
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

versuche es mal mit =Abs(Summe([Datum_bis] = #31.12.9999#)) als Steuerelementinhalt eines Textfeldes im Ufo.

_________________
Gruß MissPh!
Frog65
VBA Einsteiger


Verfasst am:
16. Sep 2011, 14:12
Rufname:
Wohnort: in der Pfalz

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

hi missph!

danke für die schnelle hilfe.
habs eingebaut und es funktioniert. soweit

aber die anzahl wird erst um eins erhöht, wenn ich den neuen datensatz eingegeben habe und die eingabe abgeschlossen habe.

da ich aber die anzahl dazu nutzen möchte, den user darauf aufmerksam zu machen, dass der gerade eingegebene datensatz die maximale anzahl überschreitet. die maximale anzahl würde ich mittels einer function einlesen.

Hierzu habe ich versucht das textfeld txtAnzahlDS mit dem Code: Me!txtAnzahlDS.Requery zu akualisieren.
Das bei "vor Aktualisierung", "bei geändert", "vor Eingabe", aber der Wert wird immer erst nach verlassen des eingegebenen Datensatz aktualisiert.

Gibt es hierzu eine Lösung?

Grüße
Frog
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Sep 2011, 14:23
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

Mach doch den User darauf aufmerksam, dass/wenn er die maximale Anzahl erreicht hat!
Ein zusätzliches optisches Signal im Formular käme evtl. auch noch in Frage.

Zusätzlich kannst du im Ereignis Form_Current nach Eingabe des Datums prüfen, ob mit dieser Eingabe die Maximalzahl überschritten würde, also vor dem Speichern.

_________________
Gruß MissPh!
Frog65
VBA Einsteiger


Verfasst am:
16. Sep 2011, 18:15
Rufname:
Wohnort: in der Pfalz


AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

@missph!
danke für die tips.
bin auch schon am umsetzen. leider das nächste prob.

habe im ufo (in der fußzeile wo auch die anzeige der anzahl datensätze ist) ein textfeld eingerichtet, welches erst dann sichtbar wird, wenn die bedingung erfüllt ist.
Code:
Private Sub Form_Current()
    Dim AnzahlDS, AnzahlGrpTlnMax As Integer
    Dim lngRed As Long
   
    lngRed = RGB(255, 0, 0)
    AnzahlDS = Me.txtAnzahlDS.Value
    AnzahlGrpTlnMax = Me.txtAnzahlGrpTlnMax.Value
    If AnzahlDS >= AnzahlGrpTlnMax Then
        Me.bzfAnzahlMeldung.Visible = True
        Me.bzfAnzahlMeldung.BackColor = lngRed
      Else
        Me.bzfAnzahlMeldung.Visible = False
    End If
End Sub
wenn ich nun die bedingung erfülle und den neuen datensatz verlasse wird das hinweisfeld rot sichtbar.
schließe ich das gesamte formular und starte es neu, ist das hinweisfeld nicht sichtbar klicke ich ins unterformular erscheint das rote hinweisfeld.

wo brauche ich nun noch eine aktualisierung, damit der hinweis gleich zum start des formulares erscheint?

grüße
frog
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Sep 2011, 19:44
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,
Zitat:
Zusätzlich kannst du im Ereignis Form_Current nach Eingabe des Datums prüfen,
sorry, da war ich wohl nicht ganz bei der Sache, ich meinte natürlich das AfterUpdate-Ereignis des Datumsfeldes.
Im Form_Current-Ereignis ist das ja eigentlich schon zu spät.

Dein Code lässt sich übrigens auf eine einzige Zeile reduzieren:
Code:
    Me.bzfAnzahlMeldung.Visible = (Me.txtAnzahlDS >= Me.txtAnzahlGrpTlnMax)
denn die Variablen brauchst du nicht und wenn das Feld nur sichtbar wird, wenn eine Warnung kommen soll, so kann die Hintergrundfarbe auch permanent auf rot eingestellt werden.

Wenn du beim Öffnen des Formulars bereits die Warnung aktivieren willst, so versuche es mal, den Code auch noch ins Load-Ereignis zu packen.

Man kann die Prüfung auch noch verschärfen, indem man im Form_BeforeUpdate-Ereignis die Anzahl prüft und die Speicherung des Datensatzes im Fehlerfall verweigert.

_________________
Gruß MissPh!
Frog65
VBA Einsteiger


Verfasst am:
16. Sep 2011, 20:32
Rufname:
Wohnort: in der Pfalz

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

@missph!

irgendwie krieg ich es nicht hin, dass schon beim start des formulares der warnhinweis erscheint. muss immer erst ins unterformular und verschiedene datensätze anklicken. dann erscheint das textfeld in rot zwischen den beiden textfeldern in der fusszeile.

auch wenn ich dann im hauptformular die gruppe wechsle und wieder zurück zur gruppe a springe, ist die warnmeldung im unterformular weg.

in welchem formular (haupt_frm oder unter_frm) muss ich welche ereignisse wie belegen.
der code funktioniert ja :
Code:
    Me.bzfAnzahlMeldung.Visible = (Me.txtAnzahlDS >= Me.txtAnzahlGrpTlnMax)

grüße
frog



count.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  67.93 KB
 Angeschaut:  768 mal

count.JPG


MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
16. Sep 2011, 23:27
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi,

es wäre wohl hilfreich, wenn du eine Beispiel-DB hochladen könntest, an der man das alles mal austesten kann, um dir einen konkreten Lösungsvorschlag machen zu können.

_________________
Gruß MissPh!
Frog65
VBA Einsteiger


Verfasst am:
17. Sep 2011, 17:26
Rufname:
Wohnort: in der Pfalz

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

... hier die DemoDB

ich habe versucht die 2 Felder (Anzahl max Tln und aktuelle Anzahl DS) ins Hauptformular zu integrieren. Ich dachte mir, dort ist das aktualisieren einfacher.

Die Anzahl max. Tln bekomme ich angezeigt.
Die aktuelle Anzahl (=[me].[ufrm_Saison_Gruppe_Teilnehmer].[txtAnzahlDS]) der Datensätze aus dem UFO zeigt er nicht an.

Also,viel probiert aber doch nicht weitergekommen. Muss auf eure Hilfe warten.

Gruß
Frog



demo_acc2003.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  demo_acc2003.zip
 Dateigröße:  117.97 KB
 Heruntergeladen:  17 mal

Frog65
VBA Einsteiger


Verfasst am:
20. Sep 2011, 10:12
Rufname:
Wohnort: in der Pfalz

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

@missph!

demo-db ist jetzt in online. da warte ich ja sehnsüchstigst auf nen tip wegen der warnmeldung.

zudem habe ich ein problem mit der zeile:
Code:
    Me.bzfAnzahlMeldung.Visible = (Me.txtAnzahlDS >= Me.txtAnzahlGrpTlnMax)
wenn die gruppen noch keine datensätze enthalten. quasi beim ersten eintrag. da kommt die fehlermeldung: unzulässiger wert von "null"!

kann man den wert NULL im feld txtAnzahlDS mit dem befehl NZ irgendie abfangen??

Lösung: im formular im steuerelementinhalt von txtAnzahlDS um den befehl NZ ergänzt:
Code:
=Abs(NZ(Summe([datum_bis]=#31.12.9999#);0))


offen: warnmeldung

grüße
frog
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
20. Sep 2011, 10:36
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe leider noch keine Lösung für die korrekte Anzeige der Warnmeldung gefunden, ist schwieriger als ich dachte.
Ungünstig ist dabei aber auch der Funktionsaufruf zur Feststellung des Max-Wertes, der ständig mitgeschleppt wird.
Das würde ich lieber anders lösen.

Und das NZ solltest du besser so platzieren:
Code:
=Abs(Summe(NZ([datum_bis];0)=#31.12.9999#))

_________________
Gruß MissPh!
Frog65
VBA Einsteiger


Verfasst am:
20. Sep 2011, 12:35
Rufname:
Wohnort: in der Pfalz

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

... ja da hast du wohl recht. der funktionsaufruf für die AnzahlGrpTlnMax erfolgt bei jeder änderung und gruppenwechsel innerhalb des formulares. aber ändern tut sich der ausgelesene wert während dessen nie! da alle gebundene formulare sind, kann man auch während der gruppenerfassung nicht den wert für AnzahlGrpTlnMax über ein anderes Formular ändern ...
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
20. Sep 2011, 14:46
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe dir mal zwei Lösungen erstellt, einmal mit den Feldern im Formularkopf und einmal im Unterformular. Letzteres ist wohl die bevorzugte Lösung, da so der Fokus aus dem UF während der Bearbeitung nicht verloren geht.

Nach ausgiebigem Testen habe ich festgestellt, dass die berechneten Felder zum Zeitpunkt ihrer Auswertung noch nicht aktualisiert sind, daher habe ich auf diese Art verzichtet und die Werte per VBA ermittelt, und zwar dann wenn sie gebraucht werden. Die Maxzahl wird nun einmalig beim Laden im HF ermittelt, die aktuelle Anzahl in den entsprechenden Ereignissen im UF.
Wenn du bereits bei Eingabe/Änderung eines Datums die Anzahl prüfen und darauf reagieren willst, müsste das noch ergänzt werden.
Dabei ist aber zu berücksichtigen, das der Eintrag zu diesem Zeitpunkt noch nicht gespeichert ist, was die Sache etwas verkompliziert.
Aber vielleicht bist du ja auch so schon zufrieden... Wink

PS:
Wenn du die Felder lieber im HF haben willst, kannst du das evtl. analog zu Version-2 auch noch anpassen, ohne den Fokus zu verlieren, also ohne Requery des HF. Dann muss aber die UF-Verknüpfung angepasst werden, so dass sie auch hier über die Kombifelder gesetzt wird.

_________________
Gruß MissPh!



F1_2010.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  F1_2010.zip
 Dateigröße:  106.38 KB
 Heruntergeladen:  25 mal

Frog65
VBA Einsteiger


Verfasst am:
20. Sep 2011, 16:23
Rufname:
Wohnort: in der Pfalz


AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen - AW: Anzahl Datensätze im UFO zählen und im HFO anzeigen

Nach oben
       Version: Office 2003

@MissPH!

it works very well!!
Vielen vielen Dank!

PS:
Beim Starten des Formulares "frm_Saison_Gruppe_Teilnehmer2" erscheint in der Statusleiste der Hinweis:
Zitat:
Dieses Recordset kann nicht aktualisiert werden.

Was hat das zu bedeuten und welche Auswirkung hat diese Meldung?

Grüße
Frog
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit sum, max Wert und verhätnis summe/max anzeigen? 1 IV 2531 04. Nov 2004, 18:14
Skogafoss Abfrage mit sum, max Wert und verhätnis summe/max anzeigen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze anzeigen? 3 MichaelB 1122 19. Okt 2004, 12:45
lothi Anzahl der Datensätze anzeigen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Einmalige Datensätze löschen 18 frankkugler 1614 18. Okt 2004, 15:33
frankkugler Einmalige Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: leere Datensätze löschen 3 umbroboy 2666 07. Okt 2004, 16:51
Skogafoss leere Datensätze löschen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: datensätze suchen 13 mr@ 1514 13. Sep 2004, 10:21
meyster datensätze suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum 1 Lars 1193 10. Sep 2004, 13:54
Lars variable Spalte in Abfrage anzeigen -abhängig vom Tagesdatum
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl Tagen von bis heute errechnen 4 Sumo_Racer 709 09. Sep 2004, 12:32
lothi Anzahl Tagen von bis heute errechnen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage mit bestimmter Anzahl von Datensätzen PRO Kategorie 0 olivermk 486 10. Aug 2004, 18:44
olivermk Abfrage mit bestimmter Anzahl von Datensätzen PRO Kategorie
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: anzahl der wochentage 4 drachenfliega 598 06. Aug 2004, 10:39
drachenfliega anzahl der wochentage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 24 felder aus 1 DS in 24 versch. Datensätze kopieren. 3 Mirko 593 30. Jul 2004, 13:55
Willi Wipp 24 felder aus 1 DS in 24 versch. Datensätze kopieren.
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Monate zwischen 2 Daten 2 master_tj 1837 22. Jul 2004, 13:17
master_tj Anzahl der Monate zwischen 2 Daten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze 2 sklein2405 2827 24. Jun 2004, 09:22
Willi Wipp Suche Formel zur Abfrage doppelte Datensätze
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: MS Frontpage