Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Nur bestimmte Zeilen drucken
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Häufigstes Wort anzeigen - nur in eingeblendeten Zellen weiter: Wenn-Funktion mit dynamischer Zusammensetzung der Prüfung Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Aleks
Gast


Verfasst am:
25. Aug 2005, 17:02
Rufname:

Nur bestimmte Zeilen drucken - Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Hallo liebe Excel User,

ich hätte da gerne mal ein Problem bzw. einen Denkanstoss so wie ich ihn gestern von Uwe bekommen habe. Wink

Ich habe folgendes Problem. Ich würde gerne in meiner Excelliste nur bestimmte Zeilen ausdrucken. Ich dachte mir folgendes:

Wenn ich der Zeile eine extra Spalte spendiere und er diese druckt wenn sie nicht leer ist. Also über das Blatt verteilt sind Zeilen mit dieser besagten Spalte in der zb. ein x ist. Und wenn ich auf einen Knopf drücke (derm it diesem Macro belegt ist) druckt er mir diese Zeilen als "Zusammenfassung" aus.

Wenn mir da jemand helfen könnte, könnte ich mir den Rest vielleicht zusammen basteln. :-/

Danke euch schon mal im Voraus und Rückmeldung kommt bestimmt Wink

Gruß Aleks
etron795
Excel-Bastler


Verfasst am:
25. Aug 2005, 17:26
Rufname:
Wohnort: Hamburg


Autofilter - Autofilter

Nach oben
       

Hallo Aleks,

ist doch der richtige weg - füge eine spalte ein und setze ein x für die zeilen die gedruckt werden sollen.

unter extra kannst du den autofilter benutzen und nur die zeilen wählen die das x haben wenn du nun auf drucken gehst, werden auch nur diese gedruckt.

mfg
etron
Aleks
Gast


Verfasst am:
25. Aug 2005, 18:06
Rufname:

AW: Nur bestimmte Zeilen drucken - AW: Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Hallo etron795

Danke für den Tipp, kann ich das auch als Makro machen und auf einen Button legen?

Gruß Aleks
etron795
Excel-Bastler


Verfasst am:
25. Aug 2005, 18:24
Rufname:
Wohnort: Hamburg

kannst du - kannst du

Nach oben
       

hallo aleks

ab dem punkt autofilter kannst du es mit einem makro machen.

benutze doch den makro-recorder und lege das makro auf deinem button.

die daten/zeilen musst du aber noch manuell mit deinem x selektieren.

wenn die daten/zeilen einen bestimmten wert oder zeichen erhalten könnstest du diese mit einer wenn/dann/sonst formel automatisch mit einem x versehen

gruß
etron
Aleks
Gast


Verfasst am:
25. Aug 2005, 18:32
Rufname:


AW: Nur bestimmte Zeilen drucken - AW: Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Hallo etron

Ich probier gerade das mit dem Autofilter-Ding Smile
Die Auswahl ist ja so klein das ich kaum was lesen kann.
Das mit dem X ist okey, das will ich ja auch manuell setzten.
Mir macht es nur Sorgen ob es so mit dem filtern und drucken klappt.
Werde es mal probieren und hier posten was ich erreicht habe.

Danke schon mal..

Gruß Aleks
Aleks
Gast


Verfasst am:
25. Aug 2005, 19:35
Rufname:

AW: Nur bestimmte Zeilen drucken - AW: Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Hallo etron..

Ich habe bissel probiert und eigendlich geht es ganz gut. Habe nur das Problem das ab und zu ein Fehler auftritt. Vielleicht sollte ich erwähnen das ich einen fixierte Zeile oben habe (bis Zeile 5 fixiert)

wollte eben filtern und drucken.. aber der bringt einen Laufzeitfehler, nicht immer .. zb. wenn ich nach oben gehe (erste Spalte) gehts wieder aber nicht immer.
Was kann das sein?

Hier der Code:

Sub Fehlteile_drucken()
'
' Fehlteile_drucken Makro
' Makro am 25.08.2005 aufgezeichnet
'

'
Selection.AutoFilter
Selection.AutoFilter Field:=13, Criteria1:="<>"
'
' Die Spalte D und F wird überprüft und bis zeile ausgedruckt die einen Wert enthält
' Makro aus Excelforum bekommen (Von Uwe)
'

'
Dim lngLZ(0 To 2) As Long
With ActiveSheet
lngLZ(1) = .Range("N5").End(xlDown).Row
lngLZ(2) = .Range("F5").End(xlDown).Row
lngLZ(0) = Application.WorksheetFunction.Max(lngLZ)
.Range("A1:N" & lngLZ(0)).PrintOut
End With

' Fehlteile_drucken Makro
' Makro am 25.08.2005 aufgezeichnet
'
Selection.AutoFilter Field:=13
Selection.AutoFilter
Range("B5").Select
End Sub

Danke für ne Fehleranalyse

Gruß Aleks
etron795
Excel-Bastler


Verfasst am:
26. Aug 2005, 19:56
Rufname:
Wohnort: Hamburg

naja - naja

Nach oben
       

hallo aleks,

na mit den vba code kenne ich mich viel zu wenig aus - da kann ich nicht wirklich helfen.

ich habe mal eine tabelle gebaut und dann ein makro aufgezeichnet - so wie ich dich verstanden hatte "nur wenn in Spalte H ein x ist soll gedruckt werden ....
Code:
Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
' Makro am 26.08.2005 von etron aufgezeichnet
'
' Tastenkombination: Strg+m
'
    Selection.AutoFilter Field:=8, Criteria1:="x"
    ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
End Sub


funktioniert einwandfrei - bei mir ..... - der autofilter zeigt mir nur die zeilen mit einem x und nur diese werden auch gedruckt

wenn du schreibst das du das fenster fixierst hast .... - hast du den courser in deine überschriften zeile gesetzt und dann den autofilter aktiviert ....? wenn ja dann nimmt der autofilter ja nur die darunter liegenden zeilen - so interessiert ihn ja nicht ob das fenster fixiert ist bzw. die daüber liegenden zeilen

gruß
etron
Aleks
Gast


Verfasst am:
27. Aug 2005, 11:50
Rufname:

AW: Nur bestimmte Zeilen drucken - AW: Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Hallo etron,

ich kenne mich auch nicht aus und habe auch das hier als Makro aufgezeichnet und mit anderen codes zusammen gebastelt Wink
Versuch halt die Profis hier im Forum sowiet es geht zu entlasten.

Das was du sagt, wenn ich es richtig verstanden habe ist nicht ganz richtig. Wenn ich den Autofilter auf die Spalte N anwende und das ab Zeile 5 möchte geht das nicht, weil er (anscheindend) überprüft in welcher Zeile der erste Eintrag ist und dort beginnt.

Was den Fehler angeht der ab und zu passiert. Ka wo dran das liegen kann Sad

Gruß Aleks
etron795
Excel-Bastler


Verfasst am:
27. Aug 2005, 12:42
Rufname:
Wohnort: Hamburg

hi - hi

Nach oben
       

hallo aleks,

wenn du deine zeile 5 markierst und dann zu daten filter autofilter gehst

wird der filter in die zeile 5 gesetzt - wenn du nun den filter benutzt (N5) werden NUR die darunter liegenden zeile gefiltert (das heisst ab der zeile 6 abwärts) so funktioniert es einwandfrei (bei mir)

wenn ich mir deinen code ansehe fällt mir auf das der befehl
Code:

Selection.AutoFilter
Selection.AutoFilter Field:=13, Criteria1:="<>" 'hier filterst du die spalte M nach <> verstehe ich nicht wirklich <>=ungleich was ? -  ersetze es doch mal mit "x" du wollest doch ein x bei fehlenden teilen setzen

zweimal benutzt - und
Code:
Selection.AutoFilter Field:=13
Selection.AutoFilter
Range("B5").Select ' hier filterst du doch die spalte B ....? Range = Aktionsradius


filterst du 2 spalten ......?

wenn du von fehlern sprichts - meldet sich der debugger, wenn ja mit welcher fehlermeldung ..?

gruß etron
Aleks
Gast


Verfasst am:
27. Aug 2005, 18:49
Rufname:

AW: Nur bestimmte Zeilen drucken - AW: Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Hallo Etron,

erstmal danke für dein Interesse.

Als erstes, ich habe das kurz mit dem markieren der ganzen Zeile probiert und es geht so wie du gesagt hast. Ich habe sonst immer die Zelle markiert. Ok, das muss ich dann noch in dem code ändern. Danke.

Zu deiner ersten Frage:
Die 13 ist die Spalte N bei mir. Ich nehme an das bei Excel die Spalte A = 0 und B=1 usw. (dachte auch zuerst ich sei da falsch)

Dieses <> bedeutet ich filtere nach irgendwas das nicht 0 (nichts, leer) in der Spalte steht. Ich weiss ich sagte ich mach ein X rein. Aber dann würde er nur nach x filtern (da aber bei einigen "nichts" drin steht und bei anderen Zeilen verschiedene Namen soll er mir die nur die zeigen mit den Namen. (sorry)

Deine zweite Frage:
Wie du siehst, (ich habe ja das Makro aufgezeichnet) geht das Makro so:

Ich mache den Autofilter an, filtere die Spalte N, drucke das gefilterte aus, schliesse den Autofilter wieder, und markiere die Zelle B5 (einfach nur das der "cursor" nicht in der Pampa rumsteht sondern immer an der gleichen stelle steht nach dem filtern/drucken.
Also ich filtere nur N !!

Warum da jetzt noch mal:
Selection.AutoFilter Field:=13
Selection.AutoFilter

steht, weiss ich nicht. Ist vielleicht so und muss so sein Sad?

Was Fehler angeht. Ich konnte ihn noch nicht wieder rpruduzieren. Aber wenn poste ich es SOFORT Smile

Gruß Aleks
Aleks
Gast


Verfasst am:
27. Aug 2005, 19:09
Rufname:

AW: Nur bestimmte Zeilen drucken - AW: Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Hallo Etron,

habe mal das mit der *ganzen* Zeile eingebaut. Habe jetzt den Fehler wie ich ihn sonst ab und zu hatte.

Laufzeitfehler '1004':

Die Autofilter-Methode des Range-Objektes konnte nicht ausgeführt werden.

Gehe ich dann auf debbugen markiert er mir die Zeile mit den <<<<<

Selection.AutoFilter Field:=13 <<<<<<<<<<
Selection.AutoFilter
Range("B5").Select
End Sub

und der Autofilter bleibt aktiv (also drucken macht er noch)

übrigens weiss nun warum die Zeile da ist (die oben den Fehler verursacht) DA ich ja vorher nach "den Namen" filtere setzte ich mit der Zeile wieder alles zurück, das heisst ich zeige wieder alles an.

Aber, irgendwie ist da der Wurm drin Sad(

hmmm.. muss nun leider los.. bis denn

Gruß Aleks
Aleks
Gast


Verfasst am:
27. Aug 2005, 19:18
Rufname:

AW: Nur bestimmte Zeilen drucken - AW: Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Ok, SORRY wegen den ganzen postings... aber ich bin so aufgeregt Smile

Der Code müsste der richtige sein.. hatte bis jetzt keine Fehler beim testen .. hoffe das bleibt so..... sorry noch mal

Gruß Aleks

PS: Wie macht ihr das mit den Kästchen und dem code einfügen?


Sub Fehlteile_drucken()
'
' Fehlteile_drucken Makro
' Makro am 25.08.2005 von MIA aufgezeichnet
'
Rows("5:5").Select
Selection.AutoFilter
Selection.AutoFilter Field:=13, Criteria1:="<>"
'
' Die Spalte N (und F) wird überprüft und bis zeile ausgedruckt die einen Wert enthält
' Makro aus Excelforum bekommen (Von Uwe)
'
Dim lngLZ(0 To 2) As Long
With ActiveSheet
lngLZ(1) = .Range("N" & .Rows.Count).End(xlUp).Row
' lngLZ(2) = .Range("F" & .Rows.Count).End(xlUp).Row
lngLZ(0) = Application.WorksheetFunction.Max(lngLZ)
.Range("A5:N" & lngLZ(0)).PrintOut
End With
'
' Fehlteile_drucken Makro
' Makro am 25.08.2005 von MIA aufgezeichnet
'
' Selection.AutoFilter Field:=13
Selection.AutoFilter
Range("B5").Select
End Sub
fl618
Gibt sich Mühe


Verfasst am:
27. Aug 2005, 19:54
Rufname:
Wohnort: Wallbach, CH

AW: Nur bestimmte Zeilen drucken - AW: Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Hallo Aleks

Sorry, wenn ich jetzt mit einem ganz neuen Code komme.
Aber wenn Du nur die Zeilen ohne einen Wert in Spalte N ausdrucken willst, dann versuch doch einmal folgendes:

Code:
Sub KeineXAusdrucken()
    Columns("N:N").SpecialCells(xlCellTypeConstants, 23).EntireRow.Hidden = True
    ActiveSheet.PrintPreview
    Cells.EntireRow.Hidden = False
End Sub

Die erste Zeile sucht und blendet alle Spalten aus, die eine Eintrag in Spalte N haben.
Die zweite Zeile druckt aus
Und die dritte Zeile blendet dann alle Zeilen wieder ein.

PS: das mit dem "Kästchen" macht man mit dem "Code" button. Dieser fügt ein [code] ein und schliesst es dann ab mit einem "/code" in eckigen Klammern.

_________________
Ciao
Franz

--------------------------------------------
(da ich eine engl. Excel Version verwende, kann es vorkommen, dass ich leider nicht immer die richtige deutsche Übersetzung erwische ...)
Aleks
Gast


Verfasst am:
28. Aug 2005, 20:28
Rufname:

AW: Nur bestimmte Zeilen drucken - AW: Nur bestimmte Zeilen drucken

Nach oben
       

Hallo fl618

Ersmal danke für das Interesse und du hast mir in der Vergangenheit auch schon oft geholfen.. und ich hoffe du machst es noch weiterhin Wink

Ich habe deine Fromel probiert (welche um einiges kürzer ist)

Sie filtert mir aber die Zeilen die in Spalte N leer sind. Ich möchte aber die die nicht leer sind.(konnte duch verändern von werten leider nichts finden das es anders filtert)

Das mit dem ausdrucken ist auch ein Problem da ich weiter unten in dem Excel Blatt andere werte stehen habe die auf eine Bedingte Formatierung reagieren und notwendig sind. Das heisst ich habe da auf einmal 42 Seiten (meist leere zum druckn anstatt 1 oder 2) (deswegen habe ich den code eingebaut der in Spalte N von unten her absucht und den letzten eintrag findet und nur bis dahin druckt.

Sad
Was mir gut gefallen hat das bei deiner Methode nicht diese (ich nenne sie mal) Auswahl Pfeile zum filtern kommen.

Kann ich das in meine Formel irgendwie einbauen?

Bin für jede Rückmeldung dankbar

Gruß Aleks
etron795
Excel-Bastler


Verfasst am:
28. Aug 2005, 21:46
Rufname:
Wohnort: Hamburg


hi - hi

Nach oben
       

hallo aleks,

sag mal mit welcher excel-version arbeitest du ....?

wenn du von pfeilen schreibst meinst du die pfeile rechst in der zelle mit dem autofilter ...?

hast du den autofilter so gesetzt wie ich es dir geschrieben habe ...?

Zu unserem/deinem Code der muss so aussehen;
Code:

Sub Makro1()
    Selection.AutoFilter Field:=9, Criteria1:="x" 'filter deine spalte nach "x"
  ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOutCopies:=1,Collate:=True  'druckt die seite(n)
    Selection.AutoFilter Field:=9   'setzt den filter zurück 
    Range("B5").Select 'setzt den courser auf die zelle b5
End Sub


probiere doch bitte den code mal so
ich gebe dir recht wenn weiter unten noch werte stehen hat werden leere seiten mit gedruckt - im moment habe dafür noch keine lösung, werde aber weiter suchen
vielleicht hat fl618 ja einen zur hand.

gruss
etron
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bestimmte Inhalte einer Spalte in eine neue Spalte 8 Johanna59 1105 30. Okt 2005, 20:51
Maxel3113 Bestimmte Inhalte einer Spalte in eine neue Spalte
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Bei dreifachen Werten Zeilen löschen 14 Kosich 823 01. Sep 2005, 14:23
Kosich Bei dreifachen Werten Zeilen löschen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mehrere Zeilen auslesen 6 lordsidius 1481 26. Aug 2005, 11:26
lordsidius Mehrere Zeilen auslesen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert immer nach 27 Zeilen um 1 erhöhen? (siehe Beispiel !!) 8 homer_134 1625 21. Aug 2005, 13:23
homer_134 Wert immer nach 27 Zeilen um 1 erhöhen? (siehe Beispiel !!)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: kann keine zeilen einfügen 1 rosarot 1690 15. Jul 2005, 15:10
fl618 kann keine zeilen einfügen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Dateiname + Pfad drucken ? 3 dieter schoenberger 3251 27. Jun 2005, 20:30
ae Dateiname + Pfad drucken ?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mit Adressliste Einzahlungsscheine drucken 1 aj 2518 25. Apr 2005, 16:12
fridgenep Mit Adressliste Einzahlungsscheine drucken
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Muß Daten kopieren mit Bezug auf mehrer Zeilen 3 Anke 1487 07. Apr 2005, 10:54
Anke Muß Daten kopieren mit Bezug auf mehrer Zeilen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeilen mit Eintrag zählen 2 Martymak 1192 06. Apr 2005, 11:09
Martymak Zeilen mit Eintrag zählen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: wie holen sich tabellen farben für bestimmte zellen 1 g.grieshaber 774 30. März 2005, 10:53
Günni wie holen sich tabellen farben für bestimmte zellen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: S-Verweis, Ausgabewert Summe von mehreren Zeilen 3 Pidri 3448 10. Jan 2005, 10:52
steve1da S-Verweis, Ausgabewert Summe von mehreren Zeilen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Zeilen mit doppelten Werten löschen 6 Sebowsky 1208 06. Jan 2005, 22:26
Sebowsky Zeilen mit doppelten Werten löschen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks