Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Drucken
zurück: !!!!!Datensatzherkunft oder auch Bedingung in SQL???? weiter: suchmaske - parameterabfrage Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
MAXIMILIAN
Gast


Verfasst am:
23. Aug 2005, 10:52
Rufname:

NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Drucken - NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Drucken

Nach oben
       

Hallo miteinander,

langsam werd ich nervlich zum Wrack. Meine Chefs möchten von mir ein Suchformular mit einem Feld das man zur Volltextsuche (Freitextsuche)verwenden kann. Das heißt meine Tabelle hat ca. 30-40 Spalten die alle in dieser Suche mit drin sein sollten. Ich habe schon http://www.office-loesung.de/viewtopic.php?p=182391 gefunden aud ausprobiert. Problem ist nur:
1. sucht man einen Namen , wird dieser angezeigt, aber Dinge aus der Spalte Besonderheiten nicht.
2. Desweiteren wird nur ein Datensatz mit dem abgerufenen Namen angezeigt.
3. nach der o.g. Anleitung habe ich zwar ein Suchfeld, in das ich aber zu weiteren abfragen nichts reinschreiben läst.
4. Dazu kommt die Parameterabfrage direkt beim aufrufen des Formulars und nicht im Formular.

Wie gesagt, sucht man bsp.weise den Namen "Müller", sollten alle Datensätze mit "Müller" in einer Untertabelle angezeigt werden.

Desweiteren sollte jeder Datensatz von der Untertabelle einzeln anwählbar sein und beim anklicken sollte beispielsweise ein Fenster aufgehen wo dieser einzelen Datensatz nochmals im Dateil angezeigt wird und von dort aus ausdruckbar ist.

Dazu sollte habe ich Problem mit dem Ausdruck. Ausdrucke kann ich nur machen, indem ich eine Abfrage erstelle + Parameterabfrage beispielsweise [Geben sie die Ku-Nr. ein?]. D.h. ich verlink die Abfrage mit "Bericht drucken", beim Anklicken fragt mich Access welches Formular es drucken soll und ich muss die Zahl manuell eingeben. Ist es möglich einfach nur einen Button zu erstellen, der den aufgerufen Datensatz einfach direkt ausdruckt. Genauso wenn bei Volltextabfrage mehrere Datensätze angezeigt werden, nur diese mit einem Drucken-Button direkt auszudrucken.

Meine Sql Kenntnisse sind leider auch nicht so, bis auf einfaches "reinkopieren" kann ich da gar nichts.

AUFGRUND DER DRINGLICHKEIT STECK ICH LEIDER MÄCHTIG IN DER KLEMME! BIN ALSO FÜR JEDE HILFE DANKBAR.

DANKE IM VORAUS.
GR. MAX
Flame
Pisa Verantwortlicher


Verfasst am:
23. Aug 2005, 11:08
Rufname:
Wohnort: Bremen


AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc - AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc

Nach oben
       

hmm, könnte dir mit sicheheit eine solche Suchabfrage schreiben, jedoch denke ich nicht dass dies Sinn und Zweck des Forums ist. Immer nur Code zu kopieren macht keinen Sinn.

die suchabfrage ist wirklich nur SQL-Wissen und etwas formatierungsarbeit im code.


mal nen kleiner tipp wie es aussehen könnte:
ich nehme immer lieber ein Listenfeld anstatt ein Unterformular.
Code:
Private Sub suche_change()
    Me!listenfeld.RecordSource = "SELECT * " & _
                                 "FROM tbl " & _
                                 "WHERE Spalte1 Like '*" & Me!sucheingabe & _
                                 "*' OR Spalte2 " '...
    Me!listenfeld.Requery
End Sub
erläuterung zum SQL-String:
SELECT * = zeige mir alles an ("SELECT spalte1, spalte2" würde nur 2 Spalten anzeigen)
FROM "tbl"= angabe der Quelltabelle
WHERE "spalte"= angabe der Spalte
Like = Angabe zum eingrenzungsgrad, hier geht auch "=", ">" ...
kriterium = Danach kommt das Kriterium nachdem deine Datensätze angezeigt werden sollen. (deine Variable)

_________________
Wenn ich groß bin möchte ich mal Mod werden
MAXIMILIAN_
Gast


Verfasst am:
23. Aug 2005, 11:20
Rufname:

- - -

Nach oben
       

Danke,
für die schnelle Anwort.
Nur versteh ich leider nur Bahnhof. Wie kann ich des einbauen? Was zeigt mir dieser Befehl an? Kann ich das mit der Volltextsuche nicht einbinden von Freitext (Volltext?) Suche über ein Formular und entsprechend abändern?

Gruß Max
stpimi
Moderator Access


Verfasst am:
23. Aug 2005, 11:51
Rufname:
Wohnort: Graz

AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc - AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc

Nach oben
       

Den Link kannst Du hier deshalb nicht verwenden, weil dort nur in einem Feld gesucht wird.

Um den Ansatz von Flame umzusetzen, klickst Du mit Rechts auf Dein Suchfeld und wählst im Register "Ereignis" unter "BeiÄnderung" (besser noch "NachAktualisierung") den Eintrag "Ereignisprozedur". Dann klickst Du auf die drei Punkte rechts daneben.
Du landest im Code-Editor. Dort ist schon der Prozedurrumpf vorgegeben:
Code:
Private Sub <Steuerelement>_<Ereignis>

End Sub
Dazwischen schreibst Du den Code von Flame, den Du natürlich an Deine Gegebenheiten anpassen musst. Wie genau, kann ohne Kenntnis der Feldnamen etc. nicht gesagt werden.

Auf jeden Fall ändert der Code die Datenherkunft des Listenfeldes, das im unteren Formularteil angezeigt wird.

Das die Parameterabfrage zur Laufzeit kommt, liegt wahrscheinlich an einer falschen Schreibweise oder einem Tippfehler. Du musst den Namen des Formularfeldes lt. Eigenschaften/Andere/Name verwenden und im Kriterium schreiben: Forms!Formularname!Feldname. Das Formular muß dabei geöffnet sein.

Für die Detailansicht brauchst Du dann eben ein weiteres Formular, das im Ereignis "BeiKlick" des Listenfeldes über eine Ereignisprozedur (siehe oben) aufgerufen wird und dessen Daten im Formularaufruf entsprechend gefiltert sind.

_________________
Lg, Michael

Dein Feedback hilft auch anderen - vergiß es nicht!
Flame
Pisa Verantwortlicher


Verfasst am:
23. Aug 2005, 11:58
Rufname:
Wohnort: Bremen


AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc - AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc

Nach oben
       

puhh, also dir noch das zusammenspiel von Access und VBA zu erläutern würde etwas länger dauern. Ein Objekt in Access hat Ereignisse, unter anderem das Ereignis "bei Änderung (change)" diesem Ereignis kannst du eine Aktion zuordnen.

Das Objekt ist jetzt dein Textfeld in den der Suchbegriff eingegeben wird. Sobald dort ein buchstabe hinzugefügt oder weggenommen wird soll eine Aktion ausgeführt werden.

Und zwar soll die Quelle deines Unterformulars/Listenfeldes neu definiert werden. Die Datenquelle eines Objektes gibst du mit Recordsource bzw rowsorce an.

Durch den Befehl requery auf das Objekt Unterform/Listenfeld akualisiert sich das Objekt mit der neuen Datenquelle.
Zitat:
da war der Stpimi etwas schneller

Nachtrag: Flame am 23. Aug 2005 um 12:35 hat folgendes geschrieben:
*Wichtig*

nimm Me!listenfeld.RowSource und nicht Me!listenfeld.RecordSource,
kenn den Unterschied nicht, will ihn auch nicht wissen, jedoch wird dir VBA rowsource vorschlagen, so ist es auch richtig.

_________________
Wenn ich groß bin möchte ich mal Mod werden
MAXIMILIAN
Gast


Verfasst am:
23. Aug 2005, 13:32
Rufname:

Re - Re

Nach oben
       

HI.
also krieg des net wirklich hin.
um es einfacher zu machen.
Ich mache eine Suchabfrage. Die Grundlagen sind:
eine Tabelle "TAB1"
mit 3 Spalten "KU-Nr.", "NAME" und "Straße"

So, ich lege dann ein Formular mit dem Assistenten an. Grundlage ist "TAB1".
Nun baue ich oben in den Formularkopf?? Ein Listenfeld ein. Geht hier auch ein Kombifeld? Da ich ja direkt etwas eingeben möchte zur suche.
Dann gehe ich auf Ereignis und entsprechend bei "bei Änderung" auf "CODE". hier geb ich dann den CODE von Flame ein.
Wie genau würd dieser dann mit meiner Beispieltabelle aussehen?
Bitte beachte, ich hab eca. 30 Spalten in meiner "TAB1", ich kann den CODE ja nicht abändern indem ich SPALTE1, SPALTE2, etc. schreibe.

Wenn ich dieses Feld dann eingerichtet habe. könnte ich ja ein Unterformular ein fügen wo ich dann durch das Suchfeld oben meine Datensätze anzeigen lassen kann?

Könnte man das alles so machen?

Gruß MAX
Flame
Pisa Verantwortlicher


Verfasst am:
23. Aug 2005, 13:41
Rufname:
Wohnort: Bremen

AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc - AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc

Nach oben
       

nein, das listenfeld ist als anzeige der Datensätze gedacht, als eingabefeld nimmst du ein Textfeld.

beim Textfeld nimmst du dann das ereignis Bei Änderung.

Wie viele Spalten sollen denn durchsucht werden? wirklich alle 30??

Kannst du deine MDB mal irgendwo hochladen ??? hab gerade kurz Zeit mir die mal anzugucken und dir mal ein Beispiel zu schreiben.

_________________
Wenn ich groß bin möchte ich mal Mod werden
MAXIMILIAN
Gast


Verfasst am:
23. Aug 2005, 14:09
Rufname:

AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc - AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc

Nach oben
       

hi.
luschtig.
die datenbank, kann ich net öffentlich machen. weil die daten streng vertraulich sind und zu einer großen deutschen firma gehören.
und mit einem kleinen "mickrigen Listenfeld kann ich einfach nichts anfangen.
das formular sollte so aussehen:
oben ein kombiefeld (mit Volltextsuche) über alle 30-40 Spalten der tabelle.
bei erfolgreicher suche sollten alle datensätze die gefunden wurden im unterformular angezeigt werde
von hier aus sollte man den einzelnen datensatz auswählen können und in einem extra fenster (detailansicht) ansehen und bei bedarf ausdrucken können.

ist das so gut erklärt?
leider schlag ich mich jetzt mit dem ganzen schon 1 1/2 wochen herum. ich hab die ganzen datenbank angelegt etc. aber an diesem punkt komme ich trotz umfangreciher internetrecherche einfach nicht weiter.
gr. max
Flame
Pisa Verantwortlicher


Verfasst am:
23. Aug 2005, 14:25
Rufname:
Wohnort: Bremen

AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc - AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc

Nach oben
       

na ja, dann erstell dir ne kopie und lösch alle vertraulichen Daten raus und ersetze sie durch realistische Dummy-Einträge. Dir zu erklähren wie du dein Programm im Detail schreiben musst ist zu viel auffwand um es in einem Forum zu tun.
_________________
Wenn ich groß bin möchte ich mal Mod werden
MAXIMILIAN
Gast


Verfasst am:
23. Aug 2005, 14:33
Rufname:

- - -

Nach oben
       

ich kann ja nicht mal die spaltennamen ausgeben.
es geht ja eigentlich nur um das grundmodell.
da reicht ja eine tabelle und beispielsweise 3-5 spalten um ein formular, mit einem feld (volltextsuche) + unterformular und detailansicht + druckmodus zu erstellen oder? das muss dann doch nicht mehr so vieles abgeändert werden?

bzw. ist es so schwierig suchfeld zu erstellen, das auf alle spalten zugreift und durchsucht und die daten dann in einem unterformular anzuzeigen?

ich hatte doch schonmal diesen link genannt zur volltextsuche. das hat ja bis auf kleinigkeiten funktioniert......
Flame
Pisa Verantwortlicher


Verfasst am:
23. Aug 2005, 14:37
Rufname:
Wohnort: Bremen

AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc - AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc

Nach oben
       

ok, gib mir mal deine emailadresse, ich bau dir ausnahmsweise mal ein beispiel. Emailadr per PN bitte
_________________
Wenn ich groß bin möchte ich mal Mod werden
MAXIMILIAN
Gast


Verfasst am:
23. Aug 2005, 15:02
Rufname:

- - -

Nach oben
       

äh was ist pn? muss ich mich dazu einloggen bzw. anmelden?
Flame
Pisa Verantwortlicher


Verfasst am:
23. Aug 2005, 15:04
Rufname:
Wohnort: Bremen


AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc - AW: NOTFALL! Formular, Volltextsuche, U-formular, ...., Druc

Nach oben
       

aso, ja denke schon, wenn du deine email nicht veröffentlichen willst solltest du das machen.

PN = Private Nachricht

_________________
Wenn ich groß bin möchte ich mal Mod werden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz über Formular suchen 3 Sandnet 2166 10. Jun 2005, 10:52
Dalmatinchen Datensatz über Formular suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Formular zu mehreren Tabellen gleichzeitig 5 Friedel 1237 22. Mai 2005, 11:06
jens05 Abfrage von Formular zu mehreren Tabellen gleichzeitig
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in Formular einbinden? 1 Percobodio 2045 29. Apr 2005, 11:29
lothi Abfrage in Formular einbinden?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3034 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Verschiedene Fragen zum Drucken 0 F@ke 600 10. Apr 2005, 17:04
F@ke Verschiedene Fragen zum Drucken
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ? 3 anna-bolika 3756 31. März 2005, 12:50
Dalmatinchen Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1017 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatische Aktualisierung von generiertem Wert im Formular 9 GandalfTCM 1041 09. Feb 2005, 17:40
lothi Automatische Aktualisierung von generiertem Wert im Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Add Record - Formular in ein Nebenformular 6 User007 926 27. Okt 2004, 11:49
Gast Add Record - Formular in ein Nebenformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Standardwert in Formular aus einer Abfrage? 3 Gast 1777 04. Okt 2004, 12:53
Pfobeman Standardwert in Formular aus einer Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!! 19 Martin von der Bergwiese 2658 24. Aug 2004, 12:53
Lorenz Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML CSS