Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
ListView Einträge werden abgeschnitten
zurück: Zeichen einer Zelle (Formular-Datenblatt) mitzählen weiter: Fehlerhafte Darstellung Endlosformular Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Offen Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
mildi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Aug 2011, 11:46
Rufname:

ListView Einträge werden abgeschnitten - ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo liebes Forum.

Ich habe in meiner Anwendung eine ListView mit Checkboxen um eine N:M Beziehung komfortabel zu lösen.

Das Erstellen der ListView klappt bisher wunderbar, auch das setzten das N:M Beziehung klappt super.
Nur werden die Einträge in meinem ListView nicht vollständig angezeigt.
Die Einträge werden immer abgeschnitten.
So sieht das Ganze dann immer aus: (siehe Anhang)

Bei Erstellen der ListView habe ich schon die Eigenschaft LableWrap auf False gesetzt. Hilft nur nichts.
Ich hab schon im Forum und bei Google gesucht, leider irgendwie nichts Passendes dazu gefunden.

Kann einer von euch mir bitte helfen. Bin für jeden Tipp dankbar.

MfG Mildi



listview.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  13.17 KB
 Angeschaut:  570 mal

listview.jpg


Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
17. Aug 2011, 12:32
Rufname:


AW: ListView Einträge werden abgeschnitten - AW: ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

HI,
wie ist es mit Erhöhung der Spaltenbreite in den Eigenschaften des Listviews ??
Rechtsklick: ListViewCtrl-Object -> Properties -> columnHeaders
mildi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Aug 2011, 13:53
Rufname:

AW: ListView Einträge werden abgeschnitten - AW: ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Marmeladenglas,

der Tipp hat was gebracht. Vielen Dank.

Die Einträge werden jetzt größer dargestellt.
Nur sind einige Einträge, die kleiner sind als die Spaltenbreite immer noch etwas abgeschnitten. Komischerweise werden einige Einträge die dann länger sind, also die abgeschnitten sind, aber vollständig dargestellt. Question Question

ganz komisch

MfG mildi

Edit

Nach dem ich diesen Eintrag geschrieben habe und das Formular mit dem ListView erneut geöffnet habe, werden die Einträge wieder abgeschnitten angezeigt wie zu Anfang.

Ich könnte wahnsinig werden Evil or Very Mad
Marmeladenglas
komme zurecht


Verfasst am:
17. Aug 2011, 14:11
Rufname:

AW: ListView Einträge werden abgeschnitten - AW: ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

WAS hast du konkret gemacht ?
mildi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Aug 2011, 16:52
Rufname:


AW: ListView Einträge werden abgeschnitten - AW: ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo

also ich bin ganz deinem Tipp gefolgt und haben unter
Rechtsklick: ListViewCtrl-Object -> Eigenschaften -> Spaltenköpfe
eine Spalte hinzugefügt und dann hat er mir die Einträge teilweiße vollständig angezeigt.

Als ich das Formular gewechselt habe und mir wieder das Formular mit dem ListView hab zeigen lassen war es wieder wie am Anfang: Abgeschnitten.

Anbei der Quellecode zum Erzeugen des ListView
Code:
    Set objListView = Me!lstListView.Object
    With objListView
        .LabelWrap = False
        .Checkboxes = True
        .Appearance = ccFlat
        .BorderStyle = ccNone
        .View = lvwList
        .Arrange = lvwAutoTop
        .ListItems.Clear
    End With
    ListViewFuellen
und die Funktion ListViewFuellen:
Code:
    Dim db As DAO.Database
    Dim rst As DAO.Recordset
    Dim objListitem As MSComctlLib.ListItem

    Set db = CurrentDb
    Set rst = db.OpenRecordset("SELECT * FROM qry_DSGefährdungenAlle" _
                             , dbOpenDynaset)
    Do While Not rst.EOF
        With objListView
            Set objListitem = .ListItems.Add(, "a" & rst!GefährdungID _
                                           , rst!Gefährdung)
        End With
        rst.MoveNext
    Loop
    Set db = Nothing
Danke und MfG
Mildi
laterne123
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
17. Aug 2011, 18:12
Rufname:

AW: ListView Einträge werden abgeschnitten - AW: ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

vielleicht ist es ja zu trivial,...was mir aber leider schon häufiger passiert ist... hast du nach den Änderungen direkt speichern gedrückt? Wenn ich das nicht gleiche mache und irgendwas anderes mal eben mache, dann sind bei mir oft die neuen Einstellungen wieder weg, bzw glaube ich wenn irgendwo im Programm ein Error auftritt.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
18. Aug 2011, 01:20
Rufname:
Wohnort: NRW

Re: AW: ListView Einträge werden abgeschnitten - Re: AW: ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,
ich habe nicht den Eindruck, dass du den Tipp von Marmeladenglas richtig verstanden hast:
Marmeladenglas - 17. Aug 2011, 12:32 hat folgendes geschrieben:
wie ist es mit Erhöhung der Spaltenbreite in den Eigenschaften des Listviews ??
Rechtsklick: ListViewCtrl-Object -> Properties -> columnHeaders
mildi - 17. Aug 2011, 16:52 hat folgendes geschrieben:
also ich bin ganz deinem Tipp gefolgt und haben unter
Rechtsklick: ListViewCtrl-Object -> Eigenschaften -> Spaltenköpfe
eine Spalte hinzugefügt und dann hat er mir die Einträge teilweiße vollständig angezeigt.

Es geht nicht um die Erhöhung der Spaltenanzahl, sondern um die der Spaltenbreite!

_________________
Gruß MissPh!
Nouba
nicht ganz unwissend :)


Verfasst am:
18. Aug 2011, 01:58
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: ListView Einträge werden abgeschnitten - AW: ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

IMHO wird das Ziel ohne API-Programmierung nicht zu erreichen sein. Siehe auch: How To Set the Column Width of Columns in a ListView Control.Dal aber Access-Formulare (Berichte schon) keinen Device Context bereitstellen, muss man selbst einen solchen im Speicher erstellen und einen Font damit verbinden, um die benötigte Textlänge und Höhe für einen String in Pixeln ermitteln zu können.
Code:
Option Explicit

Private Const LOGPIXELSY As Long = 90
Private Const LF_FACESIZE As Long = 32

Private Type LOGFONT
  lfHeight As Long
  lfWidth As Long
  lfEscapement As Long
  lfOrientation As Long
  lfWeight As Long
  lfItalic As Byte
  lfUnderline As Byte
  lfStrikeOut As Byte
  lfCharSet As Byte
  lfOutPrecision As Byte
  lfClipPrecision As Byte
  lfQuality As Byte
  lfPitchAndFamily As Byte
  lfFaceName As String * LF_FACESIZE
End Type

Private Type SIZE
  cx As Long
  cy As Long
End Type

Private Declare Function CreateDC Lib "gdi32.dll" Alias "CreateDCA" ( _
   ByVal lpDriverName As String, _
   ByVal lpDeviceName As String, _
   ByVal lpOutput As String, _
   ByRef lpInitData As Long) As Long
Private Declare Function GetTextExtentPoint32 Lib "gdi32.dll" Alias "GetTextExtentPoint32W" ( _
   ByVal hdc As Long, _
   ByVal lpsz As String, _
   ByVal cbString As Long, _
   ByRef lpSize As SIZE) As Long
Private Declare Function GetDeviceCaps Lib "gdi32.dll" ( _
   ByVal hdc As Long, _
   ByVal nIndex As Long) As Long
Private Declare Function DeleteDC Lib "gdi32.dll" ( _
   ByVal hdc As Long) As Long
Private Declare Function DeleteObject Lib "gdi32.dll" ( _
   ByVal hObject As Long) As Long
Private Declare Function CreateCompatibleBitmap Lib "gdi32.dll" ( _
   ByVal hdc As Long, _
   ByVal nWidth As Long, _
   ByVal nHeight As Long) As Long
Private Declare Function CreateFontIndirect Lib "gdi32.dll" Alias "CreateFontIndirectA" ( _
   ByRef lpLogFont As LOGFONT) As Long
Private Declare Function SelectObject Lib "gdi32.dll" ( _
   ByVal hdc As Long, _
   ByVal hObject As Long) As Long
Private Declare Function MulDiv Lib "kernel32.dll" ( _
   ByVal nNumber As Long, _
   ByVal nNumerator As Long, _
   ByVal nDenominator As Long) As Long
Private Declare Function GetDC Lib "user32.dll" ( _
   ByVal hwnd As Long) As Long

Function GetTextSize(aText As String, aFont As StdFont) As SIZE
  Dim aDC As Long
  Dim aBMP As Long
  Dim f As Long
  Dim lf As LOGFONT
  Dim ts As SIZE
 
  'Device Context erstellen
  aDC = CreateDC("DummyDisplay", vbNullString, vbNullString, ByVal 0)
  'Bitmap erstellen, die den Font aufnehmen kann
  aBMP = CreateCompatibleBitmap(aDC, 1, 1)
 
  'Bitmap mit dem Device Context verbinden
  DeleteObject SelectObject(aDC, aBMP)
 
  'Font-Struktur ausfüllen
  lf.lfFaceName = aFont.Name & Chr$(0)
  lf.lfHeight = -MulDiv(aFont.SIZE, GetDeviceCaps(GetDC(0), LOGPIXELSY), 72)
  lf.lfItalic = aFont.Italic
  lf.lfStrikeOut = aFont.Strikethrough
  lf.lfUnderline = aFont.Underline
  If aFont.Bold Then lf.lfWeight = 800 Else lf.lfWeight = 400
  'Font erstellen
  f = CreateFontIndirect(lf)
 
  'Font mit dem Device Context verbinden
  DeleteObject SelectObject(aDC, f)
 
  'Text messen - Ergebnis steht in der Struktur ts (Pixel)
  GetTextExtentPoint32 aDC, aText, Len(aText), ts
 
  'aufräumen
  DeleteObject f
  DeleteObject aBMP
  DeleteDC aDC
 
  GetTextSize = ts
End Function

_________________
mit freundlichen Grüssen Nouba

Wenn beim Lesen eines Beitrags der Eindruck entsteht, dass sich der Fragesteller wenig Mühe gegeben hat, so erhöht das nicht unbedingt die Motivation, eine Antwort zu verfassen.
mildi
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
23. Aug 2011, 08:48
Rufname:

AW: ListView Einträge werden abgeschnitten - AW: ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

mildi am 18. Aug 2011 um 09:22 hat folgendes geschrieben:
Hallo

eine Erhöhung der Spaltenbreite bringt auch nichts. hab es schon versucht.
Entweder ich bin zu blöd um die Spaltenbreite einzustellen Very Happy oder das ListView will mich ärgern Evil or Very Mad

Anbei sind meine Einstellungen für die Spaltenköpfe (siehe Anhang)

MfG Mildi

hallo,

hat keiner eine Möglichkeit wie ich das Problem lösen kann?
Mit der Spaltenbreite klappt das irgendwie nicht.

MfG MIldi



ListViewEinstellungen.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  24.3 KB
 Angeschaut:  151 mal

ListViewEinstellungen.jpg


Gast



Verfasst am:
06. Feb 2013, 00:01
Rufname:


AW: ListView Einträge werden abgeschnitten - AW: ListView Einträge werden abgeschnitten

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo,

gibt es hier schon eine Lösung ?

Gruß

L
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Doppelte Einträge in Abfrage vermeiden 2 kugelhagel 1716 18. März 2009, 11:41
kugelhagel Doppelte Einträge in Abfrage vermeiden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Maximalwert zweier ungleicher Einträge 1 kohli-mohli 200 03. März 2009, 15:13
kohli-mohli Maximalwert zweier ungleicher Einträge
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: ähnliche bzw. ungleiche Einträge finden 0 kp 594 16. Okt 2008, 13:30
kp ähnliche bzw. ungleiche Einträge finden
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Maximale Einträge pro Tabelle 10 Serci 592 09. Sep 2008, 16:38
KlausMz Maximale Einträge pro Tabelle
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Per Abfrage zwei neuste Einträge anzeigen 13 frank_frank 396 22. Aug 2008, 14:27
Willi Wipp Per Abfrage zwei neuste Einträge anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Handelsbuch - Fehlende Einträge finden und einfügen NOT IN? 0 Multisaft 502 06. Aug 2008, 16:39
Multisaft Handelsbuch - Fehlende Einträge finden und einfügen NOT IN?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nur mehrfache Einträge mit Zusatzbedingungen anzeigen 2 Gast 283 13. Jun 2008, 13:13
Gast Nur mehrfache Einträge mit Zusatzbedingungen anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: doppelte Einträge löschen? 1 Wolfgang T. 2505 21. Mai 2008, 09:24
nakoda doppelte Einträge löschen?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage, die alle Einträge zurückgibt 17 friedrichshain 1191 17. Apr 2008, 23:49
Willi Wipp Abfrage, die alle Einträge zurückgibt
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus > CSV Memofeld wird abgeschnitten 1 rud4411 892 04. Nov 2007, 11:48
steffen0815 Abfrage aus > CSV Memofeld wird abgeschnitten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Duplikate rausfiltern u. nur einzelne Einträge anzeigen 4 Gast 887 25. Aug 2007, 19:49
Gast Duplikate rausfiltern u. nur einzelne Einträge anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Differenz fortlaufender Einträge in einer Abfrage errechnen 7 Snoopy79 805 17. Apr 2007, 08:50
blicki Differenz fortlaufender Einträge in einer Abfrage errechnen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum