Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Windows Benutzer auslesen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Berichte drucken weiter: Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum. Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
nonem
Semi-Rookie


Verfasst am:
23. Feb 2004, 16:34
Rufname:

Windows Benutzer auslesen - Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

Hat man irgendwie in Access die Möglichkeit welcher Windows-Benutzer momentan die Datenbank geöffnet hat und sie ändert. Ich will in einer Log-File mitloggen wer welche Änderungen an der Datenbank vorgenommen hat ?
Planet
Gast


Verfasst am:
23. Feb 2004, 21:17
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

Aktueller Benutzer (de) = CurrentUser (eng)
Ludger
Access Hobbyist


Verfasst am:
24. Feb 2004, 17:30
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

Hallo nonem

Den aktuell angemeldeten Windows-User kannst du mit folgendem Code auslesen:
Code:
Option Compare Database
Option Explicit
 
Private Declare Function apiGetUserName Lib "advapi32.dll" _
                         Alias "GetUserNameA" (ByVal lpBuffer As String, _
                                               nSize As Long) As Long
 
Function fOSUserName() As String
     Dim lngLen As Long, lngX As Long
     Dim strUserName As String
   
     strUserName = String$(254, 0)
     lngLen = 255
     lngX = apiGetUserName(strUserName, lngLen)
     If lngX <> 0 Then
        fOSUserName = Left$(strUserName, lngLen - 1)
       Else
        fOSUserName = ""
     End If
End Function

Function User()
    MsgBox "Zur Zeit angemeldet ist: " & fOSUserName
End Function


Wenn du den Access-Nutzer benötigst dann kannst du das mit folgendem Code machen:
Code:
Function access_user()
    MsgBox Application.CurrentUser
End Function

Ludger
Gast



Verfasst am:
08. März 2004, 11:14
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

hallo leute,
mal eine dumme frage, denn ich bin leider nicht so der experte:
wenn ich den oberen code in ein modul kopiert habe, wie lasse ich das dann ausführen? innerhalb eines makros? wie?
danke und nicht schimpfen, bin halt (noch) ein anfänger.
gruß,
access-dummy
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
08. März 2004, 13:37
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Windows Benutzer auslesen - Re: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

Hi access-dummy,

im Makro Aktion AusfuehrenCode auswaehlen und bei Funktionsname entweder access_user() oder User() eingeben.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Gast



Verfasst am:
18. März 2004, 12:43
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

Wie kann ich die Ausgabe anstelle von ner MSgBox in ein Formular (Textfeld) ausgeben lassen?
Ludger
Access Hobbyist


Verfasst am:
18. März 2004, 15:57
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

Hallo

Du kannst z.B. im Ereignis BeimÖffnen des Formulars eingeben:
Code:
    DeinFeld = fOSUserName
Damit wird der aktuelle Windows-user in deinem Textfeld angegeben.

Ludger
Patrick.
Gast


Verfasst am:
14. Mai 2004, 13:16
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

hallo,
versuche das gerade umzusetzen , das mit der massagebox klappt auc einwandfrei,

aber wen ich das fosusername in die tabelle schreiben will kommt immer
Zitat:
laufzeit fehler 2448 "sie können dem Ojekt keinen Wert zuweisen"
was mach ich falsch??
das Tabellenfeld heißt: "Code" und ist ein textfeld mit 50 Zeichen.
Code:
Private Sub Form_Open(Cancel As Integer)
    code = fOSUserName
End Sub
Das Formularfeld hab ich in das Formular gezogen das ist doch richitg, oder?

ich hoffe ich konnte mein problem plausibel darstellen, kenn mich mit Access nämlich kaum aus!!

Vielen danks schon mal
Patrick
Willi Wipp
Moderator


Verfasst am:
14. Mai 2004, 14:36
Rufname:
Wohnort: Raum Wiesbaden

Re: Windows Benutzer auslesen (II) - Re: Windows Benutzer auslesen (II)

Nach oben
       

Hi Patrick,

bei dem Formular-Ereignis Beim Oeffnen (Open) kannst Du das noch nicht machen.
Das Feld existiert da noch nicht.
Probiers Mal mit dem Ereignis Beim Laden (Load), da geht das dann.

_________________
Eine kurze Rueckmeldung waere nett
SL Willi Wipp

(Anleitung fuer das Anhaengen von Dateien: Klicke links auf [www], Gaeste muessen sich dafuer anmelden)
Patrick
Gast


Verfasst am:
17. Mai 2004, 07:41
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

Hallo Willi,

vielen Dank für die Antwort.

jetzt funktioniert es !!

Patrick
missionhro
Hilfesuchender


Verfasst am:
25. Jun 2004, 08:10
Rufname:
Wohnort: Rostock

Auch bei mir funzt es! - Auch bei mir funzt es!

Nach oben
       

Ich hatte das gleiche Problem, jedoch mit der obigen Hilfe kann ja gar nichts schief gehen!

Ich habe jedoch
den Aufrufen "VOR Eingabe" gewählt, damit der User in die Tabelle geschrieben wird.

Hat auch funktioniert!

Leute, Probierts mal alle aus!

DANK AN DIE HELFER OBEN UND ALLE ANDEREN IN DIESEM FORUM!!
Gast



Verfasst am:
06. Nov 2013, 11:59
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

bin nach langem Suchen auf diesen Eintrag gestossen, hoffe der wird noch gelesen. Ich habe oben geschriebene Funktion in ein Modul kopiert.
Ich erstelle über ein Formular neue Datensätze mit Informationen wer bestimmtes Material aus und einbucht. Dabei soll ein Textfeld (Namen "KTB_Name") automatisch jedesmal mit dem aktuellen Windows-Benutzernamen gefüllt werden wenn ein neuer Datensatz angelegt wird. Dies passiert aber leider nicht. Hoffe Ihr könnt mir helfen
Gast



Verfasst am:
06. Nov 2013, 12:06
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

noch mal kontrolliert, Funktioniert - keine Antwort mehr notwendig
Thomas76
Einsteiger


Verfasst am:
30. Apr 2014, 14:35
Rufname:

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo!

Habe obrigen Code bei mir in Verwendung und er funktioniert einwandfrei. Mein Problem ist aber, das der Benutername eine interne Bezeichnung (in meinem Fall "lanm68hat") ist, ich aber gerne hätte das der richtige Name (Vorname Nachname) angezeigt wird.
Habe eine Tabelle (tab_Mitarbeiter)mit folgenden Spalten:

Personalnummmer ; Gruppe ; Nachname ; Vorname ; Geburtsdatum ; LAN-User

Ist es möglich mit dieser Tabelle meinen Wunsch zu realisieren?


Danke
Thomas
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Apr 2014, 14:42
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Windows Benutzer auslesen - AW: Windows Benutzer auslesen

Nach oben
       

Hallo!

Schau dir mal die DLookUp-Methode in der Access-Hilfe an.

_________________
Gruß MissPh!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: in Zeile springen, auslesen und verknüpfen 4 bubes 397 02. Aug 2008, 20:10
bubes in Zeile springen, auslesen und verknüpfen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Schnittpunkt einer Matrix auslesen 0 derMatze 802 12. Feb 2008, 22:33
derMatze Schnittpunkt einer Matrix auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ersten 3 Zeichen auslesen 1 testgast 692 15. Jan 2008, 13:04
KlausMz Ersten 3 Zeichen auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe + Wahrheitswert auslesen 2 pktm 374 11. Dez 2007, 11:56
pktm Summe + Wahrheitswert auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: 2 Tabellen auslesen und als excel exportieren 0 Hobo2k 392 27. Nov 2007, 10:50
Hobo2k 2 Tabellen auslesen und als excel exportieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrere Benutzer 1 Gast 599 15. Nov 2007, 16:36
Köbi mehrere Benutzer
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Erste Zeichen einer Zeichenkette auslesen 1 HSB 989 16. Aug 2007, 10:33
blicki Erste Zeichen einer Zeichenkette auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mit VBA Wert auslesen 11 Gast 2638 15. Aug 2007, 22:13
Willi Wipp mit VBA Wert auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungsproblem (Buchausgabe,Buch,Benutzer,Standort) 21 mrrrc 2132 13. Jul 2007, 03:50
derArb Beziehungsproblem (Buchausgabe,Buch,Benutzer,Standort)
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabelle aus anderer Datenbank öffnen und einen Wert auslesen 8 jwombel 1654 25. Apr 2007, 06:29
jwombel Tabelle aus anderer Datenbank öffnen und einen Wert auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access datensatz in vba auslesen 4 pater 2512 27. Jul 2006, 14:36
Gast Access datensatz in vba auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access 2003 Runtime Windows 2003 Server Abfrageproblem 1 andre_alvarez 1385 29. Mai 2006, 14:18
Nouba Access 2003 Runtime Windows 2003 Server Abfrageproblem
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln