Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: 4 Kombifelder addieren und in Textfeld ausgeben ... weiter: neuer Datensatz ist nicht der letzte !!! Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
17. Aug 2005, 16:59
Rufname:

Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo,

ich habe in einer Tabelle zwei Felder die zusammen gehören und dadurch eindeutig werden. Wie kann ich im Formular bei der Eingabe direkt nach der Eingabe des zweiten Feldes prüfen ob es diesen Eintrag schon einmal so schon einmal gibt und das ganze über eine MsgBox ausgeben?

eine VBA Lösung wäre cool dann könnt ich das bei Ereignisse eintragen.

freue mich schon auf konstruktive Lösungen.

Mfg Bastian_2
Frank_xyz
lerne täglich was dazu


Verfasst am:
18. Aug 2005, 08:21
Rufname:
Wohnort: Bautzen


AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo,
Code:
Function prüfen(text As String) As Boolean
    Dim dbs As DAO.Database, rst As DAO.Recordset

    Set dbs = CurrentDb
    Set rst = dbs.OpenRecordset("Deine_Tabelle", dbOpenDynaset)
    rst.FindFirst "[Dein_TabellenFeld] ='" & text & "'"
                      'Die Leerzeichen die zuviel waren entfernt by Willi Wipp
    prüfen = rst.NoMatch
    rst.Close
End Function
Aufruf in Ereignis:
Code:
    If prüfen(Me![Dein_Formularfeld]) = False Then
        MsgBox "Datensatz gibt es schon"
    End If
Die Funktion liefert "True" wenn kein passender Datensatz vorhanden und
"False" wenn es schon mind. einen passenden Satz gibt.

Bye
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
18. Aug 2005, 08:48
Rufname:

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo Frank_xyz,

danke erstmal für deine Antwort, hab schon fast gedacht auf anderen Pc's wird mein Eintrag nich angezeigt. Very Happy

Dein Quelltext ist ganz gut genau soetwas hab ich mir vorgestellt. Allerdings bringt mir Access immer einen Fehler wenn ich die Function Aufrufe.
[quote]Fehler beim Kompilieren: Benutzerefinierter Typ nicht definiert[/quote]habe die Function im Formular Code eingefügt.

2. Berichtige mich wenn ich mich täusche aber die Function prüft derzeit nur ein Feld ab oder? Wie kann ich sie so umbauen das Sie zwei Eingegebene Felder verbindet und prüft, denn wie schon erwähnt bringen nur die beiden KombiFelder zusammen eine eindeutigkeit. D.h. sowohl das eine wie auch das andere können einzeln mehrfach in der Tabelle vorkommen, nur beide in dieser Kombination nur einmal.

Danke für deine Hilfe.

Mfg Bastian
jens05
Moderator


Verfasst am:
18. Aug 2005, 08:53
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo,
prüfe ob der Verweis auf "Microsoft DAO 3.xx Object Library" eingebunden ist.
Code:
Function prüfen(text As String, text2 As String) As Boolean
    Dim dbs As DAO.Database, rst As DAO.Recordset

    Set dbs = CurrentDb
    Set rst = dbs.OpenRecordset(Deine_Tabelle, dbOpenDynaset)
    rst.FindFirst "[Dein_TabellenFeld] ='" & Me!text & _
                      "' AND [zw_Feld] ='" & Me!text2 & "'"
    prüfen = rst.NoMatch
    rst.Close
End Function

_________________
mfg jens05 Wink
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
18. Aug 2005, 09:01
Rufname:


AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Wie kann ich das prüfen? Hab das jetzt so reingeschrieben allerdings hat sich am Fehler nix geändert.

Und die Function steht auch an der richtigen Stelle (Im Code des Formulars)????? Question


Zuletzt bearbeitet von Bastian_2 am 18. Aug 2005, 09:20, insgesamt einmal bearbeitet
jens05
Moderator


Verfasst am:
18. Aug 2005, 09:19
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo,
wenn du dich in der VBA-Sicht befindest gehst du auf
Extras->Verweise
und schaust nach ob sich vor der Bibliothek ein Häckchen befindet.

_________________
mfg jens05 Wink
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
18. Aug 2005, 09:32
Rufname:

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo Jens05,

danke erstmal für deine bereitwillige Hilfe. Habe nun das Häckchen vor der Bibliothek gesetzt der Fehler war dann auch weg. Habe dann aber nun einpaar weitere Probleme.

1. Für mich stellt sich die Frage: Wenn die Datenbank dann mal fertig ist und auch auf anderen Rechnern laufen soll, muß dann immer an diesen Rechnern die Bibliothek aktiviert werden (von Hand)? Oder kann man das beim öffnen der DB irgendwie machen.

2. wenn ich jetzt die Function jetzt ausführe bringt er mir den Fehler, dass das Microsoft Jet Datenbank modul die Eingagstabelle nicht finden kann. Sie ist aber definitiv vorhanden.

Ich pack mal den derzeitigen Quelltext hintendran.
Code:
Function pruefen(text As String) As Boolean
    Dim dbs As DAO.Database, rst As DAO.Recordset

    Set dbs = CurrentDb
    Set rst = dbs.OpenRecordset(T_Kabel, dbOpenDynaset)
    rst.FindFirst "[Von_Bez_Zu_Abgang] =' " & text & " '"
    pruefen = rst.NoMatch
    rst.Close
End Function

Mfg Bastian
Frank_xyz
lerne täglich was dazu


Verfasst am:
18. Aug 2005, 09:38
Rufname:
Wohnort: Bautzen

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo,

zu 1.: nein. wenn Du die Bibliothek aktiviert hast, bleibt die aktiviert. Sie muss nur auf dem anderen Rechner vorhanden und registriert sein.

zu 2.: probier mal
Code:
    Set rst = dbs.OpenRecordset("T_Kabel", dbOpenDynaset)

bye
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
18. Aug 2005, 09:56
Rufname:

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Also Fehler gibt es nun keine mehr. Allerdings scheint der Wert immer True zu sein, was definitiv nicht sein kann.

Was macht man in so einer Situation? Fehler kann man versuchen zu beheben. Aber wenn er mir keinen Fehler mehr anzeigt und es nicht funktioniert was mach ich da??????

Help! Help! Help!
Question Question Question Question Question Question
Batian
Frank_xyz
lerne täglich was dazu


Verfasst am:
18. Aug 2005, 10:05
Rufname:
Wohnort: Bautzen

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo,


Ok. die leerzeichen bei den einfachen hochkommas müssen noch weg.
Die hab ich nur hingemacht, damit du sieht, in welcher Reihenfolge die stehen sollen
Code:
    rst.FindFirst "[Von_Bez_Zu_Abgang] ='" & text & "'"

bye
Bastian_2
Einsteiger


Verfasst am:
18. Aug 2005, 10:58
Rufname:

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo Frank_xyz und Jens05,

Vielen Vielen dank für Eure Hilfe ihr habt mir unwahrscheinlich weitergeholfen, funktioniert jetzt wunderbar. Surprised Smile Smile

Vielleicht hat ja noch jemand von euch Zeit und ne Idee wie ich das Thema Abfrage in SQL!! Help!!! lösen kann.

Mfg Bastian_2

<<Thema beendet>>
m0rph
Gast


Verfasst am:
19. Aug 2005, 08:52
Rufname:

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo,

der gepostete Beitrag ist genau das was ich suche. Leider klappt es bei mir nicht. Ich habe folgenden Code:
Code:
    Dim a As Long
    Dim b As Long
    Dim c As Boolean
    Dim dbs As DAO.Database, rst As DAO.Recordset

    a = Me![txt_ID1]
    b = Me![txt_ID2]
    Set dbs = CurrentDb
    Set rst = dbs.OpenRecordset("tbl1", dbOpenDynaset)
    rst.FindFirst "[ID1] ='" & a & "' AND [ID2] ='" & b & "'"
    c = rst.NoMatch
    If c = False Then MsgBox ("Datensatz bereits vorhanden.")
    rst.Close
Als Fehler sagt er mir, dass die Datentypen unverträglich sind und springt dabei auf die Zeile rst.FindFirst...! Also bin ich der Meinung, dass ID1 und a unterschiedliche Datentypen haben.
ID1 ist long integer (muss so sein da Fremdschlüsselfeld) und a habe ich wie aus dem Code ersichtlich als long definiert.

Das müsste doch passen, oder? Bin über jede Hilfe dankbar...
jens05
Moderator


Verfasst am:
19. Aug 2005, 10:46
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo,
nachdem deine ID Felder numerisch sind solltest du die Hochkommas weglassen.
Code:
    '...
    rst.FindFirst "[ID1] =" & a &" AND [ID2] =" & b
    '...

_________________
mfg jens05 Wink
m0rph
Gast


Verfasst am:
19. Aug 2005, 13:18
Rufname:

AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo Jens05,

vielen Dank. Klappt super, auch wenn ich nicht richtig verstehe warum...

Jetzt sagt er mir zwar (dank dem Code), dass der Datensatz bereits vorhanden ist, aber im Formular steht die Position dann still und ich kann nicht zu einem anderen Datensatz navigieren bis ich den "falschen" (also vorhanden) Wert wieder durch einen "richtigen" ersetze. Kann man da einfach eine Lösung einbauen, die den vorhergehenden Wert (also den "letzten richtigen") wieder herstellt?

Danke....
jens05
Moderator


Verfasst am:
19. Aug 2005, 14:18
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern - AW: Gültigkeitsregel aus mehreren Feldern

Nach oben
       

Hallo,
bei welchem Ereignis hast du den Code plaziert
mit
Code:
    Me.Undo
bringst du den Zustand vor Datensatzänderung zurück
_________________
mfg jens05 Wink
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Schreibschutz bei mehreren 1:n verknüpfungen 2 matze0815 811 23. Okt 2005, 21:25
matze0815 Schreibschutz bei mehreren 1:n verknüpfungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von mehreren Tabellen 1 Gast 773 11. Okt 2005, 18:53
reke Abfrage von mehreren Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Daten aus zwei Feldern in einem Feld zusammenführen 2 Bernie08 1219 28. Sep 2005, 12:50
Bernie08 Daten aus zwei Feldern in einem Feld zusammenführen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text-Formatierungen innerhalb von Feldern 1 Muschimaus 581 23. Sep 2005, 11:22
Matthias123 Text-Formatierungen innerhalb von Feldern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datumsbereich in Gültigkeitsregel festlegen 2 reteid2222 981 16. Sep 2005, 11:55
reteid2222 Datumsbereich in Gültigkeitsregel festlegen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem bei Abfrage mit mehreren Filter-Kriterien 11 Mr.Wilson 693 17. Aug 2005, 12:31
Mr.Wilson Problem bei Abfrage mit mehreren Filter-Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: DB Neuorganisation mit Auslagerung von Feldern / Bezeihungen 5 Katja2 482 25. Jul 2005, 16:41
Thunderbird DB Neuorganisation mit Auslagerung von Feldern / Bezeihungen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Gleiche Daten in mehreren Spalten zählen 1 majeca 1218 19. Jul 2005, 07:26
Sub-Z3r0 Gleiche Daten in mehreren Spalten zählen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Welche Beziehungen fuer eine Querie aus mehreren Tabellen 1 Philipp 574 22. Jun 2005, 11:11
Philipp Welche Beziehungen fuer eine Querie aus mehreren Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von mehreren Spalten 4 onkelfossy 988 05. Apr 2005, 09:01
onkelfossy Abfrage von mehreren Spalten
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus mehreren Tabellen 2 tho_cl 670 08. März 2005, 12:54
tho_cl Abfrage aus mehreren Tabellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Abfrage mit Kriterien aus mehreren Feldern einer Spalte! 6 Casius 1651 31. Jan 2005, 00:47
Casius SQL-Abfrage mit Kriterien aus mehreren Feldern einer Spalte!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel Tricks