Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Problem mit #Zahl!
zurück: Access 2000 nach 2010 weiter: Datensätze werden im Formular 3-fach angezeig Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
schwaelbchen75
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Jul 2011, 14:48
Rufname:
Wohnort: Leipzig

Problem mit #Zahl! - Problem mit #Zahl!

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich möchte mir in einem Formular über ein Textfeld namens [Prozent1] mit dem Steuerelementinhalt (=[Gewinn1]/[Einkauf1]) den %-Wert errechnen lassen.
Allerdings wird mir das Ergebnis #Zahl! angezeigt wenn beide Felder leer (jedoch mit dem Standard-Wert "0" gefüllt) sind.

[Gewinn1] wird übrigens wie folgt im Formular gerechnet: =[Einkauf1]-[Verkauf1]-[Verkauf1b]
[Einkauf1] hingegen hat den Standardwert "0", solang keiner eingegeben wird.

Sobald alle nötigen Felder manuell mit Werten befüllt werden, erscheint auch das korrekte Prozent-Ergebnis.
Was muss ich also tun damit mir bei leeren Formularfeldern im Feld
[Prozent1] nicht #Zahl! angezeigt wird.

Danke für Deine Hilfe im Voraus !
Tom2002
Der einzig Wahre Leuchtturm - Pilsum


Verfasst am:
11. Jul 2011, 14:54
Rufname:
Wohnort: Düsseldorf


AW: Problem mit #Zahl! - AW: Problem mit #Zahl!

Nach oben
       Version: Office 2003

Moin,

schau dir mal in Hilfe die Nz Funktion an.
Code:
=[Gewinn1]/Nz([Einkauf1];1)
zudem sollte Einkauf1 nie "0" sein. Cool

Ciao

Tom

_________________
Win7, Win2008 R2, Office 2010 Prof

Wer mit Fortuna Düsseldorf groß geworden ist, der fürchtet sich auch vor Access nicht.
Die Nutzlosigkeit des Daseins anzuerkennen heisst, Fortuna-Fan zu sein.
schwaelbchen75
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Jul 2011, 15:11
Rufname:
Wohnort: Leipzig

AW: Problem mit #Zahl! - AW: Problem mit #Zahl!

Nach oben
       Version: Office 2003

schwaelbchen75 am 11. Jul 2011 um 15:00 hat folgendes geschrieben:
=[Gewinn1]/Nz([Einkauf1];1) hat leider keinen Erfolg gebracht. Confused

Und ja, sobald ich einen Wert in [Einkauf1] eintrage, erscheint in [Prozent1] der Wert von "100%".

Und nu ? Rolling Eyes

Vielleicht noch zur Erklärung:

Ich habe untereinander stehende Zeilen unter denen wiederum die Summe aus den Einkaufspreisen errechnet werden soll. Heisst das ohne "0" im Feld [Einkauf1] (bis [Einkauf10]) keine Summe errechnet werden könne.

Hintergrund ist das ich aber nicht immer alle 10 Zeilen befülle, es können mal 2, 5 oder selten auch mal alle 10 sein.
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
11. Jul 2011, 15:29
Rufname:

AW: Problem mit #Zahl! - AW: Problem mit #Zahl!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
du kannst es drehen und wenden wie du willst, eine Division durch 0 ist nun mal nicht zulässig.
Versuch mal was in der Art
Code:
=Wenn(Nz([Einkauf1])<>0;[Gewinn1]/[Einkauf1];"")

_________________
Gruß Steffen
schwaelbchen75
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
11. Jul 2011, 16:44
Rufname:
Wohnort: Leipzig


AW: Problem mit #Zahl! - AW: Problem mit #Zahl!

Nach oben
       Version: Office 2003

1.000 Dank, dass war des Rätsels Lösung !

Hab es nur noch optisch noch etwas verfeinert =Wenn(Nz([Einkauf1])<>0;[Gewinn1]/[Einkauf1];"0 %")

Aber sonst war es die Formel die ich benötigt habe, danke noch mal ! Exclamation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wie runde ich eine Zahl??? 2 Gast 388 26. Jan 2009, 00:59
Gast Wie runde ich eine Zahl???
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zahl als Text - immer 11-stellig darstellen 9 Stelio 1421 16. Jan 2009, 15:15
Stelio Zahl als Text - immer 11-stellig darstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombination aus String und Zahl zusammensetzen 1 kajolei 2830 01. Dez 2008, 15:54
lothi Kombination aus String und Zahl zusammensetzen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text in Zahl umwandeln formatieren 15 Ralli 15411 15. Okt 2008, 01:57
RIM-User Text in Zahl umwandeln formatieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Text in Zahl umwandeln 1 Alexej 1913 09. Sep 2008, 09:06
Alexej Text in Zahl umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zahl in Autowert ändern - Ursprüngliche Zahl aber beibehalte 7 denklerathappy8 3329 12. Aug 2008, 13:46
denklerathappy8 Zahl in Autowert ändern - Ursprüngliche Zahl aber beibehalte
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summieren auf ganze Zahl 5 Markos 389 11. Jun 2008, 12:56
Willi Wipp Summieren auf ganze Zahl
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Feld trennen mit Zahl und Einheit 1 dw_1 1702 13. Dez 2007, 14:54
LaBlueGirl Feld trennen mit Zahl und Einheit
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Zahl mit führender Null in Text umwandeln 1 deon 3260 29. Aug 2007, 12:54
KlausMz Zahl mit führender Null in Text umwandeln
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: nur die letzten 3 ziffern einer zahl anzeigen 2 godzilla0012 1200 23. Aug 2007, 22:53
godzilla0012 nur die letzten 3 ziffern einer zahl anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Umwandlung ZAHL in TEXT-Format mit Abfrage? 4 Thorsten_vv 15733 09. Aug 2007, 13:31
Thorsten_vv Umwandlung ZAHL in TEXT-Format mit Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aufrunden, sobald zahl Nachkomma enthält 2 Stefan M. 1122 22. Nov 2006, 11:34
Willi Wipp Aufrunden, sobald zahl Nachkomma enthält
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Macromedia Dreamweaver