Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Textfelder mailen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Format für Hilfetext weiter: Dateiauswahldialog auf Knopfdruck Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
dimei
Probierer


Verfasst am:
06. Jul 2011, 21:32
Rufname: meise
Wohnort: Gera

Textfelder mailen - Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Experten,

ich stehe gerade vor einem Problem.
über eine Abfrage fülle ich ein Endlosformular mit Daten.
Aus diesem Formular heraus möchte ich nun von jedem angezeigten datensatz nur feld 1 und Feld2 in einer Mail versenden(kein Anhang direkt im Mailtext)
am besten untereinander, wie im Formular.
Feld 1 ist eine Nummer und Feld 2 ist text.

Bsp:
123 Meßgerät
234 Blabla
345 weißnicht

Dazu noch ein kleiner Text: Folgende Geräte sind zur Prüfung fällig:
hat jemand ein Ansatz?
DoCmd.SendObject scheint ideal aber wie bekomme ich die Auflistung hin?

Gruß

Dirk
Nachtrag: dimei am 07. Jul 2011 um 21:04 hat folgendes geschrieben:
Keiner eine Idee Sad
derArb
getting better


Verfasst am:
07. Jul 2011, 22:08
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin


AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

so in etwa
Code:
    Dim EmailText As String
    Dim rs As DAO.Recordset
   
    Set rs = CurrentDb.OpenRecordset("DeineTabelle")
    Do Until rs.EOF
        EmailText = EmailText & Nz(rs!DeinFeld1, "") & " " _
                  & Nz(rs!DeinFeld2, "") & " " & vbCrLf
        rs.MoveNext
    Loop
    DoCmd.SendObject , "", "", "WerAuchImmer@eu.com", Nz(cc, "") _
                   , Nz(bcc, ""), Nz(betr, ""), EmailText, True
    rs.Close
    Set rs = Nothing

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
dimei
Probierer


Verfasst am:
08. Jul 2011, 20:17
Rufname: meise
Wohnort: Gera

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo derArb,

es kommt Laufzeitfehler 3061.
Zitat:
Es wurden zu wenig parameter übergeben 2 Paramater wurden erwartet.
Code:
    Dim EmailText As String
    Dim rs As DAO.Recordset
   
    Set rs = CurrentDb.OpenRecordset("qry_test")
    Do Until rs.EOF
        EmailText = EmailText & Nz(rs![sn-Nr], "") & " " _
                  & Nz(rs![meßgerätespezifikation], "") & " " & vbCrLf
        rs.MoveNext
    Loop
    DoCmd.SendObject , "", "", "abc@t-online.de", Nz(cc, "") _
                   , Nz(bcc, ""), Nz(betr, ""), EmailText, True
    rs.Close
    Set rs = Nothing
Qry_test ist die Abfrage, wo die daten herkommen.
derArb
getting better


Verfasst am:
08. Jul 2011, 20:30
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
wie lautet der SQL Code der Abfrage?
Schau dazu in SQL Entwurf und kopiere es hier rein.
Wenn PArameter nachgefragt werden, stimmt etwas mit den Feldnamen oft nicht
MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
dimei
Probierer


Verfasst am:
08. Jul 2011, 20:44
Rufname: meise
Wohnort: Gera


AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Code:
SELECT   Prüfmittel.Prüfmittel_ID, Prüfmittel.[S-Nr],
         Prüfmittel.Meßgerätspezifikation, Prüfmittel.Anschaffungsdatum,
         Prüfmittel.Nutzer, Mitarbeiter.Name, Prüfmittel.Nächster_Prüftermin,
         Prüfmittel.Abteilung, Abteilungen.Abteilung,
         Prüfmittel.[Kennzeichen Verschrottung],
         Prüfmittel.[Prüfung notwendig ja7nein]
FROM     Mitarbeiter
         INNER JOIN (Abteilungen
                     INNER JOIN Prüfmittel
                     ON Abteilungen.id = Prüfmittel.Abteilung)
         ON Mitarbeiter.id = Prüfmittel.Nutzer
WHERE    Prüfmittel.Nutzer=[Forms]![Frm_Test]![Text0]
AND      Prüfmittel.Nächster_Prüftermin Between Date() And Date()+[Forms]![frm_test]![text4]
AND      Prüfmittel.[Kennzeichen Verschrottung=0
AND      Prüfmittel.[Prüfung notwendig ja7nein]=-1
ORDER BY Prüfmittel.Nutzer;
derArb
getting better


Verfasst am:
08. Jul 2011, 20:49
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
in der Abfrage hast Du
Prüfmittel.[S-Nr], Prüfmittel.Meßgerätspezifikation
und Du hast im VBA Code ????
[sn-Nr]
und
[meßgerätespezifikation]

verstanden?
MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
dimei
Probierer


Verfasst am:
08. Jul 2011, 20:58
Rufname: meise
Wohnort: Gera

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo derArb,

das ist jetzt verständlich. danke!
Trotz der Änderung kommt weiterhin ein Fehler Sad
Code:
Private Sub Befehl23_Click()
    Dim EmailText As String
    Dim rs As DAO.Recordset
   
    Set rs = CurrentDb.OpenRecordset("qry_test")
    Do Until rs.EOF
        EmailText = EmailText & Nz(rs!Prüfmittel.[S-Nr], "") & " " _
                  & Nz(rs!Prüfmittel.Meßgerätspezifikation, "") & " " & vbCrLf
        rs.MoveNext
    Loop
    DoCmd.SendObject , "", "", "abc@t-online.de", Nz(cc, "") _
                   , Nz(bcc, ""), Nz(betr, ""), EmailText, True
    rs.Close
    Set rs = Nothing
End Sub
Fehler beim kompilieren
Zitat:
Methode oder datenobjekt nicht gefunden
und es wird ".[S-Nr]" markiert.

Ich weiß jetzt auch das der name nicht so ideal gewählt ist aufgrund de "-".
Liegt es daran ?
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
08. Jul 2011, 20:59
Rufname:

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich denke nicht, dass die falsche Benamsung hier die Fehlerursache ist.

"qry_test" ist eine Parameterabfrage und diese funktionieren (so) nicht zusammen mit "OpenRecordset".

_________________
Gruß Steffen
derArb
getting better


Verfasst am:
08. Jul 2011, 21:03
Rufname: derArb
Wohnort: Berlin

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
@steffen0815: mag sein
Es könnte aber auch nur ein Datentypfehler sein? statt Text, Zahl in der nz Abfange?
EmailText = EmailText & Nz(rs!Prüfmittel.[S-Nr], 0) & " " _
& Nz(rs!Prüfmittel.Meßgerätspezifikation, "") & " " & vbCrLf

Aber Du bist da sowieso besser als ich

MfG
derArb

_________________
MfG
derArb

Scio me nihil scire...Εν οίδα οτι ουδέν οίδα... Ich weiss, dass ich nichts weiss (Sokrates)
Ich bevorzuge Beiträge mit korrekter deutscher Grammatik.
dimei
Probierer


Verfasst am:
08. Jul 2011, 21:08
Rufname: meise
Wohnort: Gera

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo derArb, hallo Steffen0815,

das mit der 0 statt "" hat auch nichts gebracht.
Beide Felder sind in der Tabelle nur Textfelder und keine Zahlen

Habt Ihr eine andere Idee?
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
08. Jul 2011, 21:49
Rufname:

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
du musst als erstes die Parameter auflösen, sonst wird das nix.
Fehler (3061): Es wurden 2 Paramter erwartet .....

Die falschen Feldnamen solltest du zunächst erst mal rauslassen.
Verwendung Eval-Funktion mit Parametern in Parameterabfragen

Bsp.:
Parameterabfrage (hier nicht möglich):
Code:
SELECT *
FROM   actabelle
WHERE  Nutzer=[Forms]![Frm_Test]![Text0]
Aufgelöste Abfrage (hier Voraussetzung):
Code:
SELECT *
FROM   actabelle
WHERE  Nutzer=Eval("Forms!Frm_Test!Text0")
Btw:
Bei Nz() kann man den 2. Parameter weglassen. Ob "" oder 0 entscheidet VBA selbstständig.

_________________
Gruß Steffen
dimei
Probierer


Verfasst am:
08. Jul 2011, 21:58
Rufname: meise
Wohnort: Gera

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo nochmal,

Würde es helfen, wenn ich die selektierten Daten temporär in einer hilfstabelle speichern würde, die dann als datenherkunft dient ?

Gruß dirk
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
08. Jul 2011, 22:05
Rufname:

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ja, aber das tut man nicht (DB bläht auf, keine Multiuserfähigkeit)!
Löse die Parameterabfrage nach der Anleitung auf oder lade einen DB-Auszug hoch.

Mal eine Versuch aus der Ferne (natürlich ungetestet):
Code:
SELECT   P.Prüfmittel_ID, P.[S-Nr], P.Meßgerätspezifikation,
         P.Anschaffungsdatum, P.Nutzer, M.Name, P.Nächster_Prüftermin,
         P.Abteilung, A.Abteilung, P.[Kennzeichen Verschrottung],
         P.[Prüfung notwendig ja7nein]
FROM     Mitarbeiter AS M
         INNER JOIN (Abteilungen AS A
                     INNER JOIN Prüfmittel AS P
                     ON A.id = P.Abteilung)
         ON M.id = P.Nutzer
WHERE    P.Nutzer = Eval("[Forms]![Frm_Test]![Text0]")
AND      P.Nächster_Prüftermin Between DATE() And DATE()+Eval("[Forms]![frm_test]![text4]")
AND      P.[Kennzeichen Verschrottung] = 0
AND      P.[Prüfung notwendig ja7nein] = -1
ORDER BY P.Nutzer;
{Code formatiert und Alias (AS) gesetzt by Willi Wipp}
Code:
Private Sub Befehl23_Click()
    Dim EmailText As String
    Dim rs As DAO.Recordset

    Set rs = CurrentDb.OpenRecordset("qry_test")
    If (rs.EOF And rs.BOF) Then
        MsgBox "Nix"
        rs.Close
        Exit Sub
    End If
    rs.MoveFirst
    Do Until rs.EOF
        EmailText = vbNewLine & EmailText & rs![S-Nr] & " " _
                              & rs!Meßgerätspezifikation
        rs.MoveNext
    Loop
    rs.Close
    DoCmd.SendObject , "", "", "abc@t-online.de", Nz(cc) _
                   , Nz(bcc), Nz(betr), Mid(EmailText, 3), True
End Sub

_________________
Gruß Steffen
dimei
Probierer


Verfasst am:
09. Jul 2011, 16:07
Rufname: meise
Wohnort: Gera

AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Steffen 0815,

Danke für den tip. Werde ich heute Abend gleich mal testen.
Falls ich doch nicht klar komme würde ich natürlich dein Angebot annehmen und die db mal hochladen.

Wenn ich gewusst hätte, dass das so kompliziert wird haette ich das mit einer Textdatei im Anhang gemacht.

Aber ich will ja auch was lernen und bin über jeden Tip sehr dankbar.

Gruß

Dirk
steffen0815
VBA-Programmierer


Verfasst am:
09. Jul 2011, 17:11
Rufname:


AW: Textfelder mailen - AW: Textfelder mailen

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
Wenn ich gewusst hätte, dass das so kompliziert
Das Ganze ist überhaupt nicht kompliziert, sind doch nur ein paar Zeilen Code.
Hättest du nicht so eine "blöde" Parameterabfrage und hättest du die Feldnamen richtig abgeschrieben, wäre der Code auf Anhieb lauffähig gewesen.

_________________
Gruß Steffen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kombi/textfelder programmieren 1 bhavemann 93 19. Jul 2013, 10:59
Gast Kombi/textfelder programmieren
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfelder 5 basti606 301 10. Jan 2010, 15:16
Marmeladenglas Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis in Textfelder ausgeben 18 Onkel Uli 3055 08. Jan 2009, 16:12
Onkel Uli Abfrageergebnis in Textfelder ausgeben
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Textfelder 2 Yassino 295 17. Okt 2008, 19:47
jens05 Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: SQL-Code/Textfelder als Kriterien 2 Faulenzer 2121 11. Sep 2008, 15:29
Faulenzer SQL-Code/Textfelder als Kriterien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfragen auf Textfelder 8 Gast110808 507 13. Aug 2008, 11:00
Willi Wipp Abfragen auf Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Endlosformular - Inhalt Textfelder 1 arnoldh 490 20. Mai 2007, 19:30
stpimi Endlosformular - Inhalt Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Formulare: mehrere Textfelder untereinander im Formular 5 Marketa 893 14. Sep 2006, 14:57
derArb mehrere Textfelder untereinander im Formular
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Textfelder im Formular ausblenden 9 Illustrator 1104 26. Jul 2006, 18:28
Willi Wipp Textfelder im Formular ausblenden
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Textfelder in Kopfzeile bei DS Navigation nicht berücksichti 6 Jamal Iqbal 606 19. Jul 2006, 21:29
Jamal Iqbal Textfelder in Kopfzeile bei DS Navigation nicht berücksichti
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Kombinationsfelder und Textfelder 7 Alisa 704 26. Jun 2006, 14:19
Willi Wipp Kombinationsfelder und Textfelder
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Textfelder Überprüfen ob vorhanden (AXP) 2 Manta 590 29. Jan 2006, 11:17
Manta Textfelder Überprüfen ob vorhanden (AXP)
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Forum