Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Globale Form_Open-Routine
zurück: Textfeld im Formular anhand Tabellenwert füllen weiter: Statt ID Text anzeigen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Leitensoftware
Neuling


Verfasst am:
06. Jul 2011, 11:58
Rufname:

Globale Form_Open-Routine - Globale Form_Open-Routine

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
ich habe eine Datenbank, die mittlerweile auch in Runtime-Umgebungen ausgeführt wird. Die Problematik der nicht verfügbaren Kontextmenüs ist bekannt und ich habe auch schon ein eigenes Kontextmenü erstellt.
Ich möchte nun beim Einsatz des Frontends in einer Runtime-Umgebung dieses Kontextmenü jedem Formular und dessen Unterformularen zuordnen. Momentan kann dies der Anwender durch Drücken einer Funktionstaste manuell tun.
Theoretisch könnte ich beim Form_Open diese Prüfung auch durchführen und das Kontextmenü setzen. Aber hierfür müsste ich jede Form_Open-Routine anpassen.
Deshalb meine Frage: Gibt es die Möglichkeit einer globalen Form_Open-Routine, die immer dann aufgerufen wird, sobald irgend ein Formular geöffnet wird?
Vielen Dank für jede(n) Hinweis/Anregung
Marco
lleopard
IT Datenbankentwickler


Verfasst am:
06. Jul 2011, 13:38
Rufname: leo


AW: Globale Form_Open-Routine - AW: Globale Form_Open-Routine

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Marco,

warum schreibst du das nicht als Public Function Irgendwas () in Module. Und bei jedem aufruf eines Forms schreibst du den Call da rein
Code:
Private Sub Form_Open ()
    Call Irgendwas
    '...
End Sub

Gruß Leo

_________________
Gruß Leo

Honnit soit qui mal y pense!
Gast



Verfasst am:
06. Jul 2011, 14:55
Rufname:

AW: Globale Form_Open-Routine - AW: Globale Form_Open-Routine

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo Leo,
Danke für die Antwort.

Diese Variante ist mir schon klar, nur ich wollte dies nicht bei allen Formularen (über 300) manuell tun. Auch dürfte ich nicht vergessen, bei neuen Formularen dies auch einzutragen (O.K., könnte man durch eine Formularvorlage erledigen).
Gruß
Marco.
lleopard
IT Datenbankentwickler


Verfasst am:
06. Jul 2011, 15:20
Rufname: leo


AW: Globale Form_Open-Routine - AW: Globale Form_Open-Routine

Nach oben
       Version: Office 2003

Hi Marco,

es gibt ne Möglichkeit über ein Timer-Event eines nicht sichtbaren Forms so etwas zu realisieren... zumindest ansatzweise.

Grundsätzlich wäre die Vorgehensweise so:
Code:
Private Sub Form_Timer()
    Dim frm As Form
   
    For Each frm In Forms
        If fIsLoaded(frm.Name) = -1 Then
            'irgendeine Aktion zB:
            Bllaaaa
        End If
    Next frm
End Sub

Function fIsLoaded(ByVal strFormName As String) As Integer
'Returns a 0 if form is not open or a -1 if Open
    If SysCmd(acSysCmdGetObjectState, acForm, strFormName) <> 0 Then
        If Forms(strFormName).CurrentView <> 0 Then
            fIsLoaded = True
        End If
    End If
End Function
Dann müßte man darüber nachdenken, wie man das öffnen eines Forms registriert... usw

Empfehlen würde ich die Vorgehensweise allerdings nicht unbedingt... Timer Events machen irgendwie immer Schwierigkeiten!!!

Gruß Leo

_________________
Gruß Leo

Honnit soit qui mal y pense!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: dynamische globale variable?!?! 2 Gast 83 01. Aug 2013, 21:22
derArb dynamische globale variable?!?!
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Globales Set/Globale Variable 4 garbacz 85 16. Apr 2013, 11:24
Gast Globales Set/Globale Variable
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Globale Variable einlesen 9 FazzBumm 291 05. Okt 2012, 14:07
FazzBumm Globale Variable einlesen
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: globale Variable geht "verloren" 9 thowesgue 703 26. März 2012, 08:36
thowesgue globale Variable geht "verloren"
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Globale Variablen im Modul: Haltbarkeit 5 Gärtner mit ä 994 04. Dez 2010, 14:47
Bitsqueezer Globale Variablen im Modul: Haltbarkeit
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: globale Variable 20 littlejohn 1008 07. Sep 2010, 16:56
littlejohn globale Variable
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Globale Variablen definieren...aber wie..? 4 mortidad 9418 06. Jan 2010, 05:53
Willi Wipp Globale Variablen definieren...aber wie..?
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Globale Variablen wo deklarieren? 9 Daniel V. 3233 18. Nov 2009, 20:54
RRaillon Globale Variablen wo deklarieren?
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Globale Vraiable kann nicht um String erweitert werden 1 Gast181009 281 18. Okt 2009, 17:49
HannesB Globale Vraiable kann nicht um String erweitert werden
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Wert aus Tabelle an Globale Variable übergeben 2 Der Jörg 400 18. Jun 2009, 10:02
Der Jörg Wert aus Tabelle an Globale Variable übergeben
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Globale Functionen erstellen (Validierung) 4 faby71 498 12. Apr 2009, 21:33
Gast Globale Functionen erstellen (Validierung)
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: RGB-Wert (Long) als globale Konstante in Modul speichern 2 lil 3620 14. Okt 2008, 10:18
lil RGB-Wert (Long) als globale Konstante in Modul speichern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln