Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: Pivot: Auswahl in Feld anzeigen lassen weiter: Tabelle in neues Fenster Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
barsinghausen
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Jun 2011, 20:26
Rufname:

AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver - AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver

Nach oben
       Version: Office 2007

Gruezi Thomas,

jetzt verfalle ich auch schon dem Schweizerischen Smile
Danke für den Tipp mit dem Speicherformat, den kannte ich noch gar nicht.

Zum Makro:
Sehr gut! Leider startet der Debugger, wenn ich den Startwert von K negativ eingebe und zusätzlich die Nebenbedingung dahingehend verändere, dass D14=G26 anstatt D14>=G26...

Herzliche Grüße,
Thomas
Thomas Ramel
Microsoft Excel-MVP


Verfasst am:
26. Jun 2011, 06:23
Rufname: Thom
Wohnort: Glashütten - CH


AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver - AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver

Nach oben
       Version: Office 2007

Grüezi Thomas

Ja, der Code war auf negative Startwerte nicht ausgelegt - das ist nun korrigiert und auch mit der neuen Nebenbedingung passt das nun:


Code:
Option Explicit

Sub tr_Solver_02()
Dim lngI                 As Long
Dim dblK                 As Double
Dim dblK_Start           As Double
Dim dblK_Intervall       As Double
Dim dblK_Count           As Double
Dim dblK_Stop            As Double
Dim arValues()           As Double

    'Variablen-Werte zuweisen
    dblK_Start = Range("G26").Value
    dblK_Intervall = Range("G27").Value
    dblK_Count = Range("G28").Value + 1
    dblK_Stop = Range("G29").Value

    'Ausgabe-Bereich löschen und Array initialisieren
    Range("S2").CurrentRegion.Offset(1, 0).ClearContents
    ReDim arValues(dblK_Count, 7)

    'Schleife aufbauen
    For dblK = dblK_Start To (dblK_Stop) Step dblK_Intervall

    'Wert K in Zelle zuweisen
        Range("G26").Value = dblK

    'Eingestelltes Solver-Modell aufrufen
        SolverSolve True

    'Werte in Ausgabe-Array übertragen
        arValues(lngI, 0) = Range("G26").Value
        arValues(lngI, 1) = Range("E14").Value
        arValues(lngI, 2) = Range("F14").Value
        arValues(lngI, 3) = Range("E5").Value
        arValues(lngI, 4) = Range("F5").Value
        arValues(lngI, 5) = Range("G5").Value
        arValues(lngI, 6) = Range("H5").Value
        arValues(lngI, 7) = Range("I5").Value

    'Laufvariable erhöhen
        lngI = lngI + 1
    Next dblK

    'Startwerte wieder herstellen
    Range("G26").Value = dblK_Start
    SolverSolve True

    'Werte in den Ausgabe-Bereich schreiben
    Range("S3").Resize(lngI, 8).Value = arValues()
End Sub

_________________
Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-2]
barsinghausen
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
27. Jun 2011, 00:12
Rufname:

AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver - AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver

Nach oben
       Version: Office 2007

Es klappt! Wunderbar, nun kann ich das System die Nacht über mit Daten füttern und dabei schauen, was herauskommen wird...

Leider ist dies nur eine lange Arbeit, da alles in Einzelschritten für den Solver in die betreffenden Felder im Blatt reinkopiert werden müssen.
Gibt es denn nicht auch hierfür ne Möglichkeit, dass er sich je nach Eingabe die passende Matrix raussucht? Die Felder sind schon als Listeneintrag hinterlegt. Fehlt nur noch, dass er sich die passenden Renditen und die passende Kovarianzmatrix rauspickt.

Herzliche Grüße,
Thomas
Thomas Ramel
Microsoft Excel-MVP


Verfasst am:
27. Jun 2011, 06:33
Rufname: Thom
Wohnort: Glashütten - CH

AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver - AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver

Nach oben
       Version: Office 2007

Grüezi Thomas

Aber klar doch, auch das geht - sogar mit reinen Formeln Smile

Es gibt nur 2 Voraussetzungen dafür, die ich aber in der angehängten Mappe bereits eingebaut habe:

- Überall dieselbe Schreibweise für die Kriterien (5 Jahr / 5 Jahre passt so dann nicht)
- In den beiden Blättern eine Hilfsspalte/Hilfszeile in denen Du die einzelnen Kriterien zum leichteren Vergleich zusammenfasst

- Und natürlich muss für jede Kombination die Du im Blatt 'Solver' festelegst ein entsprechender Datensatz in den beiden Quellblättern enthalten sein, aber das merkst Du dann sofort...

_________________
Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-2]



tr_Portfolio_Selektion_Aktien_ohne_Makros.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  tr_Portfolio_Selektion_Aktien_ohne_Makros.zip
 Dateigröße:  1.69 MB
 Heruntergeladen:  33 mal

barsinghausen
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Jun 2011, 00:40
Rufname:

AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver - AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo Thomas,

das automatische Suchen der passenden Renditen klappt. Auf die Matrix trifft dies leider nicht zu. Die Werte sind nicht korrekt und in der letzten Spalte zeigt er gar keine Werte an. Ich habe mich mal an den eingebrachten Formeln versucht, aber ganz so schnell steige ich da nicht insoweit durch, dass ich sie selbständig ändern könnte.

Die von dir gemachten Anmerkungen habe ich verstanden. Die Hilfspalten leuchten ein. Aber wofür werden Spalten "M" und "N" in dem Blatt "Rendite" benötigt? Smile

Gruß,
Thomas

PS: Alle gefundenen Rechtschreibfehler dürfen behalten werden ;) Mir fallen die Augen zu...
barsinghausen
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
28. Jun 2011, 00:48
Rufname:

AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver - AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver

Nach oben
       Version: Office 2007

Ein müder Geistesblitz hat mir verraten, dass am Ende der sich in geschweiften Klammern befindenden Formel, die die gesamte Matrix betrifft, eine "-2" anstatt "-1" stehen muss.
Aber das wusstest du bestimmt unlängst. Hoffe, ich habe den Test bestanden ;)
Thomas Ramel
Microsoft Excel-MVP


Verfasst am:
28. Jun 2011, 06:40
Rufname: Thom
Wohnort: Glashütten - CH


AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver - AW: Mehrere Daten ausgeben mit EXCEL Add-In Solver

Nach oben
       Version: Office 2007

Grüezi Thomas

Sorry, die beiden Spalten M und N waren nur für den Test gedacht um die Inhalte der verknüpften Zellen auf den Blättern zu vergleichen. Sie haben mir geholfen die unterschiedlichen Schreibweisen zu entdecken und korrigieren.

Und- Du hast Recht, da war noch ein breiter Finger mit im Spiel.

In der hier angehängen Mappe habe ich beide Punkte entsprechend korrigiert, nun sollte es passen.

_________________
Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-2]



tr_Portfolio_Selektion_Aktien_ohne_Makros_02.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  tr_Portfolio_Selektion_Aktien_ohne_Makros_02.zip
 Dateigröße:  1.69 MB
 Heruntergeladen:  24 mal

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Daten zusammenf�hren 2 Gast 708 16. Jun 2005, 15:44
Gast Daten zusammenf�hren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel: Daten aus Spalte A in B übernehmen 2 cabot 1312 24. Mai 2005, 13:47
cabot Excel: Daten aus Spalte A in B übernehmen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: VRunden Add-In 1 Gast 2006 15. Mai 2005, 16:45
fl618 VRunden Add-In
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Daten in Spalte: Reihenfolge umkehren 4 ggaribaldi 8901 09. Mai 2005, 16:32
ggaribaldi Daten in Spalte: Reihenfolge umkehren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Daten aus anderem Tabellenblatt übernehmen 5 Grubi 2120 05. Mai 2005, 21:52
Grubi Daten aus anderem Tabellenblatt übernehmen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kann man 4 Übereinstimungen in einer 2 Tabelle ausgeben?? 2 Blue_Whirlwind 790 03. Mai 2005, 20:08
Arnim Kann man 4 Übereinstimungen in einer 2 Tabelle ausgeben??
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: daten in EINER zelle zusammenführen 1 thompson 807 23. Apr 2005, 18:13
fl618 daten in EINER zelle zusammenführen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Abfrage Daten nach Zeitintervall 9 katz 1097 21. Apr 2005, 08:52
katz Abfrage Daten nach Zeitintervall
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Daten von einer Tabelle in eine andere übernehmen 4 bigbomb 2436 04. Apr 2005, 14:18
fl618 Daten von einer Tabelle in eine andere übernehmen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: FRAGE:daten in ein andres Tabellenblatt übernehmen?register? 1 maniwahn 1630 18. März 2005, 19:21
Hübi FRAGE:daten in ein andres Tabellenblatt übernehmen?register?
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Doppelte Daten entfernen 1 Sabine1980 2206 08. Feb 2005, 18:19
Thomas Ramel Doppelte Daten entfernen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Daten in einer Zelle trennen 2 bsailer 7161 07. Jan 2005, 13:39
bsailer Daten in einer Zelle trennen
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen