Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Automatische Rechnungsnummer nach Vorgabe weiter: Formular Wert einmalig auswählen und fortl. berücksichtigen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Yamm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Jun 2011, 16:49
Rufname: Lumpi

Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Yamm am 08. Jun 2011 um 12:44 hat folgendes geschrieben:
Da ich in Access sehr unerfahren bin, bitte ich meine Begriffsstutzigkeit und dumme Fragen zu entschuldigen.

Zum Problem: Ich habe mehrere Tabellen, etwa Kunde, Artikel, Auftrag etc. Die angelegten Artikel haben eine Beziehung zum Kunden. Wenn ich einen Auftrag erstelle, möchte ich nur den Artikel wählen und die dazugehörigen Kundeninformation, etwa den Namen des Kunden, in einer extra Textbox angezeigt bekommen.

Wie kann ich das am einfachsten realisieren?

So, ich bin einen Schritt weiter. Wenn ich folgenden Code verwende, wird mir die ID des Kunden angezeigt. Ich will aber den Namen Question
Code:
=DomWert("[Kunde]";"[Artikel]";"[Artikel]![ID] = " & [Kombinationsfeld33])
Die Textbox mit dem Code heißt TBKunde, Kombinationsfeld33 ist das Feld, aus dem die Info kommt. Artikel ist die Tabelle, der Wert den ich haben will ist Kunde.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Jun 2011, 16:55
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Du hast nach meiner Auffassung erst mal ein Problem mit dem Datenmodell.
Die Artikel dürfen keine Beziehung zum Kunden haben, sondern nur zum Auftrag. Nur der Auftrag hat die Beziehung zum Kunden.
Oder berifft ein Auftrag mehrere Kunden?

Das sollte erst geklärt werden.

PS:
Egal, wo jetzt der Kunde hinkommt, dazu braucht man kein VBA, das geht alles mit Abfragen, ganz automatisch. Es genügt auch immer nur die ID, alle anderen felder werden über Abfragen angezeigt.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Gast



Verfasst am:
08. Jun 2011, 17:49
Rufname:

AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Ich will auf jeden Fall eine Beziehung zwischen Artikel und Kunde. Ich habe im Prinzip drei Tabellen:

Kunde
Artikel
Auftrag

Die Kundendaten umfassen nur die Kerndaten, also Name, Adresse etc. In der Tabelle Artikel wird dieser nur mit dem Kundennamen verbunden. Wenn ich einen Auftrag schreibe, wähle ich einen Artikel und möchte dann erst einmal in einer leeren Textbox den Kundennamen angezeigt bekommen. Wenn das funktioniert, kann ich mich um den Rest kümmern.

Ich dachte, das geht mit DomWert, aber ich bekomme nur die ID raus, nicht den Namen.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Jun 2011, 18:18
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Ich will auf jeden Fall eine Beziehung zwischen Artikel und Kunde.
Wenn Du mir erklärst warum, helfe ich Dir gern auch das einzubauen. Aber für mich macht eine Beziehung zwischen Kunde und Artikel absolut keinen Sinn. Du kannst doch einen Artikel auch an einen anderen Kunden liefern, was machst Du dann? Man muss doch etwas verstehen wenn man helfen will. Und einfach sagen "ich will auf jeden Fall" ist da wenig informativ und hilfreich für Dich.
Ich hätte die Bitte, dass Du auch meine Rückfragen beantwortest:
Zitat:
Oder betrifft ein Auftrag mehrere Kunden?
Wenn Du nur diese 3 Tabellen hast, fehlt noch eine Tabelle um die Artikel einem Auftrag zuzuordnen.
Oder verkaufst Du einem Kunden in einem Auftrag immer nur ein Artikel?

Ich würde Dir auch vorschlagen, die Formulare mal beiseite zu lassen, sonst machts Du diese für die Katz.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Yamm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Jun 2011, 18:56
Rufname: Lumpi


AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Die Formulare sind für mich ohnehin erst einmal zum üben. Später will ich eine Oberfläche in VisualBasic schreiben.

Artikel sind bei uns an Kunden gebunden. Der Kunde bringt Artikel, wir bearbeiten diese und geben sie zurück. Jeder Artikel hat eine Zeichnungsnummer, die Zeichnung kommt vom Kunden. Ich weiß, dass ist nicht üblich, aber in meiner Branche schon.

Eigentlich wollte ich nur wissen, wie ich die Info in das richtige Feld bekomme. Razz
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Jun 2011, 19:00
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Eigentlich wollte ich nur wissen, wie ich die Info in das richtige Feld bekomme.
In dem Du in die Abfrage für das Formular den Kunden mit dazu nimmst. Dann hast Du auch direkt die felder des Kunden zur Azeige. Nach Auswahl eines Kunden werden die auch angezeigt. Ohne einen einzigen Buchstaben VBA, das kann Access serienmäßig.
Du kannst auch im Kombi 2 Spalten machen, der KundenID und dem Kundennamen. Spalte 1 blendest Du mit Spaltenbreite 0cm aus, dann siehst Du im Kombi den namen, die ID wird aber gespeichert. Auch ohne VBA. Bei der Lösung mit der Abfrage kannst Du auch mehrere Felder des Kunden anzeigen.

Zitat:
Ich weiß, dass ist nicht üblich ist
Warum soll das nicht üblich sein, wenn das bei Euch so ist, ist das auch richtig. Ich habe ja nur nachgefragt um das zu verstehen.

Was aber noch wichtig wäre:
Gibt es pro Auftrag immer nur ein Artikel?
Hatte ich schon mal gefragt, blieb aber unbeantwortet.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Yamm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Jun 2011, 19:11
Rufname: Lumpi

AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Zitat:
Gibt es pro Auftrag immer nur ein Artikel?
Ja, ein Auftrag beinhaltet immer einen Artikel.

Zitat:
In dem Du in die Abfrage für das Formular den Kunden mit dazu nimmst.
Verstehe ich nicht. Im Artikel gibt es eine Verbindung zum Kunden. Im Auftragsformular will ich lediglich, dass mir der Kunde angezeigt wird, wenn ich einen Artikel wähle. Also nicht im Kombinationsfeld, sondern nach der Auswahl in einer extra Textbox.

Im Kombinationsfeld sind lediglich die Artikelnummer. Ist der Artikel gewählt, soll erst einmal der Kunde gezeigt werden, der hinter dem Artikel steht. Wenn das funktioniert, kann ich gleich mehrere Infos zum Artikel anzeigen. Mir geht es erst einmal um diesen einen Schritt.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
08. Jun 2011, 19:18
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
OK, war etwas missverständlich, mein vorheriger Rat.
Du hast eine Beziehung vom Auftrag zu Artikel und vom Artikel zum Kunden. Nimm in die Abfrage für den Auftrag die Artikeltabelle und die Kundentabelle auf. Dann hast Du nach Auswahl eines Artikels auch die Felder mit dem Kunden zur Anzeige.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Yamm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Jun 2011, 14:59
Rufname: Lumpi

Kombinationsfelder Filtern - Kombinationsfelder Filtern

Nach oben
       Version: Office 2007

Yamm am 08. Jun 2011 um 19:32 hat folgendes geschrieben:
Ok, werde es mal versuchen. Klappt meine Version vielleicht deshalb nicht?

PS: Heute ist mein zweiter Tag mit Access. Embarassed

Ich habe ein kleineres Problem. Im Formular "Aufträge" möchte ich im Kombinationsfeld "Kunde" die Artikel im Kombinationsfeld "Artikel" filtern. Irgendwie will das aber nicht so richtig funktionieren. Kann mir dabei bitte jemand behilflich sein?

DB angehängt. KlausMz



Terminplanung.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Terminplanung.zip
 Dateigröße:  117.95 KB
 Heruntergeladen:  7 mal

MiLie
kein Office- VBA- Programmierer


Verfasst am:
10. Jun 2011, 23:30
Rufname: Micha
Wohnort: Chemnitz

AW: Kombinationsfelder Filtern - AW: Kombinationsfelder Filtern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,

was soll den das für einen sinn haben, enn du pro Auftrag nur einen artikel auswählen kannst.

Außerdem musst du deinen Filter näher erklären, du willst im Kombi Artikel nur die haben die ohnehin bereits eden gleichen Kunden zugeordnet hast. Ungeachtet kannst du dann den Artikel keinen anderen Zuordnen.

Du brachst eine Tabelle Auftragsartikel die deinen Auftrag und die artikel zu einer n:m Beziehung machen.

_________________
Viele Grüße

Micha

Schreibfehler die Ihr findet, könnt Ihr behalten
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
11. Jun 2011, 09:24
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Kombinationsfelder Filtern - AW: Kombinationsfelder Filtern

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
@Micha
in einem anderen von Yamm wurde das schon geklärt. Es ist immer nur ein Artikel je Auftrag.

@Yamm
Leider hast Du in Deinem anderen Thema nicht weiter gemacht. Auch meinen Hinweis, die Formulare mal beiseite zu lassen hast Du nicht beachtet.
Dein Datenmodell ist falsch. Da ein Artikel einem Kunden zugeordnet ist, genügt im Auftrag der Artikel, der Kunde hat im Auftrag nichts zu suchen, da es bereits über den Artikel eine eindeutige Zuordnung zum Kunden gibt. Anbei ein Bild mit den beziehungen wie diese nach meiner Meinung sein sollten.
Auch das Formular ist demzufolge anders aufzubauen.
Du kannst in einem Formular einen neuen Auftrag erfassen, einen Artikel erfassen und diesen Artikel einem Kunden zuordnen. Filter und solche Dinge sind da nicht notwendig. Auch Domwert ist dann überflüssig. Auch VBA wird nicht gebraucht. Im Anhang mal die geänderte DB. Wähle im Formular (Auftrag) einen Artikel und die Kundendaten werden automatisch aktualisiert. Auch den Bericht habe ich etwas angepasst.

Noch eine wichtige Frage:
Sind eigentlich die Artikelbezeichnungen oft gleich, also z.B. das Zwischengehäuse kann immer mal wieder kommen vom gleichen Kunden oder gar von einem anderen Kunden? Mit anderen Worten, wiederholen sich die Artikelbezeichnungen?

Weiterhin würde ich Dir dringend raten, auf Leer und Sonderzeichen in Feldnamen zu verzichten.
Außerdem sind die Nachschlagefelder in den Tabellen zu entfernen. Die sind von Übel und verhindern den sauberen Aufbau einer DB.

Ich habe wegen des Zusammenhangs Deine beiden Themen zusammengeführt.
Bitte nutze auch zukünftig die Uploadmöglichkeit des Forums.

Zu den Nachschlagefeldern:
Die Nachteile von Nachschlagefeldern

In Formularen sind die Nachschlagefelder (Kombinationsfelder) kein Problem.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



Terminplanung02.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Terminplanung02.zip
 Dateigröße:  72.96 KB
 Heruntergeladen:  8 mal

Yamm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Jun 2011, 13:20
Rufname: Lumpi

AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Yamm am 14. Jun 2011 um 06:06 hat folgendes geschrieben:
Erst einmal: Danke für deine Mühe. Als Anhang habe ich es nicht hoch geladen, weil ich bei meinem Eingabefeld keine entsprechende Option gesehen habe. Wie ich aber jetzt erkennen darf, bin ich lediglich noch nicht in der richtigen Gruppe angemeldet. Embarassed

Warum ich die Artikelliste über die Kundenangabe filtern wollte, ich leicht gesagt: bei rund 10.000 Artikeln, die bei uns durch laufen, wird die Liste schnell unübersichtlich. Natürlich könnte ich auch eine genaue Eingabe der Artikelnummer verlangen, aber so ein Chaos habe ich schon an anderer Stelle. Es funktioniert nicht.

Zitat:
Auch meinen Hinweis, die Formulare mal beiseite zu lassen hast Du nicht beachtet.
Ja, weil ich so schneller sehe, ob das, was ich will, auch funktioniert. Abgesehen davon sind die Formulare für mich ein Zwischenschritt. Später möchte ich das über Visual Basic ansteuern.

Zitat:
Anbei ein Bild mit den beziehungen wie diese nach meiner Meinung sein sollten.
Ein Bild sehe ich hier zwar nicht, aber in der Datei ist es schön zu erkennen. Es steht außer Frage, dass ich mich damit noch besser befassen muss.

Zitat:
Filter und solche Dinge sind da nicht notwendig.
Bei einer Hand voll Artikel nicht, aber schon ab 250 Artikel geht mir persönlich der Überblick flöten. Vielleicht kann man das auch anders lösen?

Zitat:
Sind eigentlich die Artikelbezeichnungen oft gleich, also z.B. das Zwischengehäuse kann immer mal wieder kommen vom gleichen Kunden oder gar von einem anderen Kunden?
"Oft" ist übertrieben, manchmal. Viele Artikel haben unterschiedliche Positionsnummern, weil sie leicht "anders" sind. Die Bezeichnung ist aber immer gleich.

Zitat:
Weiterhin würde ich Dir dringend raten, auf Leer und Sonderzeichen in Feldnamen zu verzichten.
Die Bedenken sind mir klar, mir passt es auch nicht. Allerdings muss ich mit den bestehenden Gegebenheiten leben. Crying or Very sad

Mehr zum Thema schreibe ich, wenn ich die Datei und deren Zusammenhänge vollständig gesichtet habe.

Danke!

Aktuell habe ich nur Details geändert, die Formulare sind soweit ganz gut. Was ich nicht ganz verstehe, warum die Listenfelder bei Artikel (Kunde) und Mitarbeiter (Abteilung) nicht mehr funktionieren wollen.

Die ganze Übung dient ja letztlich der Terminplanung, weshalb ich mich wohl noch recht intensiv mit den Berichten befassen darf. Informationen wie:

- alle unfertigen Aufträge, sortiert nach
* Kunden
* Datum
* Mitarbeiter
- alle Aufträge im Zeitraum X
- alle fertigen Aufträge im Zeitraum X
- Umsatz nach Mitarbeiter, Abteilung und/oder Zeitraum

u.s.w.

Könnte nicht unwichtig sein. Wenn ich zu dem Thema Fragen habe, soll ich die hier rein schreiben oder ein extra Thema eröffnen?



Terminplanung.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Terminplanung.zip
 Dateigröße:  106.2 KB
 Heruntergeladen:  8 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Jun 2011, 13:34
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
Zitat:
Was ich nicht ganz verstehe, warum die Listenfelder bei Artikel (Kunde) und Mitarbeiter (Abteilung) nicht mehr funktionieren wollen.
Durch die Namensänderung hast Du bei Artikel den Namen der ID nicht angepasst und bei beiden Formularen muss für die Kombis (das sind keine Listenfelder) der entsprechende Fremdschlüssel (_F) als Steuerelementinhalt verwendet werden.

Geänderte DB im Anhang.

Und sei so freundlich und zähle die Versionen hoch, sonst hat man doppelte Dateinamen und muss vor dem Download die Namen ändern. Außerdem ist es sinnvoll.

Und noch etwas:
Zitat:
Später möchte ich das über Visual Basic ansteuern.
Warum, auch da brauchst Du Formulare und warum etwas programmieren das Access schon serienmäßig kann? Oder meinst Du VBA?
_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.



Terminplanung03.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Terminplanung03.zip
 Dateigröße:  63.96 KB
 Heruntergeladen:  9 mal

Yamm
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
14. Jun 2011, 13:43
Rufname: Lumpi

AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Danke!
Zitat:
Warum, auch da brauchst Du Formulare und warum etwas programmieren das Access schon serienmäßig kann? Oder meinst Du VBA?
Nein, ich meine schon Visual Basic. Dies hat mehrere Gründe.

1.) Brauche ich dann nicht auf jedem Rechner Access. Aktuell haben wir das nur auf 2 von rund 20 PCs.

2.) So kann ich, meine ich zumindest, eine bessere Benutzer- und Benutzergruppenverwaltung einrichten.

3.) Mehr Freiheiten bei der Programmierung.

Die Frage, ob ich die "Berichte" Fragen hier rein schreiben soll, oder extra Themen eröffnen, hast du noch nicht beantwortet.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
14. Jun 2011, 13:53
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl - AW: Textfeldinformation bezugnehmend auf Listenfeld Auswahl

Nach oben
       Version: Office 2007

Hallo,
neue Frage > neues Thema.

Zu VB:

1) Du kannst auch die Runtimeversion von Access verwenden, gibt es ab Access2007 kostenlos, direkt von Microsoft. Du benötigst als nur eine Vollversion Access.

2) Lässt sich auch mit Access programmieren, mit dem gleichen mehr oder wenigen Aufwand.

3) das kann ich mir nicht vorstellen. Mit Access VBA hast Du ja eine Programmiersprache die auf Access zugeschnitten ist.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Summe von den Optionen im Listenfeld 4 Disastro 490 22. Jan 2008, 08:08
jens05 Summe von den Optionen im Listenfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: requery listenfeld 6 max112 1227 02. Dez 2007, 22:46
KlausMz requery listenfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Beziehungen und Auswahl über Formular 10 muellej 581 24. Nov 2007, 17:37
muellej Beziehungen und Auswahl über Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage starten vom Listenfeld 3 JoSCh1 780 19. Okt 2007, 14:22
Willi Wipp Abfrage starten vom Listenfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Filter im Listenfeld aus Abfrage 1 hansemann2510 686 23. Aug 2007, 21:22
hansemann2510 Filter im Listenfeld aus Abfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage in einem Listenfeld ausgeben! 3 Kyale 513 21. Aug 2007, 17:30
rita2008 Abfrage in einem Listenfeld ausgeben!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensätze in Listenfeld per Klick sortiern lassen 3 Neo3000 679 06. Jul 2007, 11:04
Willi Wipp Datensätze in Listenfeld per Klick sortiern lassen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Größer Kleiner-wert- Abfrage in Listenfeld einbauen 4 toxicman 1707 24. Jun 2007, 19:26
toxicman Größer Kleiner-wert- Abfrage in Listenfeld einbauen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: abhängiges Listenfeld 1 access_anfaenger 796 13. Jun 2007, 14:03
blicki abhängiges Listenfeld
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Nur Auswahl oder alle DS anzeigen 3 Darkness 398 14. Mai 2007, 14:43
Thomas2007 Nur Auswahl oder alle DS anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Listenfeld - Summe der dritten Spalte gesucht 2 Klausi 1537 28. Jan 2007, 20:28
Gast Listenfeld - Summe der dritten Spalte gesucht
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage aus einer Tabelle nach Auswahl von 4 Kriterien 4 Yawsuger 800 24. Jan 2007, 20:20
Yawsuger Abfrage aus einer Tabelle nach Auswahl von 4 Kriterien
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Word VBA