Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Datum/Zeit mit Wert vergleichen
zurück: Schichtwechsel bei 4 Schichten berechnen weiter: Grafik verschieben Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
beinvieh
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. Mai 2011, 10:50
Rufname:

Datum/Zeit mit Wert vergleichen - Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

Guten Morgen liebe Gemeinde,

ich habe nur ein kurzes Problem aber komme wie immer nicht weiter.

Ich will einen Wert vergleichen, welcher ein Datum ist (nur als Stunden formatiert).

"Beginn" ist z.B. 0:00.
Nun soll der Wert "Beginn" nur in Zelle 14,3 eingetragen werden, wenn er größer ist als 0:00 also 0:01 oder 8:00

schreibe ich es wie unter, klappt es nicht, er schreibt mir auch bei 0:00 den Wert rein.
schreibe ich denn Code aber 0:00 oder 0,0 schmeisst er mich raus. Auch in "" geht es nicht (ist wohl nur für Text).
Ich weiss schon das ich ein Datum mit einer Zahl vergleiche, aber ich kriege das im Code nicht eingegeben das "0" auch Datum sein soll.


Code:

  If dienstart = "A" And Beginn < 0 Then Sheets("Tabelle1").Cells(14,3).Value = Beginn


Gruss Beinvieh.
kjot259
VBA Einsteiger/Makro4-profi


Verfasst am:
31. Mai 2011, 11:41
Rufname: kj


AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

hallo Beinvieh,
schön das die meisten auch noch eine schöne begrüßung verwenden.
dein problem Zeit ist "ganz" einfach:

Beginn = 0:00

und du fragst dann mit if ... and beginn < 0 then ...
das geht nicht, denn beginn hat ja den wert 0:00
das ganze ist bei "raum" und zeit eben etwas anders zu handeln:
du willst nur die zeit abfragen auf stunde?

Code:
if hour(beginn) < 0 then

oder minute:
Code:
if minute(beginn) < 0 then


wenn du abfragen willst ob die absolute Uhrzeit < 0 then
Code:
if minute(beginn) < 0 and hour(beginn)  < 0 then...


das vba kann und "weiß" viel aber nicht alles.
beginn hat zu DEINEM zeitpunkt den wert einer Zeitangabe mit Stunden UND Minuten
dieses kann aber nur als "Variant" oder String von VBA zusammen ausgewertet werden.
daher geht's nicht nach deinem versuch, nur weil die Stunde und Minute = 0 sind, heißt es für das Vba nicht das der vorhandene wert = 0 IST..

alles klar?
Bei fragen, fragen sie den arzt ihres apothekers Razz

spaß bei seite...frag das forum...

_________________
Gruß kj
PS: Rückmeldung (nach Vollzug) erbeten!
****************************************
Chuck Norris liest keine Bücher, er starrt sie so lange an, bis die Bücher freiwillig alles erzählen.
beinvieh
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. Mai 2011, 11:58
Rufname:

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

Thas what i'm talking about.....

ja so geht es.

Ich habe allerdings einen kleinen Fehler gehabt. Ich habe das "größer als" mit "kleiner als" verwechselt. Ich wollte also nur Werte eintragen, wenn die Zeiten größer Null sind.

Allerdings habe ich das mit Stunde und Minute mit "or" verknüfpt. Es kann ja sein, das mal 1:00 oder 0:30 steht.

Code:

If dienstart = "A" And (Minute(Beginn) > 0 Or Hour(Beginn) > 0) Then Sheets("Tabelle1").Cells(14, 3).Value = Beginn


Trotzdem danke.
kjot259
VBA Einsteiger/Makro4-profi


Verfasst am:
31. Mai 2011, 12:50
Rufname: kj

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

alles klar...
bidde

_________________
Gruß kj
PS: Rückmeldung (nach Vollzug) erbeten!
****************************************
Chuck Norris liest keine Bücher, er starrt sie so lange an, bis die Bücher freiwillig alles erzählen.
beinvieh
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jun 2011, 11:05
Rufname:


AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

Liebe Leidensbrüder, da bin ich wieder zurück......

Jetzt habe ich doch ein Problem mit meinem Code

Code:
If DienstArt = "A" And (Minute(Beginn) > 0 Or Hour(Beginn) > 0) Then Sheets("Tabelle1").Cells(14, 3).Value = Beginn
 


Es soll letztendlich bei "DienstArt A" und "Minute(Beginn)" grösser 0 ->oder<- "DienstArt A" und "Hour(Beginn)" grösser 0 den Wert eintragen, sonst nicht.



Wenn ich es so schreiben, dann geht es aber nicht....
Code:
If DienstArt = "A" And Minute(Beginn) > 0 Or DienstArt = "A" And Hour(Beginn) > 0 Then Sheets("Tabelle1").Cells(14, 3).Value = Beginn


Letztendlich reicht es, wenn einer der beiden Werte grösser 0 ist, oder auch beide das ist egal. Die müssen aber als Stunde/Minute respektive Datum formatiert bleiben.

Gruss.......
Gast



Verfasst am:
06. Jun 2011, 14:04
Rufname:

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

So,
ich glaube den Fehler eingegrenzt zu haben.

Das Problem ist, das ich die Uhrzeit formatiert habe als [hh]:mm um auch die Anzeige 24:00 zu haben. In meiner Tabelle wo er den Wert holt, steht in der der Bearbeitungsleiste "01.01.1900 00:00:00", die dann formartiert mit [hh]:mm mir "24:00" in der Tabelle anzeigt. Wenn der Wert z.B. 15:30 ist, dann steht in der Bearbeitungsleiste "15:30:00". Also etwas anders.

Mit der Formatierung kann ich in meiner Abrechnungstabelle Arbeitszeiten bis 24:00 anzeigen, weil an dem Tag ja bis um 24:00 gearbeit wird.
Und nur an diesen Tagen wirft mich der Debugger aus meinem Programm. Keine Ahnung warum. Denn der 24:00 Wert hat ja auch Stunden und Minuten.
Wenn er die Werte als 0 nehmenn würde, wäre ich ja schon zufrieden. Aber mit
Code:
MsgBox Hour(ArbBeginn)
gibt er mir an dem 24:00 Tag einen Debuggerfehler, Bei 15:30 liefert er mir korrekt 15.
kjot259
VBA Einsteiger/Makro4-profi


Verfasst am:
06. Jun 2011, 16:50
Rufname: kj

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

hallo,

ich vermute eher das excel die Zeit 24:00 Uhr nicht kennt, denn nach 23:59 kommt 00:00 ! Smile

_________________
Gruß kj
PS: Rückmeldung (nach Vollzug) erbeten!
****************************************
Chuck Norris liest keine Bücher, er starrt sie so lange an, bis die Bücher freiwillig alles erzählen.
beinvieh
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jun 2011, 19:56
Rufname:

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

Ja ok, denke ich ja auch.

Aber 0:00 ist ja wenigstens ein Stunden/Minutenwert den ich vergleichen kann.
Komischerweise ist aber das Datum in der Bearbeitungszeile vorhanden. Also es existiert ja ein Wert. 1.1.1900 00:00:00.
Kann man denn so einen Datumsausdruck so nicht auf Stunden und Minuten reduzieren/Splitten? Verstehe ich nicht.

Anders gefragt mit was kann ich den Vergleichen das es irgendwie gewht?
kjot259
VBA Einsteiger/Makro4-profi


Verfasst am:
07. Jun 2011, 11:35
Rufname: kj

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo,

ich versteh immer noch nicht dein problem.
du kannst doch aus dem vorhandenen wert alles machen was du brauchst.
minute(now) - liefert dir die minute
Wert = format(time, "MM") - wert = minute

usw.

_________________
Gruß kj
PS: Rückmeldung (nach Vollzug) erbeten!
****************************************
Chuck Norris liest keine Bücher, er starrt sie so lange an, bis die Bücher freiwillig alles erzählen.
beinvieh
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Jun 2011, 16:42
Rufname:

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

Hm also ich versuche mich besser auszudrücken.

Der Bürger soll in seiner Tabelle sehen Spalte 1 "7:30" Spalte 2 "24:00"

Wenn ich also diese Zellen als Datum/Zeit formatiere, weil ich damit auch rechne, kommt bei der Eingabe 24:00 in meiner tabelle immer aber "0:00" als Anzeige. Wenn ich die Zelle formatier mit [hh]:mm, dann steht dort auch brav "24:00". Diesen wert Weise ich AbzBeginn zu. Dös geht auch.
Wenn ich jetzt eine Msg Hour(AbzBeginn) einbaue, kommt dort auch immer brav bei allen Zeit 15:30, 12:34: 0:00 die Zahl (entsprechen 15, oder 12 oder 0)usw. aber eben nicht bei 24:00. Dann kommt ein Debuggerfehler und er kann den Wert nicht anzeigen. Kann leider gerade nicht nachschauen welcher Code genau kommt, weil ich nicht im Büro sitze. In meiner Bearbeitungszeile oben steht bei 15:30 "15:30:00" und bei 24:00 steht "01.01.1900 00:00:00".
Das Problem ist das mich der Debugger immer bei 24:00 rauswirft weil er wohl für diesen Wert keine Stunde oder Minute ermitteln kann obwohl es doch augenscheinlich ein Datum ist.
kjot259
VBA Einsteiger/Makro4-profi


Verfasst am:
08. Jun 2011, 08:29
Rufname: kj

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

deiner letzten antwort nach bestätigt es nur das xl keine 24:00 Uhr als solches
kennt. deswegen der fehler.
in wirklichkeit gibt es diese uhrzeit auch nicht. es gibt zwar 24 Std. aber nicht 24:00 Uhr

_________________
Gruß kj
PS: Rückmeldung (nach Vollzug) erbeten!
****************************************
Chuck Norris liest keine Bücher, er starrt sie so lange an, bis die Bücher freiwillig alles erzählen.
beinvieh
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Jun 2011, 13:47
Rufname:

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

o.k. das mit den 24h am tag ist schon klar.
Mein Problem ist eigentlich z.Zt., daß er einen Fehler auswirft, wenn ich den Wert "AbzBeginn" einem formatiertem Feld mit [hh]:mm mit dem Wert 24:00 zuweise und das dann mit hour(AbzBeginn) auslese.

In einer Excel Tabelle direkt in die Zelle geschrieben geht es eben.

1. A1 Zelle formatieren mit [hh]:mm
2. Wert 24:00 eintragen wird dann angezeigt als 24:00
3. in A2 Zelle Formel mit "=Stunde(A1)"
4. Ergebnis ist 0, läßt sich auch rechnen, also ein Zahl.
natürlich hilt mir 0 nicht richtig weiter, weil es ja auch 0:00 gibt und das auch 0 ist, aber es geht wenigstens....
schreibe ich übrigens 48:00 ist der Wert auch wieder 0........
(Wenn ich 23:00 eintrage kommt dort eben 23 raus.)

Schreibe ich das als Code in VBA kommt dort ein Fehler raus...
Laufzeitfehler 13, Typen unverträglich......
und genau das macht mich sprachlos, weil es eben nur eine Zahl ist die da rauskommen sollte.....


schreibe ich MsgBox Hour(AbzBeginn) kommt der Laufzeitfehler,
schreibe ich MsgBox AbzBeginn steht dort 24:00........
kjot259
VBA Einsteiger/Makro4-profi


Verfasst am:
10. Jun 2011, 14:35
Rufname: kj

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

hallo,

ich wiederhole:
schreibe ich MsgBox Hour(AbzBeginn) kommt der Laufzeitfehler,
versucht vba AbzBeginn als Stunde der Uhrzeit auszuwerten
da GIBT es keine 24

schreibe ich MsgBox AbzBeginn steht dort 24:00........
hier wird nur der reine wert 24 dargestellt.

_________________
Gruß kj
PS: Rückmeldung (nach Vollzug) erbeten!
****************************************
Chuck Norris liest keine Bücher, er starrt sie so lange an, bis die Bücher freiwillig alles erzählen.
beinvieh
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
10. Jun 2011, 16:56
Rufname:

AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo kjot259,
ich danke Dir vor allem erstmal für die Geduld.

Meine Frage zielte darauf ab, dass die Formel im Excel Arbeitsblatt ja funktioniert....

Zitat:
1. A1 Zelle formatieren mit [hh]:mm
2. Wert 24:00 eintragen, der wird dann als 24:00 angezeigt
3. in A2 Zelle Formel mit "=Stunde(A1)" (oder Hour() )
4. Das Ergebnis in Zelle A2 ist 0, läßt sich auch rechnen, also ein Zahl.


Es wird also sehrwohl ein Wert ermittelt, wenn auch nicht die gewünschte 24, aber in VBA ist der Typ falsch, debuggerfehler usw.......obwohl ich nichts anderes mache als im Arbeitsblatt....oder?
r.mueller
Gast


Verfasst am:
10. Jun 2011, 20:13
Rufname:


AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen - AW: Datum/Zeit mit Wert vergleichen

Nach oben
       Version: Office 97

Hallo

>> Schreibe ich das als Code in VBA kommt dort ein Fehler raus...
>> wenn auch nicht die gewünschte 24, aber in VBA ist der Typ falsch, debuggerfehler

Dann poste mal dienen kompletten Code inklusive declarationen
un dem code wo du deine Werte in die variablen schreibst
(wie? woher?)
und wo sollen die Ergebnisse ausgegeben werden (Code?)

ich hab das Gefühl hier werden Hosen mit der Kneifzange angezogen.

Gruß
r.mueller
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: suche Formel zum Summieren von datensätzen je nach Datum 3 haarald 1773 11. Okt 2004, 09:46
haarald suche Formel zum Summieren von datensätzen je nach Datum
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: vom datum nur die Jahreszahl rausziehen 1 lilienne 3091 04. Okt 2004, 17:19
ae vom datum nur die Jahreszahl rausziehen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wert nach 2 Kriterien raussuchen 2 KARL 1902 24. Sep 2004, 12:11
KARL Wert nach 2 Kriterien raussuchen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Wochentag einfügen / Daten übernehmen nach Datum 4 muttalip 3003 22. Sep 2004, 18:20
muttalip Wochentag einfügen / Daten übernehmen nach Datum
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Text & Datum Frage 2 AkDS_Kingpin 2798 19. Sep 2004, 14:11
fl618 Text & Datum Frage
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Text bzw. Wert ersetzen durch ein Symbol 2 nici 2386 25. Aug 2004, 12:03
NICI Text bzw. Wert ersetzen durch ein Symbol
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Mit Datum rechnen 2 nickshot 2080 06. Aug 2004, 09:19
nickshot Mit Datum rechnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum im Textformat zu JJJJ-MM-TT umwandeln 7 riffraff_1960 5072 12. Jul 2004, 14:25
Kuwe Datum im Textformat zu JJJJ-MM-TT umwandeln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Frage zum Datum! 3 Birgit 2004 1980 01. Jul 2004, 18:45
fl618 Frage zum Datum!
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Knifflige Sache mit Zeit und Kosten 16 Pizzafriedhof 1330 29. Jun 2004, 15:27
Katsuhiro Knifflige Sache mit Zeit und Kosten
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Formel: Datum - Datum = X 2 Bettina 1145 28. Mai 2004, 14:30
Bettina Formel: Datum - Datum = X
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datum->Laufzeit in Monaten->Enddatum 4 TomTom 7275 08. Apr 2004, 16:42
TomTom Datum->Laufzeit in Monaten->Enddatum
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: HTML Editor Forum