Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Projektmanagement : Formular Knacknuss !!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Parameterabfrage per Button an Unterformular übermitteln weiter: Aus Suchformular DS im Hauptfrm anzeigen lassen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Skyba01
Gast


Verfasst am:
30. Mai 2011, 00:21
Rufname:

Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo zusammen,

ich arbeite gerade für ein Unternehmen und wurde damit beauftragt, eine Projektmanagement-Datenbank mit access 2003 zu erstellen.

Grundsätzlich sollte die Datenbank verschiedene Projekte, deren Phasen und die dazugehörigen Mitarbeitern verwalten. Mit folgenden Eigenschaften :

- Jedes Projekt hat eine bestimmte Dauer und ist in P phasen eingeteilt. Die Phasen folgen sich (keine Überlappung).
- In jedem Projekt arbeitet eine bestimmte Anzahl Mitarbeiter, und der Beschäftigungsprozent eines Mitarbeiters für ein Projekt variiert in jeder Phase und beträgt zwischen 0 und 100% (z.B kann Mitarbeiter A für das Projekt X in der ersten Phase 10% arbeiten, in der zweiten Phase 80% arbeiten und in der letzten Phase zu vollzeit mit dem Projekt beschäftigt sein). Ein Mitarbeiter kann für mehrere Projekte miteinander arbeiten, aber seine totale Beschäftigung zu einem bestimmten Zeitpunkt darf natürlich nicht 100% überschreiten.

Ich habe meine Datenbank mit fünf tabellen gestaltet :
-Mitarbeiter
-Projekte (ID, Name, Art, DatumStart, DatumEnde, AnzahlMilestones) Milestones gibt es immer zwischen zwei Phasen.
-Projektarten (für jede Projektart gibt es eine vorbestimmte Anzahl Phasen)
-Phasen (PhaseID, ProjektID, Start, Ende)
-Zuweisungen => Das ist das zentrale Element. Es besteht aus den folgenden Datensätzen : (PhaseID, MitarbeiterID, Beschäftigung in % )

Ihr habt es vielleicht schon verstanden, für jede Phase und jeden Mitarbeiter wird es einen Datensatz geben der den Beschäftigungsanteil angibt.

Mein Problem ist nun das folgende:
Ich habe schon ein Teil des Formulars für das erstellen eines Projektes mit dem Formular-Assistenten geschafft. Es kann die Art, der Start, das Ende, und anzahl phasen (Milestones) eingegeben werden.

Für den Rest brauche ich eure Hilfe, weil ich in VBA so gut wie keine Ahnung habe xD

Ich möchte verschiedene Felder hinzufügen, um das Datum der Phasen zu definieren. Die Anzahl dieser Felder hängt aber natürlich von der Anzahl Phasen ab. Also wenn es zwei Phasen gibt : sollte es nur ein kästchen „Beginn Phase 2“ geben. (Die phase 1 startet ja mit dem anfang des Projektes, und phase 2 endet mit dem Projekt)
Wenn es drei Phasen gibt : sollte es zwei kästchen „Beginn Phase 2“ und „Beginn Phase 3“ geben. Es sollte dann in der Tabelle Phasen die verschiedenen Datensätze erstellen.

Aber haltet euch fest, das war nur zum aufwärmen. Ich möchte nun nämlich ein Formular machen, das dem Benutzer nach der Eingabe der Phasen fragt, welche Mitarbeiter beim Projekt mitmachen sollten. Das zB könnte so aussehen, dass man ein Feld „Mitarbeiter Hinzfügen“ und dann ein Listenfeld mit allen Mitarbeitern der Tabelle Mitarbeiter zeigt. Schlussendlich sollte man auch den Beschäftigungsanteil der verschiedenen Mitarbeitern für jede Phase eingeben können (zB über eine Tabelle, mit Spalten die Phasen und mit Zeilen die Mitarbeitern, was man dann ausfüllen könnte). Dies würde dann die Tabelle Zuweisungen ausfüllen.

Ich lade euch meine angefangene Datenbank hoch, damit ihr ungefähr sehen könnt, wie das aussieht. Ihr könnt sie hier:(siehe Anhang) finden. Ihr könnt natürlich gerade damit arbeiten und sie mir zurückschicken, falls das für euch einfacher ist,als mir alles zu erklären. Ich werde dann die verschiedenen Veränderungen selber unter die Loupe nehmen.

Danke im Voraus für eure Hilfe !! Ich weiss wirklich nicht, wie ich das sonst ohne euch machen könnte. Für irgendwelche Fragen oder Unklarheiten stehe ich euch selbstverständlich zu Verfügung.

Basile



ProjektverwaltungDB_v06.rar
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  ProjektverwaltungDB_v06.rar
 Dateigröße:  62.75 KB
 Heruntergeladen:  95 mal

MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
30. Mai 2011, 16:04
Rufname:
Wohnort: NRW


AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe dazu erstmal eine Frage:
Zitat:
Milestones gibt es immer zwischen zwei Phasen
Zitat:
für jede Projektart gibt es eine vorbestimmte Anzahl Phasen
kann man daraus schließen, dass es bspw. bei 2 Milestones 3 Phasen gibt?
Wozu gibt es denn aber das Datenfeld ProjektMilestones, wenn diese Angabe doch der Tabelle tblProjektarten entnommen werden kann?

_________________
Gruß MissPh!
Skyba
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
31. Mai 2011, 00:49
Rufname:

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Zitat:
kann man daraus schließen, dass es bspw. bei 2 Milestones 3 Phasen gibt?
Genau.

Zitat:
Wozu gibt es denn aber das Datenfeld ProjektMilestones, wenn diese Angabe doch der Tabelle tblProjektarten entnommen werden kann?
Es könnte Ausnahmen geben. Das heisst, dass ein Projekt eine andere Anzahl Milestones haben könnte wie seine Art es vorbestimmt. In dem Formular für ein neues Projekt sollte das Feld "Milestones" automatisch ausgefüllt werden, sobald man die Projektart eingegeben hat - totzdem sollte man das Feld (für die sg. Ausnahmen) dann noch ändern können. Wie kann man dieses automatische Ausfüllen - also eine Art Abhängigkeit zwischen den Feldern -anstellen ?

Die letztere Frage ist aber eigentlich nebensächlich. Das wichtige ist, dass ich die Eingabe der Daten für die Milestones gestalten kann - und noch wichtiger : Die Eingabe der Beschäftigung jeden beteiligten Mitarbeiters für jede Phase hinkriege.
... Bis Freitag muss ich dem Unternehmen nämlich was handfestes zeigen können xD
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
31. Mai 2011, 09:40
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
Wie kann man dieses automatische Ausfüllen - also eine Art Abhängigkeit zwischen den Feldern -anstellen ?
du kannst im Ereignis "Nach Aktualisierung" des Kombifeldes zur Auswahl der Projektart die Milestones übernehmen. Dazu erweiterst du die dahinter stehende Abfrage um die zusätzliche Spalte und stellst die Spaltenanzahl auf 2 ein. Die Zuweisung geht dann so:
Code:
    Me.ProjektMilestones = Me.ProjektArt.Column(1)
Dann darf aber ProjektMilestones kein Kombifeld sein und nicht an die Projektart gebunden werden!


Zur Erfassung der Phasen und Mitarbeiter solltest du Unterformulare einsetzen.

Ein Problem sehe ich bei Änderung der ProjektMilestones wenn die Anzahl verringert wird und es schon Einträge dazu gibt. Das sollte evtl. verhindert werden, aber das kommt wohl erst später dran...

_________________
Gruß MissPh!
Skyba
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Jun 2011, 23:00
Rufname:


AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Vielen Dank fur eure Hilfe. Ich habe den Teil mit den Milestones dank einer einfachen Funktion :
Code:
    If (Val(Me.txtMilestones) = 1 ) Then Me.txtM1.Visible = True
nun geschafft.

Als nächstes möchte ich die Mitarbeiter eingeben können, und ich glaube, dass ich dass anhand einem Datenblatt von typ Excel im Formular machen kann.
Meine Frage ist nun :

- Wie kann ich anhand von VBA-Funktionen im OLE-Excel : Zeilen/spalten Hinzufugen ? Den Inhalt der Zellen anschliessend ablesen ?
- Kann der Benutzer seine Daten im Datenblatt eingeben ?
- Ist ein Excel OLE Objekt wirklich die beste Methode, um das obige zu machen, oder muss man eine andere benutzen ?
Skyba
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jun 2011, 17:49
Rufname:

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Nach einer Suche auf dem Internet habe ich folgenden Code zusammengestellt :

Code:
Private Sub cmdAktualisieren_Click()
Forms![frmMitarbeiterWaehlen]!OLETabelle.Object.ActiveSheet.Cells(1, 1) = Me.Text0
Me.Text2 = Val(Forms![frmMitarbeiterWaehlen]!OLETabelle.Object.ActiveSheet.Cells(1, 2))
End Sub


Ich bekomme aber folgende Fehlermeldung :
Object variable or With block variable not set (Error 91)

Was läuft da schief ?
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
06. Jun 2011, 18:55
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

wie bist du nur auf die Idee mit der Excel-Tabelle gekommen, was versprichst du dir davon? Shock

Wie hast du das denn im Formular umgesetzt, wie sieht das OLE-Objekt aus, wie lauten seine Eigenschaften?
Und wann (Ereignis?) und wo (Formular?) wird der gezeigte Code ausgeführt?

_________________
Gruß MissPh!
Skyba
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jun 2011, 20:24
Rufname:

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Ich bin auf die Idee einer Excel Tabelle gekommen, weil mir keine andere Lösung im Sinn kommt, die Beschäftigungen der verschiedenen Mitarbeiter pro Phase übersichtlich und einfach eingeben zu können... Erklärung :

Für das erfassen eines Projektes habe ich nun ein erstes Formular, welches den Namen, den Leiter, die Milestones usw. abfragt. (Zur Erinnerung : ein Milestone bezeichnet den Übgergang zwischen zwei Phasen.) Wenn alles eingegeben ist, kann der Benutzer auf "Speichern" klicken, was in der Projekt-Tabelle einen Datensatz erstellt. Eventuell werden zu diesem Zeitpunkt auch alle Phasen in der Phasen-Tabelle erstellt, dies habe ich aber noch nicht programmiert.
Nun möchte ich, dass nach dem "Speichern"-klick ein zweites Formular aufgerufen wird, welches den Eintrag der verschiedenen Mitarbeiter sowie deren Arbeits% in jeder Phase des Projektes ermöglicht. Dies sollte übersichtlich sein (Der Ersteller des Projektes sollte alle Mitarbeiter und deren Einsatzprozent auf einem Male sehen, damit er es nach Wunsch anpassen kann. Es ist wichtig, dass man alle Felder aufs mal sehen sowie ändern kann. ), deshalb bin ich auf die Idee einer Tabelle gekommen.

Die Tabelle sollte so funktionieren :
- Die Anzahl Spalten wird per VBA definiert. Als Input habe ich die verschiedenen Milestones : zum Beispiel 21.06.2011, 8.07.2011. Dabei startet das Projekt am 15.06.2011 und endet am 10.07.2011.
Dies sollte dann drei spalten ergeben : Die erste "15.06.11-21.06.11", die zweite "21.06.11-8.07.11", die dritte "8.07.11-10.07.11".
- Jede Zeile wird manuell einem Mitarbeiter zugeordnet. Im Falle eines OLE - xls kann ich mir das so vorstellen, dass es eine combo Box "Mitarbeiter Hinzufügen" mit allen Mitarbeitern aus der entsprechenden Tabelle gibt. Eine Sub-Funktion sollte nach aktualisieren zwei Zellen in einer neuen Zeile hinzufügen : Die ID des Mitarbeiters (für VBA, später), sowie den Namen (für den Benutzer).
- Der ersteller des Projektes kann dann für jeden Mitarbeiter in jeder Phasen-Spalte den gewünschten Prozentsatz für die Beschäftigung eingeben. Er kann nach Bedarf auch Zeilen löschen, ändern, usw.
- Die Daten in der Tabelle werden dann ausgewertet. Es wird ein recordset in der Tabelle "Zuweisungen" geöffnet, und jede Zelle gibt einen Datensatz : Das Feld MitarbeiterID wird dann anhand der Zeile gefüllt, das Feld PhaseID anhand der Zelle, und die Beschäftigung anhand dem Inhalt des Feldes.

Da ich die tabellarische Eingabe dieser Daten für die einzige Lösung hielt, habe ich dann mit einem OLE-Excel sheet experimentiert. Den oben stehenden Code habe ich nur als Versuch geschrieben, um zu schauen, ob die Interaktion zwischen VBA und der Tabelle in beiden Richtungen auch funktioniert. Leider scheint mir das aber bis jetzt ziemlich unstabil. Kennt jemand den richtigen Code ?

Ich habe den jetzigen Stand meiner Datenbank auf folgende Adresse hochgeladen : Bitte zukünfig die Uploadmöglichkeit des Forums benutzen. Ich habe die DB hier angehängt. KlausMz

Hoffe, das ihr mir helfen könnt ;)
Nochmals vielen Dank

Basile



ProjektverwaltungDB v0.7.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  ProjektverwaltungDB v0.7.zip
 Dateigröße:  152.93 KB
 Heruntergeladen:  99 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
06. Jun 2011, 20:56
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
vergiss die Excel Geschichte, dürfte überflüssig und auch eher falsch sein.
Das läuft auf n:m Beziehungen raus mit Zwischentabellen.
Die Darstellung erfolgt dann in einem tabellarischen Unterformular.
Allerdings sind mir die Zusammenhänge noch nicht klar.
Zitat:
Als Input habe ich die verschiedenen Milestones : zum Beispiel 21.06.2011, 8.07.2011.
Wie hängen die Milestones mit der Phase zusammen, es gibt ja keinen direkt Bezug.

Bitte erkläre das mal genauer, aber ohne Excel.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Skyba
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
06. Jun 2011, 21:05
Rufname:

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Danke für deine Antwort.

Zitat:
Wie hängen die Milestones mit der Phase zusammen, es gibt ja keinen direkt Bezug.


Ein Milestone ist die Grenze (in unserer PM-db Zeitlich) zwischen zwei Phasen. Ein Milestone ist nämlich ein Checkpoint, den das Team des projektes erreichen muss, um in die nächste Projektphase zu kommen. Es wird in dem 1. Formular eingegeben, wieviel Milestones es geben soll und wann sie vorkommen. Zum Beispiel
Projektstart : 10.06.2011
Projektende : 20.06.2011
Für einen Milestone(zb. 13.06.2011) gäbe es dann zwei Phasen :
- erste Phase 10. bis 13.06.2011
- zweite Phase 13. bis 20.06.2011

Die Anzahl Milestones hat also einen direkten einfluss auf die anzahl Phasen.
Die Daten der Milestones gibt dann auch die anfangs/end daten der verschiedenen Phasen an.
KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
06. Jun 2011, 23:57
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
mir sind die Zusammenhänge immer noch unklar.
Kannst Du bitte mal ein Excelblatt hochladen/zeigen das Deinem Darstellungswunsch entspricht.
Excel dient aber nur als Demo, wird später nicht verwendet.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Skyba
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
07. Jun 2011, 00:40
Rufname:

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Kein Problem. In diesem Beispiel hat der Benutzer zwei Milestones angegeben : 13.06.2011 und 18.06.2011. Das Projekt hat also 3 Phasen.
Zudem startet das Projekt am 10.06 und enden am 20.06.
Es sind drei verschiedene Mitarbeiter am Projekt beteiligt : bemerkbar ist, dass Jonas erst in der zweiten Phase mit dem Projekt beschäftigt ist (deshalb ist C4 = 0)

Tut mir Leid, wenn ich diese Excel Datei wieder auf eine Share-Seite hochladen muss, aber ich wurde zum jetzigen Zeitpunkt für das Upload im Forum noch nicht berechtigt Confused

Excel angehängt. KlausMz



Beispiel.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Beispiel.xls
 Dateigröße:  24 KB
 Heruntergeladen:  72 mal

KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
07. Jun 2011, 18:53
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
mir ist der Zusammenhang zwischen Milestones und Phasen immer noch unklar.

Ich versuche es mal zu beschreiben wie ich es verstehe:
Zu einem Milestone gehört ein Datum. Dieses Datum ist gleichzeitig das Ende einer Phase.
Ein Milestone sollte doch auch eine Beschreibung haben.
Z.B.
Kellerdecke fertig 12.07.2011

Wie werden die Milestones festgelegt?

Für mich ist das immer noch reichlich undurchsichtig.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
MissPh!
Office-VBA-Programmiererin


Verfasst am:
07. Jun 2011, 19:24
Rufname:
Wohnort: NRW

AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,

ich habe noch ein Problem mit dem Tabellenkonzept und denke, es sollte eher wie in Abb. 1 und nicht wie in Abb. 0 aussehen.
Dann wäre die ProjektID in tblPhasen fehl am Platz. Und die zusätzlichen Datenfelder in tblZuweisung wären noch erläuterungsbedürftig.

@Klaus: Nach den Phasen und Milestones hatte ich schon mal gefragt. Es verhält sich so, dass ein Projekt aus n Phasen besteht und zwischen den einzelnen Phasen liegen die Milestones, also n-1. Die werden lediglich als Zahl gespeichert und daraus sollen dann wohl die Phasen "generiert" werden.
Zitat:
Zu einem Milestone gehört ein Datum.
Wo hast du das gelesen? Die Datumsangaben gibt es ausschließlich bei den Phasen, sie laufen überschneidungsfrei von-bis. Ein Milestone entspricht dann wohl dem Ende einer Phase, das ist wohl wahr.
_________________
Gruß MissPh!



rel_0.jpg
 Beschreibung:
Abb. 0 - Istzustand
 Dateigröße:  62.97 KB
 Angeschaut:  1349 mal

rel_0.jpg



rel_1.jpg
 Beschreibung:
Abb. 1 - Sollzustand?
 Dateigröße:  65.81 KB
 Angeschaut:  1349 mal

rel_1.jpg


KlausMz
Moderator Access


Verfasst am:
07. Jun 2011, 19:33
Rufname:
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !! - AW: Projektmanagement : Formular Knacknuss !!

Nach oben
       Version: Office 2003

Hallo,
Zitat:
Wo hast du das gelesen?
Das habe ich nicht gelesen, das sollte aber nach meinem Verständnis für ein Projektverwaltung so sein. Bei MS Prjekt ist das ja auch nicht anders. Ein Meilenstein ist ein festes Datum in einem Projekt zu dem bestimmte Dinge zwingend fertiggestellt sein müssen, um den termingerechten Abschluss des ganzen Projekts nicht zu gefährden. Daher gehört für mich zu einem Meilenstein ein Datum. Dieses Datum fällt hier mit dem Ende einer Phase zusammen.

Und noch etwas fällt mir auf, wenn ein Meilenstein mit dem Ende einer Phase zusammenfällt, kann man auf eine Tabelle für die Meilensteine verzichten. Eine Anzahl von Meilensteinen für ein Projekt gehört dann in die Tabelle mit den Projekten.

Frage an Skyba:
Wie wird eigentlich das Projekt geplant?
Irgendjemand muss sich doch mit einer Planung beschäftigen und festlegen Projekt ABC braucht 6 Meilensteine (=6 Phasen) und soll am 12.11.2011 fertig sein. Die so gewonnenen Daten müssen dann nach Access.

Irgendwie versteh ich das Planungskonzept noch nicht.

_________________
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Aus Abfrage auf ein Feld im Formular zugreifen 5 Olsen 1646 11. Jul 2005, 12:34
Willi Wipp Aus Abfrage auf ein Feld im Formular zugreifen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datensatz über Formular suchen 3 Sandnet 2166 10. Jun 2005, 10:52
Dalmatinchen Datensatz über Formular suchen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrage von Formular zu mehreren Tabellen gleichzeitig 5 Friedel 1237 22. Mai 2005, 11:06
jens05 Abfrage von Formular zu mehreren Tabellen gleichzeitig
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen 2 mila 3034 12. Apr 2005, 12:38
mila Abfrageergebnis als neues Formular anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ? 3 anna-bolika 3756 31. März 2005, 12:50
Dalmatinchen Anzahl der Datensätze zählen (im Formular oder Bericht) ?
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Access Tabellen & Abfragen: Formular Daten in einer Tabelle speichern? 1 Gast 1017 24. März 2005, 16:24
Willi Wipp Formular Daten in einer Tabelle speichern?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular: Groesse? 1 Gast 732 24. März 2005, 13:35
Sanne Formular: Groesse?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Automatische Aktualisierung von generiertem Wert im Formular 9 GandalfTCM 1041 09. Feb 2005, 17:40
lothi Automatische Aktualisierung von generiertem Wert im Formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: mehrer abfragen ein formular 1 romu 719 10. Jan 2005, 15:54
lothi mehrer abfragen ein formular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Add Record - Formular in ein Nebenformular 6 User007 926 27. Okt 2004, 11:49
Gast Add Record - Formular in ein Nebenformular
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Standardwert in Formular aus einer Abfrage? 3 Gast 1777 04. Okt 2004, 12:53
Pfobeman Standardwert in Formular aus einer Abfrage?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!! 19 Martin von der Bergwiese 2658 24. Aug 2004, 12:53
Lorenz Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!!
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: JavaScript