Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden
zurück: Beenden eines Formulares und öffnen eines anderen? weiter: Listen in Tabellen/ Abfragen Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Jörg70
Gast


Verfasst am:
05. Aug 2005, 15:28
Rufname:

Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hallo,
vielleicht kann mir einer bei folgendem Problem helfen:

Ich habe ein Endlos-Formular, gebe unter Formularbasiertem Filter Werte in mehreren Feldern ein und drücke auf den Button Filter anwenden/entfernen. Dann wird nach einiger Zeit (sehr viele Daten!) die Tabelle angezeigt.

Jetzt möchte ich gerne, weil es eben etwas dauert, erst ein Formular mit "Bitte warten" o.ä. anzeigen lassen und danach die "normale" Ausführung (s.o.). Nun habe ich bei dem Button Filter anwenden unter "Bei Aktion" eine Funktion aufgerufen mit =myTbl(). Ich kann auch das "Bitte warten" Formular aufrufen, aber wie muss nun der Code weiter lauten für die "normale" Ausführung des Buttons Filter anwenden?

Ist bestimmt einfach, aber...

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Gruß Jörg
Nachtrag: Jörg70 am 10. Aug 2005 um 07:38 hat folgendes geschrieben:
Hallo Leute,

ist das zu kompliziert ausgedrückt?

Es geht, vielleicht einfacher gesagt, darum:
Wie lautet der VBA-Code dafür, ein Formular mit den im Formularbasierten Filter gesetzten Filtern zu öffnen? Diese Filter können ja immer in unterschiedlichen Feldern des Formulars stehen.

Hat jetzt einer ´ne Idee Idea ?

Gruß Jörg.
jens05
Moderator


Verfasst am:
10. Aug 2005, 07:54
Rufname:
Wohnort: ~~~~~


AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hallo,
Zitat:
Diese Filter können ja immer in unterschiedlichen Feldern des Formulars stehen.

Das ist richtig, aber alle Filterkriterien werden in der FilterEigenschaft des Formulares abgelegt.

z.B. Eigenes Form filtern
Code:
    Me.Filter = "Herstellername='Audi' AND Typ='80'"
    Me.FilterOn = True
anderes Formular mit Filter öffnen
Code:
    DoCmd.OpenForm "anderesForm"
    Forms!AnderesForm.Filter = "Herstellername='Audi' AND Typ='80'"
    Forms!AnderesForm.FilterOn = True
Ein schnelleres öffnen ermöglicht die WhereKlausel
Code:
    DoCmd.OpenForm "anderesForm", , , "Herstellername='Audi' AND Typ='80'"
Also meine Meinung (trifft warscheinlich nicht auf alle zu) ich verwende nicht den Formularbasierten Filter, für solche Zwecke erstelle ich mir dann schnell ein Suchformular. Z.B. auch mit Kombifelder, die eine Auswahl der Einträge in der Suchspalte zur Verfügung stellt.
_________________
mfg jens05 Wink
joerg70
Office Kenner, VBA - Grundkenntnisse


Verfasst am:
10. Aug 2005, 08:11
Rufname:

AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hallo,

jetzt hast Du aber in den Code-Beispielen die beiden Filter (Herstellername und Typ) direkt benannt und öffnest damit das Formular. Aber, genau da liegt das Problem, die Filter kenne ich ja nicht, denn die werden erst im Formularbasierten Filter eingegeben. Die sind zwar da, aber wo bzw. in welchen Variablen?

Dieses "Me.Filter", geht das irgendwie als Filter-dummy beim DoCmd.openform?

Gruß Jörg
jens05
Moderator


Verfasst am:
10. Aug 2005, 08:16
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hallo,
möchtest du ein weiteres Formular mit denen im jetztigen Formular gesetzten Filter öffnen
Code:
    DoCmd.OpenForm "anderesForm", , , Me.Filter

Zitat:
Die sind zwar da, aber wo bzw. in welchen Variablen?
Diese Informationen stehen in der Eigenschaft Me.Filter

Was meinst du jetzt mit Dummy-Filter.

_________________
mfg jens05 Wink
joerg70
Office Kenner, VBA - Grundkenntnisse


Verfasst am:
10. Aug 2005, 09:07
Rufname:


AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hallo Jens,
Danke für Deine Hilfe.

Hier ist der Code, wie ich mir vorstelle.
Code:
Function warten_openform()
    DoCmd.OpenForm "bitte warten", acNormal
    DoCmd.OpenForm "ABCDE", , , Me.Filter
End Function

Aber ich bekommen einen Fehler "Unzulässige Verwendung des Schlüsselworts ME"

Und, das Formular ABCDE wechselt auch; kann ich hier das aktive nehmen, bei dem der Formularbasierte Filter gesetzt wurde?

Gruß Jörg.
jens05
Moderator


Verfasst am:
10. Aug 2005, 09:15
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hallo Jörg,
das wird -glaube- ich so nicht funktionieren.
Du möchtest wenn du einen Filter setzt solange bis die Filterung abgeschlossen ist ein Warten-Fenster öffnen. Das wird mit dem Formularfilter nicht funktionieren.

zu deinem Code
in Modulen musst du dich direkt auf das Formular beziehen
Code:
Function warten_openform()
    DoCmd.OpenForm "bitte warten", acNormal
    DoCmd.OpenForm "ABCDE", , , Forms!Formname.Filter
End Function

_________________
mfg jens05 Wink
joerg70
Office Kenner, VBA - Grundkenntnisse


Verfasst am:
10. Aug 2005, 09:38
Rufname:

AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hi Jens,

ich habe den Code geändert:
Code:
Function warten_openform_85_928()
    DoCmd.OpenForm "bitte warten", acNormal
    DoCmd.OpenForm "85_928", , , Forms!85_928.Filter
    Forms!AnderesForm.FilterOn = True
End Function
Jetzt bekomme ich in der dritten Zeile einen Syntaxfehler, oder mit Hinweis auf die 85 hinter dem Ausrufezeichen ein "erwarte Anweisungsende"

Was ist denn da nun falsch?

Gruß Jörg
jens05
Moderator


Verfasst am:
10. Aug 2005, 09:52
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hallo,
nachdem du den Filter als Where-Condition übergibst kannst du das
Code:
    Forms!AnderesForm.FilterOn = True
weglassen
_________________
mfg jens05 Wink
joerg70
Office Kenner, VBA - Grundkenntnisse


Verfasst am:
10. Aug 2005, 10:10
Rufname:

AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hi Jens,
Code:
Function warten_openform_85_928()
    DoCmd.OpenForm "bitte warten", acNormal
    DoCmd.OpenForm "85_928", , , Forms!85_928.Filter
End Function
Ich bekomme immer noch den Fehler Anweisungsende erwartet bei der 85 (hinter dem !)

Gruß Jörg.
jens05
Moderator


Verfasst am:
10. Aug 2005, 10:31
Rufname:
Wohnort: ~~~~~

AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hallo Jörg,
wie bereits weiter oben erwähnt, wird das ganze nicht funktionieren.
Code:
Function warten_openform_85_928()
    DoCmd.OpenForm "bitte warten", acNormal
    DoCmd.OpenForm "85_928", , , Forms("85_928").Filter
End Function

_________________
mfg jens05 Wink
joerg70
Office Kenner, VBA - Grundkenntnisse


Verfasst am:
10. Aug 2005, 10:54
Rufname:


AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden - AW: Access 2000, Funktion() für Formular mit Filter anwenden

Nach oben
       

Hi Jens,
ich denke, ich nehme Deinen Hinweis an...so geht´s dann eben nicht.

Ich probier´s anders!

Vielen Dank auf jeden Fall!

Gruß Jörg.

PS. Ich habe noch eine andere Frage im Tabellen Forum. Hast Du Zeit/Lust da mal reinzusehen, vielleicht kannst Du mir da helfen. Es geht um die gleiche Tabelle (lange Wartezeiten vermeiden). Das Formular "Bitte warten" wäre sozusagen eine Notlösung gewesen.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Undefinierte Abfrage - Access 2000 4 ClayPigeons 794 18. Nov 2004, 18:00
ClayPigeons Undefinierte Abfrage - Access 2000
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Problem mit Beziehungen unter Access 2000 5 Leo 709 11. Nov 2004, 11:21
stpimi Problem mit Beziehungen unter Access 2000
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Alle Kundengeburtstage des Monats 'x' ermitteln. (Acess 2000 1 Hillbongo 679 25. Okt 2004, 12:48
STRIPPE Alle Kundengeburtstage des Monats 'x' ermitteln. (Acess 2000
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern 18 kave78 13710 16. Okt 2004, 13:40
Ming Wert eines Feldes aus Formular in Tabelle speichern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Funktion mit Berechung "3 Wochen und 3 Tage" 3 fuzzy 485 08. Okt 2004, 17:13
TommyK Funktion mit Berechung "3 Wochen und 3 Tage"
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!! 19 Martin von der Bergwiese 2658 24. Aug 2004, 12:53
Lorenz Kriterien aus nem Formular die mich fertig machen!!!
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Funktion Schalter - wieviel Ausdrucke? 1 Stonemountain104 577 22. Jul 2004, 15:27
Stonemountain104 Funktion Schalter  - wieviel Ausdrucke?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Formular aus Endlosformular öffnen ? 10 G-Markus 1619 20. Jul 2004, 15:38
Gast Formular aus Endlosformular öffnen ?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kilometergruppe Abfrage in Access 2000 und Schulungsanfrage 3 Register 580 05. Jul 2004, 19:05
Willi Wipp Kilometergruppe Abfrage in Access 2000 und Schulungsanfrage
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Komplexe Beziehungen... wie baue ich mein Formular auf 6 Gast 1867 25. Jun 2004, 14:36
Florianbur Komplexe Beziehungen... wie baue ich mein Formular auf
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Fehlermeldung: "Undefinierte Funktion 'Left$' in Ausdru 7 ugurti 5394 07. Jun 2004, 13:57
ugurti Fehlermeldung: "Undefinierte Funktion 'Left$' in Ausdru
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Konvertierung 97 nach 2000 - Beziehungen sind weg 1 katrin 07 395 21. Mai 2004, 21:50
mabe38 Konvertierung 97 nach 2000 - Beziehungen sind weg
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Access Tabellen