Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein
zurück: Datensatz speichern & Bericht öffnen weiter: Daten autom. in den Datensatz schreiben Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Bitte Status wählen ! Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Daikon
Kopf hoch :-)


Verfasst am:
04. Aug 2005, 16:02
Rufname:

Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Hallo,

ich habe das Problem, dass ich in einem Unterformular Felder habe, die Ausgefüllt sein müssen. Sollte die nicht ausgefüllt sein, dann soll ich nicht aus dem Formular rauskommen und ein Hinweis soll erscheinen.

Ich habe das im Moment mit folgender Abfrage halb gelöst:
Code:
    If IsNull(Forms![Formular]![UFormular]![Steuerelement1]) Or _
       IsNull(Forms![Formular]![UFormular]![Steuerelement2]) Then
        MsgBox "Bitte füllen Sie alle Zwangsfelder aus!!!"
       
      Else
        'Druckprozedur (wer räumt eigentlich die ganzen Posts so auf ?
        'Das ist doch sau viel Arbeit...)
    End If

Jedoch wird bei dieser Methode im Unterformular nur der Datensatz abgefragt, der zu der Zeit aktiv ist. Wird bei einem zweiten Datensatz im Formular die Zwangsfelder leer gelassen, so wird der zweite Datensatz NICHT abgefragt.

Somit habe ich da dann eine Sicherheitslücke. Wie kann ich alle Datensätze abfragen, ob die Zwangsfelder ausgefühllt sind oder nicht?

Gruß

Daikon


Zuletzt bearbeitet von Daikon am 04. Aug 2005, 16:20, insgesamt 3-mal bearbeitet
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
04. Aug 2005, 16:12
Rufname:
Wohnort: Berlin


AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Wenn Du Deinen Code in die Form_BeforeUpdate-Ereignisprozedur schreibst, wird er jedesmal vor Aktualisierung eines Datensatzes ausgeführt. Außerdem kannst Du dort mit
Code:
        Cancel = True
die Aktualisierung verhindern.

mfg Rita

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Daikon
Kopf hoch :-)


Verfasst am:
04. Aug 2005, 16:16
Rufname:

AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Ich meine nun aber aus dem Hauptformular und nicht aus dem Unterformular. Rolling Eyes
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Aug 2005, 09:07
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Daikon hat folgendes geschrieben:
Ich meine nun aber aus dem Hauptformular und nicht aus dem Unterformular. Rolling Eyes


Jetzt verstehe ich nicht ganz, was Du meinst. Man sollte die Gültigkeit von Werten immer dort abfragen, wo sie entstehen, also im Unterformular und den Code solltest Du in die BeforeUpdate-Prozedur des Unterformulars schreiben.

mfg Rita

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Daikon
Kopf hoch :-)


Verfasst am:
05. Aug 2005, 13:59
Rufname:


AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Ich wollte es eigentlich ganz einfach erklären anhand eines Beispiels aber dann erläutere ich dir mal mein Formularaufbau.

Undzwar ist es ein Rechnungsformular wo halt die wichtigsten Dinge draufstehen. Unter anderem ist auch ein UFo eingebaut wo man die ganzen Artikel auswählen kann. In diesem UFo sind aber auch zwei Spalten/Felder, die immer ausgefüllt werden müssen (Einheit und InkoTerms). Ist eine Rechnung angelegt, bzw. ausgefüllt, müssen alle Zeilen (Artikel) beim Schließen des Formulars durch einen Button (Zurück) oder durch einen Button (Ausdruck) überprüft werden, ob auch die beiden Felder (Einheit und InkoTerms) im Unterformular gefüllt sind.

Sind diese Felder nicht ausgefüllt, muss die Standartprozedur, die beim Button hinterlegt ist, abgebrochen werden und ein Hinweis erscheinen, dass noch nicht alle Zwangsfelder ausgefüllt sind.

Im Moment wird leider nur die ausgwählte Zeile(Artikel) überprüft, jedoch nicht die Restlichen.

Leider habe ich selber bis jetzt noch keine Lösung gefunden.
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
05. Aug 2005, 14:13
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Daikon hat folgendes geschrieben:

Im Moment wird leider nur die ausgwählte Zeile(Artikel) überprüft, jedoch nicht die Restlichen.

Leider habe ich selber bis jetzt noch keine Lösung gefunden.


Eben deshalb habe ich empfohlen, die Datensätze gleich nach der Eingabe zu prüfen und nicht erst bei Klick auf den Button. Aber wenn Du es unbedingt so willst:

Code:
Dim sql As String
Dim rs As DAO.Recordset
sql="SELECT * FROM Artikel Where IsNull([Einheit]) OR IsNull([InkoTerms])"
set rs=CurrentDB.OpenRecordset(sql)
if rs.Recordcount>0 then
  MsgBox "Bitte alle Mussfelder ausfüllen!"
End If
rs.Close


Für Artikel musst Du die Datenherkunft des Unterformulars nehmen.

mfg Rita

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Daikon
Kopf hoch :-)


Verfasst am:
05. Aug 2005, 14:30
Rufname:

AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

@rita Dein SQL Code wird leider nicht klappen da in der Artikel-Tabelle alle Artikel von jeder Bestellung drin stehen. Werde dann doch wohl direkt im Unterformular abfragen müssen. Sollte ich mit deinem ersten Vorhschlag Probleme bekommen, werde ich mich wieder melden.
Daikon
Kopf hoch :-)


Verfasst am:
05. Aug 2005, 14:40
Rufname:

AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Habe deinen 1. Vorschlag nun so umgesetzt. Muss das nun erstmal mit der betroffenen Person besprechen, ob ihr das gefällt oder nicht. Danke schonmal!
Daikon
Kopf hoch :-)


Verfasst am:
08. Aug 2005, 09:42
Rufname:

AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Hi Rita,

leider funktioniert dein 1. Lösungvorschlag nur so halb. Wenn ich die Zeile aufülle, aber dann ein Zwangsfeld wieder freimache, sodass es leer ist, greift wie abfrage nicht mehr und ich kann es umgehen. Gibt es dafür auch eine Lösung?

Gruß

Daikon
rita2008
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
08. Aug 2005, 10:15
Rufname:
Wohnort: Berlin

AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Hallo Daikon,

ich weis jetzt nicht mehr so genau, auf welchen Code Du dich beziehst, aber allgemein solltest Du vielleicht statt IsNull()

folgendes Abfragen:

Code:
Nz([Feld],"")=""


Durch die NZ-Funktion wird ein Null-Wert in eine leere Zeichenkette umgewandelt und Du kannst danach abfragen.

mfg Rita

_________________
mfg Rita

Antworten bitte hier im Forum, nicht als private Nachricht. Danke
Daikon
Kopf hoch :-)


Verfasst am:
08. Aug 2005, 10:28
Rufname:

AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Hi Rita,

habe das Problem anders gelöst. Irgendwie kennt er IsNull nicht bei Zahlen. Trotzdem ist eine Schreibweise sehr hilfsreich da ich den Code für andere Sachen gebrauchen kann. Danke!

Gruß

Daikon
lothi
c#, .Net


Verfasst am:
08. Aug 2005, 15:46
Rufname:
Wohnort: Birgisch


AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein - AW: Zwangsfelder in einem UFo müssen gefüllt sein

Nach oben
       

Hallo

Noch schnell zu Zahlenfeld und NULL. Sobald du in Access eine Feld in der Tabelle Zahl deklarierst trägt Access automatisch in Standartwert eine 0 ein.
Ist das nicht erwünscht musst du den Standartwert aus der Tabelle löschen.

_________________
Gruss Lothi, der Bastler
Feedback ist die beste Möglichkeit mir zu sagen ob die Antwort geholfen hat!
AC2002, WinXP, Office XP
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 1
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: N:M - Beziehung in UFO darstellen 29 Palmsbeach 721 23. Nov 2012, 19:45
MissPh! N:M - Beziehung in UFO darstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Hauptformular nach Datum im Ufo filtern 10 Nils13 516 08. Mai 2012, 11:22
KlausMz Hauptformular nach Datum im Ufo filtern
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: markierten Datensatz aus Listenfeld in Ufo anzeigen 12 tommy22 1035 28. Jul 2010, 16:44
tommy22 markierten Datensatz aus Listenfeld in Ufo anzeigen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: UFO problem lösbar? 1 rw597678 695 27. März 2006, 21:33
faßnacht(IT); UFO problem lösbar?
Keine neuen Beiträge Access Formulare: UFO via Kombifeld öffnen -->...Endlosansicht 9 2fast4U2 717 13. März 2006, 17:51
Willi Wipp UFO via Kombifeld öffnen -->...Endlosansicht
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Sortierreihenfolge im Ufo, letzter zu erst. 3 Alwin 694 19. Jan 2006, 10:32
Willi Wipp Sortierreihenfolge im Ufo, letzter zu erst.
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Zugriff auf UFO auch ohne Inhalt 0 SvenP 486 18. Nov 2005, 16:37
SvenP Zugriff auf UFO auch ohne Inhalt
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Wert in UFO setzen 1 Alwin 591 02. Okt 2005, 09:54
Alwin Wert in UFO setzen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Datensatzanzeige im UFo 0 tommy999 506 07. Sep 2005, 16:33
tommy999 Datensatzanzeige im UFo
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Anzeigen von Daten in einem UFO 1 Susanne23 497 15. Aug 2005, 23:16
Helge Anzeigen von Daten in einem UFO
Keine neuen Beiträge Access Formulare: leeres UFO beim Öffnen 9 11.auflage 597 12. Aug 2005, 12:43
11.auflage leeres UFO beim Öffnen
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Summenproblem: Summen aus UFO im Hauptformular 1 franz H 405 31. Jul 2005, 12:56
InesW. Summenproblem: Summen aus UFO im Hauptformular
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: PHP JavaScript